The Last of Us Part 2: Naughty Dog vom Leak enttäuscht – Appell an die Spieler

Kommentare (63)

Aktuell macht ein umfangreicher Story-Leak zu "The Last of Us: Part 2" die Runde. Eigenen Angaben zufolge sind die Macher von Naughty Dog von dieser Entwicklung enttäuscht. Gleichzeitig bittet das Studio die Nutzer darum, andere Spieler nicht zu spoilern.

The Last of Us Part 2: Naughty Dog vom Leak enttäuscht – Appell an die Spieler
"The Last of Us: Part 2" erscheint im Juni.

Im Laufe des gestrigen Tages erreichte uns die Meldung, dass ein umfangreicher Story-Leak zum ambitionierten Action-Titel „The Last of Us: Part 2“ seine Runden durch das Netz dreht.

Wie es hieß, umfasst der Leak zahlreiche Details zur Handlung des Nachfolgers und verrät unter anderem das Ende von „The Last of Us: Part 2“. Mitunter wurden die massiven Spoiler auf Plattformen wie Youtube in den Vorschaubildern von Videos untergebracht. Entsprechend vorsichtig solltet ihr euch in den nächsten Wochen durch das Netz bewegen, wenn ihr euch die Vorfreude auf „The Last of Us: Part 2“ nicht verderben lassen wollt.

Naughty Dog bezieht Stellung zum Leak

Via Twitter meldeten sich die Entwickler von Naughty Dog zu Wort und wiesen darauf hin, dass sie von der aktuellen Entwicklung rund um „The Last of Us: Part 2“ enttäuscht sind. Gleichzeitig appellierte das Studio an die Vernunft der Spieler und bittet sie darum, andere Nutzer nicht zu spoilern. Zumal sich der Release von Ellies neuem Abenteuer mit großen Schritten nähert.

Zum Thema: The Last of Us Part 2 & Ghost of Tsushima: Die neuen Releasetermine stehen

Naughty Dog dazu: „Wir wissen, dass die vergangenen Tagen für euch wirklich schwer waren. Wir fühlen uns genauso. Es ist enttäuschend zu sehen, dass Pre-Release-Footage aus der Entwicklung veröffentlicht und verbreitet wurde. Tut euer Bestes, um Spoiler zu vermeiden. Gleichzeitig bitten wir euch darum, andere nicht zu spoilern. Ihr werdet The Last of Us: Part 2 bald in den Händen halten. Egal, was ihr seht und hört, die finale Erfahrung wird es wert sein.“

Nach einer weiteren kurzfristigen Verschiebung, die auf die durch den Coronavirus verursachten logistischen Probleme zurückzuführen ist, wird „The Last of Us: Part 2“ ab dem 19. Juni 2020 für die PlayStation 4 erhältlich ein.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Rushfanatic sagt:

    Die Leaker sind einfach nur richtig dämliche Vollidioten
    Wie kann man so ein trauriges Dasein fristen

  2. HOTMETAL sagt:

    Ich würde gerne mal wissen was die davon haben bzw. aus welchen Grund die das gemacht haben.

  3. Khadgar1 sagt:

    Gott wäre ich angepisst wenn ich das Ende schon wüsste.

  4. SkywalkerMR sagt:

    @hotmetal: In der heutigen Zeit fühlen Menschen nur noch Anerkennung und Akzeptanz durch viele Likes und Aufrufe. Egal ob bei FB, YouTube, Insta oder Reddit. Da freuen sich dann die Real-Life-Loser, weil sie mit nichts anderem im Leben glänzen können.

  5. freedonnaad sagt:

    ganz einfach, für jede Pressestelle ein individuelles Wasserzeichen ins Material einsetzen und den Leaker dann in Grund und Boden klagen. Sowas haben Film- und Gamestudios früher gerne gemacht.

  6. Son-Gohan sagt:

    Genauso ist es @SkywalkerMR

  7. Rikibu sagt:

    Leak mich am Arsch 🙂
    die Frage ist, wo fängt der Leak an? ist es schon ein Leak, wenn man per Newsmeldung kundtut, dass es einen leak gibt? und welche Rolle spielen Berichterstatter in der Kette? Sorgen die nicht für die gewollte Reiz-Reaktionsspirale, die durch die Gier nach Klicks und "leute müssen das unbedingt bei uns und nicht woanders lesen" herrührt?
    Würden Schreiberlinge nicht in ihrer eigenen Gier nach Relevanz gefangen sein, würden sie die leakscheiße im Rahmen einer gewissen Professionalität gar nicht thematisieren und die Aufmerksamkeitsschreierei der leaker würde verpuffen...

  8. SkywalkerMR sagt:

    @freedon: Im Grunde eine gute Idee, diese Leaks hier hat jedoch einer aus dem Team veröffentlicht. Das Material stammt wohl aus März. Aber auch hier sollte man wohl in der Lage sein herauszufinden, wer der Übeltäter war.

  9. StevenB82 sagt:

    War das nicht ein Mitarbeiter von Naughty Dog der übers Ohr gehauen wurde?

  10. Gurkengamer sagt:

    So einem gehört die Gurke geschnitten ...

  11. nico2409 sagt:

    Ein Grund sind unzufriedene Ex-Mitarbeiter von ND die für ihre Arbeitsstunden/Überstunden (Thema Crunch-Time) nicht bezahlt wurden. Das alles ist quasi eine Art Rache dafür.

  12. Galahad sagt:

    ND und seine Arbeitsmethoden und ihr Umgang mit Mitarbeitern war ja immer wieder mal Thema - Irgendwann platzt mal einer - Ich denke hier steckt auch Eigenschuld bei ND drin - Der von vielen vergötterte Druckmann trägt daran sicher auch Mitschuld, will nun irgendwie aber Mitleid - Ich weiß nicht. Für die Spieler ist es am dümmsten, da sie am Ende der Kette stehen. Ich bei ND denkt man auch mal um.

  13. clunkymcgee sagt:

    @ nico2409
    Hast du seriöse Belege dafür? Lass mich raten, du postest mir gleich ein deutsches Youtube Video?

  14. MaSc sagt:

    Was mich irritiert hat, ist dass die Videos vom Leak deutsches VoiceOver haben.
    Es sollen ja 70% der Animatoren bei ND gekündigt haben und sie mussten auf externe Mitarbeiter aus der Filmbranche zurückgreifen. Ob das ein unbezahlter Freelancer in DE veröffentlicht hat?

  15. _Hellrider_ sagt:

    Das ist so unfair! Ich habe bereits bei Youtube ein Thumbnail zum Ende gesehen. Ich wollte das Ende nicht wissen! Ich habe mir kein Video etc. angeschaut, aber es war in einem Thumbnail direkt zu sehen und das regt mich übelst auf. Dann brauche ich das jetzt gar nicht mehr spielen.
    Elendige Leaker, ich hasse sie!

  16. Banane sagt:

    @_Hellrider_

    Wie soll bitte ein Thumbnail das ganze Ende verraten? Ein Bild und man weiß wie die Geschichte endet?^^

  17. SEGA-Fanatic sagt:

    Da ich mir es eh nur im Sale gekauft hätte werde ich mir gleich mal die Story anschauen/lesen. Bin ja so gespannt. Danke play3.de für den Hinweis.

  18. nico2409 sagt:

    @clunkymcgee
    Schau mal auf Reddit aber es gibt keine 100% Beweise dafür.

  19. Khadgar1 sagt:

    @Galahad

    Da könnte was dran sein.

  20. xy-maps sagt:

    Ich kann den unmut der Entwickler wegen der Crunchtime verstehen und mit solchen drastischen Mitteln kann man wirklich mal ein Zeichen setzten.

  21. SEGA-Fanatic sagt:

    Ich konnte immer noch Videos auf YouTube finden.

  22. SKATERLIMITS sagt:

    Ich glaube nicht daran das Mitarbeiter die Leaks veröffentlicht haben. Wer würde es als Ex/Mitarbeiter von ND riskieren ins Knast zu gehen für die leaks. Es müssen Hacker sein, es gibt diverse Beispiele auch aus Hollywood wo unfertige Material (ohne Animationen) komplett als Film im Umlauf gebracht werden. Ich glaube schon das ND einen Ruf zu verlieren haben um weiterhin als einer der erfolgreichsten Studio zu bleiben, wenn Mitarbeiter schlecht/unfair bezahlt oder behandelt werden. Ein gutes Beispiel sieht man bei Konami wie sich die Firma selbst zerstört und von Mitarbeiter und Fans gehasst werden. Daher werde ich solche Leaks nicht unterstützen und ihr solltet es auch nicht, als Fan.

  23. Cult_Society sagt:

    Was muss naugthy dog nur für eine schei?? Firma sein . Bei jeder Entwicklung hört man nur wie unzufrieden alle sind da ist dieser Schritt keine große Überraschung. Wenn's hilft dann ist es ok.

  24. SKATERLIMITS sagt:

    @Cult_Society glaubst du alles was du über Naughtydog liest, hörst und siehst. Ich lese, höre und sehe viel über die PlayStation 5 und es gibt jetzt noch kein Beweis wie die PlayStation 5 aus sieht. Ich bin vorsichtig sowas zu behaupten ob es okay ist, wenn man nicht 100% sicher ist ob alles stimmt.

  25. SchatziSchmatzi sagt:

    _Hellrider_

    Man kann es auch übertreiben. Ich verstehe sowieso nicht, warum du dich auf solche Seiten aufhälst?

  26. xjohndoex86 sagt:

    Auf jeden Fall hat Naughty Dog 'nen ordentlichen Denkzettel gekriegt, falls es der Aussteiger war. Und urplötzlich ist da auch ein Release Date. Zudem sind viele Leute froh, dass sie die Leaks gesehen haben und nun wissen für was sie keine 60-300 Tacken ausgeben werden. Sie sind nämlich extrem angep*sst von der Marschrichtung in Part II. Um's indirekt zu sagen: Druckmann & Naughty Dog haben sich eine Misery-artige Situation geschaffen. ^^ Ich find das extrem mutig und auch wenn ich 1-2 Sachen schon erahnt habe, bin ich nun umso mehr gespannt wie es dazu kommt.

  27. Starfish_Prime sagt:

    Wer zwingt euch denn im Netz dazu Dinge anzuschauen? Regt euch auf und seid selber Schuld. Muss man Dummheit für euch echt neu definieren?

  28. Saleen sagt:

    Schmeiß mich so weg wenn das Team hinter ND sowas von die Schnauze voll hat und Richtung Microsoft abwandert 😀

    Kam das nicht letztens ne News darüber, dass einige ND Mitarbeiter bei Microsoft gelandet sind und ne neue IP bringen werden.

    Wenn ja.... Gut gemacht

  29. SchatziSchmatzi sagt:

    @Starfish_Prime
    Genau meine Meinung.

  30. Banane sagt:

    @xjohndoex86

    Ich hab mir das Zeug was so rumkursiert jetzt auch mal gegeben und kann dir da nur zustimmen.

    Mir sind ja Spoiler völlig egal. Mir versaut sowas rein gar nix.

    Andere sind ja sowas von empfindlich was das angeht.^^

  31. SEGA-Fanatic sagt:

    @xjohndoex86: Mir kommt es eher so vor die würden eher eine politische Agenda transportieren wollen, Stw. Person "Ab...."

  32. xjohndoex86 sagt:

    @Banane
    Ich sag mal so: Normalerweise schaue ich mir ein halbes Jahr vor Release keine Trailer mehr an und meide auch weitestgehend Kommentarbereiche wo gerne gespoilert wird. Ich bin nicht extrem Spoilerempfindlich, möchte aber dennoch frische-, erste Eindrücke.
    Bei Prolog vom ersten Teil bspw. war ich enorm froh, dass nichts im Vorfeld nach außen drang. Aber bei TLOU2 schwingte irgendetwas Seltsames mit seit der ersten Verschiebung. Ich habe vor allem befürchtet, dass es qualitativ Schwankungen geben könnte oder irgendwelche merkwürdigen Designentscheidungen getroffen wurden. Dass das Teil aber so ein Riesen Mittelfinger wird in Richtung der Fans, die doch so viel mehr Ellie & Joel in einer Touch my Heart - Endzeit Soap haben wollten finde ich richtig stark. Das ist alles andere als Fanservice und rechtfertigt eine schonungslose Fortzsetzung umso mehr. Wie gesagt, mutig und dieser Mut soll belohnt werden. Nur 1-2 Screenshots die einfach so in den Raum geworfen wurden, hätte ich mir dann doch gerne erspart. 😉

  33. Banane sagt:

    @xjohndoex86

    Ja, und jetzt verstehe ich auch Druckmann, der ja vor längerer Zeit schon selbst gesagt hat dass Part II für Fans des ersten Teils eine Enttäuschung sein könnte.

  34. mbs sagt:

    habe mir auch alles angesehen und freue mich trotzdem noch aufs Game

  35. xjohndoex86 sagt:

    @Sega
    Das ist leider der unschöne Nebengeschmack. Frauen, die keine K*rbchengröße über A haben, um nicht "sexualisiert" zu werden. Toughe We*ber und tr*ttelige Beta Männchen als Handlanger, Hardcore Tr*nsen etc.

    Ich weiß nicht was das soll und wie fern es das Spiel bereichert. Aber letztendlich bin vor allem an der hervorragenden Endzeitwelt interessiert, toller Charakterzeichnung/-entwicklung und intensiven Auseinandersetzungen. Und da bin ich sicher, dass die Dogs noch mal alle Register ziehen. Wenn auch leider zu 'nem enorm hohen Preis. Hätten einfach 2 Spiele draus machen sollen und sich 'ne Menge Stress erspart.

  36. xjohndoex86 sagt:

    @Banane
    Auch Troy Baker, der Joel verkörpert, sagte ja, dass man definitiv mit offenen Geist an die Geschichte rangehen sollte und es sich in sehr kontroverse Richtungen entwickelt. Da hat er wohl nicht zu viel versprochen. ^^

  37. SKATERLIMITS sagt:

    Leute die behaupten das Spiel ist sein Geld nicht wert, Applaus für die Minderheiten. In Zukunft braucht man keine Games mehr kaufen, wenn man sich vorher gut durch alle Leaks informiert. Die Unterhaltungindustrie ist bestimmt dankbar für solche Kaufentscheidungen von Gamer die im Vorfeld einem alles weg nimmt.

  38. Banane sagt:

    @EAids

    Musst du unbedingt genau das Ende spoilern?^^

  39. Twisted M_fan sagt:

    Selbst wenn ich einiges wüsste interessiert mich in erster linie nicht die Story sondern viel mehr die krasse action die ich im 1 Teil schon liebte.Also der oder die Schwachmaten können mir das eh nicht versauen.

    Wer den ganzen Fakes Leaks und falschinformationen zu sehr glaubt dem ist auch nicht mehr zu helfen.Diesen Leuten im "Allgemeinen" die leaks veröffentlichen müsste mit einer fetten Eisenstange 20 hiebe auf die Wichsgriffel gehämmert werden.

  40. ras sagt:

    Ja Twisted wo du diese krasse action im ersten teil gesehen haben sollst ist mir ein Rätsel.

  41. ras sagt:

    Und Fake sind die Leaks nicht Twisted.
    Es sind ingame Videos.

    Egal man spricht sich wieder zum Release.
    So macht es eh keinen Sinn.

  42. SchatziSchmatzi sagt:

    @EAids

    Danke für den Spoiler. Nun weiß ich über das Ende Bescheid und habe mein Geld gespart. Und das bitte jetzt in jeder News zu einem Spiel. Wenn ich kein Geld mehr ausgeben muss, weil ich in jeder News gespoilert werde, werde ich Reich XD

  43. Khadgar1 sagt:

    @Twisted

    Von welcher krassen Action sprichst du? ^^“

  44. SEGA-Fanatic sagt:

    Die geleakten Videos aus dem Spiel waren tatsächlich auf deutsch. Wer von euch war es, stell dich jetzt?!

  45. Moonwalker1980 sagt:

    Wenn ich mir deine nett schlau verpackten und nicht spoilernden Kommentare durchlese freue ich mich noch umso mehr auf das Game. Brauche echt kein Ellie und Joel Herzschmerz Soap mit wohlig warmem, guten Ende. Ich will puren Realismus, soweit es die Story um diesen Cordyceps Pilz zulässt. Cordyceps - Corona- Covid. Ist ja fast ganz ähnlich...

  46. SEEWOLF sagt:

    @EAids
    Würde mich angesichts der Transgender-Thematik, die unterschwellig auf vielen Ebenen in die Gesellschaft gerückt wird, auch nicht sonderlich verwundern. Ob es für TLOU2 tatsächlich zutrifft, wird sich natürlich noch herausstellen müssen, doch ich würde es nicht ausschließen. Wird Zeit, dass das Game endlich veröffentlicht wird und wir es zocken können. Dann haben Gerüchte und Spekulationen ein Ende.

  47. Moonwalker1980 sagt:

    Ras: die Frage ist eher wo DU sie nicht gesehen hast, oder stellst du dich mit Absicht d.umm?

    Sega Fanatic: wieso Design- und Storyentscheidungen der Entwickler von einem gewissen Schlag von Leuten gleich immer hinterfragt wird und unterstellt wird, dass angeblich absichtlich eine politische Agenda transportiert wird finde ich schlicht lächerlich. Alter, nehmt das Leben bitte etwas mehr mit Hausverstand und Abgeklärtheit, ich kann diese künstliche Empörtheit, die heutzutage grassiert nicht mehr ab. Der Schlag von Menschen kommt übrigens normalerweise aus dem rechten Milieu, zb von den Alt Rights, den Afd'lern und den vielen Trumps dieser Welt, die noch so einen irren Schwachsinn von sich geben können und trotzdem ihre Zustimmung erhalten werden.

    Saleen: was soll dieser Unsinn wieder... nur weil es zu einer - im Sinne der freien Marktwirtschaft übrigens ganz natürlichen-Mitarbeiter Fluktuation am Ende eines langjährigen Projektes kommt, soll das ganze Studio quasi zu MS "überlaufen"??? Also was sich manche in ihrer Sozialen-Isolations-Corona-Lockdown-Frustration da zusammenspinnen geht echt auf keine Kuhhaut mehr. 😀 😀

  48. Twisted M_fan sagt:

    Mit krasse Action meine ich Köpfe wegschießen sprich das ballern ansich,das tolle Gegner Feedback wenn du mit dem Knüppel drauf schlägst oder schießt,da gibt es Meiner Meinung nach nichts besseres.Das fällt wohl auch unter action würde ich mal behaupten.

  49. grayfox sagt:

    joel is eine transe, so jetzt wisst ihr bescheid

  50. ras sagt:

    Druckmann hats verkackt.
    Ab dem Zeitpunkt wo Amy Hennig ging wars vorbei.

  51. SEGA-Fanatic sagt:

    @Moonwalker1980: Verlass dich mal lieber nicht drauf, das der Cordyceps-Pilz noch eine große Rolle spielen wird.

  52. martgore sagt:

    Die Geschichte in Teil eins war okay, aber was ich an dem Spiel liebte, das es obwohl es ein Aktionadv. ist, man auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad ein richtiges Videospiel hatte, bei dem man nicht einfach durchrushen konnte und das nicht nur, weil die Gegner super viel einstecken und man selber nicht viel verträgt.
    Schleichen, Munni sparen und die Gadgets nutzen.
    Ähnliches erhoffe ich mir von part2 und bis jetzt glaube ich auch das wir das bekommen.

    Freu mich drauf und wer schaut hier Spoilers ? Selber schuld.
    So schlimm wie SWE9 wird es schon nicht werden.

  53. ras sagt:

    An anonymous source linked to Nauhgty Dog Inc. reached out to us with the following message regarding The Last of Us 2 gameplay footage leak:

    “I don’t doubt, even for a moment, that this leak came from the studio. The Last of Us Part 2 is very divisive and, as you can imagine, some of the team aren’t really thrilled to be working on the game.”

    The source goes on to talk about how stale the work environment has been at Naughty Dog and how so many people have had to bite their tongues because ‘cancel culture’ is very much alive inside of the studio.

    “Many people would agree with me that this has been one of the worst projects they’ve ever had to work on, and that’s not just because some people disagree with the plot. Even though some of the team members are Christians and don’t necessarily agree with the game’s ‘message’, they are also professionals and can put their personal politics aside to get the job done. What really sucks about all of this is the working environment.”

    Wer alles lesen will:

    https://www.sausageroll.com.au/entertainment/games/the-last-of-us-2-gameplay-leak-came-from-dev-that-hates-its-divisiveness/

  54. GolDoc sagt:

    @ras

    Vergiss nicht den besten Teil:

    "The team is very much divided on the game, and even voicing your concerns on its story will upset certain individuals; it usually results in said person being called closed-minded or even phobic, or some such nonsense. Some people literally have to bite their tongues or fear losing their jobs, even careers, to an outrage mob.”

  55. Moonwalker1980 sagt:

    Sega Fanatic: also es gibt dieselben Stadien der Infektion wie im ersten Teil, und mindestens einen, wenn nicht sogar zwei neue Stadien/Gegnertypen, das wurde schon bestätigt, also ja, ich verlasse mich darauf, dass der Pilz nach wie vor die Hauptrolle spielen wird. 😉

  56. Moonwalker1980 sagt:

    Ras: die Frage ist eher wo DU sie nicht gesehen hast, oder stellst du dich mit Absicht d.um.m?

    Sega Fanatic: wieso Design- und Storyentscheidungen der Entwickler von einem gewissen Schlag von Leuten gleich immer hinterfragt wird und unterstellt wird, dass angeblich absichtlich eine poli.tische Agenda transportiert wird finde ich schlicht lächerlich. Alter, nehmt das Leben bitte mit etwas mehr Hausverstand und Abgeklärtheit, ich kann diese künstliche Empör.theit, die heutzutage gras.siert nicht mehr ab. Der Schlag von Menschen kommt übrigens normalerweise aus dem re.chten Milieu, zb von den Alt Rights, den A.fd'lern und den vielen Tru.mps dieser Welt, die noch so einen i.rren Schwachsinn von sich geben können und trotzdem ihre Zustimmung erhalten werden.

    Saleen: was soll denn dieser Un.sinn... nur weil es zu einer - im Sinne der freien Marktwirtschaft übrigens ganz natürlichen-Mitarbeiter Fluktuation am Ende eines langjährigen Projektes kommt, soll das ganze Studio quasi zu MS "überlaufen"??? Also was sich manche in ihrer Sozialen-Isolations-Corona-Lockdown-Frustration da zusammenspin.nen geht echt auf keine Kuhhaut mehr. 😀 😀

  57. Moonwalker1980 sagt:

    Ras: die Frage ist eher wo DU sie nicht gesehen hast, oder stellst du dich mit Absicht d.um.m?

    Sega Fanatic: wieso Design- und Storyentscheidungen der Entwickler von einem gewissen Schla.g von Leuten gleich immer hinterfragt wird und unterstellt wird, dass angeblich absichtlich eine poli.tische Agenda transportiert wird finde ich schlicht lächerlich. Alter, nehmt das Leben bitte mit etwas mehr Hausverstand und Abgeklärtheit, ich kann diese künstliche Empör.theit, die heutzutage gras.siert nicht mehr ab. Der Schl.ag von Menschen kommt übrigens normalerweise aus dem re.chten Milieu, zb von den Alt Rights, den A.fd'lern und den vielen Tru.mps dieser Welt, die noch so einen i.rren Schw.achsinn von sich geben können und trotzdem ihre Zustimmung erhalten werden.

    Saleen: was soll denn dieser Un.sinn... nur weil es zu einer - im Sinne der freien Marktwirtschaft übrigens ganz natürlichen-Mitarbeiter Fluktuation am Ende eines langjährigen Projektes kommt, soll das ganze Studio quasi zu MS "überlaufen"??? Also was sich manche in ihrer Sozialen-Isolations-Corona-Lockdown-Frustration da zusammenspin.nen geht echt auf keine Kuhhaut mehr. 😀

  58. xjohndoex86 sagt:

    Kann ich mir bei ND lebhaft vorstellen, diese Toleranz Diktatur. Habe das im Freundeskreis auch. Wenn du nicht Ja und Amen zu allem sagst, bist du ruckzuck Hom*phob, Frauenf*ind, Rass*stisch und vor allem natürlich ein Unmensch. Und das ist totaler Quatsch. Soweit ich weiß stand sogar unsere allerliebste Fem*nistin Anita Sarkeesian an Druckmanns Seite um das Ganze so Gendergerecht und Female Empowered wie möglich zu machen. Muss das wirklich sein? Kann man nicht einfach so eine starke weibliche Rolle schreiben, ohne sich permanent auf die SJW Schulter zu klopfen? Und mit Abby ist für Druckmann ja ein ganz feuchter Traum in Erfüllung gegangen. Der Kerl muss echt Komplexe haben. Oder dieser Christenkult...
    Ein Wunder, dass die Infizierten nicht ausschießlich "weiße, Priviligierte" sind.

    Egal, ich will mir von diesem Nonsens nicht das eigentliche Spielerlebnis verderben lassen. Denn das wird eine Tour de Force sondergleichen.

  59. Banane sagt:

    Abby ist einer der schrecklichsten weiblichen Charaktere die ich je gesehen habe.^^

  60. SEGA-Fanatic sagt:

    Abby ist einer der schrecklichsten männlichen Charaktere die ich je gesehen habe.

  61. SEGA-Fanatic sagt:

    Bin ja so auf die neuen Plus Spiele gespannt. Ich hoffe auf Spyro und was anderes mit Farben drin.

  62. xjohndoex86 sagt:

    Haha. Mit Abby hat Druckmann der Transcommunity bestimmt keinen Gefallen getan.
    Wobei man ja gar nicht weiß, ob sie/er wirklich eine ist. Vllt. ist es wirklich 'ne "Frau" mit zu viel Testo und Steroiden. Auf jeden Fall 'ne ganz gruselige Figur. Lässt mich mehr erschaudern als die Clicker. ^^

Kommentieren