Crash Bandicoot 4: Demo für Vorbesteller verfügbar

Kommentare (30)

Vor dem Launch von "Crash Bandicoot 4" wird eine Demo veröffentlicht, die einen "kleinen" Haken hat: Einen Zugriff darauf erhalten Vorbesteller der digitalen Version.

Crash Bandicoot 4: Demo für Vorbesteller verfügbar
Vorbesteller können eine Demo spielen.

Update: Die versprochene Demo von „Crash Bandicoot 4“ kann seit heute aus dem PlayStation Store geladen werden. Einen Zugriff erhalten wie erwähnt Vorbesteller der digitalen Version.

Meldung vom 9. September 2020: Falls ihr „Crash Bandicoot 4“ vor dem offiziellen Launch testen möchtet, könnt ihr im Vorfeld eine Demo laden. Die gestern angekündigte Anspielfassung hat allerdings einen Haken. Einen Zugriff darauf erhalten lediglich Vorbesteller der digitalen Fassung, was den Sinn einer Demo im Grunde aushebelt. Im PlayStation Store wird auf eine sofortige Bezahlung hingewiesen.

Demo ab 16. September zum Download

Veröffentlicht werden soll die Demo von „Crash Bandicoot 4“ am 16. September 2020. Nach dem Start könnt ihr ein paar Level aus der Mitte des Spiels testen. Dazu zählen die Spielabschnitte „Snow way out“ (Eingeschneit) und „Dino Dash“ (Dino-Spurt). Zudem bekommt ihr die Möglichkeit, „Dinge aus einer ganz anderen Perspektive zu erleben“ – und zwar aus der Sicht von Dr. Neo Cortex in einer alternativen Zeitlinie von „Eingeschneit“.

In der Regel werden Demos veröffentlicht, um potentielle Käufer von den Qualitäten eines Spiels zu überzeugen, sodass sie im Anschluss den Kauf des jeweiligen Spiels in die Wege leiten. Im Fall von „Crash Bandicoot 4“ müssen die Interessenten zunächst vorbestellen, können das Spiel dann anhand der Demo-Inhalte testen und müssen im Anschluss eine Stornierung beantragen, sofern ihnen das Gezeigte nicht zusagt.

Tawna im Video vorgestellt

Schon gestern konnte ein weiterer Charakter von „Crash Bandicoot 4“ in Augenschein genommen werden. Dabei handelt es sich um die Serienveteranin Tawna, die Crash in „Crash Bandicoot 1“ aus den Fängen von Dr. Cortex befreien musste. Ein Gameplay-Video, das ihr in der verlinkten Meldung vorfindet, zeigt, wie sich die Dame spielt.

Zum Thema

Bis zum Launch der Vollversion müsst ihr euch noch etwas gedulden: „Crash Bandicoot 4: It’s About Time“ wird am 2. Oktober 2020 für Xbox One und PlayStation 4 auf den Markt gebracht. Mehr zum neuen Spiel erfahrt ihr in unserer „Crash Bandicoot 4“-Übersicht.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Horst sagt:

    Das macht keinen Sinn... Vorbesteller kriegen das Spiel eh und wissen, dass sie es wollen. Ist ne Demo nicht da, um Unentschlossene von nem Kauf zu überzeugen? Leuchtet mir nicht ein, diese Vorgehensweise... Oo

  2. Hendl sagt:

    @horst: das gleiche dachte ich mir auch 🙂

  3. Saleen sagt:

    lol..
    Einfach nur lol.
    Steckt eure Demo sonst wohin....
    Entweder Free for all oder gar nicht.

    Schrecklich wenn man sowas hinter einer "Paywall" stecken muss.

  4. Mr. Riös sagt:

    Vielleicht dient diese Demo ja dazu, Stornierungen vorzubeugen. 😉

  5. proevoirer sagt:

    Mr. Riös
    Sieht danach aus

  6. BVBCHRIS sagt:

    früher gab es die demos ohne irgendwelche Bedingungen. was muss man als nächstes für ne demo tun ?

  7. Pipi_aus_dem_Popo sagt:

    Und ich dachte schon, die 25 Cent für die FF VII Remake-Demo wären der Höhepunkt der Dreistigkeit gewesen. O_o

  8. Älterer_Papa sagt:

    ich verstehe das nicht, man stellt nur den vor Bestellern eine Demo zur Verfügung, die die es sowieso schon bekommen? Ich vermisse die Zeit, in der sich die Entwickler noch Mühe gegeben haben Kundschaft zu bekommen. Heutzutage sind die Spieler und Käufer so anspruchslos, dass sie einfach alles direkt nehmen was einen Namen hat.

  9. Banane sagt:

    Demos sollten immer für alle frei verfügbar sein.
    Vorbesteller sind ohnehin die letzten die eine Demo brauchen.

  10. samonuske sagt:

    Crash Bandicoot 4: Demo für Vorbesteller angekündigt

    wer erinnert sich nicht noch an die beiliegende Demo Disc bei den Vorgänger Konsolen,schön wars !

  11. Horst sagt:

    @Samonuske: Oh ja, du denkst da sicher an die Tech-Demo von der PS1? Der T-Rex und der Mantarochen?! 😀

  12. Ita54 sagt:

    Einfach bei Saturn oder Mediamarkt vorbestellen und als Bezahlung im Laden abholen angeben. Dann bekommt Ihr den Demo Code per e-mail und wenn release ist nicht holen oder vorher stornieren.

  13. Ita54 sagt:

    War nur so ein Gedanke!
    Keine Anstiftung zu illegalen Machenschaften. 🙂

  14. Kintaro Oe sagt:

    @Horst: Haha! Stimmt, wie echt das einem damals vorkam 😀

    Thema: Mit einer Demo möchte man Kunden, welche noch nicht vom Produkt überzeugt sind, für eben dieses Produkt begeistern.

    Macht eben so wenig Sinn, wenn man im Supermarkt den Käse erst nach der Kasse probieren darf, wenn man ihn bereits gekauft hat... xD

    Wer sich sowas immer ausdenkt?

    Gruß

  15. Älterer_Papa sagt:

    Kintaro Oe: ich habe in jungen Jahren immer gedacht, dass ich bei den alten Demos vielleicht durch ganz besonderes Geschick irgendwas zusätzliches freischalten könnte. Ich weiß noch wie ich bei Wipeout 2088 oder so, 1000 mal dieselbe Strecke gefahren bin um irgend eine super tolle Zeit zu erreichen um weiterspielen zu können. 😀

  16. olideca sagt:

    Das macht schon Sinn..... und zwar dass man mal wieder eine neue Idee hat wie man Leute zum vorbestellen bekommt.....

  17. Kintaro Oe sagt:

    @Älterer_Papa: Manche Demos waren nach einem Level zu Ende, andere nach 15 min, egal wie weit man war. Ich wollte immer herausfinden, ob das komplette Spiel auf der Demo CD war und in den 15 min einfach ganz weit kommen. xD
    Die Demo CDs waren meist öfters in der Playsi als richtigen Spiele am Anfang. 😛

    Und dann hat man sich für 15 Mark oder so eine Zeitschrift geholt, in der immer die aktuellen Demo CDs waren. Man man man, das waren Zeiten! 😛

    Gruß

  18. VincentV sagt:

    Ich hols so oder so. Aber diese Pre Order Demos sind echt nicht so toll. Bei Tony Hawk hab ich bisschen getrickst. Habs an der Xbox bestellt, die Demo gezockt und dann wieder Storniert. 😀

  19. Neo_SUC sagt:

    @VincentV

    Geht das auf der PlayStation nicht mehr?
    Ich möchte es gerne antesten, bin noch skeptisch ob's mir zu 100% gefällt.

    Da wär's ja perfekt im PS Store Die 60€ zahlen, Demo dann am 16.09. spielen und wenn es mir tatsächlich nicht gefällt, Stornieren. Das muss doch noch gehen, weil Gezwungen zu zahlen ohne Rückgabe wär ja Käse!

  20. SchatziSchmatzi sagt:

    Ein Grund dieses Spiel zu ignorieren. Ohne Demo kein Ersteindruck, kein Kauf. Schreibt das euch hinter die Ohren ihr profitgeilen Publisher/Entwickler, wer auch immer auf diese Idee kam.

  21. VincentV sagt:

    Bei der Playstation musst du nun soviel ich weiß über den Support den Weg gehen zu stornieren. Zumindest finde ich nicht wirklich was anderes wenn ich es Google.

    Und ich mein..nicht jedes Game kriegt eine Demo. Aber Demo hinter digitalem vorbestellen is schon..nicht so schön. Ich bin mir aber sicher das es gut wird.

  22. PixelNerd sagt:

    Ein Witz.

  23. seVn_TriBUne sagt:

    Mein Gott Leute ...

    Vorbestellen
    Demo zocken
    Stornieren

    So schwer?

    Meine Güte

  24. Rookee sagt:

    This is for the payers....

  25. Rookee sagt:

    Was erwartet ihr von Activision. Bitte das Spiel links liegen lassen. Dann wissen die bescheit. Für ein jump and run game 70€ die sind eh ganu schön hirnverbrannt. Und es ist Activision hinzu wird bald noch ein saison pass kommen

  26. VincentV sagt:

    Neue Mario Games kosten auch Vollpreis.
    Jump and Runs können auch soviel Wert sein. Und nein bitte nicht links liegen lassen. Toys for Bob kann man als Entwickler vertrauen und Previews sind Positiv. Das wird ein gutes Game.

  27. DarkSashMan92 sagt:

    Ich als Fan der ersten Stunde finde den Stil vom Spiel extrem scheiße.

  28. big ed@w sagt:

    Deine Eltern haben dich schon mit 4 jahren zocken lassen?

Kommentieren