Jump to content

Chinese stirbt beim Dauerzocken


Recommended Posts

"In China ist ein junger Mann bei einem Spiele-Marathon gestorben. Der etwa 30-Jährige hatte drei Tage lang fast ununterbrochen gespielt und nur wenig gegessen oder getrunken..."

Chinese stirbt beim Dauerzocken

 

_____________

 

Es ist ja nicht so, dass sowas noch nie vorgekommen ist. Man hört ja immer wieder solche Geschichten. Diesmal hat es anscheinend wieder die Öffentlichkeit erreicht.

"Was haltet ihr davon" kann man an dieser Stelle wohl kaum Fragen.

Nur, wie schätzt ihr das ein?:

Wird sich dieses Problem noch weiter vergrößern und ausbreiten?

Also könnt ihr euch vorstellen, dass es in einem halben Jahr schon in Deutschland solche Meldungen geben könnte? Oder handelt es sich hierbei um Einzelfälle, die weiter in solch geringer Stückzahl auftreten werden?

Edited by limas

image.php?type=sigpic&userid=3953&dateline=1263136652

.................................................Klick mich! :>

 

limas' marketplace

 

Derzeit nichts zu Verkaufen!

Link to post
Share on other sites
  • Replies 93
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

typisch im östlichen raum. da gabs doch schonmal nen vorfall da hatte einer 72 stunden lang StarCraft gespielt und ist an Herzversagen gestorben. Versteh nicht, wie die immer auf so nen :_wanken2: kommen und was es ihnen bringt so viel zu spieln. :think:

Link to post
Share on other sites
typisch im östlichen raum. da gabs doch schonmal nen vorfall da hatte einer 72 stunden lang StarCraft gespielt und ist an Herzversagen gestorben. Versteh nicht, wie die immer auf so nen :_wanken2: kommen und was es ihnen bringt so viel zu spieln. :think:

 

Schon mal von Sucht gehört?

Das ist fast nie logisch nachzuvollziehen, zumindest von den unbeteiligten. Es ist schon beinahe eine Krankheit die man nicht kontrollieren kann. Wer mit Dingen nicht umgehen kann, leidet darunter.

[sIGPIC][/sIGPIC]

Spiel des Monats - Spiel des Jahres

Jeder Mensch hat nur ein Leben, daher möchten wir von play3.de Euch bitten

Knochenmarkspender zu werden. Unseren Aufruf und Infos gibt es hier!

Link to post
Share on other sites
"In China ist ein junger Mann bei einem Spiele-Marathon gestorben. Der etwa 30-Jährige hatte drei Tage lang fast ununterbrochen gespielt und nur wenig gegessen oder getrunken..."

Chinese stirbt beim Dauerzocken

 

_____________

 

Es ist ja nicht so, dass sowas noch nie vorgekommen ist. Man hört ja immer wieder solche Geschichten. Diesmal hat es anscheinend wieder die Öffentlichkeit erreicht.

"Was haltet ihr davon" kann man an dieser Stelle wohl kaum Fragen.

Nur, wie schätzt ihr das ein?:

Wird sich dieses Problem noch weiter vergrößern und ausbreiten?

Also könnt ihr euch vorstellen, dass es in einem halben Jahr schon in Deutschland solche Meldungen geben könnte? Oder handelt es sich hierbei um Einzelfälle, die weiter in solch geringer Stückzahl auftreten werden?

 

Nope denk ich mal nicht mit den ganzen Amokläufe :haha:

 

ne jetzt mal im ernst ich denke mal dass sowas hier bei uns in Europa auch vorkommen könnte… warum auch nicht? In einem halben Jahr oder auch in einem Jahr… irgendwann kann immer irgendwo irgendetwas geben :)

 

Game Over!

:haha:

[sIGPIC][/sIGPIC]

by Mitsunari..................................

Link to post
Share on other sites
Bei seiner Beisetzung wird
laufen. Wetten?

 

das is mies :D

 

@Cloud

 

Ja natürlich is des ne Sucht aber der Körper schlägt doch trotz Sucht noch Alarm. Aber was soll man dazu sagen, wer seine Sucht nicht unter Kontrolle hat, endet leider so. Tut mir leid für die Angehörigen, aber es ist einfach nur sry, wenn ichs so sag Blödheit :think:

Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...