Amazon verkauft Videospiele nur noch an Prime Kunden – Amazon

Kommentare (73)

Bei Amazon versucht man bereits seit geraumer Zeit, den Kunden die Prime-Mitgliedschaft ans Herz zu legen, und mit einer neuen Initiative des Versandhändlers rücken nun die Gamer in den Fokus. So werden einige der bereits veröffentlichten Top-Titel zumindest bei Amazon UK nur noch an Amazon Prime Kunden verkauft.

Zu diesen Titeln, die von Amazon UK nur noch an Prime-Mitglieder verkauft werden, gehören „Grand Theft Auto V“, „Far Cry Primal“, „Assassin’s Creed Syndicate“, „Rainbow Six Siege“, „Battlefield: Hardline“ und einige andere, bei denen es nun heißt “exclusively for Prime members”.

Diese Beschränkung gilt allerdings nur für Produkte, die auch tatsächlich von Amazon verkauft werden. Bei Marktplatz-Händlern können die Spiele auch weiterhin ohne Prime gekauft werden. Ganz neu ist der Prime-Exklusivverkauf aber nicht, so gab es in den vergangen Monaten auch schon andere Produktkategorien, bei denen dieser Weg eingeschlagen wurde. Doch wie Eurogamer berichtet, wurden in den vergangen Wochen immer mehr Spiele als „exklusiv für Prime Mitglieder“ gekennzeichnet, wie zum Beispiel im Bild unterhalb des Artikels.

Bei Amazon Deutschland ist eine derartige Entwicklung aber noch nicht zu beobachten, auch wenn es hierzulande vielleicht sogar sinnvoll wäre, zumindest wenn dadurch die sogenannten „Strafversandkosten“ für Titel ab 18 wegfallen würden.

Zu den Prime-Vorteilen gehören Gratis Premiumversand, Kindle-Leihbücherei, Prime Video, Prime Photos, Prime Music, Premiumzugang zu Blitzangeboten und weitere Vorzüge. Die Kosten für Amazon Prime belaufen sich auf 49 Euro im Jahr. Dank 30 Tage Probemitgliedschaft kann man die Vorzüge einen Monat gratis ausprobieren. Hier über Amazon Prime informieren und Probemonat starten.

Update: Gegenüber Videogamer hat sich inzwischen ein Konzernsprecher zu Wort gemeldet und betont: „Einer der vielen Vorteile bei Amazon Prime ist der Zugriff auf eine exklusive Auswahl an großartigen Produkten. Kunden, die keine Prime-Mitglieder sind, können eine 30 Tage gültige Probemitgliedschaft abschließen oder diese Waren bei einem Marktplatz-Händler kaufen.“

amazon prime far cry primal

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. mta99 sagt:

    naja, dann kauf ich halt bei der Konkurrenz. Sind die selbst Schuld...

  2. ChillaN sagt:

    Richtig

  3. Bozlat sagt:

    Hab ich kein Problem mit. Den Umfang den man von Prime für 50 im Jahr bekommt ist sehr gut! Instant Video, Music, Prime Versand ...

  4. Knoblauch1985 sagt:

    wayne interessiert das wenn ich es sowieso woanders früher bekomme & das immer 10 euro günstiger ?

  5. nonConform sagt:

    Ein Acc mitm Kumpel teilen und jeder 25/Jahr , Versand, Film, Mucke. Top!

  6. Marv91 sagt:

    18er Titel kauft sowieso kein Mensch bei Amazon. Oder etwa doch?

  7. Marv91 sagt:

    Und in Österreich bekommt man alles früher und genauso teuer.

  8. CloudAC sagt:

    Saufen die heimlich? Bestelle bei Amazon nur CEs, bekomme die wo anders auch früher geliefert, nur gibt es da nie Editionen. Sollen das bloß nicht bei uns anfangen

  9. Serch sagt:

    Sind die echt so bescheuert? Dann holt man sich halt woanders

  10. skywalker1980 sagt:

    Eh selbst schuld wer noch kein Prime hat, ist ein geiles Angebot/Feature. Und das beinahe zum Spottpreis.

    Marv91: wäre mir, als Österreicher, neu, dass "alles früher" kommen würde... und vom Preis her gibts eigentlich auch keine nennenswerte Unterschiede. Und auch gibts nicht immer und alle Spiele als Pegi Version, manche gibts auch nur als USK/FSK Titel im Handel zu kaufen. Obwohl PEGI erlaubt wäre. Zum Glück gibts ja das Internetz, da findet man meistens das was man will.

  11. BVBCHRIS sagt:

    Sind die behindert?
    Wenn man denkt schlimmer gehts nich mehr...

  12. Plastik Gitarre sagt:

    pffr. seid 10 jahren spielegrotte kunde und sehr zufrieden. teilweise 10 euro billiger als amazon. ich bezahl also 69.99 plus prime? geht garnicht.

  13. consolfreak1982 sagt:

    kann skywalker nur zustimmen - bin auch aus Österreich und hier hat man auch nicht alles immer früher und billiger oder gar PEGI - obwohl es mMn so sein sollte 😀
    tja, Amazon wird schon einen Plan haben und Gründe, da ich dort sowieso so gut wie nie was kaufe juckts mich nicht persönlich. Kann mir aber vorstellen, dass man mit solchen Aktionen eher Kunden vor den Kopf stößt als diese zufrieden zu stellen .. .die kaufen halt dann einfach wo anders

  14. TheSchlonz sagt:

    Prime rechnet sich mit Instand Video und Prime Musik bei mir schon nach 2 Wochen.
    Allerdings finde ich solche Zwänge grundsätzlich bekloppt.

  15. kema2019 sagt:

    Bin eh Prime Kunde, durch die vielen Vorteile. Also mir schnuppe ob sie es machen oder nicht. Wäre nur cool, wenn dann der 18er Versand entfallen würde.

  16. SEBO sagt:

    Für mich durchaus ein Problem, da ich viel in UK einkaufe. Oft sind die Spiele dort günstiger. Prime gilt ja nicht global. Auf meinen deutschen Prime Account würde ich nie verzichten. Mir aber noch einen zweiten für UK, USA oder Frankreich zu holen würde sich einfach nicht lohnen. Ich hoffe das greift nicht auch noch auf Blu Rays über.

  17. daywalker2609 sagt:

    Auch wenn Prime an sich ja einen großen Mehrwert bietet, ist es dennoch bedenklich das man indirekt gezwungen wird es zu kaufen. Ganz ehrlich ich glaube das ist ein großer Fehler seitens Amazon, denn woanders bekommt man die Sachen ja ohne zusätzliche Kosten.

  18. Saleena sagt:

    Seit 2008 kauf ich Games stets bei der Spielegrotte.

  19. Smoff sagt:

    Pech für Amazon

  20. olideca sagt:

    waaaaaaaaas? alles klar bei denen????
    dann kaufe ich definitv kein game mehr bei denen!

  21. Old_Stallone sagt:

    Als würden jetzt die Leute anfangen extra Prima abzuschließen nur damit man an Games kommt. Vollkommener Blödsinn, ganz egal was es ist, oder wie toll es ist, keiner von den "jungen" Leuten wird 50 € im Jahr ausgeben um Spiele kaufen zu "dürfen" Adieu Amazon.

  22. Big_Carlito24 sagt:

    Ein Grund mehr nicht bei amazon einzukaufen.
    Drecksladen..

  23. TeamBravo sagt:

    Was für ne reißerische Überschrift. Hätte man ja auch AmazonUK schreiben können. Aber nee, clickbait for life

  24. Zockerfreak sagt:

    Mir doch Wurst,kaufe eh zu 90% Games in AT,da bekommt man seine Sachen sogar noch vor Release.Amazon schneidet sich damit eher ins eigene Fleisch.

  25. SEEWOLF sagt:

    Bin zwar Prime-Kunde, doch Videogames kaufe ich sowieso nur noch digital. Brauche die ganzen Plastikscheiben und -hüllen nicht mehr, da ich die Games in Jahren auch nicht mehr zocke. Abgesehen davon gibt's genug andere Anbieter.

  26. DDoubleM sagt:

    Bild-Niveau ueberschrift...

  27. Ifil sagt:

    Clickbait Überschrift, dass ist schon ein Skandal!!!! Btw. Das mit Prime finde ich gut und richtig so, Amazon sollte die Waren im Allgemeinen nur noch an Prime Kunden schicken, hoffe das Model macht sich überall bei Amazon breit.

  28. Duffy1984 sagt:

    Kaufe meine Spiele zu 90 % nur mehr als Digitaldownload. Aber Prime ist trotzdem sehr geil. Die 50,-- im Jahr zahlen sich voll aus, schon allein für den Express Versand. Filme, Serien und Musik hat man auch noch nebenbei und die Auswahl ist doch sehr groß. Passt optimal!

    Da kann sich PSN+ sich mal eine Scheibe abschneiden. Die verlangen für Sachen wie Multiplayer Geld, dass in meinen Augen eigentlich sowieso kostenlos sein sollte.
    Die monatlichen Games sind oft nicht mal der Rede wert.

  29. Shaft sagt:

    @sebo

    h ttp://dealspwn.de/PS3/S-U/2

    http mußt du zusammenschreiben.
    einfach den titel eingeben und du bekommst ne liste der günstigsten anbieter in uk. ps4 taucht zwar in der aufzählung nicht auf, warum auch immer, aber in der liste stehen ps4 titel auf jedem fall.

  30. Das Orakel sagt:

    Spätestens wenn die Vorbestellungen ausbleiben is der Mist wieder weg

  31. Rakyr sagt:

    Hab zwar Prime, aber das ist wirklich Bes*****

  32. Darokar sagt:

    Die Einzelhändler würde es freuen. Dann gehen sicher wieder mehr Leute in den Laden.

  33. Ifosil sagt:

    Ohh, das wird Amazon viele Kunden kosten.

  34. Bomb_defused sagt:

    Dann kaufe ich eben woanders, warum sollte man sich über sowas aufregen? 🙂

  35. samonuske sagt:

    Na was soll man dazu sagen , so vergrault man sich halt die Kundschaft, ein klein Unternehmen würde sich so etwas gleich zweimal überlegen, Amazon wird da sogar noch in Schutz genommen. Aber bei Gameware u Co sind die spiele meist äh Günstiger. 😉

  36. holo sagt:

    ist erst der anfang... bald kann man bei amazon nurnoch einkaufen wenn man prime hat.

    prime video ist genauso überbewertet wie netflix (netflix ist warscheinlich sogar besser als prime)

    irgendwelche alten schinken von 2000 die keiner sehen will oder schon 300mal gesehen hat...

    2klassen gesellschaft rückt immer näher...

  37. r4tb0- sagt:

    irgendwie hat das ganze was von erpressung...mal davon abgesehen das ich nicht weiß, wann ich das letze mal bei amazon bestellt hab. schon merkwürdiger zug

  38. ALOIS sagt:

    Habe prime ehh gekündigt.jetzt rechtfertigt dies umso mehr.

  39. ALOIS sagt:

    Brauche kein prime, ich nutze bs.to...

  40. AlgeraZF sagt:

    Werde meine Spiele dann wohl auch woanders kaufen. Die Spiele kommen eh immer recht spät im Vergleich zu z.B Spielegrotte oder GamesOnly.

  41. grayfox sagt:

    gamesonly ist neben gamestop der teuerste mistladen wo gibt und bei den ganzen fanboy bewertungen zu den spielen kann man nur den kopf schütteln.

  42. perfect gamer sagt:

    Ich bin wohl der einzige, der am Release eines Spiels morgens noch zu Media Markt geht.

  43. Aensland sagt:

    Amazon Prime ist super, aber das so aufzuzwängen ist armselig.

  44. Yaku sagt:

    Bin Prime Kunde und finde es trotzdem beschissen.
    Glaube hier würde sich sowas nicht durch setzten.

    Haben ja gute Alternativen z.B. Saturn.

  45. Twisted M_fan sagt:

    Kaufe schon seit zig Jahren keine Spiele mehr bei Amazon weil ich entweder bei Spielegrotte oder zu 99% im PSN Store kaufe wegen dem Sharen was das geilste ist.Alles schön auf der Platte und Staubfänger wie Disc brauche ich nicht.Amazon ist aber ein spitzen laden zum einkaufen,da gibt es nix besseres weil sie auch sehr kulant sind wenn es um Rücklieferungen geht.

    War schon mal am überlegen mir diesen Fire TV Kasten zu kaufen,weiß aber nicht ob sich der Kasten überhaupt lohnen würde,weil ich eh so gut wie kein Fernsehn gucke.

  46. big ed@w sagt:

    Ich kaufe nach Möglichkeit nur bei richtigen Händlern,damit die auch mitverdienen u nicht irgendso ein Gesichtloser Asi der ein weiteres US Monopol kreieren will.

    Nur bei Blu Ray ist mir Amazon noch wichtig ,da ich hier langsam die Übersicht verliere,weil ich viele Filme auf DVD gekauft habe u auch auf Blu Ray um Doppelverkäufe zu vermeiden.

    Für mich ein klarer Fall von Nötigung um etwas zu ordern das ich ich in keinster Weise brauche,
    für Leute die so durch den Wind sind dass sie jede Bestellung unbedingt binnen 48 std haben müssen und der Philosophie folgen "Ich kaufe also bin ich" ist es bestimmt ein Fest

  47. aschu sagt:

    Es gibt ja noch die guten alten Fachmärkte 😉 und jede Menge Konkurrenz. Amazon will jetzt auch noch die Kunden ausbeuten. Amazon RIP zumindest für mich.

  48. nonConform sagt:

    @holo : ist einfach gelogen was du da erzaehlst...

    @plastikgitarre: ist auch gelogen... Seit wann zahlt man 69,99€ fuer ein Spiel?

  49. Cult_Society sagt:

    Das ist der Weg solcher Melkfirmen wo auch Sony dazu gehört ! Den Plus Schrott aufzwingen nur um Online spielen zu können !

  50. BobRobsen sagt:

    Damit spart man sich den FSK18/Pegi18 Versand. So wird es eigl überhaupt erst interessant ab 18 Titel bei Amazon zu kaufen. Denn so wie es im Moment ist mit Ausweis beim Postmann vorzeigen ist doch Kacke. Ist man nicht zuhause ja Pech und an einem Verwanden OHNE den Ausweiß des Kunden geben die es auch nicht raus.
    Finde das ist ein nachvollziehbarer Schritt.
    Ach ja und auch wieder tolle Überschrift und lückenhafter Text der suggeriert ,dass davon ALLE Spiele betroffen sind ...........

  51. Jordan82 sagt:

    Hab eh Prime aber als zwang muss nicht sein. Bei Amazon steht zwar immer 69 Euro aber meist bekommst Geld wieder wenn der Preis sich ändert. Hatte Star Wars Battlefront für 69 gekauft und habe 15 zurück bekommen ist okay 🙂

  52. Maria sagt:

    Wird aber auch Zeit, dann kann ich meine 18+ Titel endlich über Amazon kaufen.

  53. Plastik Gitarre sagt:

    @nonconform
    was kostet den uc4 gerade bei amazon? zugegeben ist bei der spielegrotte nicht viel billiger gerade. mich wunderts das uc4 im ps store das billigste angebot ist. kenne keinen händler der den preis schlägt. werd mal überlegen ob ichs digital kaufe. habe nämlich auch keine sammel lust mehr an spielen die ich ins regal stelle. habe 2tb festplatte drin, da kann ich hervorragend alles drauf saugen. wie gesagt im store kostet uc4 59.99. ein guter preis.

  54. Kekekorea sagt:

    Pech kauf ich eben nur noch digital

  55. dorianpa sagt:

    Amazon ist doch sowieo der größte Scheiß seit einigen Jahren.

  56. Ifil sagt:

    Kaufe die meisten Digital, habe aber auch Prime, Amazon ist top, weiter so. Spiele am besten nur noch für Primekunden Weltweit verkaufen.

  57. Krawallier sagt:

    Bin gerne Prime Kunde, da ich gerne Videoes und Serien gucken und hier und da bei Amazon bestelle, aber diese Verkaufspolitik finde ich mies und sollte nicht unterstützt werden.

  58. C0RR sagt:

    Amazon Suckz!

  59. vangus sagt:

    Ich bin Prime-Kunde und spare dadurch an die 200€ im Jahr. Alleine die gesparten Versandkosten für DVDs und Blu-rays.

    Dennoch, total bescheuerte Aktion hier von Amazon, kann ich nicht nachvollziehen.

    Im Prinzip sollte man sowieso immer den Einzelhandel fördern, aber wie es halt so ist, sind diese Shops teurer. Also ich kann es Wenigverdienern nicht verübeln, wenn sie bei Amazon und Co. einkaufen gehen. Was ist wichtiger? Zu sparen um für seine Familie oder eben selbst besser über die Runden zu kommen, oder sein Geld im Einzelhandel zu verbraten, um diesen am Leben zu erhalten und damit die dazugehörigen Familien zu unterstützen? Es ist natürlich ein Dilemma.

    Jeder sollte da bei Möglichkeit zumindest einen gesunden Mittelweg finden.

  60. Stefan-SRB sagt:

    In UK gibt es eh viele noch günstigere Game Händler...

  61. Zockerfreak sagt:

    Wer im Laden um die Ecke kauft,spart sich auch die Versandkosten 😉

    Amazon ist bei vielen eh nur noch 3. Wahl, zumindest was Games angeht.

  62. MPerator sagt:

    Kunden mit Zwängen zum Handeln bewegen zu wollen, geht IMMER nach hinten los.

    Und Tschüß...

  63. WiNgZz sagt:

    Wäre mir neu, das die 5€-Kosten für 18er-Artikel durch prime wegfallen.

  64. Heisenberg86 sagt:

    Naja, mich juckts wenig. Hab schon lange kein Spiel bei Amazon direkt bestellt. Es gibt genügend Alternativen...

  65. Mehtazine sagt:

    Wie wärs mal wie zu früheren Zeiten in den Einzelhandel zu gehen und die Infrastruktur sowie Arbeitsplätze zu sichern? 😉

  66. dieselstorm sagt:

    Wieso gibt es hier Prime Kunden, die sich über die Nachricht freuen? Ändert sich für euch irgendetwas ins positive? Fühlt ihr euch besser als der normale Mensch?
    Was ist denn, wenn bald nur noch über Prime bestellt werden kann auf Amazon und die dann die Preise für Prime erhöhen? Ich weiß, dass findet ihr auch ziemlich geil.

    @topic

    Bestelle nie Spiele bei Amazon. Entweder möchte ich meine Spiele vor dem Release haben, oder ich möchte sie günstig haben und in beiden Fällen stinkt Amazon mMn ab.

  67. KoA sagt:

    Ich will und brauch diesen Prime-Kram mit all seinen angeblichen "Vorzügen" nicht und hatte deswegen meine Mitgliedschaft schon vor langer Zeit gekündigt.
    Bei der jetzigen Aktion seitens Amazon fackel ich doch gar nicht lange und mache mir eben kurzerhand einen Account bei besagter Spielegrotte auf. 🙂

  68. bogus sagt:

    Was manch einer hier für Kommentare lässt... Hammer...
    Auch mal´s Hirn anlassen wenn man seinen PPC oder das Handy anmacht...

    Xbox hat Das Gold Modell schon ewig und kaum einer jammert. Nur weil die PSler immer alles 4free bekommen haben und Sony nun sein Angebot, ebenfalls, umstellt , fangen viele das jammern an... Hat auch einige Vorteile. "Günstigere Games", Gratis Games (Gut die sind oft Schrott) aber die, die dahinter sitzen müssen sich auch durchbringen...
    Amazon Prime... mag man drüber streiten. Ich war auch lange dagegen, aber ich kriege für gut 4/Monat auch einiges an Leistung. Da schafft manch Streamer Dienst nicht mal Ansatzweise.

    Nicht nur immer die Kohle sehen, auch mal überlegen was dahinter steckt 😉
    Wer´s nicht begreifen will, dem wir eh keiner helfen können

  69. bogus sagt:

    AH war zu schnell. Konnte meine Schreibfehler nicht mehr korrigieren...

  70. Bigban sagt:

    Endlich zeigt Amazon mal ein paar Eier und macht das was schon lange hätte da sein sollen!

    Wer nicht "Prime" sein will soll halt zur Konkurenz hin gehen oder sich mit gebrauchten krämpel zu frieden geben, was evtl noch mehr kostet, aber tja so ist es halt. Fast schon wie bei nem Penner, wo meine Lehrerin vor vielen Jahren die aufgabe gestellt hat, sich nen Foto von nem Obdachlosen anzugucken und Ihn quasi zu analysieren, dass ergebnis war

    = Der Penner war ein Penner weil er nicht mit Geld ungehen kann und sich den Luxus Futter für sein Hund immer gegönnt hat.

    Sowas lernt man in na Schule (punkt)

  71. Snoopy007 sagt:

    @Bigban

    Man bist du ein Spacken. Dein Profilbild sagt schon alles.

    Bin durch ein Familienmitglied Prime Kunde geworden, aber ich weiß gar nicht mehr wann ich zuletzt bei Amazon mal ein Spiel gekauft habe, weil die Konkurrenz einfach günstiger ist.

    Dementsprechend macht diese Aktion von Amazon nur Sinn, wenn die Preise günstiger sind, kann mir nämlich nicht vorstellen das man deswegen Prime Kunde wird, dafür gibt es einfach zuviel Konkurrenz.

  72. Bigban sagt:

    @ Snoopy007

    und jetzt? Soll ich mich winnseln wie ein kleines Kind oder was, meine Fresse war doch klar das sowas früher oder später mal kommt, dann kann man das ja nur noch mit Ironie und Humor hinnehmen, aber einer der nicht schlauer als ein 3 meter Feldweg ist und dementsprechend auch nicht soweit gucken kann, dann tut es mir leid das dir nichts besseres einfällt als auf mein Bild rum zuhacken xD Digger zumindest hab ich eins! xD

    Und bei welcher Alternative du deine games Kauft juckt niemanden weil jeder sich immer den günstigeren sucht, wozu es auch schon addons usw. gibt und die jenigen die den Service von Amazon usw. lieben tjoa den juckt es dann eh nicht, weil die in der Regel eh Prime haben, dären Sache halt ;*

    I <3 AMAZON *PRIME*

  73. Bigban sagt:

    Ahja nur zu Info die Aufgabe mit dem Obdachlosen gab es wirklich und das war ein Teil ergebnis, was aber eig. schon alles sagt xD

Kommentieren

Reviews