Fanatec: Gran Turismo DD PRO vorgestellt - Rennlenkrad für GT7

Fanatec hat das Gran Turismo DD PRO angekündigt. Damit erwartet euch ein neues Rennlenkrad, das zusammen mit Polyphony Digital entworfen wurde. Die Preise starten bei rund 700 Euro.

Fanatec: Gran Turismo DD PRO vorgestellt – Rennlenkrad für GT7

Das Gran Turismo DD PRO wird als Paket verkauft.

Fanatec hat ein PlayStation-kompatibles Lenkrad angekündigt. Es ist das offizielle Lenkrad der „Gran Turismo“-Serie, was sich in der Namensgebung widerspiegelt.

Das neue Rennlenkrad trägt den Namen Gran Turismo DD Pro und ist, anders als von Fanatec gewohnt, nur als Komplettpaket erhältlich. In der Regel bietet Fanatec kombinierbare Produkte an, die es den Spielern ermöglichen, sich ein passendes Setup zusammenzustellen, während das GT DD Pro alles umfasst, was ihr für ein vollständiges Renngefühl benötigt.

Direktantriebstechnologie für mehr Präzision

Das Gran Turismo DD PRO basiert auf der gleichen Direktantriebstechnologie wie das bereits angekündigte und Xbox-kompatible CSL DD. Im Wesentlichen überträgt und empfängt die Technologie mit Direktantrieb die Kraft direkt von der Antriebswelle, an der das Rad befestigt ist, und nicht von einer Sekundärwelle oder einem Motor, der über Zahnräder oder Riemen verbunden ist.

Mit dieser Technologie sollen präzisere Lenkbewegungen und eine detailliertere Kraftrückmeldung als bei anderen Produkten erreicht werden. Wie das CSL DD kann auch das GT DD Pro ein Spitzendrehmoment von 5 Nm erreichen, mit der Option auf bis zu 8 Nm zu gehen. Dafür muss das zusätzliche Boost Kit 180 erworben werden. Das hohe Drehmoment kann laut Hersteller gehalten werden, ohne dass eine aktive Kühlung zum Einsatz kommt. Das CNC-gefräste Aluminiumgehäuse dient dabei als tragendes Chassis sowie als Kühlkörper.

Auf dem 280 mm (11 Zoll) großen Gran Turismo DD PRO, das aus einem Glasfaser-Kunststoff-Verbundwerkstoff besteht, befinden sich allerhand Buttons, darunter die typischen PlayStation-Tasten. Verbaut sind demnach:

  • Diffuser RevLED-Streifen (gelbe, rote und blaue LEDs)
  • Weißes OLED-Display für das Tuning-Menü und als Telemetrieanzeige (sofern unterstützt)
  • 5-Wege-Richtungsschalter für die Menünavigation
  • Vier zusätzliche 5-Wege-Richtungsschalter
  • Ergonomische Schalthebel
  • 11 Tasten, optimiert für die PlayStation Benutzeroberfläche

Hinzukommt ein Pedalset mit Pedalen für Gas und Bremse, die weitgehend aus Metall gefertigt sind. Optionale Pedalplatten aus eloxiertem Aluminium sind separat erhältlich. Die Bremspedalfeder ist laut Hersteller härter als die Gaspedalfeder. Zudem soll ein Dämpfer aus PU-Schaum zusätzlichen Widerstand für ein progressiveres Bremsgefühl bieten. Ein drittes Pedal könnt ihr optional erwerben.

Zum Lieferumfang des Gran Turismo DD PRO gehören:

  • Gran Turismo DD Pro direct drive wheel base
  • Lenkrad des Gran Turismo DD Pro
  • Pedale des Gran Turismo DD Pro (Zwei-Pedal-Set)
  • Tischklemme
  • 90 W Netzteil (regional)
  • 4x T-nuts for rail mount system
  • USB Kabel (Type-C to Type-A)
  • RJ12 Anschlusskabel für Pedale
  • Abstandshalter für Pedalmontage
  • Torx-Werkzeug
  • Kurzanleitung

Auch wenn das Gran Turismo DD Pro als offizielles Lenkrad für „Gran Turismo 7“ gedacht ist, unterstützt es ebenfalls „Gran Turismo Sport“ und jedes andere PS4- oder PS5-Rennspiel. Auch am PC kann es verwendet werden.

Meldungen zu weiteren Lenkrädern: 

Der Grundpreis des DD Pro liegt bei rund 700 Euro. Beim Premium-Bundle sind es bereits 969,85 Euro. Vorbestellungen werden ab morgen entgegengenommen. Die Auslieferung startet im März 2022. Vorbestellmöglichkeiten und weitere Details findet ihr auf der offiziellen Seite.

Ankündigung kommt nicht überraschend

Die Ankündigung des Gran Turismo DD Pro erfolgt alles andere als überraschend. Schon im vergangenen Juli gaben Fanatec und Polyphony Digital eine Partnerschaft bekannt, die rund um „Gran Turismo 7“ aufgebaut wird. Gleichzeitig tauchten erste Produktbilder auf, die das neue Lenkrad – bzw. damals wohl noch ein Vorserienmodell – zeigten. Nachfolgend könnt ihr euch ein Video zum Gran Turismo DD Pro anschauen:

Weitere Meldungen zu .

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

PS Plus Dezember 2021

Ankündigung steht bevor - PS5/PS4-Spiele geleakt

Marvel

Ein Superhelden-MMO befindet sich in Entwicklung

Resident Evil - Welcome to Raccoon City

Pressestimmen und Fan-Meinungen zum Kinostart

Fanatec

Gran Turismo DD PRO vorgestellt - Rennlenkrad für GT7

PS Plus Dezember 2021

Liste mit Spielen für PS5 und PS4 geleakt

Mehr Top-News

Hotlist

Kommentare

FakeAccount

FakeAccount

25. November 2021 um 10:51 Uhr
Feuchtmacher

Feuchtmacher

25. November 2021 um 11:43 Uhr
BoC-Dread-King

BoC-Dread-King

25. November 2021 um 13:20 Uhr
Nero-Exodus88

Nero-Exodus88

25. November 2021 um 16:35 Uhr
MichaelHolzer

MichaelHolzer

25. November 2021 um 17:54 Uhr
DarkSashMan92

DarkSashMan92

25. November 2021 um 20:36 Uhr
Twisted M_fan

Twisted M_fan

26. November 2021 um 15:24 Uhr
Scorpionx01

Scorpionx01

29. November 2021 um 09:36 Uhr

Kommentieren

Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu hinterlassen.

Kein Account? Hier kannst du dich registrieren.