FIFA 22: Title-Update 1 angekündigt - Changelog mit Details

"FIFA 22" hat ein erstes großes Post-Launch-Update vorbereitet. Was sich damit ändert, verrät der deutschsprachige Changelog.

FIFA 22: Title-Update 1 angekündigt – Changelog mit Details

„FIFA 22“ kam am 1. Oktober 2021 für Konsolen und PC auf den Markt.

Kurz nach dem Launch veröffentlicht EA Sports für das Fußballspiel „FIFA 22“ ein umfangreiches Update, das sich zahlreichen Problemen annimmt und Verbesserungen einführt. Für PC ist es bereits verfügbar. Die Konsolenfassungen folgen.

Welchen Stellenwert dabei Ultimate Team einnimmt, zeigt die Reihenfolge der aufgelisteten Änderungen. Im recht ausführlichen Changelog widmet sich EA Sports zunächst dem genannten Modus und verweist unter anderem auf Verbesserungen an der Benutzeroberfläche des Fortschritts-Abschnitts in Division Rivals.

Zudem werden Spieler beim Erwerb von Stadiongegenständen oder -paketen aus dem FUT-Store in einer Pop-up-Meldung darüber informiert, wenn ein oder mehrere der Gegenstände für einen Stadionanpassungsplatz bestimmt sind, der über Ziele freigeschaltet werden muss.

Verbesserungen am Gameplay

Zum Ultimate-Team-Modus folgen im Changelog zum Titel-Update 1 von „FIFA 22“ viele weitere Punkte, aber auch dem Gameplay nehmen sich die Macher an. So wurde beispielsweise die Effektivität der Torhüter verringert, wenn sie bei Strafraumschüssen ins obere Eck hechten. Ebenfalls wurde die Häufigkeit von spielergesteuerten Grätschen, die mit einem sich bewegenden Ball in Berührung kommen, verbessert. Viele weitere Punkte zu diesem Thema entnehmt ihr dem Changelog.

Einen großen Teil der Patchnotes zu „FIFA 22“ nimmt Volta Football ein. Nach der Aktualisierung können Volta Arcade-Turniere nun mit einem Minimum von zwei menschlichen Spielern beginnen. Ebenfalls wurden einige Textzeilen in der Benutzeroberfläche aktualisiert und zahlreiche Fehler behoben.

Gleiches gilt für die Pro Clubs. Zum Beispiel ging es einem Problem an den Kragen, bei dem nach der Beendigung eines Club-Freundschaftsspiels das visuelle Overlay, das die verdienten EP anzeigt, nicht erscheint. Außerdem sollten benutzerdefinierte Taktik-Voreinstellungen bei Drop-In-Matches fortan korrekt angewendet werden.

Mehr zu FIFA 22: 

Im Karrieremodus wurde der Levelaufstieg-Bildschirm der Spielerkarriere um eine Spielerentwicklungs-Taste ergänzt. Und auf dem Teamauswahl-Bildschirm der Spielerkarriere wurde der „Vorstands-Erwartungen“-Abschnitt durch die Formation des Teams ersetzt.

Der offizielle Changelog zum Titel-Update 1 für „FIFA 22“ hat noch viel mehr Einträge zu bieten. Nach einem Klick auf den Link landet ihr direkt in der deutschsprachigen Version.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

MEINUNG

PlayStation VR2 ist eine neue Chance für Virtual Reality

Like A Dragon Ishin

Vorschau - Düstere Story zwischen Hühnerrennen und Bordell

Dead Space Remake

Test-Wertungen in der Übersicht

DualSense Edge

240-Euro-Controller mit kleinerem Akku veröffentlicht

Kein Uncharted 5 für PS5

Naughty Dog hat mit der Reihe abgeschlossen

PS Plus Extra und Premium

Diese Spiele werden im Februar entfernt

Hogwarts Legacy im PLAY3.DE-Interview

"Es ist mehr Hogwarts als man je gesehen hat"

Hogwarts Legacy in der Vorschau

Ein wahrlich magisches Abenteuer?

Mehr Top-Artikel

Kommentare

Rushfanatic

Rushfanatic

07. Oktober 2021 um 16:02 Uhr