Genshin Impact: Ab sofort kostenlos für PS4 verfügbar – Launch-Trailer

Kommentare (32)

Das Action-RPG "Genshin Impact" ist ab heute kostenlos auf PS4 spielbar. Das Spiel erinnert stark an "The Legend of Zelda: Breath of the Wild" und lässt sich sowohl alleine als auch mit Freunden spielen. Den Launch-Trailer haben wir für euch wie gewohnt am Ende des Artikels eingebunden.

Genshin Impact: Ab sofort kostenlos für PS4 verfügbar – Launch-Trailer
"Genshin Impact" fällt durch seinen farbenfrohen Grafikstil auf.

Ab heute könnt ihr euch das Action-Rollenspiel „Genshin Impact“ kostenlos herunterladen. Neben der PS4 ist der Titel für PC und iOS veröffentlicht worden. Die Entwickler haben sich bei diesem Spiel am Zelda-Abenteuer „Breath of the Wild“ orientiert.

Mit rund 10 Gigabyte erwartet euch ein relativ kompakter Download. „BotW“ fiel mit 14 Gigabyte ein gutes Stück größer aus.

„Genshin Impact“ lässt sich entweder alleine mit computergesteuerten Gefährten oder mit bis zu drei Freunden im Koop-Modus spielen. Euch erwartet eine weitläufige und kunterbunte Fantasywelt namens Teyvat, die sich frei erkunden lässt. Ihr schlüpft in die Rolle eines Elementarkriegers beziehungsweise -Kriegerin. Das Geschlecht könnt ihr euch selbst aussuchen.

20 verschiedene Charaktere stehen zur Auswahl

Im Spiel geht es hauptsächlich darum, eine Gruppe aus verschiedenen Kämpfern zusammenzustellen. Dafür sollen euch bis zu 20 Charaktere zur Verfügung stehen, von denen jeder einzelne über individuelle Fähigkeiten verfügt. Eine große Rolle sollen hierbei die sieben Elemente spielen, zu denen Folgende gehören:

  1. Pyro (Feuer)
  2. Hydro (Wasser)
  3. Electro (Blitz)
  4. Anemo (Wind)
  5. Cryo (Eis)
  6. Dendro (Natur)
  7. Geo (Erde)

Die actionreichen Kämpfe finden in Echtzeit statt und lassen euch sowohl Nahkampfangriffe als auch verschiedenste Zauber einsetzen. Dabei könnt ihr jederzeit zwischen den vier Charakteren eures Teams hin- und herwechseln.

Ein interessantes Feature von „Genshin Impact“ ist der sogenannte Abenteuer-Rang. Um im Rang aufzusteigen, müsst ihr die Spielwelt erkunden und Missionen abschließen. Dadurch lassen sich neue Charaktere und andere tolle Inhalte freischalten. Unter anderem der Koop-Modus des Spiels, der erst auf Level 16 freigeschaltet wird.

Zum Thema

Das zugehörige Entwicklerstudio „miHoYo“ teilte mit, dass das Spiel trotz seiner visuellen Ähnlichkeit zu „BotW“ ein vollkommen anderes Spielerlebnis bietet. Es sei eine eigenständige Geschichte mit individuellen Charakteren enthalten.

Pünktlich zum Release wurde auch ein Launch-Trailer veröffentlicht, den ihr euch hier ansehen könnt:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. BigB_-_BloXBerg sagt:

    Ich finde es total merkwürdig das dieser wirklich gelungene Zelda-Klon Free to Play ist. Ich kann nur jedem empfehlen da mal reinzugucken.

  2. _Hellrider_ sagt:

    Umsonst?! Sofort zuschlagen!

  3. Kugel_im_Gesicht sagt:

    Wären die Charaktere keine kindlichen Animespacken, dann könnte ich mir das durchaus mal geben.

    So fällt es einfach durch. Wenn ich schon die Stimmen höre...dann die Charaktere sehe...kotz...

  4. DarkSashMan92 sagt:

    Erstmal mit einem Kollegen zocken

  5. Yago sagt:

    @Kugel_im_Gesicht

    Was hast du eigentlich für eine Aussprache, kannst du auch vernünftig Kritik äußern?

  6. Saleen sagt:

    Was kostenlos?
    Wo ist da der Haken?

  7. Kennyshiro sagt:

    Kugel_im_Gesicht
    Ich sehe das genauso

  8. aleg sagt:

    Kann mit japanischen Spielen zwar bis auf ganz wenige Ausnahmen nichts anfangen, aber das Kampfsystem sieht im Trailer spaßig aus. Und hey, es ist kostenlos... Warum eigentlich, frage ich mich. Wo ist der Haken?

  9. Der Coon sagt:

    Da muss ein Hacken sein! Wo ist der Hacken????!!!
    😀 Vielleicht wollen die Entwickler unseren Spielstill ausspionieren! Alles andere wäre reinste Spekulation! 😀

  10. Rushfanatic sagt:

    @Yago fragst du das ernsthaft, bei seinem Usernamen?

  11. spider2000 sagt:

    umsonst und free2play? wo ist der haken?

  12. Crysis sagt:

    Okay gerade mal im Store angesehen, hinter dem Gratis Modell verbirgt sich natürlich ein Zahl System oder anders willst du schnell voran kommen musst du ordentlich Geld hinlegen. Aber das stört mich nicht, ich lass mir zeit. Der Grafikstil ist so schön, mal schauen wie lange das Spiel eines bei stange halten kann. Freue mich zumindest das es scheinbar ein Free to Play spiel ist.

  13. VincentV sagt:

    @Coon

    Wen willst du zerhacken?

  14. Analyst Pachter sagt:

    Hacken! Da muss ein Hacken sein, sonst können sich die Schuhe doch nicht gut laufen.

  15. Crysis sagt:

    Hab mich direkt mal in das Spiel verliebt ^^ Heftig so wunderschön der Grafikstil die Animation, wird nicht jedermans sache sein aber ich liebe es total, wird jetzt erstmal gesuchten dann Crash 4 + Monster Hunter World Titel Update 4. Soviel zum zocken in den nächsten Tagen heftig, da fällt das warten auf die PS5 auch nicht schwer.

  16. Analyst Pachter sagt:

    Man kann erst ab Stufe 16 Koop zocken..da ist der HaCKen.
    Da werden viele Kiddies ihr Taschengeld raushauen. Free2Pay

  17. Saleen sagt:

    @Crysis
    Weißt du, ob im neuen Titel Update von MHW Iceborne auch endlich die Master Rank Dekor Rüstungen dabei sind?

  18. Saleen sagt:

    Das Game ist Nice....
    Macht einen schönen Eindruck.
    Bin gespannt ab wann man hart Geld investieren muss ^^

  19. Corristo sagt:

    Haken= So wie zb. die Sache hat bestimmt einen Haken.

    Hacken= Verb. Zb. Im Garten Holz hacken.

    Achtung nicht zu wechseln mit kacken. Das ist was ganz anderes

  20. VincentV sagt:

    Vllt schaffen es ja einige beim kacken was zu hacken.

  21. -KEI- sagt:

    Als ich damals die videos gesehen hab dachte ich das waer n singleplayer game ala BotW. Aber was zum teufel hab ich erwartet von china? Lol.

    Optisch siehts awesome aus und gameplay geht gut ab. Schade wegen dem grindfest.

  22. RuzzY sagt:

    Anime Style is auch nicht meins. Werds mir aber mal anschauen.

  23. Hiro0815 sagt:

    Beim Kacken zu hacken hat aber wohl einen Haken... denn is die Buxe voll, ist das nicht so toll...
    So nebenbei: werd mir das Spiel mal ansehn

  24. Ridgewalker sagt:

    Leider gibt es es unschöne Pop ups sonst sieht es schön aus. Aber aus RPGs bin ich raus...

  25. aleg sagt:

    Habs mir mal reingezogen. Der Grafikstil ist wirklich nett. Gefällt mir. Der kindliche anime-style ist wie erwartet gar nicht meins, aber die welt ist echt schön. Zumindest die ersten Minuten. Was mir aber überhaupt nicht gefällt, ist dass der Standardangriff mit Kreis erfolgt, was man auch nicht ändern kann. Nahezu bei jedem vergleichbaren Spiel mit ähnlichen Spielmechaniken ist Quadrat der Standardangriff oder zumindest wird dies alternativ angeboten. Das ist genauso, als würde man Springen auf Dreieck legen (Zwinker The Last Guardian). Das sind ungeschriebene Gesetze in Spielen, die einfach unangetastet bleiben sollten. Mal schauen ob ich mit dem Spiel warm werde.

  26. Saleen sagt:

    Ich glaube das kann man einstellen.
    Und zur Not..... In der Playstation Einstellung gibt es die Funktion "Barrierefreiheit"
    Dort kannst du jede Taste umstellen wie du möchtest und das bleibt dann auch für jedes Spiel gespeichert.
    Du willst kloppen auf Quadrat... Kein Problem... Stell es um

  27. Natchios sagt:

    der erste eindruck war echt positiv.
    sicherlich kommt dem zugute das ich dafür nichts bezahlt habe.
    an das kampfsystem muss man sich erstmal gewöhnen, da sind einige komisch platzierte tasten bei.

    die spielwelt ist verhältnismäßig sehr schön und die inzenierung ist für ein f2p echt löblich.

    der haken liegt hier ganz klar bei den vom mobile markt gängigen microtransaktionen und lootbox mechaniken , also charaktere, waffen, etc. für kristalle kaufen.
    inwieweit das ausartet kann ich noch nicht sagen, aber ich werde erstmal weiterspielen solange es spaß macht und man auch ohne echtgeld eine gute chance hat weiterzukommen.

  28. aleg sagt:

    @Saleen

    Ich habs probiert, im Spiel kann man es nicht umstellen. Also zumindest sehe ich nicht wie das gehen soll. Die Funktion der Barrierefreiheit kannte ich gar nicht. Probiere ich mal aus. Guter Tipp!

  29. feabhra sagt:

    Kostenlos ?....Soll das die Entschädigung für die deutschen Fans sein, die keine PS5 mehr erwischten für dieses Jahr, oder wieso ???

  30. Evermore sagt:

    Ich hab’s gestern Abend mal gestartet. Der Anfang hat sich ein wenig gezogen aber als ich die ersten Mini Dungeons durch hatte und ne Party zusammen hatte wurde es immer besser. Die Grafik ist bis auf ein paar ruckler auch ziemlich geil auf der Pro. Hinterher wurde aus dem ersten Anspielen ganze 6 Stunden und gleich zocke ich weiter. Kurzarbeit olé ^^

  31. DarkSashMan92 sagt:

    Auch auf der PS4 Pro angezockt.. habe damals Zelda auf 100% gespielt und es ist wirklich ein Klon.. aber es hat auch eigene Besonderheiten.
    Leider ruckelt es viel zu sehr auf der PS4 Pro. Läuft überhaupt nicht flüssig, daher werde ich es am PC spielen.. dort hat man aber nur 0,3 mb/s 🙁 12 Stunden Download was sonst 10min braucht.

  32. VincentV sagt:

    @feabhra

    Das ist eben ein Free to play Game mit einigen DLCs. Das übrigens nicht nur auf Playsi erscheint.

Kommentieren