PS5: Die Erfahrung der Nutzer steht im Mittelpunkt, so Sonys Kenichiro Yoshida

Kommentare (10)

In einem Interview sprach Sonys CEO Kenichiro Yoshida noch einmal ausführlich über die Strategie, die das Unternehmen mit der PS5 verfolgt. Unter anderem wird es darum gehen, die Erfahrung der Nutzer in den Mittelpunkt zu rücken und diesen einen entsprechenden Gegenwert zu liefern.

PS5: Die Erfahrung der Nutzer steht im Mittelpunkt, so Sonys Kenichiro Yoshida

Auch wenn eine offizielle Bestätigung noch auf sich warten lässt, gilt mittlerweile als sicher, dass die PS5 spätestens zum Weihnachtsgeschäft 2020 den Weg in die Regale der Händler finden wird.

In einem aktuellen Interview ließ sich Kenichiro Yoshida, seines Zeichens CEO von Sony, noch einmal über die Strategie aus, die das Unternehmen bei der PS5 verfolgt. Wie es heißt, wird die Erfahrung der Nutzer in der kommenden Konsolen-Generation mehr denn je in den Mittelpunkt rücken. Daher wird Sony auf diesen Bereich einen besonderen Fokus legen. Hinzukommt natürlich, dass den PS5-Käufern ein entsprechender Gegenwert geboten werden soll.

Starke Hardware der Schlüssel zum Erfolg?

„Die wichtigste Art und Weise, wie die Konsolen einen Gegenwert bieten, besteht darin, den Benutzern ein umfassendes Spielerlebnis zu bieten. Diese Erfahrung ist einer der Schlüsselaspekte, an denen Sony gearbeitet hat, um sicherzustellen, dass die PlayStation-Konsole über mehrere Generationen hinweg funktioniert. Wir sind ebenso bestrebt, diese beeindruckende Erfahrung auf der Konsole der nächsten Generation zu liefern, die wir derzeit entwickeln“, so Yoshida.

Zum Thema: PS5: Sony setzt auf Hardcore-Gamer, große Triple-A-Produktionen und mehr

„Wir planen dies durch eine weitere Verbesserung der Rechenleistung der Konsole, gemessen in TFLOPS (Tera Floating Point Operations pro Sekunde), und durch eine drastische Steigerung der Grafikwiedergabegeschwindigkeit durch den Einsatz einer maßgeschneiderten ultraschnellen Breitband-SSD.“

Konsolen laut Yoshida ein Nischenmarkt

„Wir bieten, wie ich heute sagte, ein immersives Geschäft. Die Erfahrung der Nutzer ist ein Bereich, auf den wir weiterhin großen Wert legen möchten. Der Konsolenmarkt ist, wenn man die Spielebranche als Ganzes betrachtet, kein großer Markt. Es ist ein Nischenmarkt, wenn Sie so wollen. Für Core-Gamer sind immersive Erlebnisse etwas, das wir wertschätzen möchten“, heißt es weiter.

Zum Thema: PS5: Zen 2-CPU sorgt laut Entwicklern für eine komplexere KI und realistischere Welten

„In dieser Hinsicht sind Konsolen vorerst etwas, das den Benutzern Computerfunktionen bietet, und das ist sehr wichtig. Auf der anderen Seite wird die Technologie Fortschritte machen. Wie ich heute sagte, werden Remote Play und PlayStation Now – die Streaming-Dienste – Sachen sein, die wir parallel weiterentwickeln.“

Wann mit der offiziellen Enthüllung der PS5 zu rechnen ist, ist nach wie vor unklar.

Quelle: Yahoo Finance

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. BigB_-_BloXBerg sagt:

    Wenn man die Tabakindustrie als ganzes sieht sind Zigaretten auch ein Nischenprodukt Herr Yoshida..........

    Wie dem auch sei, ich hoffe sehr auf eine gesteigerte Leistungsfähigkeit die sich deutlich von der PS4 Pro abheben kann, so wie einen deutlich leiseren Kühler und evtl. sogar eine bessere Soundkarte.

    (melden...)

  2. Weichmacher sagt:

    Ja klar, Autos sind auch nur ein Nischenprodukt, ebenso wie Alkohol, Klamotten und Brot. Du bist nicht gerade der hellste Stern im Universum oder?

    (melden...)

  3. BigB_-_BloXBerg sagt:

    Du peilst den Kontext einfach wieder nicht, kleine Weichbirne. Mach dir nichts draus, Currywurst + Pommes zubereiten muss halt auch irgendwer machen von Beruf her.

    (melden...)

  4. martgore sagt:

    @weichmacher

    Wenn, dann sind luxusautos ein nischenprodukt unter den Autos, wenn du schon vergleiche setzen willst. Konsolen sind nur ein Teil der Gaming/spieleindustrie und wie der Mann schon sagte, nicht der größte. Der hellste Stern bist du wohl nicht usw ... bla bla bla

    (melden...)

  5. Leitwolf01 sagt:

    Schöne ehrliche Einschätzung und auch die Bezeichnung Nischenmarkt stimmt und gleichzeitig will Sony diesen Hardcore Gamer Markt bewusst bedienen und ansprechen.

    (melden...)

  6. Weichmacher sagt:

    Bloxberg: Dumm

    martgore: Misch dich nicht in Angelegenheiten ein die dich nichts angehen. Du findest sicher woanders deinen Lover. 😉

    (melden...)

  7. martgore sagt:

    @weichmacher

    Nur weil du ne hohlfrucht bist oder warum ?

    (melden...)

  8. Weichmacher sagt:

    weil man sich nicht in die Angelegenheiten von anderen einzumischen hat,und dass du das nicht verstehst sagt viel über dein Alter aus. Deswegen, werde zwölf und dann wirst du das schon verstehen.

    (melden...)

  9. martgore sagt:

    @Weichmacher

    lieber 11 Jahre jung, als ein Jammerlappen, der Texte nicht richtig lesen kann und dann noch andere fälschlicherweise als nicht ganz helle hinstellt.

    (melden...)

  10. Kalim1st sagt:

    Hier sind immer so harte Typen 😀
    Jeder hat große Fresse, aber... den Rest kennt Ihr 😉

    (melden...)

Kommentieren

Reviews