PlayStation Vita: Handheld wurde von Sony stiefmütterlich behandelt, meint Jack Tretton

In einem Interview blickte Jack Tretton, das ehemalige Oberhaupt der US-PlayStation-Sparte, noch einmal auf die PlayStation Vita-Ära zurück. Hier zeigte sich Tretton von seiner kritischen Seite und warf seinem ehemaligen Unternehmen vor, den Handheld nur stiefmütterlich unterstützt zu haben.

PlayStation Vita: Handheld wurde von Sony stiefmütterlich behandelt, meint Jack Tretton

PlayStation Vita konnte die kommerziellen Erwartungen nicht erfüllen.

In einem von Axios geführten Interview ging Jack Tretton, der von 2006 bis 2014 den Posten des US-PlayStation-CEOs bekleidete, unter anderem auf seine Pläne für die Zukunft ein und enthüllte, dass er als aktueller CEO bei PowerUp Acquisition das Ziel verfolgt, in den kommenden 15 Monaten eine Spielefirma zu übernehmen.

Weitere Details zu diesem Thema und die entsprechenden Aussagen von Tretton haben wir hier für euch zusammengefasst. Doch nicht nur über seine Zukunft sprach Tretton. Gleichzeitig blickte er noch einmal auf den kommerziell gescheiterten Handheld PlayStation Vita zurück und kritisierte Sony Interactive Entertainment für die Tatsache, dass der Handheld seiner Meinung nach nur stiefmütterlich unterstützt wurde, was im Endeffekt zum Scheitern des ambitionierten Projekts führte.

Zumindest in der Theorie waren dank dem Konzept und der fortschrittlichen Technik von PlayStation Vita laut Tretton nämlich alle Zutaten für einen kommerziellen Erfolg vorhanden.

Manchmal müssen laut Tretton Opfer gebracht werden

„Es gab sicherlich Technologien, die ich für gut hielt, die aber einfach nicht das Maß an Unterstützung hatten, das sie brauchten“, führte Tretton aus und bezog sich dabei auch auf das nur bedingt erfolgreiche 3D-Feature, das Sony Interactive Entertainment nach seinem Ausscheiden aus dem Unternehmen in Angriff nahm und recht schnell wieder fallen ließ. Um Technologien dieser Art zu etablieren, müssten die Entscheidungsträger seiner Meinung nach gewillt sein, gewisse Risiken einzugehen beziehungsweise Opfer zu bringen.

Related Posts

Tretton weiter: „Sie entwickeln also neue Technologien, um sie der Industrie und den Verbrauchern vorzustellen. Aber haben Sie das Marketingbudget, um die Botschaft wirklich zu verbreiten? Haben Sie die Gelder für die Entwicklerunterstützung, um sie dazu zu bewegen, Spiele zu entwickeln, um diese Initiative zu unterstützen? Und manchmal hat man eine neue Technologie geboren und gehofft, dass sie sich durchsetzen wird.“

Neu ist Trettons Kritik an PlayStation Vita übrigens nicht. Bereits im Jahr 2017 attestierte Tretton dem Handheld das kommerzielle Scheitern, das seiner Meinung nach auch auf die Tatsache zurückzuführen war, dass der Handheld möglicherweise etwas zu spät veröffentlicht wurde und somit dem Nintendo 3DS das Feld überließ.

Quelle: Videogames Chronicle

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Spec Ops The Line im PLAY3.DE-Interview

"Es ist nicht so, dass wir dir die Chance geben, die Welt zu ...

Spec Ops The Line

Auch zehn Jahre später noch eine unvergessliche Erfahrung

Square Enix

Publisher plant "Story-getriebene NFTs" und Blockchain-Titel

PS5

Dualsense, Pulse 3D, SSD-Speicher und mehr - Zubehör im Angebot

Japan Charts

Xbox Series X/S wieder vor PS5 - Switch dominiert

A Plague Tale Requiem

Erscheinungstermin fix und 10 Minuten Stealth-Gameplay

PlayStation Plus

Vertrieb der Karten im Einzelhandel wird eingestellt

PS Plus

Essential, Extra und Premium in Deutschland verfügbar - Alle enthaltenen Spiele in der ...

Mehr Top-Artikel

Kommentare

galadhrim05

galadhrim05

08. April 2022 um 18:42 Uhr
SeniorRicketts

SeniorRicketts

08. April 2022 um 18:45 Uhr
BoC-Dread-King

BoC-Dread-King

08. April 2022 um 18:58 Uhr
BoC-Dread-King

BoC-Dread-King

08. April 2022 um 19:33 Uhr
PlayStation4ever

PlayStation4ever

08. April 2022 um 20:51 Uhr
PlayStation4ever

PlayStation4ever

08. April 2022 um 20:55 Uhr
sonderschuhle

sonderschuhle

08. April 2022 um 22:15 Uhr
xjohndoex86

xjohndoex86

08. April 2022 um 23:07 Uhr
Icebreaker38

Icebreaker38

08. April 2022 um 23:25 Uhr
BoC-Dread-King

BoC-Dread-King

09. April 2022 um 03:05 Uhr
FakeAccount

FakeAccount

09. April 2022 um 05:53 Uhr
MartinDrake

MartinDrake

09. April 2022 um 10:33 Uhr