The Last of Us Remake: Fans nennen Preis "einen Schlag ins Gesicht"

Die Spieler diskutieren noch immer über das kommende Remake zu „The Last of Us“. Der Stein des Anstoßes dieses Mal: der für einige Spieler zu hohe Preis.

The Last of Us Remake: Fans nennen Preis „einen Schlag ins Gesicht“

Seit der Ankündigung bei dem vergangenen Summer Game Fest diskutieren die Spieler über das kommende Remake zu „The Last of Us“. Während sich etwa besonders die PC-Spieler über die Möglichkeit freuen, das Spiel auf ihren Rechnern spielen zu können, scheinen andere Fans weniger begeistert zu sein. Sie fragen sich, ob eine erneute Neuauflage wirklich nötig ist, da das Remaster für die PlayStation 4 aus 2014 noch immer gut aussieht. Wieder anderen stößt der Preis sauer auf.

Remake führt zu gespaltenen Spieler-Lagern

„Ist 70 Pfund zu viel?“ fragte ein Nutzer kürzlich im Subreddit zu „The Last of Us“. Mehrere Fans meldeten sich bei dem Beitrag zu Wort. Viele meinten, dass der Preis für jedes Spiel zu hoch sei, besonders aber für ein Remake. Dazu kommt, dass „The Last of Us“ scheinbar keine regionalen Preise nutzt. In den USA kostet das Remake 69,99 US-Dollar, während der Preis in Großbritannien 70 Pfund beträgt, was umgerechnet 86 US-Dollar sind. In Deutschland müssen die Spieler ebenfalls tief in die Tasche greifen: die digitale Version des Spiels kostet im PlayStation Store 79,99 Euro.

Andere Spieler schreiben, sie würden gerne den Preis ausgeben. Jeder Spieler sollte selber entscheiden, ob ihnen das „The Last of Us“-Remake so viel Geld wert ist. Zudem würde es sich schließlich nicht um ein erneutes Remaster handeln, sondern um ein Projekt, das von Grund auf neu entwickelt wurde. Laut Neil Druckmann, dem Director des Spiels, wird das Remake „die endgültige Version“ von „The Last of Us“ sein und eine Reihe von Verbesserungen enthalten, die das Original nicht hatte. Einige Spieler argumentieren, dass sich die Fans alleine wegen dieser Versprechungen genötigt sehen könnten, das Spiel erneut zu kaufen.

Weitere Meldungen zu „The Last of Us“:

In einem weiteren Reddit-Beitrag geht ein Nutzer noch weiter und nennt den Preis für das Remake „einen Schlag ins Gesicht“ für alle Spieler, die „The Last of Us“ bereits zwei Mal gekauft haben. Während dieser Aussage einige Nutzer zustimmen, sind andere sauer, dass es die physische Firefly Edition nur in den USA gab. Weitere Spieler argumentieren, dass man mit „seiner Brieftasche abstimmen sollte“ und das Spiel einfach nicht kaufen soll, wenn einem der Preis zu hoch ist. Andere Fans werfen ein, dass sie einfach warten werden, bis das „The Last of Us“-Remake nicht mehr so viel kostet oder im Sale zu haben ist.

Quelle: Reddit*1, Reddit*2, GamesRadar

Weitere Meldungen zu , .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

The Last of Us

PS5-Remake im Grafikvergleich von Naughty Dog

Activision Blizzard

Sonys Einwände gegen die Übernahme laut Microsoft eine durchschaubare Politik

Sony

Laut Microsoft werden Entwickler dafür bezahlt, auf den Game Pass zu verzichten

Call of Duty

Xbox-Exklusivität wäre laut Microsoft nicht rentabel

PS Plus Extra & Premium

Die Neuzugänge am 16. August 2022 mit Yakuza und mehr

Marvel's Spider-Man Remastered im Test

Wie schlägt sich der PlayStation-Hit auf dem PC?

PS4

Die endgültige Verkaufszahl steht fest

Twitch und Co

Nutzung der Game-Streams sinkt deutlich

Mehr Top-Artikel
1 3 4 5

Kommentare

DerRichter

DerRichter

22. Juni 2022 um 13:00 Uhr
DerRichter

DerRichter

22. Juni 2022 um 13:01 Uhr
DerRichter

DerRichter

22. Juni 2022 um 13:17 Uhr
consoleplayer

consoleplayer

22. Juni 2022 um 14:30 Uhr
Christian1_9_7_8

Christian1_9_7_8

22. Juni 2022 um 18:13 Uhr
Grinder1979

Grinder1979

22. Juni 2022 um 18:26 Uhr
DerRichter

DerRichter

22. Juni 2022 um 19:33 Uhr
klüngelkönig

klüngelkönig

22. Juni 2022 um 20:18 Uhr
DerRichter

DerRichter

22. Juni 2022 um 20:44 Uhr
DerRichter

DerRichter

22. Juni 2022 um 20:45 Uhr
DerRichter

DerRichter

22. Juni 2022 um 22:33 Uhr
keepitcool

keepitcool

22. Juni 2022 um 23:14 Uhr
Schnäbedehämbrä

Schnäbedehämbrä

23. Juni 2022 um 11:22 Uhr
klüngelkönig

klüngelkönig

23. Juni 2022 um 13:01 Uhr
CybernetikFrozone

CybernetikFrozone

23. Juni 2022 um 17:54 Uhr
1 3 4 5