Jump to content

Resistance 3 - Ende [Achtung: SPOILER]


c!f3r

Recommended Posts

Okay wie kommen Notizen ins Gefängnis meinte ich jetzt eigentlich nicht ^^, aber zum Beispiel wird in einer Aufnahme erwähnt das die Chimära zuvor immer die Leichen mitgenommen haben um daraus weitere Rekruten oder Arbeiter zu machen, aber ihr Verhalten hat sich geändert und sie lassen die Leichen einfach liegen.

Wieso und Warum? Das wird nicht geklärt.

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 50
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Als zur frage warum die Bestien plötzlich besser besiegt werden können:

 

Der Turm erzeugt kälte die das Klima verändert! Denn brauchen die Chimeira um länger zu überleben da derren Stoffwechsel ja sehr viel höher ist als der der Menschen! Hitze schwächt sie deshalb konnten die Menschen die Chimeira zurück treiben da diese nach fall des Turms schwächer und anfälliger wurden!

Alles nachzulesen in denn Tagebüchern von Malikow die man im laufe des Spiels findet :)

 

Trotzdem ist das Ende sehr dünn :ohjeh:

Link to comment
Share on other sites

Als zur frage warum die Bestien plötzlich besser besiegt werden können:

 

Der Turm erzeugt kälte die das Klima verändert! Denn brauchen die Chimeira um länger zu überleben da derren Stoffwechsel ja sehr viel höher ist als der der Menschen! Hitze schwächt sie deshalb konnten die Menschen die Chimeira zurück treiben da diese nach fall des Turms schwächer und anfälliger wurden!

Alles nachzulesen in denn Tagebüchern von Malikow die man im laufe des Spiels findet :)

 

Trotzdem ist das Ende sehr dünn :ohjeh:

 

interessante info und das ganze macht auch irgendwie sinn, dennoch fehlt eine anständige erklärung!

ich bin echt mal gespannt, ob IG da noch was in form von DLCs nachlegt, die forderungen im offiziellen forum werden definitiv lauter, evtl in form von coop-missionen.

Link to comment
Share on other sites

Okay wie kommen Notizen ins Gefängnis meinte ich jetzt eigentlich nicht ^^, aber zum Beispiel wird in einer Aufnahme erwähnt das die Chimära zuvor immer die Leichen mitgenommen haben um daraus weitere Rekruten oder Arbeiter zu machen, aber ihr Verhalten hat sich geändert und sie lassen die Leichen einfach liegen.

Wieso und Warum? Das wird nicht geklärt.

 

 

stimmt, du hast recht. Ja, je genauer man hinsieht.. desto schlimmer wird es xD

Link to comment
Share on other sites

Okay wie kommen Notizen ins Gefängnis meinte ich jetzt eigentlich nicht ^^, aber zum Beispiel wird in einer Aufnahme erwähnt das die Chimära zuvor immer die Leichen mitgenommen haben um daraus weitere Rekruten oder Arbeiter zu machen, aber ihr Verhalten hat sich geändert und sie lassen die Leichen einfach liegen.

Wieso und Warum? Das wird nicht geklärt.

 

die stelle hat mich auch stutzig gemacht. erst wirft das spiel selbst die frage auf, beantwortet sie allerdings nicht. genauso die sache mit den bestien, die in der freien wildbahn leben. malikov erwähnt dies mehrfach, eine antwort gibt es ebenso nicht( btw die szene mit der herde wittwenmachen war mega geil! )

das resistance universum ist so viel größer und interessanter, als zb killzone oder god of war, aber sony bzw insominac scheint die chance nicht zu sehen, das franchise richtig zu strukturieren und etwas großes daraus zu machen.

werde mir jetzt mal die bücher kaufen und hoffe auf mehr infos!

Link to comment
Share on other sites

Klar aber dieser würde ihnen in richtig heissen Sommern bzw. Teilgebieten der Welt nichts nützen! Deshalb wollten sie das Klima verändern!

 

In Teil 1 waren sie doch schon überall auf der Welt, heißt Afrika und Südamerika, sowie Mittelamerika mit einbezogen. Da hätten sie doch schon versagen können.

 

stimmt, du hast recht. Ja, je genauer man hinsieht.. desto schlimmer wird es xD

 

Daraus hätte man eine Stärke machen können, aber entwickelt hat sich das zu einer Schwäche des Spiels :ohjeh:

 

die stelle hat mich auch stutzig gemacht. erst wirft das spiel selbst die frage auf, beantwortet sie allerdings nicht. genauso die sache mit den bestien, die in der freien wildbahn leben. malikov erwähnt dies mehrfach, eine antwort gibt es ebenso nicht( btw die szene mit der herde wittwenmachen war mega geil! )

das resistance universum ist so viel größer und interessanter, als zb killzone oder god of war, aber sony bzw insominac scheint die chance nicht zu sehen, das franchise richtig zu strukturieren und etwas großes daraus zu machen.

werde mir jetzt mal die bücher kaufen und hoffe auf mehr infos!

 

Eben, aus Resistance könnte man was sehr großes machen bzw. hätte man schon was ganz großes machen sollen. Leider geht das wie du schon sagtest an Insomniac und SONY vorbei und somit auch das ganze Potential wenn es keinen weiteren Ableger mehr geben wird.

 

Ich würde mich hier viel mehr über eine Enzyklopädie freuen als bei Assassins Creed. Für mich macht diese hier viel mehr Sinn.

Link to comment
Share on other sites

Also ich hab das Spiel nun auch durch:

 

Spielzeit: Müssten um die 7-8 Std. bei mir gewesen sein also Durschnittlich

Gameplay: Mir gefällt das Waffenrad, die Steuerung und das Medi-Kit Sammeln ausgesprochen gut, meiner Meinung nach wurden all diese Sachen gut umgesetzt.

 

Die Atmosphäre finde ich grandios, besonders der Anfang war genial, als man durch die Holzbalken die umherwanderden Bestien gesehen hat. Oder die plötzliche Ansammlung der Witwenmacher.

 

Zum Ende - Ich habe immer gehofft, dass da noch irgendetwas kommt, aber so aprupt hätte ich es mir nicht vorgestellt. Meiner Meinung nach hätte IG da mehr draus machen können, ein Bosskampf wäre wirklich nötig gewesen. Ab New-York hat die Spannung meiner Meinung nach nachgelassen, man rannte eigentlich nur noch durch den Turm und kämpfte gegen kleinere Chimera. Echt schade, dass der so gut bewachte Turm so schnell fiel. Villeicht erwartet uns ja zu PS4 - Release ein Resistance 4, was nach diesem Ende auf jeden Fall dringend notwendig ist. Falls ja, dann hoffentlich von Insomniac Games.

 

Fazit: Trotz dem Ende immernoch ein sehr gutes Spiel, was ich wohl noch 2 x durchspielen werde. Ich hab ja nichtmal Übermensch freigeschaltet, da ich mal aus Versehen auf Locker gedrückt habe.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Posts

    • Die Sache ist doch recht einfach. Das Wort Hölle kommt ursprünglich aus dem religiösen/mythologischen Bereich und ist viel älter als z.B. das Christentum. Den Begriff gab es schon in der altnordischen Mythologie und stand dort für das Totenreich. Aber egal wie du das Wort verwendest, ohne diesem religiösen/mythologischen Ursprung gebe es das Wort nicht. In Wirklichkeit ist das jedoch eine dieser typischen und mMn peinlichen Spitzfindigkeiten. Aber sorry, ich will mich hier nicht mit „echten“ Star Wars Fans messen. Bin ja selbst kein echter SW-Fan, sondern nur ein Disney Fanboy.     
    • @Wassillis Sehr gut, vertikal oder horizontal völlig egal. Für mich als jahrelanger Ipad Nutzer die bisher beste Lösung.  Schönes Wochenende 👍👍👍
    • Nachvollziehbar, aber wohin?
    • Wenn ich Tsunoda wäre und den Perez Sitz nicht bekommen würde, würde ich den Red Bull Haufen möglichst schnell verlassen. 
    • Ich war gestern mit 4 Freunden unterwegs. Allesamt totale casual Gamer die sich nicht um Diskussionen im Internet scheren sondern einfach ab und zu zocken. Und was soll ich sagen... ich war extrem von ihrem Fazit überrascht. Alle 4 waren sehr beigeistert davon. Wir hatten echt sehr viel Spaß mit dem Game. Letztlich war ich derjenige der gebremst hat, weil ich es iwo nicht sehe für ein Game dass ich in ähnlicher weise auch F2P spielen kann 40 euro auszugeben. Fazit meiner Freunde war: "Gute Grafik, gutes Gameplay und schöner moderner Ansatz im Vergleich zu Overwatch". Wir werden es uns im Winter sofern das Spiel einen Rabattpreis von 20-25 Euro erreicht wohl gönnen. Dann kommt das mit dem Preis für unseren Casual Ansatz wohl hin. Aber ja wie viele hier auch schon sagen. Bislang macht das Game nichts neu und bietet für 40 Euro einfach keinen Anreiz zum Kauf. Ich denke nicht, dass andere Games in diesem Genre besser sind, aber es gibt sie eben schon recht lange und das dann eben F2P. Achso: Warum kann ich jemanden aus meiner Steamliste nicht direkt einladen? Wir mussten uns erst über PS befreunden, damit wir uns einladen können... Hinterlässt wieder einen faden Beigeschmack.
×
×
  • Create New...