Jump to content
zero18

Weltrekord im Dauerzocken schlagen

Recommended Posts

Guest polarfuechse
ich denke dass schlägt sehr auf den Magen und macht müde, ich empfehle eher leichte sattmachende Kost, die aber nicht drückt.

 

Kalorienreiches Essen ersetzt für bestimmte Zeit den Schlaf. :ok: So kann man locker 40 Stunden wach bleiben, sofern man die meiste Zeit was ist.^^ Das klappt wirklich gut. Hab ich selbst ma gemacht. :D Ich rede hier aber nich von Chips oder son Mist, sondern ordentliches Essen. xD Aber des is ja bei 60h Dauerzocken nicht möglich, es sei denn es gibt n Spiel, was über Telepatie läuft.^^

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kalorienreiches Essen ersetzt für bestimmte Zeit den Schlaf. :ok: So kann man locker 40 Stunden wach bleiben, sofern man die meiste Zeit was ist.^^ Das klappt wirklich gut. Hab ich selbst ma gemacht. :D Ich rede hier aber nich von Chips oder son Mist, sondern ordentliches Essen. xD Aber des is ja bei 60h Dauerzocken nicht möglich, es sei denn es gibt n Spiel, was über Telepatie läuft.^^

 

Also wenn ich mich richtig vollfresse schlaf ich danach immer wie ein baby :think:

 

Denke dass muss jeder für sich selbst wissen ^^

Chips sind in jedem Fall schlecht, ja.


Besucht den Android-Stammtisch! :handy:

 

Mein System

 

Desktop:

- Windows 7 Pro x64 | Google Chrome | Logitech G Pro | SteelSeries Apex M500 | HyperX Cloud II

- Intel Core i5 2500k (3,30 GHz) mit Scythe Katana 4 | MSI Geforce GTX 960 (4 GB)

- Mushkin DDR3-1333 (8 GB) | Samsung SSD 830 (128 GB) & HDD F3 HD502HJ (500 GB)

- Lian Li PC-9F Midi | ASRock Z68 Extreme3 Gen3 | Sharkoon SilentStorm CM SHA560-135A (560W)

Mobil:

- Huawei P10 Graphite Black (64GB)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab mir schon ein paar Videos von dem Rekord angeschaut und soweit ich das jetzt gesehen hab durfte der ohne weiteres Essen solange er nicht wirklich lange für das Zuführen zum Mund brauchte. Also er hat zumindest nicht immer nen Break gemacht. Sondern anscheinend so gegessen und getrunken. Nur Toilettenpausen sind gesondert. Aber wie gesagt genau kann ich es noch nicht erklären.

 

Sollten wir das wirklich durchziehen hätten wir genug Freunde/Freundinen die uns dabei unterstützen würden. Von manchen sicherlich auch die Eltern. Evtl. sogar meine Mutter obwohl ich mir da nicht sicher bin. Aber das ist derzeit alles nur reine Theorie und Wunschdenken.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sowas wollt ich auch schon immer mal machen :D

Wenn ich fertig bin mittm Zivi vllt....also wichtig ist aufjedenfall das man die Tiefs überbrücken kann! Das kenn ich von Lans her :zwinker: Also ca. 2 Tage am Stück gehen schon

 

Wichtig sind aufjedenfall auch Leute die dich motivieren und ein "nicht allzu langweiliges Spiel"

Und wir haben viel scharfes Zeug gegessen, dass belebt auch etwas! Also jetzt nicht Tabasco oder son Kinderkram sondern schon richtig...viel trinken das belebt den Kreislauf ansonsten wüsst ich auch nichts mehr :ok:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sollte ich mindestens jetzt die 48Std und mehr schaffen. Und das ohne große Vorbereitung dann werd ich mal Heute Abend wenn ich dann noch in der Lage bin schonmal meine Planungsphase posten. Wo und wie ich mir das alles vorstelle ;) Presse, Austragungsort, Ausrüstung etc.

 

Aber ich warte wie lange mein Körper jetzt noch sagt das er das mitmacht ;) Auch werd ich heute meine Hausartzt aufsuchen und fragen was er davon hält oder obs nen Spezialisten gibt der mich damit evtl. beraten kann.

 

Ich halt euch auf dem laufenden.

 

Edit; rayMan

Derzeit hält sich mein Kopf noch in grenzen. Er fühlt sich nur etwas schwerer an. Aber wirkliche Kopfschmerzen hab ich nicht. Wüsste auch net wirklich wie se sich genau anfühlen da ich extrem selten, vielleicht in früher Kindheit Kopfschmerzen hatte oder ich empfinde es schon als normal ;)

Edited by zero18

Share this post


Link to post
Share on other sites
ich denke dass schlägt sehr auf den Magen und macht müde, ich empfehle eher leichte sattmachende Kost, die aber nicht drückt.

 

Erinnert mich an die Milchschnitte :D

Also Kaffee is sicher Wichtig, dann ausreichend Sauerstoff (heißt Fenster auf Sturm öffnen^^) sicher ein gutes Spiel dazu und vor vertrete dir mal öfters die Beine oder steh auf wenn du Ansatzweiße merkst du wirst müde. Regt die Durchblutung an ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

hi zero18,

 

was ist denn dein bisheriger rekord im dauerzocken? hast du schon mal 24 stunden, oder so, am stück gespielt?

 

einfach so wachbleiben kann ich auch lange. aber beim zocken wirds schwer, da das gehirn beim spielen ja praktisch unter volllast läuft.

 

ps: und falls du das wirklich durchziehen willst, dann empfehle ich dir ein spiel zu nehmen, was dich auch wirklich fesselt. dein momentanes lieblingsspiel zum beispiel.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi ich meine mich erinnern zu können das ich damals FF 7 unter Volllast an die 18Std u. mehr gespielt habe. Natürlich ist das ein Witz gegenüber dem derzeitigen Rekord und ich kann dich gut verstehen. Habs vorhin gemerkt als ich ne Runde Battlefield gespielt habe das der Körper kurzzeitig wieder nach unten gesackt ist. Das mit dem Zocken werden ein Kumpel und ich nächste Woche mal antesten. Heute gehts mir einfach mal darum meinen Willen zum Schlafen zu brechen.

 

Angeblich ist das Schwierigste am Wachbleiben die Überwindung bzw. Durchhaltevermögen dem Körper vorzugaukeln das er keinen Schlaf braucht.

 

Lieblingsspiel kann ich auf Anhieb gerade keines nennen. Das schlimme ist derzeit sogar das ich nichtmal die wirkliche Lust auf zocken habe. So lächerlich wie es klingt. Hatte die letzten Wochen ne Überdosis in Sachen Videogames. Erst Heavy Rain dann Battlefield2 und dann sofort FF13. Bei Final Fantasy steigert man sich dann auch nochmal ne Ecke mehr rein als wie bei Battlefield und ich bin immer nach beenden von solch einem Spiel enttäuscht damit fertig zu sein und hab die darauffolgenden Tagen keine Lust auf irgendetwas.

 

Aber ich werde heute Abend sollte ich es weiterhin durchhalten dann einfach anfangen die letzten 12Stunden zu zocken. so das ich die 60Stunden Wach war und erst am Ende gespielt habe wo der Körper schon geschwächt ist. Natürlich keinerlei vergleich aber man kann zumindest schon ein klein wenig seine Grenzen einschätzen. Jetzt ist nur zu hoffen das ich überhaupt mal die 48Stunden beenden kann. Dann werd ich einfach auch GTA bzw. FF7 o. Demons Souls anfangen.

Edited by zero18

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hi ich meine mich erinnern zu können das ich damals FF 7 unter Volllast an die 18Std u. mehr gespielt habe. Natürlich ist das ein Witz gegenüber dem derzeitigen Rekord und ich kann dich gut verstehen. Habs vorhin gemerkt als ich ne Runde Battlefield gespielt habe das der Körper kurzzeitig wieder nach unten gesackt ist. Das mit dem Zocken werden ein Kumpel und ich nächste Woche mal antesten. Heute gehts mir einfach mal darum meinen Willen zum Schlafen zu brechen.

 

Angeblich ist das Schwierigste am Wachbleiben die Überwindung bzw. Durchhaltevermögen dem Körper vorzugaukeln das er keinen Schlaf braucht.

 

Lieblingsspiel kann ich auf Anhieb gerade keines nennen. Das schlimme ist derzeit sogar das ich nichtmal die wirkliche Lust auf zocken habe. So lächerlich wie es klingt. Hatte die letzten Wochen ne Überdosis in Sachen Videogames. Erst Heavy Rain dann Battlefield2 und dann sofort FF13. Bei Final Fantasy steigert man sich dann auch nochmal ne Ecke mehr rein als wie bei Battlefield und ich bin immer nach beenden von solch einem Spiel enttäuscht damit fertig zu sein und hab die darauffolgenden Tagen keine Lust auf irgendetwas.

 

Aber ich werde heute Abend sollte ich es weiterhin durchhalten dann einfach anfangen die letzten 12Stunden zu zocken. so das ich die 60Stunden Wach war und erst am Ende gespielt habe wo der Körper schon geschwächt ist. Natürlich keinerlei vergleich aber man kann zumindest schon ein klein wenig seine Grenzen einschätzen. Jetzt ist nur zu hoffen das ich überhaupt mal die 48Stunden beenden kann. Dann werd ich einfach auch GTA bzw. FF7 o. Demons Souls anfangen.

 

hehe, ich dachte du wärst schon eingeschlafen, weil du nicht geantwortet hast, obwohl du zu dem zeitpunkt noch on warst. :D

 

ja, gta wird wohl das beste sein weil man da ja wirklich allen möglichen scheiss bauen kann und einem nicht so schnell langweillig wird. und trinke einfach viel koffeinhaltiges zeug... als ich mal fast 3 tage lang wach war habe ich mich fast nur noch von cola ernährt. cola hilft wie sau. ;)

 

edith: als ich so lange wach war habe ich aber nicht vorm pc gehangen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...