PS5: Fake-Accounts sorgen mit vermeintlichen Gratis-Upgrades für Verwirrung

Auf Twitter tauchten in den vergangenen Tagen Tweets auf, in denen darauf hingewiesen wurde, dass ausgewählte PlayStation 4-Exklusiv-Titel ein kostenloses PS5-Upgrade spendiert bekommen. Hierbei handelt es sich jedoch um simple Fakes.

PS5: Fake-Accounts sorgen mit vermeintlichen Gratis-Upgrades für Verwirrung

Die PS5 erscheint am 19. November 2020 in Europa.

Mit dem nahenden Verkaufsstart der PlayStation 5 am 12. November (Nordamerika) beziehungsweise dem 19. November 2020 (Europa) dürfte sich der eine oder andere sicherlich schon die Frage gestellt haben, ob ausgewählte Exklusiv-Titel der PS4 möglicherweise ein technisches Upgrade spendiert bekommen.

Wie ein Blick auf die Social-Media-Plattform Twitter in den vergangenen Tagen verdeutlichte, schienen sich dessen auch Möchtegern-Witzbolde bewusst zu sein. Diese erstellten kurzerhand neue Accounts beziehungsweise gestalteten ihre Accounts so um, dass sie den offiziellen Twitter-Kanälen von PlayStation-Studios wie Naughty Dog oder Insomniac Games zur Verwechslung ähnlich sahen. Die Folge war reichlich Verwirrung.

Bisher wurden keine First-Party-Upgrades angekündigt

So wurde auf den besagten Kanälen beispielsweise darauf hingewiesen, dass mit „Uncharted 4: A Thief’s End“, „Uncharted: The Lost Legacy“, „The Last of Us Remastered“ oder „The Last of Us: Part 2“ alle PS4-Titel aus dem Hause Naughty Dog ein kostenloses PS5-Upgrade spendiert bekommen. Dieses sollte die PS4-Abenteuer durch Features wie eine Darstellung in 4K und 60FPS oder die Unterstützung von Raytracing bereichern. Ähnliches galt laut den Hobby-Komikern für „Spider Man“.

Zum Thema: PS5: Boxarts zur Konsole, dem DualSense, der Media Remote und mehr präsentiert

Sowohl Insomniac Games als auch Naughty schienen umgehend auf die die Twitter-Fakes reagiert zu haben. In der Zwischenzeit wurden die entsprechenden Kanäle nämlich noch einmal überarbeitet und verdeutlichen nun bereits bei einem ersten Blick, dass wir es hier lediglich mit simplen Fakes zu tun haben.

Von offizieller Seite wurden bisher keine PS5-Upgrades für die Exklusiv-Titel der PlayStation 4 angekündigt. Sollte sich daran etwas ändern, erfahrt ihr es bei uns natürlich sofort.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

Ubisoft

Spieler kapieren nicht, welche Vorteile NFTs bringen

Microsoft

Strengere behördliche Prüfungen durch Activision Blizzard-Deal erwartet

Uncharted Legacy of Thieves Collection im Test

Die beste Version der zwei Action-Adventure-Hits

Resident Evil Village

Capcom nennt beeindruckende Verkaufszahl

Horizon Forbidden West

Die Hauptgeschichte soll in etwa so lang wie im Vorgänger sein

Mehr Top-News

Hotlist

Kommentare

P-Zilling83

P-Zilling83

21. September 2020 um 15:24 Uhr
JinofTsushima

JinofTsushima

22. September 2020 um 13:53 Uhr
JinofTsushima

JinofTsushima

22. September 2020 um 15:05 Uhr