Jump to content

Eure schwerste/ seltenste Trophäe


Link

Recommended Posts

Puh, da gibt es tatsächlich schon ein paar, welche sehr schwer waren. Um nicht wieder zu viel zu schreiben und aufzulisten nehme ich mal wirklich nur die schwersten Trophäen (also keine Platins, die kriegt man ja an sich dann automatisch) und wähle nur anhand der Schwere, also nicht wie zeitintensiv das Ganze war, so wie RDR2 oder TW3 (Vanilla!!! Wo man noch sooo viele Gwent-KArten verpassen konnte) auf Platin.

  • Stern 69 aus Call Of Duty Modern Warfare 3 [PS3]
    • Hierzu muss man alle Sterne in den Missionen im Spezialeinheitsmodus verdienen. Das war einfach brutal. Keine Ahnung, ob es mir heute leichte fallen würde. Habe sogar die Delta- und Echo-Missionen ganz alleine gespielt. Zitternd und mit wesentlich weniger Lebenserwartung, habe ich es dann geschafft. Am besten zu beschreiben ist diese Trophäe mit "BÖSE!". Ganz ganz ganz doll BÖSE!
  • Ende der Straße? aus Trackmania Turbo [PS4]
    • Hierfür muss man alle 200 Strecken der Solo-Kampagne auf Gold bringen. Für die Platin benötigt man auch noch mal 50 davon auf Trackmaster, aber das war eigentlich eher leichter, wenn man die für sich besten Strecken rausgekramt hat. Die Strecken werden teilweise echt hart und man muss es teilweise erst mal eine Weile schaffen, überhaupt ins Ziel zu kommen. Danach muss man das Ganze dann noch möglichst schnell machen, ohne sich große Fehler erlauben zu lassen.

Habe diese beiden Trophäen nun gewählt, weil ich denke, dass diese nicht unbedingt jeder angehen sollte, auch wenn man ein guter Spieler ist. Es gibt viele schwere Herausforderungen, welche dann aber irgndwann für viele machbar sind, wenn man sich ausreichend mit dem Spiel auseinandersetzt und an seinen Fähigkeiten schraubt. Bei den beiden Spielen benötigt man aber echt eine sehr hohe Frustrationsgrenze noch dazu. Wer die Trophäen angehen möchte, wird auf jedens Fall ins Schwitzen und Fluchen kommen :D

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Also welche mich am längsten beschäftigt hat, ist die Death from above aus Battlefield 5. Man musste dafür 5 bemannte Bodengeschütze mit Flugzeugen ausschalten. Wahrscheinlich ist die gar nicht mal so schwer, aber ich hab mich damit schwer getan 😅

Hat dann erst mit dem Pazifik-Update geklappt, war auch die letzte Trophäe für die Platin die mir damals gefehlt hat.

 

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Ich glaube, keine meiner Trophäen ist wirklich selten. Oft spiele ich diese Blockbuster-Games Jahre später oder zumindest mit deutlicher Verzögerung und Platin ist bei mir eh so eine Sache.

Und bei den Games die ich so gerne spiele, sind die Trophäen oftmals mit einem lächerlichen Grind verbunden oder machen mir das Spiel irgendwie kaputt? (hallo Final Fantasy 8 -.-)

Selten… wäre vielleicht die Platin bei Pistol Whip (VR2), aber zumindest meine wertvollste, weil erste ^^  da waren die Tropäen eine kleine Herausforderung, ja, fast sportlich im wahrsten Sinne. Hat mir Spaß gemacht die zu holen. 
Aber war die schwer? Hm… Denk schon. 
 

Edited by Joyce
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 44 Minuten schrieb BK493:

Also welche mich am längsten beschäftigt hat, ist die Death from above aus Battlefield 5. Man musste dafür 5 bemannte Bodengeschütze mit Flugzeugen ausschalten. Wahrscheinlich ist die gar nicht mal so schwer, aber ich hab mich damit schwer getan 😅

Hat dann erst mit dem Pazifik-Update geklappt, war auch die letzte Trophäe für die Platin die mir damals gefehlt hat.

 

Wegen der Trophäe habe ich die Platin sein lassen. Die ist als solches ja nicht so schwer, aber die Flugzeug-Kills waren für mich ein Ding der Unmöglichkeit, kann die nicht steuern. Alles andere wäre ein Klacks gewesen. ^^

Link to comment
Share on other sites

vor 38 Minuten schrieb Link:

Wegen der Trophäe habe ich die Platin sein lassen. Die ist als solches ja nicht so schwer, aber die Flugzeug-Kills waren für mich ein Ding der Unmöglichkeit, kann die nicht steuern. Alles andere wäre ein Klacks gewesen. ^^

Auf den Pazifikmaps mit den großen Geschütztürmen ging es bei mir dann recht schnell. Sturzflug aus dem Himmel, Bombe drauf, fertig :D

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Posts

    • Ah, Missions-gebunden. Das ist natürlich sehr sehr cool ^^ Danke für die Info 😉  
    • Hätte man sich diesen krampfhaten "Verwestlichungs" Versuch gespart, wäre es evtl. ganz gut angekommen! Vielleicht kein Mega-Hit, aber deutlich besser! Mit dem Hauptcharakter hat man sich aber wirklich ein grab geschaufelt! Schreit halt wieder nach "Wir brauchen krampfhafte Inklusion, damit die Westlichen Spieler das kaufen!". Japanische Entwickler die versuchen Westliche Spiele zu imitieren, das ist einfach Murks. Das ist halt die kleine und laute Minorität, deren Leben sich überwiegend nur im Internet und Social Media abspielt (Falls man das überhaupt Leben nennen kann!). Aber auch ohne diese, kam das Spiel leider garnicht gut weg, was sich dann eben auch dort wiederspiegelte, wo es am meisten drauf ankommt: den Verkaufszahlen. Ein Forspoken 2 hätte vermutlich keine Chancen mehr irgendwie erfolgreich zu sein.  
    • Die ist im Kloster, war ihr doch irgendwann zu doll 😅
    • Es geht hier um Teil 2, Freunde der Sonne. *Strenger Blick* 😏
    • Ich gehe fest davon aus, dass die Punkte dann wieder da sind. Auf seine Plusspiele hat man bei Reaktivierung auch wieder vollen Zugriff oder?
×
×
  • Create New...