Biomutant: Erster Patch verfügbar – unzählige Gameplay-Verbesserungen und mehr

Kommentare (10)

Der erste Patch für das Open World-RPG "Biomutant" kann jetzt heruntergeladen werden. Das Update fällt recht umfangreich aus und nimmt zahlreiche Gameplay-Anpassungen vor.

Biomutant: Erster Patch verfügbar – unzählige Gameplay-Verbesserungen und mehr
Vor allem das Kampfsystem profitiert von zahlreichen Verbesserungen.

Die Entwickler von Experiment 101 haben heute den ersten Patch für „Biomutant“ veröffentlicht – und dieser hat es in sich. Darin enthalten sind unzählige Verbesserungen und Fehlerbehebungen, die euer Spielelerlebnis ordentlich aufwerten sollen.

Abstürze, Tutorial, Dialoge, Kampfsystem und vieles mehr

Unter anderem wurde ein Absturz-Bug behoben, von dem ausschließlich die PS4-Spieler betroffen waren. Eine weitere Absturzursache betraf alle Plattformen und kam zum Einsatz, wenn ihr Objekte mithilfe von Telekinese verschoben habt. Beides sollte nun der Vergangenheit angehören.

Weil das Tutorial etwas langatmig gestaltet wurde, hat das Entwicklerteam die Dialoge etwas verkürzt. Zudem wurde die Anzahl der Feinde und die hinterlassene Beute erhöht, um Neueinsteiger besser auf das Hauptspiel vorzubereiten.

Als Nächstes haben sich die Entwickler dem erzählerischen Stil und den Dialogen allgemein angenommen. Bei den Einstellungen wiederum findet ihr jetzt einen Schieberegler, mit dem ihr die Bewegungsunschärfe justieren könnt.

Auch beim Looten werdet ihr die ein oder andere Veränderung bemerken. Zum Beispiel werdet ihr ab sofort weniger Heilgegenstände finden. Bei gefundenen Items wird nun stärker die aktuelle Spielerstufe berücksichtigt.

Der Sound profitiert ebenfalls vom Update. Zahlreiche Effekte wurden aktualisiert, um die Atmosphäre weiter zu verbessern.

Die größten Änderungen wurden am Kampfsystem vorgenommen. Die Entwickler sind zahlreiche Probleme angegangen, wodurch das Gameplay euch mehr Freude bereiten soll.

Aufgrund eines bestimmten Bugs war es unmöglich, das Spiel zu komplettieren. Außerdem konnten einige Spieler die Quest „Back to the Roots“ nicht abschließen. Diese beiden Probleme wurden ebenso beseitigt.

Zu guter Letzt könnt ihr nun von einem weiteren Schwierigkeitssgrad namens „Extrem“ Gebrauch machen. Der Schaden und die Angriffsrate der Gegner fällt hier noch ein Stück höher aus. Falls ihr einen neuen Durchlauf im „New Game+“-Modus startet, könnt ihr jetzt übrigens Perks aus allen Klassen freischalten.

Bei der Erstellung dieses Patches haben sich die Entwickler stark am Feedback der Community orientiert:

Related Posts

Weitere Anpassungen beziehen sich auf die Benutzeroberfläche, die Spielwelt und sonstige Probleme. Die ausführlichen Patch-Notes findet ihr auf der Webseite von THQ Nordic.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Ruffneck1981 sagt:

    Nice. Mag das Game.

  2. LDK-Boy sagt:

    Das spiel ist nie ne 45 pkt . Bis jetzt würd ich 75-80pkt geben. Daher nicht immer den Tester glauben schenken

  3. Knoblauch1985 sagt:

    Cool. Wird in 3-6 Monaten gekauft. Hab voll Bock auf so ein fantasy Spiel.

  4. Knoblauch1985 sagt:

    @LDK-Boy

    Richtig.
    Der einzige beste Eindruck entsteht immer noch wenn man es sich selbst bilden kann.
    Und Youtube Gameplays helfen einen.
    Einige/manche/viele Games sind sowieso erst nach dem 2-3 patch sehr gut.

  5. hgwonline sagt:

    Das wäre doch Mal was für PSNow!

  6. AlgeraZF sagt:

    Ich werde es nach R&C Rift Apart wieder spielen. Nach ca. 3 Stunden Spielzeit würde ich es mit 6/10 bewerten.

  7. Mina sagt:

    Schade der neue Patch hat die Zeitlupe nach nem Kampf deaktiviert hätte mir gewünscht das man sie in den Einstellungen deaktivieren könnte. Das war mein Indikator das alle Mobs besiegt sind. Schade ein bißchen der Spaß am Spiel verloren gegangen aber ansonsten top Spiel kann ich nur empfehlen

  8. Link sagt:

    Stark, hab zwar bereits die Platin, finde es aber super, das so fix auf Communitywünsche eingegangen wurde. Nicht selbstverständlich!

  9. Bumboclaat sagt:

    Sehr schön, jetzt noch Ps5 Support dann kauf ich’s.

  10. flikflak sagt:

    "Gameplay wurde komplett überarbeitet" ja ne ist klar. Spielt sich nicht großartig anders als vorher...muss es auch gar nicht, aber diese Übertreibung hier.