PS5: From Softwares Exklusiv-Titel soll sich an Dark Souls orientieren – Gerücht

Kommentare (39)

Bisher unbestätigten Gerüchten zufolge arbeitet das japanische Entwicklerstudio From Software derzeit an einem exklusiven Projekt für die PlayStation 5. Wie ein als verlässliche Quelle geltender Insider berichtet, dürfen wir uns hier auf ein Abenteuer freuen, das sich wieder mehr an den ursprünglichen "Dark Souls"-Titeln orientiert.

PS5: From Softwares Exklusiv-Titel soll sich an Dark Souls orientieren – Gerücht
Arbeitet From Software an einem geistigen "Dark Souls"-Nachfolger für die PS5?

Vor wenigen Tagen erreichte uns das Gerücht, dass die japanischen Entwickler von From Software an einem neuen Projekt arbeiten, das exklusiv für die PlayStation 5 veröffentlicht werden soll.

Während sich die Verantwortlichen von From Software zu den aktuellen Gerüchten bisher nicht äußern wollten, möchte ein alter Bekannter bereits mehr wissen. Die Rede ist Xbox Era-Podcast-Co-Host Nick, der sich in der Vergangenheit als verlässliche Insider-Quelle einen Namen machte. Wie Nick berichtet, haben wir es hier mit einem ähnlichen Deal zu tun wie seinerzeit bei „Demon’s Souls“ oder „BloodBorne“. So wird Sony Interactive Entertainment die Rechte an der Marke halten, während From Software für die Entwicklung des Titels verantwortlich ist.

Offizielle Enthüllung bereits in dieser Woche?

Des Weiteren berichtet Nick, dass mit Hidetaka Miyazaki auch der kreative Kopf hinter der „Dark Souls“-Reihe mit von der Partie ist. Apropos „Dark Souls“: Laut dem Xbox Era-Podcast-Co-Host wird sich das PS5-exklusive Projekt von From Software wieder mehr an den klassischen „Dark Souls“-Abenteuern orientieren und auf spielerische Experimente wie bei „Sekiro: Shadows Die Twice“ oder „Elden Ring“ verzichten. Unter dem Strich dürfen sich die Spieler daher auf einen traditionellen geistigen Nachfolger zu „Dark Souls“ einstimmen.

Zum Thema: PS5: Exklusiver Souls-Ableger und neues Wipeout in Entwicklung?

In wie weit die Angaben von Nick den Tatsachen entsprechen, bleibt aufgrund fehlender offizieller Angaben natürlich abzuwarten. Da der Xbox Era-Podcast-Co-Host in den letzten Monaten diverse Projekte wie beispielsweise die „Ghost of Tsushima“-Erweiterung „Iki Island“ korrekt vorhersagte, ist aber durchaus denkbar, dass seine Angaben den Tatsachen entsprechen.

Möglicherweise erfahren wir bereits in dieser Woche mehr. Ebenfalls unbestätigten Berichten zufolge soll nämlich schon am Donnerstag, den 19. August 2021 eine neue „State of Play“-Episode stattfinden, auf der neben Titeln wie „Kena: Bridge of Spirits“ auch die eine oder andere Neuankündigung zu sehen sein wird.

Offiziell bestätigt wurden die Gerüchte um die neue „State of Play“-Ausgabe in dieser Woche bisher allerdings nicht.

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Squall Leonhart sagt:

    Vielleicht ist es Demons Souls 2?
    Das wär der Knaller schlechthin.^^

  2. clunkymcgee sagt:

    Denke da ist was dran. Es gab ja schon vorher Gerüchte dazu und jetzt verdichtet es sich zunehmend. Die Frage ist nur, wann kommt die State of Play oder noch besser, wann kommt endlich das PSX Event. Wird langsam Zeit ^^

  3. Boyka sagt:

    Wäre Hammer.. Nehme alles von From Software mit!

  4. consoleplayer sagt:

    Wenn die SoP am Donnerstag sein sollte, würde sie morgen angekündigt werden. Oder?

  5. Juan sagt:

    Jetzt ist ja der erste kurze Trailer in der Abandoned app drin, vielleicht wenn man zum Ende kommt und den letzten Trailer in der app hat kommt das Event^^

  6. Seven Eleven sagt:

    Die können irgendwie auch nix anderes.

  7. RikuValentine sagt:

    Give meee 😀

  8. manu_one sagt:

    Kurz bevor damals Sekiro von From angekündigt wurde, geisterten Gerüchte durchs Internet dass sie an einem Titel Namens „The Phantom Wail“ arbeiten der ein Azteken-Setting und Kung-Fu-Fights beinhalten sollte. Gab es da jemals wieder was davon zu lesen/hören? Wer weiß, vielleicht wär ja das der Exklusiv-Titel?!

  9. Devil-Ninja sagt:

    Bin gespannt...

  10. MartinDrake sagt:

    Vielleicht ja Demon‘s Souls 2? Die Marke gehört ja Sony?

  11. Saleen sagt:

    Schnarch....

  12. Butterbrot sagt:

    Talentiertes Studio, aber die hängen ja am Soulskram wie Sony an cinematischen 3rd person action adventures. Leider so gar nicht nicht mein Genre dieses Trial & Error Gedöns ohne vernünftige Speicherpunkte.

  13. darkbeater sagt:

    Gibt mir Souls spiele, dafür verkaufe ich meine Seele an den Teufel stopp, da war ja was^^

  14. Powerqualle sagt:

    Never change a running system! Es gibt nie genug Souls, kann von mir aus so ausgeschlachtet werden wie PoKéMon und ich fände es immer noch besser als jedes andere Spiel auf diesem Planeten.

  15. ResidentDiebels sagt:

    Bitte keine Souls titel mehr. Die Reihe ist einfach mehr als ausgelutscht!

    Ich habe alle teile durch und es wiederholt sich alles einfach. Bloodborne 2 oder Sekiro 2 können gerne kommen, aber nach 4 Souls teilen bin ich einfach müde von dem immer gleichen ablauf.

  16. RikuValentine sagt:

    @Butterbrot

    Was Dark Souls nicht ist und nicht hat. Die Bonfire waren zuletzt überaus fair gesetzt.

  17. big ed@w sagt:

    @manu one
    Das kann nur sein,wenn der Release kurz bevor steht,da das Gerücht über 4 Jahre alt ist.

  18. triererassi sagt:

    Naja Souls an sich ist echt ausgelutscht, wenn da was gebracht wird müssen die echt mit ein paar Sachen Mal zeitgemäßer werden.
    Ich liebe das Souls Genre, ist aber trotzdem nur das gleiche / selbe wie auch immer bei DARK Souls gewesen.
    Ich bin schon lange vor Souls From Software Fan gewesen und habe Demon Souls vor West Release schon lange durch gehabt (Japan Version).
    Hoffe echt kommt was neues und auch bitte Mal mit weniger online cheese helping function.

  19. triererassi sagt:

    Naja Souls an sich ist echt ausgelutscht, wenn da was gebracht wird müssen die echt mit ein paar Sachen Mal zeitgemäßer werden. Ich liebe das Souls Genre, ist aber trotzdem nur das gleiche / selbe wie auch immer bei DA-RK Souls gewesen. Ich bin schon lange vor Souls From Software Fan gewesen und habe Demon Souls vor West Release schon lange durch gehabt (Japan Version). Hoffe echt kommt was neues und auch bitte Mal mit weniger online cheese helping function.

  20. triererassi sagt:

    Alta Schwede jetzt wird mein Text wieder überprüft???

    Danke Z3nZ Ur 3

  21. Butterbrot sagt:

    @RikuValentine
    Das sind die Geschmäcker wohl verschieden. In Lords of the Fallen fand ich die fair gesetzt, in dem ganzen anderen Souls Kram wie Bloodborne habe ich es nie über den ersten Boss hinaus geschafft. Ist wohl einfach nichts für mich. Aber Lords of the Fallen habe ich durchgespielt.

  22. naughtydog sagt:

    @play3
    warum werden manche Texte nach Überprüfung nicht veröffentlicht?!
    Wenn Ihr die entscheidenden Wörter einfach durch lauter X'e ersetzen würdet, wäre doch allen viel mehr geholfen!

  23. Squall Leonhart sagt:

    Lords of the Fallen ist von einem ganz anderen Entwickler, Deck13. Bloodborne ist von FromSoftware, die beiden haben einfach keine Verbindung zu einander. Generell sind die Souls Titel von FS nie unfair, nur fordernd. Mann muss eben grinden und eine gute Lernfähigkeit haben. Mit Sekiro hatte ich anfangs meine Probleme, habe es aber letztes Jahr im Herbst gemeistert.

  24. A1516 sagt:

    Was wäre diese Branche ohne Gerüchte mittlerweile? ...

  25. RoyceRoyal sagt:

    @7eleven
    Aber immerhin können sie eine Sache richtig gut. Mir bleibt immer wieder die Stücke weg wie unglaublich die ganze Levelstruktur ist. Das Gameplay ist sowieso einzigartig und eben auch bisher nicht erreicht.

    @Butterbrot:
    Ja da muss man durch...solange bis es Klick macht. Da Dir Deck13 vertraut ist. Habe am We nach fast einem Jahr Pause The Surge 2 weitergemacht. Boss 1 gelegt...und ohne einen Funken Spaß ging es weiter...musste aufhören. Bin dann eben am We ein bisschen gerannt und konnte einen Shortcut öffnen. Konnte leveln, nach 2h habe ich die Gegner gejagt die mich vorher noch so hart erniedrigt haben. Samstag fiel dann Boss 2 und ich bin wieder Feuer und Flamme.
    Das ist irgendwie die Magie der Soulsborne. Erst bist Du derjenige der gebückt wird...aber wenn man die Schmach aushält, das Tal der Tränen besteht...die Belohnung ist einfach super!

  26. Yago sagt:

    @Butterbrot

    Viel Ahnung hast du nicht aber wohl viel Butter im Kopf 😀

  27. AgentJamie sagt:

    @Squall Leonhart

    Es wird definitiv kein Demon's Souls 2. Weil erstens: die Story um Des abgeschlossen ist und zweitens: weil von einem "Geistigen Nachfolger" von Dark Souls gesprochen wird. Somit kann ein Des 2 ausgeschlossen werden.

  28. Butterbrot sagt:

    @ Squall Leonhart
    Das ist mir klar, aber es ist halt das einzige Souls Like, das mir gefallen hat. Von FS leider keines.

    @RoyceRoyal
    Die Geduld habe ich einfach nicht mehr, es gibt so viele Spiele für kleines Geld, da ziehe ich einfach weiter.

    @Yago
    Lass dich von wem anders füttern

  29. Yago sagt:

    @Butterbrot

    Das war ein Buttriger Spaß von mir, sei nicht so.

    Also besonders bei Dark Souls 3 gab es viel zu viel leuchtfeuer. Finde gut wenn sie weiter entfernt sind, man will ja auch ne Herausforderung und gehört zum Spiel Prinzip.

    Wenn du die spiele nicht magst, ist es schade, weil du echt was unglaubliches verpasst aber es ist völlig in Ordnung.

    Ich mochte lords of fallen nicht, fand das eher schlecht aber dafür fand ich The Surge 1 einfach stark.

  30. Yago sagt:

    @RoyceRoyal

    Stimme dir gerne zu.

    Die spiele von From Software sind einfach unglaublich und es ist immer wieder phantastisch in die Welt einzutauchen.

  31. Squall Leonhart sagt:

    „Es wird definitiv kein Demon's Souls 2“

    Sag niemals nie. Bei DS1 hieß es auch es bleibt bei dem einen Teil und dann kam DS2. Was auch immer es wird, das Setting wird vermutlich ähnlich sein, Medival.

  32. Baluschke sagt:

    Immer her damit. Meinetwegen könnte es noch ein Dark Souls 4, 5, 6, 7,... geben.
    Die haben das einfach drauf verschiedene Gebiete zu erschaffen in der Spielewelt. Ob im Schnee, im feuchtem Sumpf, auf einer großen Burg, im Untergrund,....

  33. RoyceRoyal sagt:

    Mir wäre ja ein richtig gruseliges Soulsborne ala Dead Space oder Event Horizon am liebsten.
    Die harte Atmosphäre fand ich hier in The Surge so toll, aber hier fehlt schon etliches zur Leistung von From Software.
    Dark Souls ist nicht ganz meines, habe noch nie eines eigenhändig durchgespielt. Es ist zwar wirklich gute Dark Fantasy, aber Mittelalter ist einfach nicht meins.

    Ganz anders Bloodborne. Das war quasi für mich gemacht. Hier konnte ich es nicht lassen auch aus dem bockschweren DLC jede Trophy zu quetschen.
    Elden Ring ist mir wohl auch zu sehr auf 'Ritter und Drachen' gemacht.

    Wenn vielleicht Ripley mit einer Art klingen klingenbesetzten Schweißpistole gegen einzelne Xenomorphs...nein das wäre zu abstrakt oder? Oder? Oder vielleicht doch? 🙂

  34. RoyceRoyal sagt:

    PS: Demons Souls habe ich noch auf der 3er durchgespielt. Das ging irgendwie besser als Dark Souls vom Style.

  35. AgentJamie sagt:

    @Baluschke
    Zum Glück hat FS mehr drauf als eine Marke auszuschlachten.

  36. Grinder1979 sagt:

    @butterbrot
    die spiele speichern ständig. nur mal zur info. die bonfire sind zum auffüllen, verwaltung lager und zauber und gegner zurücksetzen und natürlich zur schnellreiae. wenn su aus dem laufenden spiel rausgehst und nochmal rein, startest du genau da, wo du aufgehört hast. <3

  37. Arkani sagt:

    Dark souls 4!!! :)))
    Besten Spiele überhaupt...muss ich mal weiter machen. 1 und 2 durch, knapp vor Platin, nur beim 3 weiss ich nicht wo ich jetzt bin muss. (Lange Pausiert). ^^
    Bloodborne und Sekiro sind bereits Platin, und auf Elden Ring freu ich mich auch wie ein Schnitzel.
    Diese Spiele haben wenigstens Anspruch.
    Entweder man beisst sich da durch, oder eben ins Gras...und gibt auf. xD

  38. RoyceRoyal sagt:

    Deswegen darf da auch niemals ein Touristmode oder so rein. Man muss die Qual selbst erlebt haben weil...ja man kann es nur schwer erklären 🙂 und wer das Spiel dann im Storymode durchlaufen würde, der hätte eben das Spiel quasi doch nicht gespielt.

    Ein Teil der Magie ist eben auch, dass es zugleich etwas altmodisches an sich hat. Keine blinkenden Symbole die auf den nächsten Weg hinweisen, kein Plan wo es lang geht. Schon wie geil Bloodborne losgeht: Jetzt geh da raus und töte eine paar Kreaturen!
    Mehr nicht, schau wo Du bleibst. Erst wenn man die erste Hürde nimmt offenbart sich das Spiel einem langsam.
    Und so tauscht man sich mal wieder tatsächlich mit Leuten aus, schaut YT Videos, lädt vielleicht selbst eine neue Taktik hoch.
    Soulsborne hat dem Gaming wieder viel gegeben, was irgendwie mal weg war.

  39. triererassi sagt:

    Danke Play3, das hier einfach Texte komplett gesperrt werden.