Jump to content
Play3.de
Cloud

Skyrim: Verbesserungsvorschläge

Recommended Posts

Ich bin ja nich dafür ;]

 

Das Problem ist nur:

Harter Schlag links = R1 gedrückt halten + gleichzeitig links drücken.

Nur bis er den Schlag ausführt lässt es sich kaum vermeiden ,das der Char nach links läuft und so am Gegner vorbei schlägt

 

Damit hatte ich noch nie Probleme, musst dich halt dementsprechend mitdrehen.

 

Ich zocke Dark Souls übrigens auch hauptsächlich ohne Lock-On, da es mich zu stark in der Bewegungsfreiheit behindert.

 

Wie auch in Dark Souls gilt in Skyrim: Das dynamische Wechseln des angegriffenen Gegners macht die Taktik vollkommen. :zwinker:


picture.php?albumid=999&pictureid=20929

Share this post


Link to post
Share on other sites
Damit hatte ich noch nie Probleme, musst dich halt dementsprechend mitdrehen.

 

Ich zocke Dark Souls übrigens auch hauptsächlich ohne Lock-On, da es mich zu stark in der Bewegungsfreiheit behindert.

 

Wie auch in Dark Souls gilt in Skyrim: Das dynamische Wechseln des angegriffenen Gegners macht die Taktik vollkommen. :zwinker:

 

is mir auch klar das dementsprechend mitdrehen muss.

 

Und wo haste die Taktik her? stand die auf ner Kornflakespackung

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schleichmissionen (zB. die, in der Botschaft :D) sollte man optional auch in Rambomanier lösen können.

Sollte dann aber deutlich schwerer sein, damit auch nur geile Nord-Krieger mit fetter Rüssi und üblem Zweihänder das schaffen können :D

Es ist einfach geil, alleine 'ne ganze Truppe auseinander zu nehmen!


image.php?type=sigpic&userid=27183&dateline=1345286966

by Mitsunari

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das schaffe ich auch mit meiner leichten Drachenrüssi (legendary) und meinem Daedra Einhänder (legendary) :)

 

Vll was mehr Taktik, aber möglich ist das mit allen Klassen :D

 

Mal was Feuer, mal andere Magie und zur Not kann man sich ja immernoch verstecken udn dann aus dem Schleichen 6-fachen Schaden drücken :D (oder Dolche nehmen und 15-fachen machen *g*)

 

Hoffe ja auf den nächsten Patch nach dem Wochenende ...


image.php?type=sigpic&userid=14043&dateline=1300555479

Share this post


Link to post
Share on other sites
is mir auch klar das dementsprechend mitdrehen muss.

 

Und wo haste die Taktik her? stand die auf ner Kornflakespackung

 

Die Taktik habe ich aus aus meinen langjährigen TES Erlebnissen :zwinker:

 

Stell den Schwierigkeitsgrad auf die höchste Stufe, dann weist du, warum man Taktik anwenden sollte. :think:

 

@Meh.azn

 

Auf der höchsten Schwierigkeitsstufe ist es so, wie du sagst. Da kannst du nur Erfolg haben, wenn du deinen Charakter zu 100% beherrschst.


picture.php?albumid=999&pictureid=20929

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Taktik habe ich aus aus meinen langjährigen TES Erlebnissen :zwinker:

 

Stell den Schwierigkeitsgrad auf die höchste Stufe, dann weist du, warum man Taktik anwenden sollte. :think:

 

@Meh.azn

 

Auf der höchsten Schwierigkeitsstufe ist es so, wie du sagst. Da kannst du nur Erfolg haben, wenn du deinen Charakter zu 100% beherrschst.

 

Spiel auf höchster Sufe^^

 

Also willst du sagen,das wenn mann gegen 3 kämpft,das ich auf jeden einprügeln soll,statt einen nach dem anderen auszulöschen.

Denk mal,3 Gegner mit halber Energie,sind gefährlicher, als 2 mit voller.

 

Und so schwer ist es auf Meister nun auch nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Spiel auf höchster Sufe^^

 

Also willst du sagen,das wenn mann gegen 3 kämpft,das ich auf jeden einprügeln soll,statt einen nach dem anderen auszulöschen.

Denk mal,3 Gegner mit halber Energie,sind gefährlicher, als 2 mit voller.

 

Und so schwer ist es auf Meister nun auch nicht.

 

Während du auf den ersten einprügelst, musst du die anderen zwei parrieren, durch taktisches Mindgame und durch Stagger-Angriffe kannst du den Kampfverlauf geschickt kontrollieren, daher ist es essentiell wichtig, dass du dich nicht nur auf dein aktuelles Ziel konzentrierst.


picture.php?albumid=999&pictureid=20929

Share this post


Link to post
Share on other sites
Während du auf den ersten einprügelst, musst du die anderen zwei parrieren, durch taktisches Mindgame und durch Stagger-Angriffe kannst du den Kampfverlauf geschickt kontrollieren, daher ist es essentiell wichtig, dass du dich nicht nur auf dein aktuelles Ziel konzentrierst.

 

ja,klar seh ich schon ein.

Ich geh aber halt von meiner grössten Schwäche aus.Also gg. 3Magier zu kämpfen und da machts für mich halt keinen Sinn den Gegner zu wechsel.

Gegen 3 Nahkämpfer geb ich dir Recht,da ist das das beste was man tun kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites
ja,klar seh ich schon ein.

Ich geh aber halt von meiner grössten Schwäche aus.Also gg. 3Magier zu kämpfen und da machts für mich halt keinen Sinn den Gegner zu wechsel.

Gegen 3 Nahkämpfer geb ich dir Recht,da ist das das beste was man tun kann.

 

Bei Magiern musst du mit dem Schild arbeiten (Zauber-Abwerh-Perk) oder dir Wiederherstellungs-Magie zunutze machen, am besten die Magier in engen Gängen zu dir locken.


picture.php?albumid=999&pictureid=20929

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bei Magiern musst du mit dem Schild arbeiten (Zauber-Abwerh-Perk) oder dir Wiederherstellungs-Magie zunutze machen, am besten die Magier in engen Gängen zu dir locken.

 

jop, hab ja jetzt den Zauberbrecher und mit Otar aufem Kopf hab ich ha noch 30% Resistenz auf alles.Bekomm eigentlich nur Probleme ,wenn ich selbst Scheiße baue.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...