Killzone 3: Europa bekommt drei Editionen

Kommentare (39)

Guerrilla hat mitgeteilt, dass in Europa gleich drei „Killzone 3“-Editionen in den Handel kommen. Neben der Standard-Version und der jüngst für Nordamerika angekündigten Helghast-Edition wird in den hiesigen Gefilden zudem eine Collectors-Edition veröffentlicht.

Letztgenannte wird in einem Steelbook geliefert und enthält neben dem Spiel einen PSN-Code, der zum Download des Soundtracks und eines dynamischen XMB-Themes berechtigt. Zudem erwartet dem Käufer ein Retro-Map-Pack, das zwei aus „Killzone 2“ bekannte Schlachtfelder enthält.

Vorbesteller der Collectors-Edition haben zudem die Wahl zwischen drei Bonus-Packs (teilnehmende Händler sollen in Kürze bekannt gegeben werden):

  • Guerilla-Pack: Gewährt den Zugriff auf alle Waffen und Fähigkeiten innerhalb der ersten 24 Stunden Multiplayer-Gameplay.
  • Fast Starter Pack: Innerhalb der ersten 24 Stunden Multiplayer-Gameplay werden alle Erfahrungspunkte doppelt vergeben.
  • Unlock & Load Pack: Bringt drei Freischaltmöglichkeiten für beliebige Waffen oder Fähigkeiten mit sich.

Die Helghast-Edition umfasst neben allen Inhalten der Collectors-Edition und den drei Vorbesteller-Boni:

  • Helghast-Helmbüste
  • 100-seitiges, in Hardcover gebundenes „Killzone 3“-Kunstbuch
  • Exklusive Figur eines Helghast-Scharfschützen von DC Unlimited

helghast-edition-eu_ma

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Cry_Zero sagt:

    helghast ist gekauft!

  2. Arachnophobia sagt:

    Hmpf... ich hätte gerne die CE mit Artbook, dann wär ich glücklich ^^"

  3. Galbor sagt:

    es nervt doch nur noch mit den ganzen scheiße verschieden Versionen

  4. Evilzone sagt:

    Werd mir auch die Helghast Version zulegen. Genial, alle Inhalte der CE + den Kopf und die geile Figur.
    Hoffe mal diese wird wieder im Standartmaß 18cm kommen, und da sie ja auch von DC ist in einem ähnlich gutem Zustande wie die Chimera Figur aus der Resistance 2 CE.
    Ach ja, freu mich schon...

  5. Cry_Zero sagt:

    @ Galbor
    Wieso? Vielleicht will einer die BONI aber nicht den Helghast Helm? Dann bringt ihm die abgespeckte was. Es ist ja nicht so, als ob die eine exklusive inhalte hat, die die andere nicht hat. Find das super so

  6. Gonzo7 sagt:

    was fürn Quatsch... wie alt seid ihr denn, dass ihr Actionfiguren und son Zeuch sammelt? Braucht ja absolut keiner!

  7. toxicOne sagt:

    Super noch mehr ging wohl nicht!
    Btw reicht wohl fürs erste haben Sie sich offensichtlich gedacht!

  8. the-move-player sagt:

    Werde die Starter kaufen

  9. Der_Hutmacher sagt:

    Normalo Edition reicht auch 😉

  10. Mr_Aufziehvogel sagt:

    Ist fast immer so, dass solche Staubfänger wie der Kopf oft in minderwertiger Qualität hergestellt werden.
    Ich vermerke da gern z.B. auf den schäbigen Batarang ( Batman Arkham Assylum )
    oder den Facehugger ( Alien vs Predator )
    Auch der Terminator Kopf der Terminator Triologie DVD Box ( Arsch-Teuer ) soll sehr zu wünschen übrig lassen.

  11. DevilDante sagt:

    Verdammt das ist eine super Auswahl, außerdem merkt man endlich, dass die PS3 in Europa stärker ist. Europa hat 3 Versionen!
    Die sind alle cool, ich muss mal die Preise abwarten...

  12. Gods sagt:

    Standard-Edition reicht. lediglich die doppelten Erfahrungspunkte der CE würden mich etwas interessieren, da man so schön schnell alles freischalten kann und es fürs Erreichen eines bestimmten Online-Rangs bestimmt ne trophy gibt. aber egal, ich gönn mir ja dafür die Limited-Edition von Crysis 2.

  13. Galbor sagt:

    Ich meine es so, das ich es allgemein Schwachsinnig finde das solche Editionen erscheinen. Ist doch nur geldmacherei...einfach nur das Spiel aufn Markt bringen würde doch reichen 😉

  14. Urukaido sagt:

    und die german edition gibts dann ganz ohne blut

  15. oRRange sagt:

    Alles außer die standert version Vorbestellt !!!

  16. Jarhead2520 sagt:

    Ja lasst euch noch mehr geld abzocken nicht nur durch DLC's, nein sondern auch direkt mit verschiedenen Versionen. Es sollte alles dasselbe sein, so ist jeder der top gamer in dem Game sein will nahezu gezwungen sich den sh*t zu kaufen...

    Deprimierend diese Gesellschaft ! 😀

  17. tcsystem sagt:

    Mmh mir reicht Standard.

  18. helghast05 sagt:

    weiß noch nicht welche edition ich mir zulegen werde, da ich noch nicht den preis weiß
    gekauft wird killzone 3 sicher:D

  19. Kiska-Queen sagt:

    cool xD

  20. Rakyr sagt:

    Maan das ganze (für mich) überflüssige Zeug... ich will Killzone 3, das Artbook und evtl. den Soundtrack.

  21. DominikFFM sagt:

    krass so weit ist es schon mit killzone 3... dachte es dauert noch ewig bis es rauskommt.

  22. Gabian sagt:

    die limited edition is mega geil aber wird bestimtm ziemlich teuer

  23. Auditore sagt:

    An die Leute die da was gegn die ganzen Editionen haben. Das hat einen sch**ß mim alter zum tun das man das noch sammelt. es gibt genügend menschen die soetwas sammeln. und ich finds auch ziemlich leiwond.
    also bitte die leute die sowas nd interessiert oder die was gegen figuren und dergleichen ham klickts die news nd an und wenn doch lassts eure blöden kommentare.

  24. Galbor sagt:

    lern erstmal deutsch

  25. King Louis sagt:

    Hoho, wieder einmal mehr ein Bauern-Diss-Battle unter der News. xD

    Die Helghast-Version reizt mich schon, allerdings nicht wegen der Büste und der Figur. Will lediglich das Artbook und den Soundtrack, sowie das Steelbook. Und die Online-Boni find ich dumm, denn das Freischalten verschiedener Waffen und Fähigkeiten ist das, was mich an einem Multiplayer meistens reizt. ^^

  26. Alpenmilchesser sagt:

    Das Standartgame reicht mir võllig ,die anderen Versionen sind für die die es mõgen sehr gelungen find ich.

  27. Buzz1991 sagt:

    Ich würde eigentlich zur Collector's Edition greifen, aber bei der Helghast-Edition ist das Kunstbuch interessant.

    Mal sehen, wie viel teurer die Helghast-Edition ist.

  28. GeneT!k sagt:

    @ gonzo 7
    das beste an deinem kommentar ist, dass auch solche leute wie du etwas mal sagen dürfen !!
    du bist überflüssig sag ich mal, wenn du solche kommentare von dir gibts :):)
    und nun kannste anfangen persönlich zu werden, da ich nichts anderes erwarte:):):)
    ich lache über dich

  29. Gonzo7 sagt:

    naja ist einfach nur meine Meinung, dass es nicht sehr erwachsen ist, sich Actionfiguren ins Regal zu stellen... außerdem ist ein Spiel für mich zum spielen da und das so abzufeiern, sich für viel zu viel Geld noch so nen Schnick-Schnack dazu zu kaufen, find ich schon strange. Es ist halt eben nur ein Spiel!
    und dann lach du mal 😀 persönlich wollte ich niemals werden, hab vielleicht nur etwas rabiat meine Meinung geäußert!

  30. playsimo sagt:

    also ich habe damals noch die "limited"-Edition von Killlzone 2 für 55€ im MM bekommen , zum gleichen preis wie die stink normale version... das hat mich wirklich gefreut und war auch vermutlich das einzigste mal das ich mir sowas gekauft habe.

    Von mir aus können die Spieleentwickler soviele Editions rausbringen wie sie wollen , es gibt ja scheinbar genugend abnehmer.. nur meistens kann man schon wenige wochen nach dem release die sachen für einen bruchteil des Preises bei ebay einzeln ersteigern 😉

    Und seien wir mal erhlich , irgendwann schmeisst man solche sachen auch weg....nachdem sie jahrelang in einer kiste verstaut waren , schließlich hat man mal viel geld dafür gezahlt....^^

  31. toffy sagt:

    @playsimo

    sehe ich genau so für mich ist das eh alles wertloses gelumpe.was soll ich z.b bei Dead Space mit dem plastik cutter oder halt ne figur von KZ 3 machen im schrank stellen nein bestimmt nicht das ist mir persönlich zu kindisch.habe mir auch immer die standard spiele gekauft.ich bin ein totaler Killzone fan aber sowas brauche ich nicht.genau wie GT5 hab ich auch die normale version und ich liebe GT5 über alles.aber muss auch jeder selbst wissen wofür er sein geld rauswirft.

  32. Devil-Killer sagt:

    Ich bevorzuge die CE die reicht aus Artbooks schaut man einmal an und dann liegen die eh blos rum.

  33. 5kat3r sagt:

    hey an alle die nur das artbook wollen, ich will nur die figuren, eventuell kann man sich da ja austauschen 🙂

  34. Satus sagt:

    Standard Version wird mir reichen...

  35. grayfox sagt:

    wenn man den helm aufsetzen könnte, sag ich ok nettes gimmick für halloween/fasching

    aber als staubfänger im wohnzimmer- nein danke

  36. CRizZ sagt:

    Wenn die Leute nich immer alles Vorbestellen würden würden die Hersteller/ Publisher vllt mal wieder Komplette Spiele auf den Markt bringen und nicht die hälfte rausnehmen

    “Wir wir habens ja schon x Mill. mal verkauft, also nehm wa was raus und verhökerns als DLC oder Boni und bitten mehrmals zur kasse und wir verzichten auf Qualitätssicherung und sparen dabei noch”

    Ihr seid alles Hirnies wenn ihr alles Vorbestellt und euch über schlechte spiele alla Mafia 2 oder Black Ops usw beschwert. Eure eigene Schuld!!!

  37. Jack53 sagt:

    HELGHAST Edition wird gekauft und auch von Crysis 2 die NANO EDITION

  38. Haiv44 sagt:

    Hir die Offiziele Preiliste für die Killzone 3 Versionen. Killzone 3 Normal 58,90 €, Killzone 3 3D Special Edition 79,98 €, Killzone 3 Helghast Edition 149,99 €