The Last of Us Part 2: Angaben zur Spielzeit und Lego-Story-Trailer

Kommentare (26)

Zum Umfang von "The Last of Us Part 2" sind neue Zahlen eingetroffen. Und auch einen weiteren Trailer könnt ihr euch anschauen. Diesmal wurde der das jüngste Story-Video mit Lego nachgebaut.

The Last of Us Part 2: Angaben zur Spielzeit und Lego-Story-Trailer
In der kommenden Woche könnt ihr mit Ellie durchstarten.

In wenigen Tagen kommt „The Last of Us Part 2“ auf den Markt, was die Frage aufkommen ließ, wie lange der durchschnittlich begabte Spieler mit der Handlung beschäftigt sein wird. Das britische GQ-Magazin lieferte eine Antwort.

Laut der Angabe der Publikation liegt der Umfang des neuen Naughty Dog-Abenteuers bei 25 bis 30 Stunden. Das ist für ein Story-Spiel dieser Art eine Menge, was GQ zu dem Schluss kommen ließ, dass sich „The Last of Us Part 2“ quasi mit einem Doppelalbum vergleichen lässt.

Bei solchen Angaben ist immer Vorsicht angesagt, da die Spielzeit wesentlich vom eigenen Spielstil beeinflusst wird. Der eine Spieler rast durch die Abenteuer, der andere schaut sich alles ganz genau an. Doch sollten die Zahlen im Schnitt passen, wäre „The Last of Us Part 2“ in etwa doppelt so lang wie der erste Teil.

Teammitglieder von Naughty Dog betonten einst, dass „The Last of Us Part 2“ etwa 50 Prozent größer als der erste Titel ausfällt. Darauf aufbauend schätzten schon damals einige, dass das Sequel eine Spielzeit von 20 bis 22 Stunden bieten wird. In der kommenden Woche könnt ihr eure ganz persönliche Spielzeit in Stein meißeln.

Story-Trailer mit Lego nachgebaut

Nachdem die Spielzeit von „The Last of Us Part 2“ grob eingegrenzt wurde, geht es etwas grobklotziger zur Sache. Pavesome Films machte es sich zur Aufgabe, den neusten Story-Trailer des Titels mit Lego nachzubauen. Heraus kam ein recht ansehnlicher Clip, den ihr euch unterhalb dieser Zeilen anschauen könnt.

Zum Thema

Selbst Hand anlegen könnt ihr schon bald: „The Last of Us Part 2“ wird am 19. Juni 2020 für die PlayStation 4 auf den Markt kommen. Der neuste Naughty-Dog-Titel zählt zu den letzten größten Highlights der aktuellen Konsole. Aber keine Sorge: Auch auf der im Herbst erscheinenden PS5 könnt ihr das neue Abenteuer von Ellie in Angriff nehmen, nachdem im vorangegangenen Teil Joel im Fokus stand.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. bulku sagt:

    Wenn das mit der Spielzeit annährend stimmt, und die Story spannend bleibt. Dann werden es geile 25-30 Std.

  2. Rushfanatic sagt:

    Mega geil. Der erste Teil fühlte sich schon lange an, aber keine Minute war langweilig.

  3. bausi sagt:

    Nice ich bin eher der Typ der sich jeden Winkel anschaut, jedes Detail anschaut. Gerade bei einem Meisterwerk wie TLOU 2.

    Dann werde ich denke warscheinlich auf die 30 Stunden kommen

  4. Himbertus sagt:

    Ich bin exakt der Typ wie Bausi und werde wohl auch länger brauchen!

  5. questmaster sagt:

    Na ja solange die Play 4/Pro durch hält und nicht schmilzt ist das gut.Warte auf die Play5 und zocke darauf.

  6. Gurkengamer sagt:

    Haha xD der Trailer ist nicht schlecht ...

    @questmaster Ich warte auch lieber auf die PS5 und zocke darauf , dann wird die Grafik/Performa

  7. Gurkengamer sagt:

    Performance besser und das Spiel wird wahrscheinlich auch 'n Stück billiger geworden sein ...

  8. Banane sagt:

    Ich werde niemals so lange brauchen. Hab noch bei keinem Spiel die angegebene Länge gebraucht.

    25-30 Stunden Angabe heißt dann wohl so um die 10-15 Stunden und man ist durch wenn man nicht jede Ecke abklappert.^^

  9. Banane sagt:

    Und das nur im allerersten Durchgang.
    Auf NG + dann mit dem Überspringen der Zwischensequenzen nur noch ein Bruchteil davon.

  10. Galahad sagt:

    Die Frage, die mir die Tage schon wieder mehrfach gestellt wurde und mich nervt: "Warum sind Ellie und Joel wieder Weiße. Wo sind die Schwarzen Helden in der Geschichte? Wie rass...... dieses Spiel doch wieder ist!" Echt jetzt?

  11. LDK-Boy sagt:

    Galahad
    Ist das jetzt dein ernst??? Mir fehlen die Worte

  12. Endzeitbegins sagt:

    Dann brauche ich sicherlich 40stunden dafür, Wahnsinn !

  13. coolwojtek sagt:

    ich werde wahrscheinlich 40 stunden brauchen, mir alles ganz genau anschauen und genießen. Die latte hängt echt hoch, Kollegen von ND, also bitte versaut die Geschichte nicht!

  14. Moonwalker1980 sagt:

    Galahad: und, kannst du dieses ve.rblödete Het.zen nicht einfach sein lassen?? Wieso kommen hier immer wieder irgendwelche Ka.kerlaken aus ihren Höhlen gekrochen und müssen hinterfot.zig provozieren wenns um The last of us geht? Kommst dir dann besser vor?
    "die Frage, die mir die Tage schon öfters gestellt wurde"... Wer denkst du denn wer du bist, Wichtigtuer? Mehr als eine Nummer und
    ein X beliebiger Konsument bist du nämlich nicht, auch wenn du vielleicht mehr sein wollen würdest, willst wahrscheinlich ein so ein wichtiger Bosstyp sein, an den generös Fragen herangetragen werden von deinen Untergebenen, was?? 😀 😀
    Wie gesagt: Wichtigtuer.
    Und wenn du schon einen auf Antiras.sismuskämpfer tust, dann schalte mal dein Hirn ein, vielleicht merkst du dann, dass es im ersten Teil Farbige gab, sogar Ellies erste Liebe war eine Farbige.

  15. Moonwalker1980 sagt:

    Endzeitbegins: wird mir auch so gehen, von 35-40 Stunden wird bei mir wohl nicht fehlen.

    Banane: soll das etwa beeindruckend sein, ein Spiel, wo im Grunde fast jeder Moment genossen werden muss, durchzurushen? Würde da eher sagen: selbst schuld. 😉

  16. Banane sagt:

    @Moonwalker1980

    Das hat nichts mit durchrushen zu tun, sondern mit ganz normalem spielen.

    Leute, die da so lange rumeiern und jede Ecke abchecken, würden in einer realen Situation wohl verhungern bis sie endlich irgendwo am Ziel sind.^^

    Und ich wette, dass 70% der angeblichen "Spielzeit" reines Angucken von Zwischensequenzen sind. 😉

  17. Galahad sagt:

    @Moonwalker - Was stimmt bei dir nicht? Kannst du nicht lesen?

    Ich habe etwas angemerkt was mich grad tierisch nervt in dieser die letzten Tage scheinheligen und heuchlerischen Diskussionen. Nun kommt es in unserem Hobby an. Ich bin sprachlos über diese Fragestellung, welche an mich herangetragen wurde. Von Leuten dies im Grunde kaum spielen.

    Ebenso über das heute in meiner Stadt publizierte: Hamburg - der weiße Senat! Erst sind es zu wenig Frauen nun reitet manche Medien diese Welle.

  18. Banane sagt:

    @Galahad

    Aber das gehört nunmal nicht hier her.

    Irgendwelche Anmerkungen zur Hautfarbe oder der derzeitigen politischen Lage und den Geschehnissen haben auf einer gaming Seite ja nichts zu suchen.

  19. Das Wissen sagt:

    Moonwalker1980: Wieso lässt du ihm nicht einfach seine Meinung sondern musst wirklich bei jedem einzelnen den Polizeifinger heben und die Leute zurechtweisen. Fass dir an deine eigene Nase und kümmere dich um deinen eigenen Kram.

    Bin mal sehr gespannt, ob du im echten Leben auch so jemand bist, der immer sagt wenn ihm was nicht gefällt. 😉

    aber ja, natürlich wirst du jetzt antworten: Total, ich bin genauso im echten Leben. Du Cyberpolizist

  20. Galahad sagt:

    @Banane - Das Thema ist im Gamingbereich auch in den News die letzen Tage/Wochen ja Thema No. 1 gewesen - Die Entwickler-Tweets sind doch endlos zu dem Thema gewesen - Jeder User auch hier ist damit in Kontakt geraten. PKs und Events der Entwickler/Hersteller wurden deswegen verschoben. Das gehörte dann hierhin. Fast alle Entwickler/Hersteller haben sich dem Thema die letzten Tage verschrieben und tun nun in meinen Augen teilweise so als wenn sie noch nie etwas von dem Thema gehört hätten. Jetzt wollen Sie was ändern. Jetzt wollen sie gegen rass.... Nickname usw. vorgehen, als wenn die nicht schon Jahre ein Ärgernis sind. In meinen Augen ist das scheinheilig und heuchlerisch. Und nun hat es andere auf den Plan gerufen, die mit solchen dummen Bemerkungen kommen. Das soll man nicht erwähnen dürfen. Das findet ich dann sogar fast noch befremdlicher. Den es geht ja nicht nur um TloU. Aber gut Schweigen wir, während andere das Thema befeuern und Dinge verdrehen.

  21. Argonar sagt:

    Keine Sorge, so wie sich der gute alte Neil gibt, wird im dritten Teil dann sowieso absolut jede Minderheit vertreten sein. 😉

    Der Lego Trailer ist aber richtig gut geworden, wenn auch sehr bizarr

    @Banane
    Wenns doch nur so wäre...
    Leider werden PC Agenden jetzt schon seit mehreren Jahren in allen möglichen Medien gepuscht, durch die langen Entwicklunszeiten kommen die aber erst jetzt so richtig bei den Spielen an. Das hat nicht unbedingt mit aktuellen Geschehnissen zu tun.

  22. redeye4 sagt:

    Ich brauch auch immer ewig bei solchen Spielen weil ich sehr bedacht vorgehen und mir alles in Ruhe anschaue. Lade sogar manchmal Spielstände neu weil ich gedacht habe zu viel Ressourcen verbraucht zu haben und mehr schleichend vorgehen wollte. X)

  23. vangus sagt:

    @redeye4
    Und nun wird es auch noch versteckte Story-Momente geben, da muss man wohl alles abklappern ^^.
    Aber ich achte da auch immer auf das Pacing. Wenn die Story gerade richtig spannend und atmosphärisch ist, dann unterbreche ich das nicht indem ich anfange jede kleinste Ecke zu durchsuchen...
    Aber mal sehen, hauptsache man hat ein top Gesamterlebnis, das wird mit Sicherheit auch super sein, wenn man paar Kleinigkeiten verpasst.

  24. martgore sagt:

    In jede Ecke schaue ich nur, wenn Ressourcen so knapp sind, das ich es muss. Dann macht mir das Spaß und ich freu mich auf jeden gefundenen Gegenstand.
    Einen Raum „clearen“ und dann nochmal alles abklappern, einfach so.. das wird mur auf Dauer auch zu blöd. Das war ein Problem in HZD, warum sollte ich alles looten, jeden Saurier erledigen oder Dorf vor Räubern befreien. Wenn der skillbaum einfach durch die HQ nach der Hälfte des Spiels schon voll ist?

  25. SchatziSchmatzi sagt:

    @Galahad
    Ganz ehrlich: Dein Post ist wirklich trollig, kann man nicht ernst nehmen. Wenigstens hast du erreicht, was ein Troll gern möchte, Aufmerksamkeit. Schon allein die Frage klingt so bedeppert. Man kann die Frage auch so stellen: Warum sind keine Inder im Spiel, warum keine Deutschen? Kommt das Gleiche dabei heraus.

  26. vangus sagt:

    Das ist doch viel zu lang! Hoffentlich versemmeln die nicht das Pacing. Bei soviel Spielzeit kann es richtig viel Leerlauf geben.
    Das Story-Telling leidet einfach unter diesen Open-World-Sche!ß. Das ist immer schlecht, wenn die Erzählung unterbrochen wird und man stattdessen nur Sammeln geht wie zwischendurch in Open World Games.

    Naja mal sehen ob Naughty Dog das hinkriegen, diese Open World Erkundungs Abschnitte so sinnvoll und atmosphärisch zu füllen, dass die Spielmotivation aufrecht bleibt.
    Ich bezweifele es.

    Eine so lange Spielzeit bedeutet immer Story-Telling-Einbrüche.
    Vielen stört das vielleicht nicht so sehr, aber mich hat das schon in God of War gestört, bei dem die Story oft ewig nicht aus den Knick kam, weil andere Aufgaben zwischendurch erledigt wurden bzw. erledigt werden mussten und dann noch dieses ständige Hin- und Herreisen, man wusste ja manchmal gar nicht mehr den aktuellen Stand der Story, das ist nicht gut fürs Gesamterlebnis bzw. geht das zumindest besser. Naja gut, Santa Monica haben es wenigstens prima gefüllt mit dem sprechenden Kopf, der für ständige interessante Dialoge sorgte.

    Linearität ist einfach wichtig für ein bestmögliches Story-Telling. Amy Hennig war übrigens genau dieser Ansicht, sie war gegen die offenen Areale in Uncharted 4.

    Naja, Lost Legacy hatte immerhin ein großes Areal, welches das beste Story-Telling aller großen Areale überhaupt bot. ^^
    Naughty Dog kriegen das schon richtig stark hin, aber dennoch kommt es zu den Einbrüchen im Story-Telling, weshalb soviele Uncharted 4 als zu "langgezogen" ansehen. Das liegt tatsächlich daran, dass das Story-Telling einbricht, obwohl das nunmal die Hauptmotivation bei einem Naughty Dog Spiel ist.
    Ruhige Momente kann und muss es ja trotzdem geben, aber diese Momente sind bisher genau richtig gepaced, meist genau zwischen actionreichen oder hochspannenden Momenten. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Naughty Dog 30 Stunden ihres Spiels so gut pacen können, dass es keine Motivations-Einbrüche gibt.

    Kann halt zum Kritikpunkt werden, aber wie bei Uncharted 4 oder God of War wäre das natürlich Meckern auf hohem Niveau... 😉

Kommentieren