SimCity: EA hat keine Pläne für eine Konsolen-Version

Kommentare (34)

Electronic Arts hat die Städtebausimulation „SimCity“ in den vergangen Tagen für den PC veröffentlicht und scheint damit vorerst auch genug zu tun zu haben. So wird via Twitter bestätigt, dass es derzeit keine Pläne gibt, „SimCity“ auf die Konsolen zu bringen. Zum Verkaufsstart der „SimCity“-PC-Version hatten die Kunden mit Netzwerkfehlern, Verbindungsproblemen und Spielabstürzen zu kämpfen.

Die Verantwortlichen vom offiziellen „SimCity“-Twitter-Account antworteten auf Nachfrage eines Fans: „Leider gibt es derzeit keine Pläne, SimCity auf die Konsole zu bringen.“

Technisch wäre es allerdings schon möglich, wie der “SimCity”- Producer Jason Faber in einem früheren Interview bestätigte.

sim-city

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. ChaosRalf sagt:

    Würd mich freuen

  2. ChaosRalf sagt:

    Schade

  3. fall0ut sagt:

    Besser so... Nicht auch noch auf konsole online pflicht

  4. deathproof sagt:

    Man sieht ja an Diablo 3 das einige PC Kritikpunkte die Konsolen Version nicht betrifft.
    Jetzt kann aber auf die frage warum man keinen PC zum Spielen nutzt weil es da besser ist mit SimCity antworten. 🙂

  5. Darmwinder sagt:

    ist auch aufm PC fail... Andauernt serverabstürze...

  6. BohserOnkel87 sagt:

    Ich hoff ja mal das es auf der PS4 mehr Strategiespiele wie Supreme Comander oder Company of Hearo kommen ... würd mich freuen..

  7. Dvlinsuf sagt:

    Auf der Konsole verknote ich mir doch die Finger wenn ich sowas spiele.
    Das is aufm PC schon besser aufgehoben.

  8. big ron sagt:

    Solange EA seine Finger im Spiel hat und einen auf PC mit DRM und Online-Zwang maltretiert und man an die Server von EA gebunden ist, um das Spiel zu spielen, können sie sich das Spiel sonst wo hin stecken.

  9. Pupgesicht sagt:

    Würde ich auch geil finden für die PS4.Aber wenn`s so Scheiße wird wie bis jetzt noch auf dem PC(Netzwerkfehler,Verbindungsproblemen...)können die sich das Game in den A... schieben.Armes reiches EA...

  10. Liveraner sagt:

    Das Spiel ist der größte Witz xD pure Frechheit...ich frag mich welcher Gehirnakrobat da für die Server zuständig ist.

  11. Darmwinder sagt:

    Am besten einfach mal die Amazon Bewertungen lesen... Ist echt lustig!

  12. sekjo sagt:

    Ich finde es immerwieder amüsant wie die großen Publisher sich mit dem Onlinezwang ins eigene Knie schießen.
    Die Spiele werden ja dennoch gecrackt und genauso illegal verbreitet wie Spiele die einen nicht Zwingen mit dem Internet verbunden zu sein.

    Also warum der ganze Aufwand und sein eigenes Image schädigen!?

  13. big ed@w sagt:

    das Spiel kommt bestimmt auf Konsole.
    Durch die Katastrophe die gerade bei Sim City auf dem PC abläuft ,weil die server nicht laufen und man weder offline spielen noch eigene Spielstände am pc speichern kann(amazon.com hat sich deswegen 2 tage geweigert das Spiel zu verkaufen)braucht man aber alle Progrmmierer um die Probleme zu beheben.
    Danach wird EA das gerade verlorene Geld durch die Konsolenversionen wieder reinholen.(deshalb sind die Städte auch so klein,weil man nicht wusste wieviel ram die next gen hat)

    immerhin ist das Spiel gut um zu sehen was für missbrauch mit cloud und always online betrieben werden kann.

  14. Bizkit2k6 sagt:

    Wenn das nicht auf die Konsolen soll, wieso haben die dann die Städte so klein gemacht?
    Das Spiel ansich ist schon ganz cool, aber die kleinen Städte nerven mich.

  15. marvinderheld sagt:

    schade ich hätte es mir geholt 🙂

  16. ChuckNorriss sagt:

    schade:-(

  17. Iggi sagt:

    Wäre vielleicht ganz interessant aber ich denke solche Spiele gehören ganz einfach auf den PC, auch auf Konsole kann ein Simcity Spaß machen, siehe SNES, aber mit den ganzen verschiedenen Optionen und Möglichkeiten ist man mit der begrenzten Anzahl an Knöpfen auf dem Kontroller ein wenig überfordert.

  18. skywalker1980 sagt:

    @dvlinsuf: da hast du anscheinend nicht x-com: eu gezockt... dann hättest wohl nicht solche zweifel. hoffe xcom hat die tür für weitere strategiespiele geöffnet, den dieses war extrem geil für konsole umgesetzt, schade dass der erfolg nicht noch grösser war, an tests und userumfragen kanns nicht gelegen haben. eher an der unflexibilität der gamer

  19. skywalker1980 sagt:

    @IGGI: das kann xcom eindeutig widerlegen

  20. Iggi sagt:

    @skywalker1980
    Ich weiß nicht wie weit sich X-com und SimCity in der Anzahl an Möglichkeiten und Optionen ähneln da ich es nicht gespielt habe, aber kann man das wirklich vergleichen? Das X-com allerdings sehr gut auf Konsole sein soll habe ich auch gehört.

  21. skywalker1980 sagt:

    diese zweifel hat es vor veröffentlichung v xcom ebenfalls gegeben. strategiespiele sind beide

  22. Silversoul sagt:

    "Ich finde es immerwieder amüsant wie die großen Publisher sich mit dem Onlinezwang ins eigene Knie schießen."
    was witzig ist, da es zwar nichts bringt, es gleichzeitig aber bessere Möglichkeiten gibt die durchaus etwas bringen würden und gleichzeitig den Kunden etwas...versöhnlicher stimmen würden.
    Sehr viele Publisher nutzen ja schon Steam weil die Fanbase dort schon trainierter ist im Umgang mit solchem "Schutz" und die Spiele dennoch bzw. trotz Steam gut genug verbreitet werden/Absatz einfahren. Warum man dann immernoch den Kunden mit weiterem Sicherheitsstuff penetrieren muss frage ich mich da. Die Historie der Videospiele auf dem PC zeigt ja, das die Kunden es ablehnen und sich drüber beschweren, wieviele Spiele sind zB auf Amazon abgestürzt und manche davon nahezu komplett verschwunden? Ein Beispiel dafür wäre zB C&C, dann wäe da Siedler, Anno, aber auch Diablo 3 und teilweise BF oder Crysis 2 wurden zerrissen von den PC Usern. Und alle diese Spielemarken sind richtig BIG oder waren es. Siedler ist ja eher eine lokale Marke, war aber früher durchaus stärker im Markt als es heute ist. C&C ist so down, die machen zurzeit nur ihren FreetoPlay Mist auf zB Google Chrome/ im Browser, das war früher mal DIE RTS Marke schlechthin.
    Das witzige ist, die alten Games erleben ein Revival, weil die Kunden alle wieder auf die alten Games umsteigen bzw zurückgehen, auf Steam zB. gibts zu gewissen Spielereihen Bundles für wenig Geld und die werden gekauft wie blöd (Tomb Raider, Serious Sam zB) und auch in der Entwicklerbranche kommt immer mehr eine "BacktotheRoots" Einstellung weil sie Marken nahezu in den Ruin getrieben haben bzw. diese nicht mehr qualitativ präsent waren, durch versuchte Innovation. Beste Beispiele dafür waren zB Sonic und Rayman, Rayman war auf den NextGens nur durch die Rabbits da und damit auch nur sehr schlecht verkauft, jetzt machen sie es wieder 2D wie die ersten Teile und schon macht Ubisoft mit Rayman Legends und Origins Spiele, die Goty Potenzial haben oder hatten.

    @Iggi: Siehe Tropico auf der 360 mit welchem es funktioniert

  23. martgore sagt:

    hab das game auf dem PC, am 1. Tag war das ne Katastrophe, jetzt läufts aber .. schade, aber auf den Konsolen sind so Aufbaugames eh nicht sooo gefragt. Kosten und Ertrag ? ob das aufgehen würde ?

  24. Nnoo1987 sagt:

    Jeder der sich über die kleinen Gebiete aufregt ist selbstschuld ..
    was seit ihr für Idioten sich was von EA zu kaufen..
    Naja Gebiet erweiterung kommt demnächst mit DLC

    hoffentlich kommt der mist nicht für konsole

  25. Ifosil sagt:

    @martgore

    Unterschätze nicht die Nachfrage nach so Spielen auf der Konsole. Hauptproblem ist der Controller, der nicht sonderlich geeignet für so Spiele ist. Auch die schwache Hardware der jetzigen Konsolen ist auch heftig. Aber auf Ps4 wär das locker machbar, interesse wär da.

  26. BooN sagt:

    Ich hatte noch keinerlei Serverprobleme? Alles Trolle hier?

  27. A!! sagt:

    @BooN
    du bist hier der troll
    schau doch mal die user scores auf metacritic oder amazon an

  28. White-Knight sagt:

    Naja die Konsolen wie PS3 und Xbox360 können doch auch über USB ne Maus und Tastatur anschließen. Egal welche. Hauptsache USB vom PC Zubehör müßte es definitiv funktionieren.

    Nur muß das Spiel auch unterstützen. Wäre ne gute Idee zur Alternative Gamepad Steuerung.

  29. Rorider sagt:

    Ich glaub es gibt ganze 2 Spiele auf der PS3 die Maus und Tastatur zum spielen ermöglichen
    Eins davon ist Unreal Tournament 3 und das andere weiss ich nicht mehr
    Auf 360 wahrscheinlich gar keins
    ziemlich bescheuert bei weit über 1000 Games, dass man diese Alternative nie in betracht zieht
    Gegenargumente sind leicht zu entkräften also versucht die Entwickler nicht zu verteidigen

  30. Ifosil sagt:

    @Rorider

    Seh ich auch so, ne Mausunterstützung wär hier sinnvoll.

  31. Paladinwolf7 sagt:

    Schade wäre mach bar fur die ps4

  32. Smoov sagt:

    Und ich habe keine Pläne fürn EA kauf.

  33. Nachtelfirokese sagt:

    kurz zur tastatur: es lässt sich ne große anzahl an PS3 spielen mit tastatur und mit maus spielen. es gibt ne speziele tastatur und maus dafür , heißt eagle oder so ähnlich.......ist aber gewöhnungsbedürftig. zu simcity: ich glaube das das spiel potenzial für die konsolen hat. klar ist die nachfrage nach strategie und aufbauspiele auf konsolen gering aber sowas kann sich alles entwickeln. die richtige umsetzung ist wichtig. ich kann mir vorstellen das simcity auf die next.gen konsolen erscheinen wird vorallem weil der markt mit shooter und rennspiele und etc. für konsolen überschüttet ist und jetzt ne kleine abwechslung von der atombombe zum bauhelm und hammer ganz okay wäre.

  34. Rorider sagt:

    Naja Gamepad auf Mouse/Keyboard (runter-)zu-emulieren ist ja irgendwie bescheuert und dabei werden keine Shortkeys etc. verwendet - suboptimal und nicht verbreitet also kein Grund zur Unterstützung seitens der Entwickler
    USB Maus und Tastatur ist selbstverständlicher bzw. wesentlich erschwinglicher

    Strategiespiele wie Command & Conquer REd Alert 3 und Civilization Revolution haben auch gut mit Gamepad auf PS3 funktioniert - eh kein Grund das Spiel nicht zu bringen