PS5: Fake-Accounts sorgen mit vermeintlichen Gratis-Upgrades für Verwirrung

Kommentare (8)

Auf Twitter tauchten in den vergangenen Tagen Tweets auf, in denen darauf hingewiesen wurde, dass ausgewählte PlayStation 4-Exklusiv-Titel ein kostenloses PS5-Upgrade spendiert bekommen. Hierbei handelt es sich jedoch um simple Fakes.

PS5: Fake-Accounts sorgen mit vermeintlichen Gratis-Upgrades für Verwirrung
Die PS5 erscheint am 19. November 2020 in Europa.

Mit dem nahenden Verkaufsstart der PlayStation 5 am 12. November (Nordamerika) beziehungsweise dem 19. November 2020 (Europa) dürfte sich der eine oder andere sicherlich schon die Frage gestellt haben, ob ausgewählte Exklusiv-Titel der PS4 möglicherweise ein technisches Upgrade spendiert bekommen.

Wie ein Blick auf die Social-Media-Plattform Twitter in den vergangenen Tagen verdeutlichte, schienen sich dessen auch Möchtegern-Witzbolde bewusst zu sein. Diese erstellten kurzerhand neue Accounts beziehungsweise gestalteten ihre Accounts so um, dass sie den offiziellen Twitter-Kanälen von PlayStation-Studios wie Naughty Dog oder Insomniac Games zur Verwechslung ähnlich sahen. Die Folge war reichlich Verwirrung.

Bisher wurden keine First-Party-Upgrades angekündigt

So wurde auf den besagten Kanälen beispielsweise darauf hingewiesen, dass mit „Uncharted 4: A Thief’s End“, „Uncharted: The Lost Legacy“, „The Last of Us Remastered“ oder „The Last of Us: Part 2“ alle PS4-Titel aus dem Hause Naughty Dog ein kostenloses PS5-Upgrade spendiert bekommen. Dieses sollte die PS4-Abenteuer durch Features wie eine Darstellung in 4K und 60FPS oder die Unterstützung von Raytracing bereichern. Ähnliches galt laut den Hobby-Komikern für „Spider Man“.

Zum Thema: PS5: Boxarts zur Konsole, dem DualSense, der Media Remote und mehr präsentiert

Sowohl Insomniac Games als auch Naughty schienen umgehend auf die die Twitter-Fakes reagiert zu haben. In der Zwischenzeit wurden die entsprechenden Kanäle nämlich noch einmal überarbeitet und verdeutlichen nun bereits bei einem ersten Blick, dass wir es hier lediglich mit simplen Fakes zu tun haben.

Von offizieller Seite wurden bisher keine PS5-Upgrades für die Exklusiv-Titel der PlayStation 4 angekündigt. Sollte sich daran etwas ändern, erfahrt ihr es bei uns natürlich sofort.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Korean619 sagt:

    Also wer auf diese 0815 Accounts reingefallen ist, hat es auch verdient. LOL

  2. Horst sagt:

    Das Internet ist echt kein schöner Ort... 🙁

  3. P-Zilling83 sagt:

    @Korean619:

    Man merkt, das du bayern fan bist.

  4. Affenhaus sagt:

    Bayern? Was ist das? Ist es was zum Essen?

  5. DevilDante sagt:

    Crack bandicoot, geiler account.

  6. RegM1 sagt:

    Ist halt das was die Spieler sich wünschen und was Sony seit Monaten ignoriert.

  7. JinofTsushima sagt:

    Crack ist der beste. Ich folge ihm und er hat seinen Acc da in Naughty Dog umbenannt, inklusive Bild vom ND Logo als Profilbild. War ne lustige Aktion.

  8. JinofTsushima sagt:

    Dante. Ich soll dir von bandicoot für dein Kompliment danken.

    Ich sende dir eine Nachricht.

Kommentieren