Deep Down: Capcom erneuert den Markenschutz in den USA – Besteht noch Hoffnung?

Kommentare (13)

In den USA entschloss sich Capcom dazu, den Markenschutz an "Deep Down" ein weiteres Mal zu verlängern. Deutet das Ganze möglicherweise darauf hin, dass sich das Projekt weiterhin in Arbeit befindet?

Zu den ersten Titeln, die seinerzeit für die PlayStation 4 angekündigt wurden, gehörte das Fantasy-Rollenspiel „Deep Down“.

Das Projekt aus dem Hause Capcom wurde damals als vermeintliches Vorzeigeprojekt der Panta Rhei-Engine vermarktet und im Jahr 2013 für die PlayStation 4 angekündigt. Nach der Präsentation einer spielbaren Version auf der Tokyo Game Show 2014 folgten im Winter des gleichen Jahres ein paar neue Screenshots, ehe „Deep Down“ komplett in der Versenkung verschwand.

Deep Down: Der Markenschutz in den USA wurde ein weiteres Mal erneuert

Seitdem entschlossen sich die Verantwortlichen von Capcom zwar dazu, den Markenschutz an „Deep Down“ regelmäßig zu erneuern, weitere Details oder gar handfeste Eindrücke waren stets Mangelware. So auch im aktuellen Fall. Wie sich aktuellen Berichten entnehmen lässt, wurde der Markenschutz an „Deep Down“ in den USA ein weiteres Mal verlängert.

Zum Thema: Deep Down: Capcom hat das Trademark erneut verlängert

Für die entsprechende Bestätigung sorgte in dieser Woche das United States Patent and Trademark Office. Ob es sich bei dem Ganzen um eine reine Vorsichtsmaßnahme seitens Capcom handelt oder ob in den kommenden Monaten vielleicht doch mit Neuigkeiten zu „Deep Down“ zu rechnen ist, bleibt abzuwarten.

Quelle: Dualshockers

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Royavi sagt:

    Irgendwann kommt es und ich werde da sein... egal ob mit der PS6 oder Playstation 7-Mini

  2. TenaciousD sagt:

    Es wird kommen aber in Einem technischen die Desaster.

  3. samonuske sagt:

    wie dein Satzbau

  4. Buzz1991 sagt:

    Auf Resetera scheint es einen Insider zu geben und was er schreibt, klingt alles andere als hoffnungmachend.

    resetera.com/threads/deep-down-trademark-extended-again-by-capcom.46404/page-2#post-8642913

  5. xjohndoex86 sagt:

    Es wird kommen aber in Einem technischen die Desaster

    ^^

  6. Bulllit sagt:

    Es kommt like bloodbourne Mechanik!

  7. Nur mit Niwo sagt:

    @samonuske: "wie dein Satzbau" Dafür das du deinen Satz klein anfängst und nicht mal in der Lage bist einen Punkt zu machen, lehnst du dich weit aus dem Fenster raus. Oh, was macht die Suche nach jemandem der dir nen Hasen zeichnet? LOL hahaha

  8. Saleen sagt:

    Aber "lol" mit gleichzeitigen tickern hahaha!. 😀

  9. President Evil sagt:

    Nie was davon gehört...
    Das Bild sieht ein bisschen aus wie Dark Souls?

  10. Nur mit Niwo sagt:

    @saleen: Habe ich "lol" oder "hahaha" falsch geschrieben oder worum geht's?

  11. ps3hero sagt:

    Na Frauenarzt, Neuanfang? Wo findet man eigentlich solche behinderten Avatare?

  12. KnockOut sagt:

    Niwo könnte tatsächlich Frauenarzt sein.
    Immer diese niedlichen Stressversuche... süss.
    Muss ne richtig starke Persönlichkeit sein.
    Ohne solche Typen wäre es doch ziemlich langweilig.
    So freue ich mich immer schon auf die professionellen Kommentare von z.B. Niwo. Da hat man wenigstens immer sicher was zu lachen.

  13. VisionarY sagt:

    @President Evil
    wurde zur PS4 Anfangszeit mal auf ner E3 angekündigt, sollte ähnlich wie dark souls sein nur mit bis zu 4 spieler coop, anfangs hieß es das es ein Free 2 play titel wird, mit Computer Generierten Dungeons... es gab sogar schon nen gameplay trailer dazu. leider hörte man seit jahren nichts mehr davon... schade eigentlich die idee klang ganz gut...

Kommentieren