Jump to content

Recommended Posts

  • Replies 141
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Falls es noch jemanden interessiert: Auf 4Players gibt es endlich einen Artikel dazu, warum das Game aus dem Store entfernt wurde: https://www.4players.de/4players.php/spielinfonews/Allgemein/375

sind echt schwere vorwürfe. danke für den artikel.

Also ich habe es jetzt vor längerem durch gespielt und muss sagen war doch recht gut das Spiel auch wenn das gesamt Bild doch mehr trübe war. In so einer tollen Welt so wenig möglichkeiten zu haben,wa

Gestern habe ich wieder etwas Zeit gefunden und weitergespielt.

Dabei habe ich den zweiten Hauptfall beendet und schildere meine weiteren Eindrücke.

 

Ich habe nun etwas mehr von der Spielwelt gesehen und somit offenbarte sich die Technik von einer neuen, bzw. noch schlechteren Seite, so dass der erste Eindruck nicht täuschte, sondern noch mehr bekräftigt wird.

Die Technik des Spiel ist wirklich maximal noch eine schlechte 4, was aber nicht auf die Grafik, sondern einfach auf die gesamte Mechanik zurückzuführen ist. Dem Protagonisten wurde die Fähigkeit zu Klettern verliehen, welche über einen einfachen Tastendruck ausgeführt werden kann. Eigentlich geht man davon aus, dass Mechanik und Physik o. Ä. im Einklang sind, aber dem ist leider nicht so.

Wenn man vor einem Hindernis wie einer Mauer oder einem Zaun steht, wo man eigentlich gezwungen ist außenherum zu gehen und somit einen Umweg in Kauf zu nehmen, kann man wenn man auf einer kleinen Erhöhung wie einem Stein steht einfach darüber klettern, bzw. klettern die Figur einfach über dieses Hindernis, also wie eine Art Glitch.

Das Boot fungiert im Spiel als Fortbewegungsmittel um einzelne Stadtteile zu erreichen. Leider gibt es nicht einmal eine ordentliche Animation wie die Figur in eben dieses steigt, oder wieder aussteigt. Manchmal ploppt der Charakter einfach wieder am Pier auf, als wenn er sich teleportiert hätte.

 

Die Technik ist in meinen Augen der Hauptkritikpunkt und mag vielen auch ein Dorn im Auge, oder gar das K.O-Kriterium sein. An dieser Stelle muss ich sagen, dass ich von den Entwicklern erwartet hätte einen Patch zu liefern der die Stabilität und normalen Spielfluss gewährleistet, aber das ist bis jetzt nicht der Fall.

Es ist spielbar, aber funktioniert eben nicht einwandfrei, so dass Passanten auf einmal verschwinden und wieder aufploppen, über dem Boden schweben und mit dem Kopf an der Decke eines Zimmers hängen und so weiter.

 

Ich möchte an dieser Stelle allerdings anmerken, dass das Spielerlebnis, bzw. der Fortschritt bis jetzt in keinster Weise beeinträchtigt wurde. Der Spielfluss wird von den technischen Mängeln nicht beeinflusst, so dass es sich hier wirklich um visuelle-/kosmetische Mängel handelt.

 

Positiv hervorzuheben sind der Spielspaß und die Story. Die Story macht Lust auf mehr und die Ermittlungen machen wirklich viel Spaß. Auch find ich es persönlich sehr gut, dass man bei den Ermittlungen nicht an die Hand genommen wird und manchmal selber herausfinden muss wie es weitergeht, bzw. wohin es nun geht.

 

Ich habe gestern ca. 3 Stunden weitergespielt und habe nach wie vor keine Minute die ich mit dem Spiel verbracht habe bereut.

Leider gibt es hier viel verschenktes Potenzial, so dass dem Spiel ein weiteres Jahr Entwicklungszeit gut getan hätten und es dann vielleicht auch der gewünschte Blockbuster-Titel geworden wäre.

Edited by Mr-Croft

Mr-Croft.png

Link to post
Share on other sites

Hab nochmal Korrekturgelesen und dachte ich hätte die Änderung gespeichert....

Die Technik erhält von mir maximal eine schlechte 4, aber eine 5 würde für mich bedeuten, dass es nahezu unspielbar ist und das ist nun mal nicht der Fall.

 

Es ist spielbar und hat meiner Meinung nach Grafisch gesehen auch ein paar Momente die für die Verhältnisse und ohne Vergleiche zu anderen Spielen zu ziehen recht ansehnlich sind.

Es läuft und der Spielfluss wird durch die technischen Mängel nicht beeinträchtigt. Es gab bis jetzt auch keine Bugs wo es nicht weiter ging, das Spiel abgestürzt ist oder ähnliches.

Mr-Croft.png

Link to post
Share on other sites
Gestern habe ich wieder etwas Zeit gefunden und weitergespielt.

Dabei habe ich den zweiten Hauptfall beendet und schildere meine weiteren Eindrücke.

 

Ich habe nun etwas mehr von der Spielwelt gesehen und somit offenbarte sich die Technik von einer neuen, bzw. noch schlechteren Seite, so dass der erste Eindruck nicht täuschte, sondern noch mehr bekräftigt wird.

Die Technik des Spiel ist wirklich maximal noch eine schlechte 4, was aber nicht auf die Grafik, sondern einfach auf die gesamte Mechanik zurückzuführen ist. Dem Protagonisten wurde die Fähigkeit zu Klettern verliehen, welche über einen einfachen Tastendruck ausgeführt werden kann. Eigentlich geht man davon aus, dass Mechanik und Physik o. Ä. im Einklang sind, aber dem ist leider nicht so.

Wenn man vor einem Hindernis wie einer Mauer oder einem Zaun steht, wo man eigentlich gezwungen ist außenherum zu gehen und somit einen Umweg in Kauf zu nehmen, kann man wenn man auf einer kleinen Erhöhung wie einem Stein steht einfach darüber klettern, bzw. klettern die Figur einfach über dieses Hindernis, also wie eine Art Glitch.

Das Boot fungiert im Spiel als Fortbewegungsmittel um einzelne Stadtteile zu erreichen. Leider gibt es nicht einmal eine ordentliche Animation wie die Figur in eben dieses steigt, oder wieder aussteigt. Manchmal ploppt der Charakter einfach wieder am Pier auf, als wenn er sich teleportiert hätte.

 

Die Technik ist in meinen Augen der Hauptkritikpunkt und mag vielen auch ein Dorn im Auge, oder gar das K.O-Kriterium sein. An dieser Stelle muss ich sagen, dass ich von den Entwicklern erwartet hätte einen Patch zu liefern der die Stabilität und normalen Spielfluss gewährleistet, aber das ist bis jetzt nicht der Fall.

Es ist spielbar, aber funktioniert eben nicht einwandfrei, so dass Passanten auf einmal verschwinden und wieder aufploppen, über dem Boden schweben und mit dem Kopf an der Decke eines Zimmers hängen und so weiter.

 

Ich möchte an dieser Stelle allerdings anmerken, dass das Spielerlebnis, bzw. der Fortschritt bis jetzt in keinster Weise beeinträchtigt wurde. Der Spielfluss wird von den technischen Mängeln nicht beeinflusst, so dass es sich hier wirklich um visuelle-/kosmetische Mängel handelt.

 

Positiv hervorzuheben sind der Spielspaß und die Story. Die Story macht Lust auf mehr und die Ermittlungen machen wirklich viel Spaß. Auch find ich es persönlich sehr gut, dass man bei den Ermittlungen nicht an die Hand genommen wird und manchmal selber herausfinden muss wie es weitergeht, bzw. wohin es nun geht.

 

Ich habe gestern ca. 3 Stunden weitergespielt und habe nach wie vor keine Minute die ich mit dem Spiel verbracht habe bereut.

Leider gibt es hier viel verschenktes Potenzial, so dass dem Spiel ein weiteres Jahr Entwicklungszeit gut getan hätten und es dann vielleicht auch der gewünschte Blockbuster-Titel geworden wäre.

 

 

danke für dein ausführlichen bericht. :good:

 

wenn ich das lese wegen der schlechten technik, da traue ich mich gar nicht das spiel zu starten dann, grob gesagt.

 

mit Judgment bin ich heute fertig geworden. ich werde in den nächsten tagen dann mal anfangen.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to post
Share on other sites

so leute, nun ist der zeitpunkt gekommen, wo ich endlich anfange es zu spielen.

 

ich hoffe persönlich, das es kein reinfall wird.

ich werde nachher dann berichten.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to post
Share on other sites

Ich wünsche dir viel Spaß und hoffe dass du nicht allzu enttäuscht, oder möglicherweise sogar doch in irgendeiner Art und Weise positiv überrascht wirst und dir hinterher denkst, dass es sich schlimmer angehört hat als es ist.

 

Ich habe heute den dritten Hauptfall beendet und fühle mich abgesehen von der Open World gut unterhalten. Das lösen der Fälle macht Spaß und es ist interessant wie sich das Puzzle nach und nach zusammenfügt.

Mr-Croft.png

Link to post
Share on other sites
Ich wünsche dir viel Spaß und hoffe dass du nicht allzu enttäuscht, oder möglicherweise sogar doch in irgendeiner Art und Weise positiv überrascht wirst und dir hinterher denkst, dass es sich schlimmer angehört hat als es ist.

 

Ich habe heute den dritten Hauptfall beendet und fühle mich abgesehen von der Open World gut unterhalten. Das lösen der Fälle macht Spaß und es ist interessant wie sich das Puzzle nach und nach zusammenfügt.

 

so, hier ist nur mein bericht:

 

ich habe es bis jetzt gespielt und habe einige hauptfälle gelöst.

ich fange aber mal von vorne an.

 

ich spiele ja die PC version und habe bei 1080p in der grafikeinstellung alles auf ultra eingestellt. das spiel läuft zum größten teil flüssig in 60 fps, aber dennoch gibt es an bestimmten stellen im spiel kurzer ruckler.

 

die grafik allgemein sieht nur ok bis maximal gut aus, es schwankt ganz schön. der sound ist vollkommen ok und ich brauchte nichts in der audio-option umstellen.

 

die steuerung ist ganz gut und ich komme gut zurecht.

 

dei ladezeiten sind auf den pc sehr kurz gehalten, geht also ziemlich schnell und nervt nicht.

 

die deutsche synchro ist jetzt ok bis gut, ich kann damit leben.

aber die meisten von den figuren sehen so komisch aus, besonders bei einigen, wo die augen viel zu groß sind. da denkt man echt, die sind voll auf drogen. dann sehen viele gesichter aus wie schaufensterpuppen. teilweise kommt das alles kalt rüber.

 

das kämpfen gegen die kreaturen macht mir überhaupt kein spaß, das läuft alles so komisch und teilweise hektisch ab.

 

was mir spaß macht sind die fälle zu lösen usw.

 

kommen wir nun zu den bugs, fehler usw. im spiel, davon gibt es eine ganze menge.

 

auch bei der pc version gibt es haufenweise bugs usw.

die NPCs in der stadt ploppen teilweise auf einmal auf, erst dann gehen sie ihr wege.

die NPCs verhalten sich teilweise sehr komisch, aber ich beachte die eh kaum.

dann ploppen viele objekte in der stadt plötzlich auf, was im gesamtpaket überhaupt nicht gut aussieht.

das ist ganz schlecht programmiert. da gibt es aber noch mehr fehler im spiel, die ich jetzt nicht alle einzeln aufzählen will.

 

die geschichte reißt mich jetzt auch nicht vom hocker und lässt mich auch ziemlich kalt. mir fehlt da eine ganze menge spannung usw.

 

wie ich schon sagte, macht mir das lösen der fälle am meisten spaß, aber das reicht mir einfach nicht. dafür ist es für mich persönlich im gesamtpaket nicht gut genug. ich spiele es nicht mehr weiter.

 

tut mir echt leid, das ich leider nicht positiver berichten kann.

ein spiel muss für mich einfach im gesamtpaket mindestens gut sein und sollte mich auch fesseln usw. bei so ein spiel. leider ist das nicht der fall.

 

allen anderen wünsche ich weiterhin viel spaß.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to post
Share on other sites

Tut mir Leid dass es dir nicht so gefallen hat.

Ich kann die von dir genannten Punkte nachvollziehen und was die Technik angeht hast du es auch auf den Punkt gebracht.

 

Es ist einfach schlecht programmiert, oder einfach nicht zu Ende gebracht worden. Es wirkt, als wenn die Entwickler sich verschätzt und verkakluliert hätten und die Vision von dem ganzen größer war, als dass es überhaupt bewältigt und fertiggestellt werden könnte. Ich denke zum Ende hin wurden Deadlines nicht eingehalten und das Budget ist ausgegangen, so dass die Notbremse gezogen und ein unfertiges Spiel auf den Markt gebracht wurde um zumindest die Kosten und angefallenen Aufwände zumindest zum Teil abzudecken.

Mr-Croft.png

Link to post
Share on other sites
Tut mir Leid dass es dir nicht so gefallen hat.

Ich kann die von dir genannten Punkte nachvollziehen und was die Technik angeht hast du es auch auf den Punkt gebracht.

 

Es ist einfach schlecht programmiert, oder einfach nicht zu Ende gebracht worden. Es wirkt, als wenn die Entwickler sich verschätzt und verkakluliert hätten und die Vision von dem ganzen größer war, als dass es überhaupt bewältigt und fertiggestellt werden könnte. Ich denke zum Ende hin sind wurden die Deadlines nicht eingehalten und das Budget ist ausgegangen, so dass die Notbremse gezogen wurde und ein unfertiges Spiel auf den Markt gebracht wurde um zumindest die Kosten und angefallenen Aufwände ein wenig abzudecken.

 

ja, mir kommt es einfach so vor, das sie es einfach zu schnell programmiert haben unter zeitdruck. das mit den fällen lösen ist schon richtig cool. aber alles andere ist irgendwie nicht ganz das wahre. besonders die kämpfe mit den kreaturen hätte man ganz anders machen können. man hätte aus diesen titel so ein klasse spiel machen können im gesamtpaket. echt schade.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...