Jump to content

Tauschthread


Recommended Posts

Habs mir anders überlegt.

Verkaufe alle genannten Spieler gegen Coins.

 

 

Torres 89

Kompany 87

Rooney 89

Adebayor 89

Essien

Gerrard

Arshavin

Fabregas

Evra 84

Toure 86

Sagna

Reina

Pato

Xavi

ID : Cyr0x_91 [ 0 ist eine Null ] ;

Link to comment
Share on other sites

 Share

  • Posts

    • Wie würdest Du es denn sonst bezeichnen, wenn ein Unternehmen in epischer Breite gegenüber einer europäischen Behörde darlegt, dass man ÜBERHAUPT keinen Anreiz hat, die Zenimax Spiele (auch die zukünftigen) anderen Konsolen vorzuenthalten und direkt nach erfolgter Übernahme exakt das Gegenteil macht (den Original-Text der EU habe ich oben gepostet)? Mit den wichtigsten IPs - Starfield und TES6. Offensichtlich hat man die Behörde getäuscht. Aus meiner Sicht absichtlich-  und somit ist es für mich eine Lüge. Und nein - es gab keine Auflagen der Behörde, dass Microsoft nicht exklusiv veröffentlichen darf. Das hat die FTC auch nie behauptet!
    • OK danke,ich schau mal ob ich das hinbekomme  
    • Das da mehr kommt ja NPCs , große Städte, Quest in welcher Qualität keine Ahnung. Dungeons,  mehr was es zu entdecken gibt. Sie sagen dir doch am Anfang auf was sich diese Demo bezieht. Ob es jetzt grandios , sehr gut, nur gut oder gar darunter wird kann ich dir nicht sagen. Meine Bestellung halte ich bei.
    • Anbei der Original-Post aus dem Reseterra-Forum: Microsoft didn't mislead EU over ZeniMax deal, watchdog says in response to US concernsMicrosoft didn't make any "commitments" to EU regulators not to release Xbox-exclusive content following its takeover of ZeniMax Media, the European Commission has said.  US enforcers yesterday suggested that the US tech giant had misled the regulator in 2021 and cited that as a reason to challenge its proposed acquisition of Activision Blizzard. "The commission cleared the Microsoft/ZeniMax transaction unconditionally as it concluded that the transaction would not raise competition concerns," the EU watchdog said in an emailed statement.  The absence of competition concerns "did not rely on any statements made by Microsoft about the future distribution strategy concerning ZeniMax's games," said the commission, which itself has opened an in-depth probe into the Activision Blizzard deal and appears keen to clarify what happened in the previous acquisition. The EU agency found that even if Microsoft were to restrict access to ZeniMax titles, it wouldn't have a significant impact on competition because rivals wouldn't be denied access to an "essential input," and other consoles would still have a "large array" of attractive content. Wer hat eigentlich die Nicht-Zitate der EU in diesem Text geschrieben (also Einleitung und Überleitungen)? In den originalen Zitaten der EU stehen ausschließlich allgemeine Aussagen. Und schon gar nicht steht dort, dass die EU der FTC widerspricht. Was die EU damals geschrieben hat, steht auch voll und gsnz im Einklang mit den Aussagen der FTC. Und in diesem Zitat aus dem Forum steht auch nix, was den Aussagen der FTC widerspricht.
×
×
  • Create New...