Dragon's Dogma 2: Top oder Flop? Capcom enthüllt die erste Verkaufszahl

"Dragons' Dogma 2" hat die ersten Verkaufsmeilensteine hinter sich gelassen. Capcom nennt Zahlen zum neusten Spiel und zur gesamten Reihe.

Dragon’s Dogma 2: Top oder Flop? Capcom enthüllt die erste Verkaufszahl
"Dragon's Dogma 2" erschien für PS5, Xbox Series X/S und PC.

“Dragons‘ Dogma 2” verweilt seit eineinhalb Wochen im Handel. Während der technische Zustand nicht auf allen Plattformen für einen uneingeschränkten Spielspaß sorgt, führten auch die zum Launch eingeführten Mikrotransaktionen zu Diskussionen.

Unabhängig davon scheint “Dragon’s Dogma 2” für Capcom ein ziemlicher Erfolg zu sein. Der Publisher gab heute die erste Verkaufszahl bekannt.

So oft hat sich Dragon’s Dogma 2 bisher verkauft

Der heutigen Ankündigung von Capcom zufolge fand “Dragon’s Dogma 2” bislang mehr als 2,5 Millionen Abnehmer.

Mit dieser Zahl konnte die gesamte Franchise einen neuen Meilenstein überwinden. Seit der Veröffentlichung des ersten Spiels im Jahr 2012 wurden die Einträge der Serie mehr als zehn Millionen Mal abgesetzt.

Den Erfolg von “Dragon’s Dogma 2” begründet Capcom unter anderem mit den Werbemaßnahmen, die dazu führen sollten, sowohl Fans der Marke als auch Neueinsteiger anzulocken.

“Dazu gehörte auch die Einführung einer kostenlosen Anwendung, mit der die Benutzer ihre Spieler-Avatare vor der Veröffentlichung des Spiels erstellen konnten”, betont Capcom in der heutigen Ankündigung der Verkaufszahlen.

Ebenfalls hätten Spielfiguren, die in Zusammenarbeit mit Prominenten aus verschiedenen Ländern sowie japanischen Nationalsportlern erstellt wurden, für Aufmerksamkeit gesorgt.

Metascore und User-Score driften auseinander

“Dragon’s Dogma 2” kam basierend auf rund 80 Tests auf einen Metascore von 85. Weniger zufrieden sind viele Spieler, was sich auf den Bewertungsportalen sowie in den Stores der Plattformen widerspiegelt.

Im PlayStation Store kommt der Capcom-Titel auf im Schnitt 4,12 von fünf möglichen Sternen, was vergleichsweise wenig ist. Der User-Score auf Metacritic liegt bei nur 6,2 von zehn möglichen Punkten. Auf Steam sind mittlerweile 58 Prozent der Spieler positiv gestimmt, nachdem “Dragon’s Dogma 2” in den ersten Tagen ein noch niedrigeres Ergebnis erzielte.

Zu den Kritikpunkten gehören etwa Probleme mit der Performance, die anfangs angesprochenen Mikrotransaktionen und Einschränkungen beim Speicherstand. Ein Patch sorgte kürzlich für erste Verbesserungen:



“Dragon’s Dogma 2” erschien am 22. März 2024 für PS5, Xbox Series X/S und PC. Erweiterungen kamen später auf Basis einer Umfrage ins Gespräch.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Hotlist

Kommentare

naughtydog

naughtydog

02. April 2024 um 15:07 Uhr
naughtydog

naughtydog

02. April 2024 um 16:19 Uhr
naughtydog

naughtydog

02. April 2024 um 16:34 Uhr
Seven Eleven

Seven Eleven

02. April 2024 um 18:36 Uhr
Seven Eleven

Seven Eleven

02. April 2024 um 18:37 Uhr

Kommentieren

Nur eingeloggte User können kommentieren.