Spider-Man 2: PS5-Launch könnte früher als erwartet erfolgen

Kommentare (5)

Unbestätigten Informationen zufolge könnte "Marvel's Spider-Man 2" gegen Weihnachten 2021 für die PS5 auf den Markt kommen. Im Zuge des Kinda Funny Gamescast wurde ein Launch ins Gespräch gebracht, der möglicherweise früher als erwartet erfolgt.

Spider-Man 2: PS5-Launch könnte früher als erwartet erfolgen

Es bestehen kaum Zweifel daran, dass Insomniac Games an der Fortsetzung des im vergangenen Jahr veröffentlichten „Spider-Man“ arbeitet. Das Superhelden-Spiel, das vor weniger als 18 Monaten auf den Markt kam, ist bereits einer der meistverkauften Titel im Lebenszyklus der PS4. Die Frage ist daher nicht, ob ein neues Spiel kommt, sondern wann.

„Spider-Man“ war auch in der neusten Ausgabe des Kinda Funny Gamescast ein Thema. Im Verlauf räumte der Moderator Imran Khan ein, dass er durchaus etwas über die Fortsetzung weiß. Khan, ein ehemaliger leitender Redakteur bei Game Informer, glaubt, dass das Spiel irgendwann gegen „Weihnachten 2021“ erscheinen wird.

Khan weiß zu viel

Der Moderator erklärte außerdem, dass er mit einigen geheimen Details über das Projekt vertraut gemacht wurde: „Ich weiß zu viel darüber. Daher kann ich nicht allzu sehr spekulieren. Ich denke, ein Spider-Man 2 wird früher kommen als wir denken.“

2021 verweilt die PS5 auf dem Markt, sodass davon ausgegangen werden kann, dass „Spider-Man 2“ (auch) für die neue Hardware veröffentlicht wird. Zudem dürfte sich Sony nicht das Potential der enormen PS4-Verbreitung entgehen lassen.

Auch Khan brachte im Zuge des Kinda Funny Gamescast die PS5 ins Gespräch. Er verwies darauf, dass es bereits zu einer Next-Gen-Präsentation von „Spider-Man“ auf der neuen Hardware kam. Sony nutze das Spiel vor einigen Monaten, um die deutlich reduzierten Ladezeiten, die mit der SSD der PS5 ermöglicht werden, zu demonstrieren. Die damalige Demo sollte veranschaulichen, wie viel schneller die PS5 im Vergleich zur PS4 Spiele laden kann.

+++ Sunset Overdrive: Zukunft der Marke ungewiss – Ratchet & Clank oder Spider-Man +++

Wie gewohnt sind Gerüchte dieser Art mit der nötigen Vorsicht zu genießen. Während Khan über einige fundierte Insider-Informationen zu „Spider-Man 2“ zu verfügen scheint, können sich die internen Entwicklungszeiten jederzeit ändern. Ein gutes Beispiel lieferte „The Last of Us Part 2“, das kurz nach der Enthüllung des Veröffentlichungstermins verschoben wurde.

Mehr zu Spider-Man

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Argonar sagt:

    Winter 2021 ist aber nicht früher als erwartet...

  2. L-Freak sagt:

    Dann hoffe ich, dass GoW 2 wieder im Frühjahr 21 am Start ist und man quasi ein Déja Vù erlebt 😀 Aber ja, Überraschung wäre für mich zum PS5 Release gewesen.

  3. VincentV sagt:

    Also nach dem 2018 Release rechne ich eher mit 2022. Aber mal sehen :p

  4. Trinity_Orca sagt:

    Ich glaub nicht das sich an Teil 2 großartig was ändern wird.
    Die Stadt wird die selbe sein nur paar moves mehr hier und da ,andere story, verbesstere Grafik und schon steht das spiel. 2 Jahre würden ausreichen

  5. Argonar sagt:

    vielleicht wird ja Spidey 2 zu 1 das Arkham City zu Asylum 😉
    Trotzdem, 2 - 3 Jahre Entwicklungszeit. Muss ja nicht alles neu gemacht werden

Kommentieren

Reviews