Jump to content

Tearaway


IkkeDerBen
 Share

Recommended Posts

  • Replies 86
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Das Spiel ist wirklich etwas kurz, aber das gleicht es mit Qualität aus.

Das ist ähnlich wie Mario, miese Grafik aber hammer Gameplay:ok:

 

Bei kleinem Budget wäre trotzdem ein Spiel mit mehr Langzeitmotivation und Umfang besser.

 

Miese Grafik? :think:

[sIGPIC][/sIGPIC]

 

Mitglied im Peña Atlética Centuria Germana e. V

Link to comment
Share on other sites

Miese Grafik? :think:

 

Weiss auch nicht, was daran miese Grafik sein soll :nixweiss:

 

http://www.metacritic.com/browse/games/score/metascore/90day/vita

 

Das beste Vita Spiel der letzten 90 Tage (Metascore 87%, User-Score 9.0)

 

Einmal durchspielen ein paar Stunden, ja, aber es gibt so viel zu entdecken, und das Spiel ist soooo innovativ und toll gemacht, das MUSS man als Vita Besitzer einfach haben! Allein schon wenn man sich selber ständig in der Spielwelt sieht :trollface: einfach super :D

Link to comment
Share on other sites

Weiss auch nicht, was daran miese Grafik sein soll :nixweiss:

 

...

 

lest euch den beitrag nochmals durch.

die miese grafik war auf mario bezogen und wurde mit der kurzen spielzeit verglichen.

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to comment
Share on other sites

Das mit der Grafik war darauf bezogen das man selbst heute noch Gameboy Mario spielen kann trotz des Schwarz/Weiss looks weil das Gameplay alles raus holt.

 

Schade bei Tearaway ist das man nicht eigene Level gestalten kann wie LBP, vlt. im 2ten Teil möglich zusätzlich natürlich zur Online funktion.

 

Mit 3 anderen Schnippseln wirds bestimmt sehr geil:) .

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Speichern mittlerweile möglich, oder?
    • Wenn man das hier liest, dass es ja  so einige gibt die ihre Konsole mehrfach einschicken müssen, finde ich dies  qualitativ sehr erschreckend.
    • Da ich diesen Thread schon länger verfolge, gebe ich mal meine Erfahrungen ab. Nachdem ich meine PS5 Anfang Juni 2021 erhalten habe, viel mir ziemlich schnell auf, dass meine Konsole etwas zu laut ist. Das ganze war sehr lautes Coil Whine. Also hab ich die Konsole dann Ende August zur Reparatur geschickt und nach 2 Wochen kam eine neue an. Geholfen hat es mir allerdings überhaupt nicht, im Gegenteil. Das Laufwerk fing an extrem stark zu summen und vibrieren. Coil Whine blieb gleich. Ich hab's erstmal so gelassen, da ich natürlich spielen wollte. Als ich dann aber die Konsole von einem Freund hörte, war ich schon fast erschrocken, wie leise die Konsole ist (sogar mit Disc im Laufwerk). Also habe ich die PS5 am 10.01.22 erneut eingeschickt und gestern (28.01.22) wieder eine neue zurückbekommen. Das überaus laute Laufwerk hat die Probleme von meiner vorherigen PS5 nicht mehr und das Coil Whine wurde etwas leiser. Sogar leiser als bei meinen vorherigen Konsolen. Immer noch nicht perfekt und vor allem nicht so leise wie die von meinem Freund. Trotzdem werde ich es so lassen, falls im Laufe der Zeit nicht noch mehr Probleme auftauchen. Von allen drei Konsolen bislang die beste, auch wenn das Laufwerk beim Einlegen einer Disc (was normal ist) sehr laut wird. Ich konnte jedoch feststellen, dass wenn die PS5 vertikal mit dem Fuß steht, und ich etwas stoffartiges unter das Laufwerk presse, die Geräusche des Laufwerks (durchs Einlegen oder Starten einer Disc) ein wenig reduziert werden.
×
×
  • Create New...