Jump to content
Play3.de
DröhnTanne

Rocksmith Review

Recommended Posts

Mein Rocksmith kam am Samstag bei mir an, da ich nun übers Wochenende Zeit hatte mir mal einen kleinen Überblick zu verschaffen möchte ich euch nen Einblick gewähren.

 

Rocksmith kommt mit dem Kabel und 2 Sätzen klebesticker (1-15) für die Bünde. Also erstmal Gitarre bekleben, Gott sei dank lassen sie komische verzierungs Sticker wie bei GH weg.

 

Disc rein, Kabel rein, los geht's. Angeschlagen Wird bei mir mit rechts, Tuning ist ok, stand zwar ne Weile aber minimal nachstellen (digitalstimmgerät für den tv) soweit so gut.

Bis hier macht's nen sehr ordentlichen Eindruck.

 

Man wird direkt ins kalte Wasser geschmissen und startet seine Karriere mit den Stones - Satisfaction, 2 Noten auf 2 Bünden, kommt man mit klar.

Man wird als Anfänger gestempelt, es wird beglückwünscht.... Das können wir besser. Zweiter Durchgang nix neues... Doch nachdem man die ersten 10 Noten fehlerfrei spielt kommen neue dazu, soviel zum dynamischen Schwierigkeitsgrad, trifft man mehrere Noten in folge nicht wird es wieder leichter.

Alle 2-3 Songs wird ein "Technik Lehrgang" freigeschaltet.

Man bekommt in Tutorial Videos gezeigt wie man Hammer-Ons und pulloffs spielt, wie man slidet usw.

 

Neu gelerntes wird aber direkt eingesetzt, erhöht sich die Schwierigkeit werden aus normalen Noten slides oder Hammer Ons.

 

Die vorab 29 Titel die bekannt gegeben wurden haben mich nicht sonderlich vom Hocker gehauen, da ich allerdings jetzt ein paar mehr kenne bin ich auf den Rest gespannt.

 

Man kann auf z.b die Quadrat Taste ein bestimmtes setup an Gitarre oder Effekten setzten und auf Dreieck etwas völlig anderes, im Jam Room kann man sich also nach Lust und Laune austoben mal Blues mal Rock mal hart mal zart.

 

Zum Gitarre spielen lernen bestens geeignet Jeder kommt damit klar!

 

Zum vorhandenen Multiplayer kann ich noch nix sagen den werd ich mir diese Woche mal anschauen dann gibt's nen Nachtrag.

 

Wem GH oder RB gefällt kann ich's nur empfehlen, Gitarre Vorausgesetzt oder man investiert 100€ in eine egitarre, muss ja nicht gleich Gibson, Fender oder ibanez sein.

 

Meiner Meinung wird es nicht so viele Titel zum Download geben, ist allerdings egal, ich betrachte rocksmith als lern Software und das funktioniert ganz prima.

 

Wer allerdings keine 5.1 Anlage hat sollte sich damit anfreunden mit Kopfhörer zu Spielen da die Boxen im tv einfach die Töne nicht wiedergeben können.

 

Falls wer fragen hat oder ähnl einfach Posten, hoffe ich konnte euch nen kleinen Einblick verschaffen.

 

Nachtrag: habe schon mehrere pns wegen der Gitarre bekommen, wo kaufen etc.

 

Wenn man es günstig halten möchte würde ich ein Anfänger set empfehlen, die kosten zwischen 100 und 200€ je nach Hersteller. Tut es für den Anfang, wenn man keinen Spaß hat ist am wenigsten Geld futsch.

Wer mit gebrauchter Ware kein Problem hat, eBay, aber definitiv einstellen lassen beim Händler.

Kostet ca 50€

Wenn man beim Händler kauft, is sie sowieso schon eingestellt und gestimmt.

War beim Händler und rate vom KAUF beim Versandhaus / ebay ab!

 

Is einfach kacke zu transportieren per post, und ich mein ihr kennt alle die lieferjungs von DEEEEEEEEL.

 

Epiphone Les Paul Standard 350€

 

diese ziert imho auch das cover von rocksmith, die hatten auch noch günstigere dort, aber mal als richtwert.

 

Ich finde wenn man darüber sinniert ob man anfängt ein Instrument zu spielen sollte man nicht an der falschen stelle sparen.

 

Hab jetzt auch schon mehrere Anlagen probe gespielt, Verstärker und anständiges stereo system is PFLICHT bei dem DVD komplett system sah es auch nich so dolle aus. die Surroundboxen bei dieser waren aber auch eklich klein.

 

Mein Neffe (11 *laut eigener aussage bald 12!!) bekommts bestellt und freut sich auch schon drauf, dank Axel's nur GB / FR soundausgabe darf er jetzt noch nebenbei französisch lernen :naughty:

 

 

So Long Rock on!

Edited by DröhnTanne

"Emancipate yourselves from mental slavery None but ourselves can free our minds" (Bob Marley)

 

PS3 60GB

TV: Samsung Le40N87 BD FullHD 40"

Sound: Onkyo TX-SR 605@ Harman Kardon HKTS11 + JBL TLX700@7.1

Games: Im Album einsehbar

 

Nicht vergessen...wer für beiträge dankt hat mehr vom forum :naughty:

Share this post


Link to post
Share on other sites

erst mal danke,

 

wo hast du denn das teil bestellt?! axelmusic hat gerade irgendwie lieferprobleme, die vertrösten mich seit ner woche -____-

die us version läuft ohne probleme auf ner deutschen konsole oder? (weil manche meinten dass es zu kompatibilitäsproblemen kommen kann)


Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei Axel bestellt :)

 

Probleme dürfte es nur geben wenn kein HDTV vorhanden ist wegen NTSC / pal. Oder Probleme bei Latenz bzw. Sync aber das lässt sich im Spiel alles einstellen.

 

Der Konsole selbst ist es relativ egal wo ein Game herkommt, sollte jedoch beachten das eventuell trackpacks aus dem us Store gekauft werden müssen.


"Emancipate yourselves from mental slavery None but ourselves can free our minds" (Bob Marley)

 

PS3 60GB

TV: Samsung Le40N87 BD FullHD 40"

Sound: Onkyo TX-SR 605@ Harman Kardon HKTS11 + JBL TLX700@7.1

Games: Im Album einsehbar

 

Nicht vergessen...wer für beiträge dankt hat mehr vom forum :naughty:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Braucht man dafür schon eine E-Gitarre?

 

Ups, hatte es überlesen.

 

Klingt ja schon fein.

Aber man kann nur E-Gitarre lernen oder?

Keine Akkustikgitarre?

Edited by Gundalf

Share this post


Link to post
Share on other sites

E-Gitarre oder Akustik mit elektrischem Tonabnehmer.

 

Alles was nen 6,3mm klinke Anschluss hat funktioniert.

 

Die Zeit der Plastik Klampfe ist vorbei! Wenn jemand Interesse an GH Instrumenten hat pn an mich. :bana1:

 

Im Training hat man die Möglichkeit nach Tabs zu lernen, oder man lässt sich die chords mit anzeigen, es geht also sowohl E sowie akustik.

Edited by DröhnTanne

"Emancipate yourselves from mental slavery None but ourselves can free our minds" (Bob Marley)

 

PS3 60GB

TV: Samsung Le40N87 BD FullHD 40"

Sound: Onkyo TX-SR 605@ Harman Kardon HKTS11 + JBL TLX700@7.1

Games: Im Album einsehbar

 

Nicht vergessen...wer für beiträge dankt hat mehr vom forum :naughty:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja cool, das klingt echt fein und danke für die Antwort!

Und wie ist das wenn man eine Akkustik-Gitarre anschließt?

Gibt es da auch Songs, die dazu passen?

Oder ist das LineUp eher auf E-Gitarren ausgelegt?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Denke das lineup wird ehr auf e ausgelegt sein, kann natürlich sein das sich dieses beim ersten einstellen mit angeschlossener Akustik anders verhält. Da meine Akustik beide keinen Anschluss haben kann ich's leider nicht testen.

 

Aber für Akustik gibt's die Abnehmer ja zum nachrüsten. :)


"Emancipate yourselves from mental slavery None but ourselves can free our minds" (Bob Marley)

 

PS3 60GB

TV: Samsung Le40N87 BD FullHD 40"

Sound: Onkyo TX-SR 605@ Harman Kardon HKTS11 + JBL TLX700@7.1

Games: Im Album einsehbar

 

Nicht vergessen...wer für beiträge dankt hat mehr vom forum :naughty:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die Infos. Ich denke, ich weiß schon, was ich mir zu Weihnachten wünsche. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen allerseits, es ist nun schon einige zeit vergangen und ich möchte nun einen tieferen Einblick vermitteln.

 

Mein Neffe hat sein Rocksmith anfang Dezember bekommen, hatte keinerlei vorkenntnisse und spielt nun bereits mehrere tracks auf über 85%, vergleichbar mit Guitar Hero / Rockband auf dem Schwierigkeitsgrad: Schwer.

 

Der Lerneffekt ist wirklich Enorm!!! Genug um wirklich zu beeindrucken wenn man sagt... ach ich spiel erst seit 2 monaten, das wird schon noch.... mein neffe is so cool ^^:bana2:

 

Für mich sind denke ich die minigames am interessantesten da sie mein Spielen, kontinuierlich verbessern, und zwar spürbar verbessern. Die erste spürbare Verbesserrung nimmt man bereits nach ein paar Spielstunden wahr.

 

Für Absolute Anfänger und "profis" gleichermassen zu empfehlen.

Ich habe mir mittlerweile ein 2. Real-Tone kabel bei Axel bestellt um auch den mp spielen zu können. Da ich mehrere gitarren habe, kamen einige leute bei mir zum spielen, die mit gitarre nichts am hut haben,waren alle restlos begeistert.

 

 

 

 

Mich würde mal interessieren wer es sich denn noch importiert hat, und was ihr davon Haltet.

 

Für mich absolut das Spiel des Jahres 2011, und das einzige bei dem ich sagen kann videospiele sind "sinnvoll":zwinker:

 

so long Rock on.


"Emancipate yourselves from mental slavery None but ourselves can free our minds" (Bob Marley)

 

PS3 60GB

TV: Samsung Le40N87 BD FullHD 40"

Sound: Onkyo TX-SR 605@ Harman Kardon HKTS11 + JBL TLX700@7.1

Games: Im Album einsehbar

 

Nicht vergessen...wer für beiträge dankt hat mehr vom forum :naughty:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meins kam gestern an und heute kam ich dann doch endlich mal dazu, ein wenig zu spielen. Fazit: GEIL!!!

 

Muss dazu sagen, dass ich eigentlich ein absoluter Gitarrenneuling bin, hatte die Klampfe zwar schon seit Jahren hier rumstehen und auch ein wenig geklimpert, aber zum richtigen Spielen hat's dann doch nie gereicht. Das soll sich nun ändern!

 

Kann eigentlich in allen Punkten nur zustimmen, hab auch erstmal etwas doof geguckt, als zum Einstieg gleich die Rolling Stones aufliefen, aber durch den dynamischen Schwierigkeitsgrad klappte auch das wunderbar. Cool finde ich auch, dass alle Songs separat anwähl- und spielbar sind, ausserdem helfen die kleinen Workshops gut weiter. Die Songauswahl ist für mich soweit auch okay (sogar einer meiner favorite songs of all time ist darunter), da dürfte für jeden Rocker eigentlich irgendwas Passendes dabei sein.

 

Mein bisheriges Fazit nach knapp 4 Stunden: Genial, wenn man den Willen hat, richtig Spielen zu lernen. Das Spiel verlangt nie zuviel von einem, aber grade das kleine Quäntchen mehr, um ausreichend zu fordern und das eigene Gitarrenspiel voran zu treiben.

Wer allerdings schnell ungeduldig wird und keinen Bock auf Üben hat, wird natürlich nur spärliche Erfolge feiern können. Denn wie auch sonst im Leben gilt auch hier: Übung macht den Meister!

 

Ich freu mich jedenfalls schon auf die nächste Rocksmith session! :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...