Jump to content

Final Fantasy XIV


Kailan
 Share

Recommended Posts

Da Squarenix auch Neukunden ansprechen will, die ihre Seele

nicht schon an FFXI verkauft hatten, sollte es auch ohne

Vorkenntnisse spielbar sein. Die Steuerung bedarf eventuell

einer Gewöhnungsphase, aber bei welchem Spiel ist dies nicht

der Fall?

 

Da nur Teilelemente aus FFXI übernommen werden, muessen

sich die FFXI Veteranen auch neu einarbeiten. :zwinker:

Link to comment
Share on other sites

Guest polarfuechse

wann FF XIV erscheint steht noch nich fest soweit ich weiß.. bei FF XIII sieh tdes anders aus.. es wird wohl im Q1 nächsten jahres veröffentlicht :) dieses is dann ein gewohnter solo rpg

Link to comment
Share on other sites

Jopp, FF XIII wie polarfuechse sagt.

Japan bekommt FF XIII zum Jahresende, Rest der Welt wohl im Februar.

 

FF XIV soll 2010 kommen, Betastart wahrscheinlich schon im Frühjahr die dann länger als 4 Monate andauern soll.

Wird sich sicher verschieben, wir werden es sehen... :zwinker:

Link to comment
Share on other sites

Ein Betatest von FFXIV soll aber noch dieses Jahr startet. Ob die geschlossen oder offen sein wird weiss ich nicht. Freu mich aber schon auf das Spiel, da ich ich leidenschaftlich FFXI gespielt habe. FFXI war ziemlich komplex, aus diesem Grund spielte ich es sehr gerne, doch es beanspruchte zu viel Zeit. Das soll sich ja beim folgenden mmorpg FF ändern.

Link to comment
Share on other sites

so ma an alle es sind erste ingame VIdeos zu ff XIV auf gametrailers.com zu bewundern.

Naja von der aufnahmequali eher mittelmäßig sind kämpfe von krieger, magier und jäger gegen kleine monster zu sehen und das questsystem

sieht nich so unglaublich aus wie man dachte aber das spiel is ja auch noch lange nich fertig und was noch nich is kann ja noch werden aber schgauts euch ruhig ma an :zwinker:

Link to comment
Share on other sites

  • Foozer unpinned this topic

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Gerade bei FIFA und COD ist die Abo Thematik sehr gelegen weil man dann mehr in Skin und Fifa packs investieren kann. Da man das Spiel ja nicht kauft.  
    • Ich denke mal die PS1. Habe daheim eine PS One Slim mit NTSC-N Chip um Spiele mit NA Release zu zocken. Ich hatte zuerst den N64 aber dann als ich die PS1 sah, war ich echt begeistert. Meine erste PS1 bekam ich mit 5 Jahren, im Jahre 1999. Habe sogar schon vorher miterlebt wie mein Onkel mit seiner imponierten PS1, Metal Gear Solid zockte. Seitdem war ich immer Playstation Fan. Ich denke es wird nie eine Konsole wie die PS2 geben, die mich immer wieder in positive Erinnerungen zurückversetzen kann. Die PS1 war die goldene Ära der Spiele.^^
    • So. Jetzt mal meine Gedanken zu dieser extremen Veränderung in der Gaming Welt.   Es ist einfach nur absurd was da getan wurde bzw grad getan wird. Mit diesem Kauf ist Microsoft einen Schritt näher an einer Monopolstellung. Sie machen einfach genau das was Disney macht und das kann sehr schnell schlecht für uns Spieler werden.    Eine Marke wie Call of Duty zu besitzen ist der krasseste GameChanger den es je gab.  Und ja viele mögen die meisten Marken nicht die sich Microsoft gekauft hat aber man muss zugeben das dies einfach für die Mehrheit aller Gamer die krasseste Veränderung sein kann. Wer hier jetzt Sprüche bringt wie ,, ah ist mir egal spiele diese Games eh nicht“ ist einfach nur ein bissl zu doof um zu verstehen was hier passiert ist.   Ich persönlich freue mich zwar sowas mit zu erleben weil es einfach nur absurd ist aber es macht mir krass Angst weil sich Gaming jetzt krass verändern wird.   Und wenn Leite jetzt sagen das Sony nur kontern kann indem sie Square Enix oder Capcom kauft dann versteht ihr auch nicht viel was den Wert angeht. Ja Square hat geilere Spiele aber ihr Wert ist weit unter Activision und sie können nur ein Kauf machen wie Take Two oder EA um auf einem Level zu sein.   Ich bin am Ende nur froh alle Konsolen zu besitzen und nicht ein Mensch zu sein der alles hatet.
    • Umso schlimmer. Dann schlafen sie schon länger nicht gut 
    • @GeaR   wenn man sich mal durch liest setzt MS sehr viel auf Community das kann man nicht abstreiten. Verstehe nicht wie man da immer alles so negativ sehen kann. Sie äußern öffentlich nein und dann wird es trotzdem so gedreht. MS bzw Phill und Team XBOX wollen Ein vernünftiges Arbeitsklima schaffen wo Respekt und Community wichtig sind. das soll jetzt auch auf die A\B Studios übertragen werden. Es wurde sogar der Unterton klar das wer das nicht möchte steht es geeinte gehen. und dazu Will man für alle Projekte die Gamer mit einbeziehen. Nicht umsonst sind Entwickler froh mit ihnen zu arbeiten  siehe den wasteland 3 Entwickler er wollte nach dem Teil aufhören Ms hat ihn gekauft und er sagte er hat endlich die finanzielle Sicherheit und freut sich auf die neuen Projekte und den Kreativen Freiraum den man ihm lässt.   
×
×
  • Create New...