Oddworld Soulstorm: Entwickler bestätigen Bugs – Patch soll in Kürze folgen

Kommentare (17)

Wie die Entwickler von Oddworld Inhabitants einräumten, kämpft "Oddworld: Soulstorm" auf den PlayStation-Systemen noch mit kleineren Bugs. Diese sollen allerdings so schnell wie möglich mit einem Patch aus der Welt geschafft werden.

Oddworld Soulstorm: Entwickler bestätigen Bugs – Patch soll in Kürze folgen
"Oddworld: Soulstorm" ist ab sofort erhältlich.

In dieser Woche wurde der cineastische Plattformer „Oddworld: Soulstorm“ für den PC, die PlayStation 4 sowie die PlayStation 5 veröffentlicht.

Wie die verantwortlichen Entwickler von Oddworld Inhabitants einräumten, kämpfte ihr neues Projekte bis zum Ende mit einem kritischen Bug, der den Fortschritt der Spieler löschen konnte und fast für eine Verschiebung von „Oddworld: Soulstorm“ gesorgt hätte. Allerdings konnte der besagte Fehler kurz vor der Fertigstellung noch behoben werden. Dies gilt allerdings nicht für alle Bugs.

Entwickler arbeiten bereits an einem Patch

Stattdessen heißt es weiter, dass „Oddworld: Soulstorm“ auf der PlayStation 4 und der PlayStation 5 noch unter kleineren Fehlern leidet. Die gute Nachricht vorweg: Der erste Bug ist laut Entwicklerangaben schwer zu reproduzieren und bedroht auch nicht euren Spielfortschritt. Tritt der Fehler auf der PS4 oder der PS4 Pro auf, werdet ihr kurzerhand ins Menü eurer Konsole verfrachtet und könnt das Spiel neu starten beziehungsweise dieses am letzten Checkpoint fortsetzen.

Zum Thema: Oddworld Soulstorm: Kern-Gameplay auf PS4 und PS5 nahezu identisch

Hinzukommt, dass der besagte Bug offenbar nur einmal auftreten kann. Ein weiterer Fehler betrifft sowohl die PS4 als auch die PS5-Version von „Oddworld: Soulstorm“. Hier kann Abe in einer Endlosschleife stecken bleiben, wenn er beim Springen, Fallen oder Sterben unterbrochen wird, was laut den Entwickler häufig passiert. Tritt dieser Bug auf, werden die Spieler dazu aufgerufen, einfach den letzten Kontrollpunkt zu laden. Euer Spielfortschritt kann durch den Fehler nicht beschädigt werden.

Laut Oddworld Inhabitants wird bereits an einem Patch gearbeitet, mit dem die Probleme aus der Welt geschafft werden. Einen konkreten Termin nannte das Studio bisher allerdings nicht.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. spider2000 sagt:

    ich hatte bis jetzt nur ein bug gehabt. bin von einer plattform runtergesprungen und an der wand kleben geblieben. ich konnte nichts mehr machen. war aber halb so wild. checkpoint neu geladen und alles war wieder in butter.

  2. spider2000 sagt:

    patch ist jetzt online. ging aber schnell 🙂

  3. worstcase sagt:

    Den gleiche hab ich auch gehabt. Ich konnte alles machen bis auf laufen. Abe klebte an der Wand und ich musste vom letzten Checkpoint aus neu starten.
    Alles halb so wild.
    Die verdammten Mienen gehen mir mehr auf den Sack 😀

  4. Akuma02 sagt:

    Bei mir einmal abgestürzt

  5. Eternal Gamer sagt:

    Die microruckler nerven am meisten

  6. DerInDerInderin sagt:

    Ist es möglich sich das game auch ohne ps5 in die Bibliothek zu laden?
    Über die ps4 kostet es 50€ und wenn ich über den Rechner in den Store gehe auch.

  7. Zentrakonn sagt:

    Patch kam schon

  8. SuperC17X sagt:

    ja NICE !!
    darf ich fragen, wer hat dafür 50€ ausgegeben?´

    Ich wird es mir am Wochenende wohl zulegen : )

  9. SEEWOLF sagt:

    Ich habe selbstverständlich 50 € für die PS4-Version ausgegeben. Warum soll ich extra auf eine irgendwann in ein paar Jahren erhältliche PS5 warten, für die ich 400 € - 500 € ausgebe, nur um das Spiel dann kostenlos zu bekommen? Dagegen ist die PS4-Version unterm Strich eindeutig günstiger. Lieber den Spatz in der Hand, als die Taube auf dem Dach. 😉

    Vermutlich wurde die PS5-Version nur deshalb von Sony kostenlos eingefädelt, um als Trostpflaster für sonst kaum verfügbare Spiele zu dienen. Unter normalen Umständen (ohne Corona usw.) wäre sie sehr wahrscheinlich nicht gratis. Zumindest nicht schon ab Release. Aber das kann ja jeder sehen wie er möchte.

  10. Twisted M_fan sagt:

    Für das Spiel hätte ich auch 70€ bezahlt warum auch nicht ist schließlich kein Titel wo du in 10 Stunden durch bist und nichts mehr zutun hast.Ich spiele es auf schwer und ich denke ich bin sehr lange mit dem Spiel beschäftigt.

    Wenn es nicht für Plusler gekommen wäre,wärs mir auch egal gewesen,da Oddworld für mich immer ein Pflichtkauf ist.

  11. Sid3521 sagt:

    @SEEWOLF
    Warum sollte die PS4 Version günstiger sein? Ich habe die PS5 Version vor ein paar Tagen für 49,99 € für Juli vorbestellt.

    Jaaaa, an die superschlauen, ich weiß, dass es gerade im Plus ist und ja ich spiele es schon, trotzdem habe ich es gekauft...

  12. SEEWOLF sagt:

    @Sid3521

    Gemessen daran, dass ich mir für die kostenlose PS5-Version extra noch eine PS5-Konsole zulegen muss, ist doch die kostenpflichtige PS4-Version wesentlich leichter zu haben und deshalb in Relation auch günstiger. Alles klar? 😉

  13. RikuValentine sagt:

    Du kannst dir die PS5 Version eh via App oder Web Browser auch holen. Nur nicht spielen.

    Ich hol mir aber auch noch die CE im Juli. 😀

  14. DerInDerInderin sagt:

    @Riku

    Danke

  15. Dark Empire sagt:

    Schönes Spiel, wie auch schon der Vorgänger.
    Ein paar kleinere Bugs hat es zwar noch, aber bisher alles zu verschmerzen.

  16. Venne sagt:

    Hatte zum Glück noch keine wirklichen Bugs auf PS5. Macht echt mal wieder Spaß. Auch wenn's sinnlos ist, aber kann Abe in dem Teil nicht mehr furzen? 😀

  17. Twisted M_fan sagt:

    @Venne

    Gute frage,bin im 3 Level bisher kann er es noch nicht und weiß auch nicht ob er das furzen noch lernt im verlauf des Spiels.

    Hatte jetzt einen sehr nervigen abschnitt wo ich mit einer Gondel zur anderen Seite musste und mich die fliegenden Sligs ganz schön auf die eier ging.Keine ahnung ob das wegen dem Schwierigkeitsgrad "Schwer" so heftig ist aber an der ecke hang ich etwa 2 Stunden nur um auf die andere Seite zu kommen.

    Macht aber mega laune die Level perfekt abzuschließen vor allem alle Mudokons zu retten.Also mich Motiviert das Spiel total und liebe es.