PS5: Pünktlich zur Next-Gen-Konsole soll es ein großes Update für das PlayStation Network geben - Gerücht

In den kommenden zwei oder drei Jahren wird laut aktuellen Experten-Meinungen auch die PS5 von Sony auf den Markt kommen. Passend zur Next-Gen-Konsole soll auch das PlayStation Network ein großes Update erhalten, wie es in einem aktuellen Gerücht heißt.

PS5: Pünktlich zur Next-Gen-Konsole soll es ein großes Update für das PlayStation Network geben – Gerücht

Die Anstrengungen für die Vorbereitung der nächsten Konsolengeneration werden offenbar langsam immer größer, sodass auch immer mehr darüber gesprochen wird. So ist nun auch ein neues Gerücht aufgekommen, laut dem Sony schwer damit beschäftigt ist, ein großes Update für das PlayStation Network vorzubereiten, das pünktlich zur Einführung der PS5 zur Verfügung stehen soll.

Mit einem aktuellen Tweet gab der Windows Central-Autor Jez Corden zu verstehen, dass er Gerüchte gehört hat, in denen es heißt, dass Sony große Veränderungen an der Infrastruktur des PSN vornehmen möchte. „Habe ein paar Gerüchte gehört, laut denen Sony an großen Infrastruktur/Plattform-Updates für das PSN arbeitet, die pünktlich zur PS5 zur Verfügung stehen sollen. Sie ruhen sich scheinbar nicht auf ihren Lorbeeren aus, wenn es um die Cloud geht.“

Zum Thema: PlayStation Now: Hinweis auf Downloadfunktion aufgetaucht

Das Gerücht bietet verschiedene Auslegungsmöglichkeiten. So könnte natürlich die generelle Stabilität und Verfügbarkeit durch größere Updates verbessert werden, da beispielsweise die Downloadgeschwindigkeit von vielen PSN-Nutzern immer noch kritisiert wird. Darüber hinaus könnten auch komplett neue Features anstehen, wie beispielsweise die Erweiterung von PlayStation Now um die Download-Möglichkeit, um damit Sony Interactive Entertainment ein Gegenangebot zum Xbox Game Pass anbieten könnte.

Solange es noch keine offiziellen Angaben gibt, handelt es sich dabei aber nur um Gerüchte und Spekulationen.

Weitere Meldungen zu , .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Monster Hunter Rise

Offiziell mit einem Trailer für PS4 & PS5 angekündigt

The Callisto Protocol im Test

So eklig, dass es schön ist

The Last of Us TV-Serie

11 Serienposter zeigen Schauspieler und ihre Rollen

The Witcher Remake

Erst nach Polaris - Release noch mehrere Jahre entfernt

PS Plus Dezember 2022

Spiele für PS5 und PS4 angekündigt

Marvel’s Midnight Suns im Test

Wie XCOM, nur anders

PlayStation Turniere

Neues Feature ist ab heute für PS5 verfügbar

PlayStation Plus

Essential-Titel für den Dezember 2022 geleakt

Mehr Top-Artikel

Kommentare

Cult_Society

Cult_Society

17. September 2018 um 13:41 Uhr
Peter Mammut

Peter Mammut

17. September 2018 um 16:09 Uhr