Jump to content

Amy - Eure Eindrücke


logan1509
 Share

Welche Note würdet ihr AMY geben?  

9 members have voted

  1. 1. Welche Note würdet ihr AMY geben?



Recommended Posts

  • Replies 42
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

(...) Außerdem ruckelt es derbe.

Hab´ ich von einigen gehört, wobei mir das beim Spielen nie auffiel^^ Selbst das Tearing hab´ ich erst bemerkt, als ich darauf aufmerksam gemacht wurde... :think:

 

Hatte "Amy" jedenfalls vor etwa 2 Wochen nach insg. ca. 9 Stunden durchgespielt und bin nach wie vor der Meinung, dass die Entwickler ein wirklich gelungenes Spiel abgeliefet haben.

 

In Sachen Gameplay kam von Kapitel zu Kapitel ein gefühlt neues Element hinzu, die Zusammenarbeit zwischen Lana und Amy ist einzigartig gewesen. Die Mischung aus Action und Stealth war echt gut. Die für meine Begriffe angenehme, wenn vllt. auch nicht ganz genaue Steuerung trug dazu bei.

 

Auch wenn die Atmosphäre samt der überzeugenden Soundkulisse wirklich ein Highlight war, so kann ich dies von der Story leider nicht behaupten. Sie verspricht am Anfang viel, das Intro war mehr als aufwendig inszeniert. Doch dann die Ernüchterung: Zwischensequenzen in Ingame-Grafik nehmen von Level zu Level ab, sprich nach dem 3. von insg. 6 Kapiteln gibt es schlichtweg am Ende jedes Levels nur eine Comicsequenz. Die sind zwar durchaus nett gemeint, konnten mich aber nicht so recht mitreißen. Da merkte man einfach, dass es sich trotz der durchaus schicken Zeichnungen um ein PSN-Spiel handelte. Der Stilbruch gefiel mir einfach nicht^^

 

Leider ließ auch die Charakterentwicklung zu wünschen übrig: Weder Amy noch Lana wurden weiter ausgearbeitet. Eigentlich wusste man kaum mehr als schon am Anfang, auch wenn man in den Dialogen versuchte, die Spannung aufrecht zu erhalten. Die Motive des Gegenspielers werden bis zum Ende nicht zufriedenstellend aufgeklärt, was auf einen möglichen 2. Teil hindeuten könnte. Ich fand den Abspann alles in allem recht unbefriedigend (trotz der genialen Musik :zwinker:). Er gab zwar durchaus Aufschluss über das Schicksal der Charaktere, ließ uns aber vor allem an einem Aspekt nicht teilhaben, obwohl gerade dieser die Leitfrage darstellte.

 

Wäre der Storyaspekt besser gewesen, hätte es sogar ´ne knappe 1 werden können. So bleibt es bei einer glatten 2 meinerseits (in Bezug auf die Umfrage). :good:

 

Noch ´ne Anmerkung zum letzten Kapitel (spoilerfrei): Auch wenn ich den leichten Schwierigkeitsgrad begrüßte, so habe ich mich dadurch einfach mal vor der taktischen Arbeit drücken und es nur mit Schlägen bewältigen können^^ Die, die es durchgespielt haben, wissen sicherlich, was ich meine. :D

Edited by TGameR

My favorite Games 2019https://youtu.be/yYvqiwZxgxg

REMASTER 00:11 | DLC 01:03 | SERIES FINAL 01:59 | BIGGEST SURPRISE 03:17 | PSN EXCLUSIVE 04:01

www.timorogowski.de

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Das 10 Minuten Gameplay hat rein gar nichts mehr mit dem ersten Trailer zu tun. Total langweilig und die Grafik wurde auch massiv runter geschraubt.   
    • Ist mir auch schon aufgefallen,  bisher spanisch und italienisch.  Dachte auch erst an einem Bug
    • Die Alte 😄 Sehr nett, du warst wenigstens mit Kopfhörern spielen  😄
    • Habe Dead Space Remake 2 Mal durchgespielt. Das zweite Mal New Game Plus und habe auch das alternative Ende freigeschaltet (man muss noch was ganz bestimmtes machen). Für mich persönlich ein Meisterwerk und ganz fetten Lob an den genialen (3D) Sound.   Als nächstes werde ich dann Deliver us Mars spielen.
    • Ich habe das Game jetzt 2 mal zu Ende gespielt, und nur mit den Cutter. Wo ich mit den ersten Durchgang fertig war, habe ich sofort den zweiten Run im New Game Plus gestartet und auch zu Ende gespielt. Dann habe ich im New Game Plus auch das alternative Ende freigeschaltet und es ganz zum Schluss gesehen (letzte Szene vor dem Abspann). Um das alternative Ende zu sehen, muss man in 11 Kapiteln Marker-Fragmente (Leuchtet Lila und sind teilweise gut versteckt) finden und die dann an ein ganz bestimmten Ort/Raum einsetzen. Das Alternative Ende war zwar nicht lang, aber was ganz besonderes, hehe. New Game Plus hat noch mal eine Schippe draufgelegt und alle Gegner waren schwerer und teilweise intensiver und mehr. Ansonsten ist das Remake einfach nur ein Meisterwerk für mich persönlich und ganz fetten Lob an den genialen (3D) Sound. Das ist mit das beste was man erleben kann. Allen anderen wünsche ich weiterhin ganz viel Spaß.  
×
×
  • Create New...