PS5: Naughty Dog heuert für ein Singleplayer-Projekt an

Kommentare (61)

Wie sich aktuellen Stellenausschreibungen entnehmen lässt, arbeitet auch Naughty Dog bereits an mindestens einem Projekt für die PS5. Wirklich konkrete Details wurden bisher allerdings nicht genannt.

PS5: Naughty Dog heuert für ein Singleplayer-Projekt an
Naughty Dog arbeitet an einem PS5-Titel.

Auch wenn im Rahmen von Sony Interactive Entertainments Online-Event im vergangenen Monat die ersten PS5-Titel der diversen PlayStation-Studios enthüllt wurden, steht hinter anderen First-Party-Studios noch ein großes Fragezeichen.

Darunter hinter dem gefeierten Studio Naughty Dog, das mit „The Last of Us: Part 2“ kürzlich aber auch erst sein aktuellstes Projekt veröffentlichte. Trotz allem beschäftigen sich die Entwickler von Naughty Dog hinter den Kulissen bereits mit der PS5 und arbeiten an mindestens einem Projekt für Sony Interactive Entertainments Konsole der nächsten Generation.

Naughty Dog bleibt offenbar seinen Stärken treu

Dies geht zumindest aus aktuellen Stellenausschreibungen des kalifornischen Studios hervor. Wie es heißt, sollen gleich mehrere Stellen besetzt werden. Darunter die Posten des Level/Environment-Designers, des Melee/Gameplay-Animators oder eines Programmierers für Tools. Woran Naughty Dog im Detail arbeitet, geht aus den Stellenausschreibungen allerdings nicht hervor.

Zum Thema: Warhammer Chaosbane: Umsetzungen für PS5 & Xbox Series X in Entwicklung

Stattdessen ist lediglich die Rede davon, dass wir es hier mit einem Singleplayer-Projekt zu tun haben. Somit liegt die Vermutung nah, dass Naughty Dog seinen Stärken treu bleibt und ein weiteres Mal auf eine von einer spannenden Geschichte getriebene cineastische Erfahrung setzt.

Sollten sich weitere Details zum ersten PS5-Projekt von Naughty Dog ergeben, erfahrt ihr es bei uns natürlich sofort. Die PS5 erscheint im diesjährigen Weihnachtsgeschäft.

Quelle: Gamesradar

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2

Kommentare

  1. Yago sagt:

    @ras

    Ist doch auch egal, man mag es oder man mag es nicht du süßer Fratz 🙂

  2. Nathan Drake sagt:

    Das Problem bei so namhaften Entwicklern wie Naughty Dog oder Rockstar. Alle wollen das arbeiten um anzugeben, aber die Meisten halten den Anforderungen nicht stand.
    Übrigens sagt Neil Druckman in einem Making of zu Uncharted 4, dass die arbeit hart ist. Die Mitarbeiter Überstunden machen müssen und ihr Familie Leben hinten ansteht. Es ist ein offenes Geheimniss. Da wird nichts vertuscht. Und in jeder Branche wo Termingerecht Dinge fertig sein müssen ist exakt das Selbe der Fall. Nur dass sich danach niemand riesig freut und sich für das tolle Game bedankt. Hatte leider keine Fans als ich in der Immobilien Bewirtschsftung gearbeitet habe. Von 7 bis 20, 22, 23 Uhr. Nur um alle Abschlüsse fertig zu bekommen.

    Wer bei Naughty Dog arbeiten will muss dies tun mit Arbeit als oberste Priorität und Leidenschaft.

  3. Frequenzfilter sagt:

    Ich bin mal gespannt, ob sie jemals Uncharted noch mal aufleben lassen. Das Spin-Off war phänomenal und macht Lust auf mehr.

  4. ras sagt:

    @Yago

    "Ist doch auch egal, man mag es oder man mag es nicht du süßer Fratz "

    Lol das war mal, vor 30 Jahren.....

  5. Dunderklumpen sagt:

    @Frank Castle Returns
    Also nehmen wir quasi an, das alle Playstationbesitzer das Alter haben, oder tolerante Eltern die FSK 18 Games erlauben (egal ob's Kind vielleicht gerade mal 10 ist....). Egal, alle PS Besitzer könnten ja problemlos das Game kaufen und zocken........alter Falter, was schmeißt ihr euch bloß den ganzen Tag so rein???

  6. Frank Castle Returns sagt:

    @ Dunderklumpen Gta 5 46 mio \GOW 10,2 mio\RDR2 13 mio \ Horizon D. 11 Mio\ TLOU1 9 mio \ alles verkaufszahlen für PS4 ! """GTA 5 46 mio """" aber OK das Game ist ja ab 6 Jahren freigeben! 😉

  7. MosesGcult sagt:

    Lass das Spiel mal länger als 2 Wochen auf dem Markt sein. In 6 Monaten werden wir dann sehen, wie erfolgreich es wirklich ist/war.

  8. Kühlschrank sagt:

    big ron: DAS, war echt dein Ernst? Ich sag nur......Auaaaa!

    Tut das nicht weh?

  9. Arigolla sagt:

    "Savage Starlight" ist ja ziemlich oft gefallen vielleicht kommt da wirklich mit Scifi Setting .

  10. Yago sagt:

    Möchte ich nicht bewerten 😀

    @ras

    Vll du 😀

  11. Dunderklumpen sagt:

    @Frank Castle Returns
    Und diese Zahlen hatten deine genannten Spiele natürlich, nachdem Sie ca.2 Wochen für die Spieler erstmalig(!) erhältlich waren .....
    Wie gesagt, was schmeißt du dir rein?

1 2