Watch Dogs: Drehbuch wurde von Kaspersky Lab abgesegnet

Kommentare (23)

Aktuellen Berichte setze Ubisoft beim Drehbuch des heute veröffentlichten Open World-Titels „Watch Dogs“ auch auf die Unterstützung der Sicherheitsexperten von Kaspersky Lab.

Nachdem diese im Jahr 2013 eine ausführliche Untersuchung über die Cyberspionagekampagne „Roter Oktober“ veröffentlichten, traten die Entwickler von Ubisoft erstmals an Kaspersky Lab heran und legten diesen das Drehbuch zu „Watch Dogs“, das sich seinerzeit bereits in einem finalen Stadium befand, vor.

Vitaly Kamluk, Principal Security Researcher des Global Research and Analysing Teams bei Kaspersky Lab, kommentiert die Beratung von Ubisoft zu Watch Dogs: „Als wir zum ersten Mal von dem Spiel gehört haben, waren wir richtig fasziniert. Ubisoft war sehr genau beim Prognostizieren aufkommender Gefahren und beim möglichen Stadtbild in fünf oder zehn Jahren. Viele der innerhalb des Spiels vorkommenden Hacks sind mittlerweile Realität geworden. Das Spiel vermittelt sehr gut, was passieren könnte, wenn die Kontrolle über Systeme in falsche Hände gerät. Wenn man diese Kontrolle erhält, sieht man, welche Schwierigkeiten Menschen im eigenen Umfeld dadurch bekommen. Im Extremfall kann man auch eine Stadt ins Chaos stürzen. Solche Aktionen können sogar Menschen verletzen oder töten.“

„Obwohl einige der Hacks sehr ähnlich zu denen in der Realität sind, handelt es sich gottseidank nur um eine Simulationen“, führt dieser aus. „Entscheidend ist, dass Watch Dogs keine Anleitung zum Hacken bietet. Es wird allerdings dargestellt, wie mächtig Hacking-Tools sein können. Wir hoffen, dass dieses Spiel Menschen zum Denken anregt, wie es um die Sicherheit zukünftiger städtischer Betriebssysteme bestellt ist – ein Fakt, der sehr ernst zu nehmen ist. Wenn solche System gehackt werden, können die Konsequenzen schlussendlich katastrophal sein.“

Weiter Details zu diesem Thema findet ihr hier.

watchdogs06

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Professor_D sagt:

    Das Game macht echt Laune. Vom Spielspaß her, das bisher beste PS4 Game.

  2. Devilcry sagt:

    Marketing-Gebrabbel. Das ganze hat nichts mit Hacking in der Realität zu tun und wird niemals was damit haben, da können die Tools noch so mächtig werden, am Ende sind sie doch vom Nutzer abhängig.

  3. Seven Eleven sagt:

    ich geb watchdogs 75% auf der PS4
    und 69% auf der ps3

  4. Ridgewalker sagt:

    Wo sind die internationalen Tests?

  5. Nacktenschrank sagt:

    Also, ich konnte nur die Auftaktmission zocken, im Anschluss ein Verbrechen verhindern und dann bissl Schabernak in der Stadt treiben. Ein wirkliches Urteil kann ich also logischerweise nicht fällen. Was mir bisher aufgefallen ist:
    -Inszenierung: Top bisher was Zwischensequenzen und Musik angeht
    -Syncro: ok was die Hauptpersonen angegt, solala was die Passanten angeht (das Gebabbel von den NPCS fand ich schon bei AC nich so pralle)
    -Grafik: bei Tag 6,5/10 bei Nacht 9/10... sozusagen ein Unterschied wie Tag und Nacht :mrgreen: ABER es ist auch tagsüber nicht so das man Augenkrebs davon kriegt, eine Grafikgranate sollte man halt nicht erwarten. Die Popups sind erkennbar aber bisher nicht störend
    -Steuerung: recht geschmeidig zu Fuß, im Auto gewöhnungsbedürftig (da gefällt mir das Handling der Karren bei GTA V definitiv besser). Die Schlurren die ich bisher gefahren bin waren aber alle nicht so schwammig wie befürchtet. Waffenhandling (bisher nur Pistole) GTA like, geht gut von der Hand.
    -Hacken: hat mich bisher verwirrt, muss ich mich noch dran gewöhnen. Denke mal das das mit der Zeit schon flutscht
    Fazit (soweit bisher möglich): macht Laune und definitiv Lust auf mehr... Auch wenn es sicher nicht der Mega-Knüller ist auf den alle nach dem E3 Trailer gehofft hatten.
    Auf der 10 Punkte Nacktenschrank-Skala bekommt das bisher gesehene eine 7,5 bis 8 :mrgreen:

  6. AlgeraZF sagt:

    @Nacktenschrank ok danke mit der Einschätzung kann denke ich jeder was anfangen der überlegt ob er es kaufen soll bis jetzt habe ich nur Kommentare wie alles total Hammer oder komplett schlecht gehört und das ist unglaubwürdig

  7. LIM_12 sagt:

    mich würde besonders ineteressieren, ob sich der kauf für die PS3 lohnt...

  8. Modul8 sagt:

    Die Grafik auf der Ps3 ist wirklich mies, ich rate ab. Habe es selber

  9. Modul8 sagt:

    Lieber warten bis der Preis passt!

  10. Mafiosi sagt:

    Hoffentlich wird Ubisoft für dieses miese Spiel gehackt und verlieren alle ihre kundendaten.

  11. AlgeraZF sagt:

    @Mafiosi du unermüdlicher Kämpfer hast mein vollen Respekt und nicht nur auf WF oder Ubisoft bezogen sondern allgemein weiter so 🙂

  12. freedonnaad sagt:

    Wenn mans mal genau betrachtet, ist Aiden nur ein Script kiddie, er hackt nicht, er führt bloß Tools aus, die er von anderen kriegt..... Mit Hacken hat das ehct nichts zu tun.

  13. Nacktenschrank sagt:

    Für die einen ein unermüdlicher Kämpfer, für die anderen ein manisch depressiver Lappen im Dauernörgelmodus... So hat jeder seine Sicht der Dinge :mrgreen:

  14. AlgeraZF sagt:

    @Nacktenschrank mal ganz ehrlich is mir 1000 mal lieber als sich hier gegenseitig zu beleidigen scheint allerdings so als würde das bei den meisten besser ankommen traurig aber war

  15. RumbleLee sagt:

    Alter.... Haben manche keine "echten" Freunde um sich auszuheulen, als hier rum zu eiern und nur zu jammern?!
    Geht zu ner Talkshow und verkündet euer Leid....
    So unterhaltsam es manchmal war, so hohl ist es jetzt...

    Was anderes...
    Entweder sind die uplay Server heute überlastet, oder die Ironie lässt grüßen und die Server wurden gehackt....
    Iwie scheint die Seite down zu sein, oder geht das nur mir so...?!

  16. Mafiosi sagt:

    Seite ist down. Die wurden ja schnell gehackt.

  17. Seven Eleven sagt:

    Die Grafik auf der PS3 ist ziemlich gut,schaut euch halt die lets plays in hd an..
    Für PS3 Verhältnisse super
    Die PS4 Version ist für PS4 Verhältnisse so lala. nichts besonderes halt, aber okay

  18. Nacktenschrank sagt:

    @algera:
    vllt ist auch beides scheiße... 😉
    Aber ebenfalls mal ganz ehrlich, was soll das, zu jeeeeeder News zu einem Thema einen sinnlosen Oneliner rauszuhauen?
    Das hat doch irgendwie was von einer Psychose...

  19. AlgeraZF sagt:

    @Nacktenschrank hast ja recht mich stört es nicht so selbst wenn mir das Spiel sehr gefallen würde aber is schon klar das andere ein Problem damit haben und jetzt genug von dem Thema und euch viel Spaß mit WD

  20. Wassillis sagt:

    Game macht richtig Laune 🙂

  21. Plastik Gitarre sagt:

    spiel trifft wirklich den nerv der zeit. die missionen lassen mich nicht ruhen so spannend sind sie. schleichen, schießen, hacken. selten hat ein spiel mehrere vorgehensweisen so gut zusammen gebracht.
    das spiel verdient verkaufsrekorde!
    und für alle wertungsgeilen: gamepro 88 gold. kann mich deren test und fazit nur anschließen.

  22. Cpt. Archer sagt:

    DLC wurde von MozillaFirefox insperiert und vom Windows 8 Taschenrechner abgesegnet. Wer jetzt bestellt bekommt eine Guy Faux Maske gratis, damit man seine pubertäre hack(er) Fresse der öffentlichkeit erspart. XD

  23. Twisted M_fan sagt:

    Watch Dogs ist Sau geill,bin überrascht wie gut es geworden ist.Grafik sieht auch oft richtig gut aus (PS4) und das nicht nur Nachts wie das viele behaupten.Die effekte wie Feuer Rauch und Explosionen sehen klasse aus.GTA5 hatte mich ja völlig gelangweilt,aber WD macht richtig laune.Daran sieht man wieder sehr schön,das es von sehr vielen leuten nur dummes gelaber war,von wegen das Spiel wird so schlecht.Das einzige was ich richtig äzend finde sind die sehr Miesen Automotoren Sounds die hören sich echt schlimm an.Online hatte ich noch nicht gespielt weil die server von Ubisoft nicht funzten.

Kommentieren

Reviews