Jump to content

VGA 2011 - Was kann man erwarten und andere Infos


era1Ne

Recommended Posts

Also wird der nächste Batman Titel "Batman: Arkham World" heißen. Zumindest laut dem Character of the Year 2011 Joker.

 

"Ups Spoilers" :)

 

EDIT: Erster Thread Post wurde neu gestaltet und aktualisierst.

 

Meine Top VGA World Premiers:

 

1. Mass Effect 3

2. BioShock Infinite

3. Darksiders 2

4. The Last of Us

5. Fortnite

6. Tom Clancy’s Rainbow 6: Patriots

7. Hitman: Absolution

8. Alan Wake American Nightmare

9. Diablo III

10. Tony Hawk Pro Skater HD

11. Metal Gear Solid Rising: Revengeance

12. Command & Conquer: Generals 2

13. Transformers Fall of Cybertron

14. Tekken Tag Tournament 2

15. Amazing Spider-Man

Edited by era1Ne
Link to comment
Share on other sites

  • Replies 61
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Meine Top 3

 

1.The Last of Us

2.Diablo 3

3.Darksiders 2

 

Gut das alle 3 auf der PS3 erscheinen :p

Bei Darksiders bin ich am überlegen ob ich es für 360 oder Wii U kaufe. Den ersten Teil habe ich auf der 360 nachgeholt.

 

The Last of Us erinnert an AMY und dem Ubisoft Arcadespiel (irgendwas mit Legend)

Link to comment
Share on other sites

Also ich bin ganz sicher nicht wegen den Awards so lange wach geblieben. Dafür gucke ich nicht extra eine Show, zumindest nicht wenn sie so spät bei uns ausgestrahlt wird. Für mich war lediglich der Trailer zu The Last of Us relevant und die Hoffnung auf einen Diablo III Release, alles andere > nebensächlich. Und es hat sich gelohnt bei diesem sehr ansehnlichen Trailer. Die Auszeichnungen waren sagen wir mal nicht anders zu erwarten. Ich hätte mich für Portal 2 als Game of the Year gefreut und bei Uncharted 3 als Best Action & Adventure, denn meiner Meinung nach kann kein anderes Spiel mehr Action & Adventure bieten als es ein Uncharted tut.

 

Und lasst jetzt mal endlich den Hideo in Ruhe. Er hat es wenigstens versucht :good:

Ich hätte es Rocksteady mit Arkham City gegönnt. Dieses verhältnismäßig kleine Studio die mit Herzblut dran gearbeitet haben und mein GotY '11 entwickelten.

 

The Last of Us war schon cool, jedoch etwas ernüchternd zu dem was Geoff sagte. Da hatte ich mir eine Art Gameplay-Series wie bei Max Payne und RDR vorgestellt die so 4-5 dauert. Aber dennoch, sehr interessant. Grafisch mal wieder atemberaubend :)

Link to comment
Share on other sites

bin auf rainbow six gespannt. sollte ich da etwa doch kein mw3 kaufen?

gibt es Info zu release, engine, mp und Thematik?

habe da nichts finden können

 

 

Engine ist anscheinend die AC Engine verbessert und verändert

Np wird es geben mehr Infos sind aber nicht draußen

Release 2012/2013

Thematik ist Theroriesmus und das Squad und die moralischen Entscheidungen, die der Spieler zu treffen hat.

 

Hat aber mit CoD nichts zu tun^^

Link to comment
Share on other sites

Engine ist anscheinend die AC Engine verbessert und verändert

Np wird es geben mehr Infos sind aber nicht draußen

Release 2012/2013

Thematik ist Theroriesmus und das Squad und die moralischen Entscheidungen, die der Spieler zu treffen hat.

 

Hat aber mit CoD nichts zu tun^^

 

 

also ich habe gelesen, dass eine Innere Bedrohung von unzufriedenen die Feinde sind. so verteidigt man den Staat und kämpft gegen das unterdrückte Volk.

soweit richtig ?

 

finde es aber sehr seltsam. in diesem Spiel ist man also auf der "bösen" Seite. ich würde Ja lieber auf der anderen Seite spielen. und nicht den Staat, sondern die vom Staat wie Dreck behandelten Menschen, die als Terroristen gelten.

Link to comment
Share on other sites

also ich habe gelesen, dass eine Innere Bedrohung von unzufriedenen die Feinde sind. so verteidigt man den Staat und kämpft gegen das unterdrückte Volk.

soweit richtig ?

 

finde es aber sehr seltsam. in diesem Spiel ist man also auf der "bösen" Seite. ich würde Ja lieber auf der anderen Seite spielen. und nicht den Staat, sondern die vom Staat wie Dreck behandelten Menschen, die als Terroristen gelten.

 

naja, genau das soll ja zu den moralischen fragen führen.

es ist eben nicht so klar, wer gut oder böse ist.

diesen gesellschaftskritischen ansatz finde ich recht interessant, befürchte aber, dass es letztlich in US-pathos ausartet.

was mich stört ist, dass es scheinbar nur um die USA geht, R6 war immer international aus den besten der nationalen antiterror-einheiten zusammengestellt. aber das war ja schon bei dn vegas-teilen verkehrt.

 

viel mehr würde mich aber enlich mal etwas gameplay interessieren.

Link to comment
Share on other sites

also ich habe gelesen, dass eine Innere Bedrohung von unzufriedenen die Feinde sind. so verteidigt man den Staat und kämpft gegen das unterdrückte Volk.

soweit richtig ?

 

finde es aber sehr seltsam. in diesem Spiel ist man also auf der "bösen" Seite. ich würde Ja lieber auf der anderen Seite spielen. und nicht den Staat, sondern die vom Staat wie Dreck behandelten Menschen, die als Terroristen gelten.

 

Naja man spielt ja die "gute" Spezialeinheit nur muss man eben mal einen sterben lassen um andere zu retten oder die Mission nicht zu gefährden. Das sind eben die moralischen Entscheidungen die man treffen muss in Patriots.

 

Allgemein hat gameinformer.com meist exklusive Infos zu spielen. Rechts oben auf ihrer Seite steht"Hubs" da müsste auch Patriots sein und da bekommst du mehr Infos + Video(s)

Link to comment
Share on other sites

Naja man spielt ja die "gute" Spezialeinheit nur muss man eben mal einen sterben lassen um andere zu retten oder die Mission nicht zu gefährden. Das sind eben die moralischen Entscheidungen die man treffen muss in Patriots.

 

Allgemein hat gameinformer.com meist exklusive Infos zu spielen. Rechts oben auf ihrer Seite steht"Hubs" da müsste auch Patriots sein und da bekommst du mehr Infos + Video(s)

 

also so klar wie du das darstellst, ist die sache mit die "gute" spezialeinheit nicht.

sie wir ja von den korrupten politikern befehligt, gehen die die patriots ankämpfen.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Posts

    • Dr. Who - Staffel 1 auf Disney + 7 Folgen sind schon raus und ich muss sagen, ich bin kein Fan dieser Staffel.  Dabei habe ich leider 2 große Probleme mit der neuen Staffel. 1) Zwar ist der alte Showrunner von Dr. Who wieder an Bord, allerdings sind die Folgen alles andere als gut, Man ist jetzt auf den Zielgeraden der Staffel und von den 7 Folgen 2 1/2 Folgen wirklich überzeugt. Dabei ist der größte Kritikpunkt an den folgen, dass sie zu albern sind.  2) Ncuti Gatwa als neuer Doktor gefällt mir momentan nicht. Das liegt vor allem daran, dass seine Rolle sehr emotional geschrieben ist. Er schreit, er weint, hat Angst und verfällt in Panik. Das ist für mich als Fan sehr untypisch. Den egal wie schlimm die Situation war, die anderen Doktoren haben immer den Eindruck gemacht Herr der Situation zu sein.  Momentan ist die neue Staffel leider eine 5/10
    • Ist das Ein Bot oder Meister Yoda?
    • Sie können Gericht lagu chay probieren
    • Star Wars: The Acolyte - Staffel 1, Folge 4 (Disney+) Info: Die Geschichte (der Jedi) spielt ca. 100 Jahre vor Episode 1. Insgesamt 8 Folgen hat die erste Staffel und wird kein offenes Ende/Cliffhanger haben. Jeden Mittwoch eine neue Folge. Eine zweite Staffel ist schon in Planung.   Persönlich fand ich die Folge nur maximal ganz nett und es ist kaum was passiert. Aber das Ende macht Lust auf mehr und ich möchte wissen wer das genau ist.
    • Schon durch ? Wie lange hast du gebraucht ?
×
×
  • Create New...