Jump to content

Kino Talk


Luciferhawk
 Share

Recommended Posts

Am 11/18/2021 um 3:16 AM schrieb WurmfraurmitVaterkomplex:

Jesus dieser vangus. Fühlt sich elitär weil er nur Arthouse Filme schaut und denkt er ist jetzt der Filmprofi 3000. 

Und was hat das mit Kino Talk zu tun?

 

vor einer Stunde schrieb R123Rob:

Danke für den Hinweis. :good:@R123Rob

 

Lamb

Etwas Unheimliches bewegt sich mit schwerem Atem durch die eiskalte Nacht, am Haus der einsam gelegenen isländischen Farm vorbei, hin zum Schafstall. Ergeben harren die Tiere mit sanften Augen ihrem Schicksal. In der frischen Luft des in leuchtende Farben getauchten nächsten Morgen ist von den mysteriösen Geschehnissen allerdings nichts mehr zu ahnen. Wir folgen dem kinderlosen Ehepaar Ingvar und Maria, wie es in stiller Übereinkunft seinen täglichen Pflichten nachgeht: der rauen Natur eine Ernte abringen, Gerätschaften in Stand halten, die Schafe versorgen. Doch irgendwann in diesem routinierten Alltag passiert etwas, was ihr Leben auf immer und mit aller Konsequenz auf den Kopf stellen wird.

Ungeduldig sollte man als Zuschauer nicht sein bei Valdimar Jóhannssons Debüt, das sich in seiner Erzählweise zunächst Zeit nimmt, um dann unerwartet mit jeder Konvention zu brechen. Die mutige, bizarre Geschichte stammt aus der Feder von Sjón, dessen vielseitiges Schaffen neben Songtexten für Björk die Drehbücher zu REYKJAVIK WHALE WATCHING MASSACRE und Robert Eggers neuem Projekt THE NORTHMAN umspannt.

Quelle: https://fantasyfilmfest.com/lamb/

Link to comment
Share on other sites

vor 59 Minuten schrieb KillzonePro:

Der neue PTA wird eh wieder der beste Film der Oscar-Saison sein und erneut übergangen werden.

Mann was freue ich mich auf Ende Januar wenn Licorice Pizza endlich bei uns anläuft ❤️

Hype bis zum Anschlag. 

1373442.png

Twitter @R123Rob | Discord: R123Rob#1863 | Steam ID & Xbox Live: R123Rob | YouTube: R123Rob | Twitch: R123Rob | Facebook: R123Rob | Moviebreak.de: R123Rob

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb KillzonePro:

Der neue PTA wird eh wieder der beste Film der Oscar-Saison sein und erneut übergangen werden.

Mann was freue ich mich auf Ende Januar wenn Licorice Pizza endlich bei uns anläuft ❤️

Hab ich eben zum ersten Mal von gelesen. Hört sich echt super an. Die Oscar-Chancen stehen da aber denke ich gut, weil es ja irgendwie ein Film über Hollywood ist.

Bei Wikipedia steht über die Handlung:

"Der Film handelt von Gary Valentine, einem jugendlichen Schauspieler, der in den 1970ern Karriere in Hollywood macht. Dabei verliebt er sich in die junge Fotoassistentin Alana Kane. Gemeinsam erleben sie politische und kulturelle Veränderungen und begegnen Figuren des alten sowie des neuen Hollywoods, u.a mit dem Filmproduzenten Jon Peters."

Ich freue mich riesig drauf!

PTA wurde meines erachtens nicht unbedingt übergangen bei den Oscars, weil in den Jahren seiner Filme gab es stets auch eine starke Konkurrenz oder ein Film wie Inherent Vice war nun auch nicht gerade sein Highlight.

Am meisten verdient hat er es mit There will be Blood. War halt ärgerlich für ihn, denn dieser Film hätte in nahezu jedem anderen Jahr bis heute haushoch gewonnen, aber 2007/2008 war ausgerechnet eines der stärksten Filmjahre überhaupt und No Country for Old Men war ebenfalls ein Jahrhundertwerk, welches stattdessen gewonnen hat.

Boah, wenn man sich vorstellt, das zwei Filme dieses Kalibers in einem Jahr herauskamen... Normalerweise kann man glücklich sein, wenn derartige Werke ein mal im Jahrzehnt kommen! 😄

Selbst Abbitte hätte vermutlich in anderen Jahren gewonnen. Juno, Michael Clayton, La Vie En Rose, Into the Wild, Schmetterling und Taucherglocke, Die Ermordung des Jesse James, Im Tal von Elah...

Was in dem Jahr auch cinematografisch abging ist vollkommen absurd...

Und diese Performance von Daniel Day Lewis, ich weiß nicht ob ich jemals was besseres gesehen habe...

Edited by vangus

PSN-ID: vangus1                Twitter: @realvangus                Meine Film-Top100!

Link to comment
Share on other sites

vor 26 Minuten schrieb vangus:

Die Ermordung des Jesse James

Was für ein gigantischer Film! 🙏 ❤️ 

 

 

 

Edited by R123Rob

1373442.png

Twitter @R123Rob | Discord: R123Rob#1863 | Steam ID & Xbox Live: R123Rob | YouTube: R123Rob | Twitch: R123Rob | Facebook: R123Rob | Moviebreak.de: R123Rob

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb R123Rob:

Was für ein gigantischer Film! 🙏

 

 

  Inhalt unsichtbar machen

 

 

 

 

Wie man Casey Affleck in diesem Film hasst. 😅 Er spielt derartige Rollen auch echt immer perfekt.

Und Deakins ist mal wieder durchgedreht. 🙂

PSN-ID: vangus1                Twitter: @realvangus                Meine Film-Top100!

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...