Bloodborne: Modder stößt im Quellcode auf einen Boss Rush-Modus

Kommentare (13)

Immer wieder stoßen findige Nutzer in den Quellcodes von Videospielen auf das eine oder andere Geheimnis. Wie ein Modder herausfand, sollte das Action-Rollenspiel "Bloodborne" offenbar mit einem Boss Rush-Modus aufwarten.

In den vergangenen Monaten beschäftigten sich Modder und Dataminer immer wieder mit dem düsteren Action-Rollenspiel.

Unter anderem fand ein Nutzer Ende des vergangenen Jahres heraus, dass im Laufe der Entwicklung diverse Bosse dem Rotstift zum Opfer fielen. Zu diesen gehörten ein untoter Ritter, der mit einem imposanten Pferd aufwarten sollte, eine „Slug Princess“, ein „Lesser Demon“ oder ein „Screamer“. Offenbar wurden während der Entwicklung aber nicht nur Bossgegner aus dem Spiel entfernt beziehungsweise verworfen.

Bloodborne: From Software arbeitete offenbar an einem Boss Rush-Modus

Stattdessen berichtet ein Modder unter Berufung auf den Quellcode des Spiels, dass zwischenzeitlich auch an einem Boss Rush-Modus für „Bloodborne“ gearbeitet wurde. Dieser tauchte zur Verwunderung vieler bereits im originalen Strategy Guide zu „Bloodborne“ auf und wurde nun auch im Quellcode des Abenteuers aufgespürt.

Zum Thema: Bloodborne: Dataminer stoßen auf nicht genutzte Bosse und mehr – Video

Wie es weiter heißt, sind im Code des optionalen Chalice Dungeons zwei Areale zu finden, die miteinander verbunden sind und es dem Spieler ermöglicht hätten, nach und nach gegen die Bosse von „Bloodborne“ anzutreten. Laut den Moddern legt der Aufbau der Arenen die Vermutung nahe, dass der Boss Rush-Modus von Anfang an geplant und entsprechend früh konzipiert wurde. Allerdings wurden viele Bosskämpfe nicht vollständig oder nur fehlerhaft umgesetzt.

Dies wiederum lässt vermuten, dass die Arbeiten am Boss Rush-Modus relativ schnell wieder eingestellt wurden. Das angehängte Video liefert weitere Details.

Weitere Meldungen zu .

Kommentare

  1. TenaciousD sagt:

    Bis heute noch eines der schönsten Kreativsten und vom Art Design her, mit den besten Spielen auf den Markt.

    (melden...)

  2. BigB_-_BloXBerg sagt:

    Gameplay Müll, Grafik Müll, Story nicht existent. Ein Spiel das sich einzig und allein durch seinen Härtegrad interessant macht um die Egos der kleinen Core-Gamer da draußen strahlend zu polieren. Wer es braucht...

    (melden...)

  3. President Evil sagt:

    Mein ultimatives Lieblingsspiel <3

    Aber wie modded man Konsolengames?? Ich check das nicht...

    (melden...)

  4. TenaciousD sagt:

    Seitdem die PS4 gehackt wurde, geht das relativ soft .

    (melden...)

  5. Dreilochstute sagt:

    absolut peinlich solche Leute, verstehe das nicht warum man nicht ein Spiel so lassen kann wie es ist sondern immer was personalisieren muss und dann schnell auf YouTube damit damit die ganzen anderen loser sehen können dass man noch ein größerer loser ist, lol

    (melden...)

  6. Khadgar1 sagt:

    Story nicht existent xDDD
    Da mangelt es jemandem an Intelligenz 🙂

    (melden...)

  7. acmcsc sagt:

    Irgendwie muss solchen Typen schwer langweilig sein wenn die sich mit so nem Mist beschäftigen....

    (melden...)

  8. Zischrot sagt:

    Ich vermute, dass der Boss-Rush-Modus erstellt wurde, aber dann für zu simpel erachtet und so durch den jetzigen Chalice-Dungeon-Modus ersetzt wurde. Würde in meinen Augen Sinn machen, denn mit den Chalice Dungeons braucht es nicht wirklich noch einen Boss-Rush.

    (melden...)

  9. Khadgar1 sagt:

    @stute

    Wieso peinlich? Wenn es ihnen Spass macht dann lass sie doch, tut dir ja nicht weh.

    Bezweifle sehr stark das du so besonders bist um dich über solche Leute zu stellen.

    (melden...)

  10. Arkani sagt:

    Immerhin interessieren sie sich fuer irgendwas, und sicher ist sowas auch nicht einfach, sehen die vielleicht als eine Art "Raetsel" an, und als Herausforderung an dieses dann zu loesen. Was daran so schlimm, wenn man evtl. Informatiker ist, und Spass auch an solchen Dingen hat. Letztendlich ist es ja nur eine weitere Erfahrung fuer denjenigen, und nichts weiter. Aber allein das, ist schon viel sinnvoller als zu zocken. Weil zocken ist ganz frei von Sinn, und davon hast du rein gar nichts, nur Unterhaltung. Sind hier etwa einige nur neidisch, weil deren eigener IQ nur fuer solch stumpfsinnigem zocken ausreicht?
    Dem scheint fast so!

    (melden...)

  11. Frauenarzt sagt:

    Einfach nur schlecht.

    (melden...)

  12. Kratos_the_God_of_War sagt:

    @Frauen.... Einsicht ist der erste Schritt zur Besserung.
    @Stute gebe dir Recht das sind die selben Loser wie auch du die jeden Tag nutzlose und hirn.lose Kommentare abgeben.

    (melden...)

  13. SEEWOLF sagt:

    @BigB_-_BloXBerg

    "Gameplay Müll, Grafik Müll, Story nicht existent. Ein Spiel das sich einzig und allein durch seinen Härtegrad interessant macht um die Egos der kleinen Core-Gamer da draußen strahlend zu polieren. Wer es braucht..."

    Das kann nur jemand behaupten, der Bloodborne nicht selbst gespielt, sondern bestenfalls Let's Plays gesehen hat. Dieselben Vorurteile hat mein geschätzter Onkel vor ein paar Jahren über Dark Souls vom Stapel gelassen, da er es bis dahin auch nicht selbst gezockt hat. Später ist es dann für ihn in die Hall of Fame der besten und zeitlosesten Games avanciert. Ich gehe jedoch stark davon aus, dass Du über diesen Schatten nicht springen wirst. 😉

    (melden...)

Kommentieren

Reviews