Jump to content
Play3.de
vegeta

Frage zu Drosselung bei KabelDeutschland ?

Recommended Posts

 

Frage deshalb weil ich eben gelesen habe das einige nur 30 Mbit und weniger bekommen und es halt immer schwankt .

 

Kann ich mir nicht vorstellen, außer die Leute waren mit Wlan verbunden.

Dann kann das schon mal vorkommen, denn den größtmöglichen Datendurchsatz erhält man nur mit einer Lan Verbindung!

 

Nennenswerte Schwankungen konnte ich bei mir selber nicht feststellen.

Meine Werte Pendeln sind zwischen 100,56Mb/sek und 100,67Mb/sek im Download so wie 5,65Mb/sek und 5,87Mb/sek im Upload ein.

 

Die Werte wurden über Speedtest.net, in einen Zeitraum von 2 Wochen, zu unterschiedlichsten Tageszeiten ermittelt.

 

Solltest du allerdings nicht die gewünschte Leistung erhalten, so kannst du innerhalb des ersten Jahres, jederzeit auf einer kleiner Leitung (50 bzw. 32Mb/sek) switchen.


PC: i7-4770k @ 4,5GHz, Inno3D GTX 780 Ti, 16GB RAM Corsair Vengance Pro 2133MHz CL8

Konsolen: PS3 Slim 120GB & PS4 500GB

TV: Panasonic TX-L55WTW60

Sound: Sony BDV-N990W

Internet: KabelDeutschland 100Mbit

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest m4d-maNu
Völlig falsch. Kabel Deutschland arbeitet mit einer Priorisierung von Geschwindigkeiten, dem sogenannten QoS (Quality of Service). Während man im Speedtest z.B. nur 10 Mbit angezeigt werden, sind Streams in einer hervorragenden Qualität. Ich hatte schon Zeiten, da habe ich im PSN mit 3MB/s runtergeladen und der Speedtest über einem LAN-Kabel hat nur 10 Mbit angezeigt, nachdem der Download beendet war.

 

Ich habe 32 Mbit bei Kabel Deutschland und wir können hier zu dritt problemlos gleichzeitg im PSN runterladen, Filme über Watchever gucken und über Napster Musik hören. Wenn man sich erstmal von den herumreiten auf solchen Geschwindigkeiten gelöst hat, lebt es sich eh viel entspannter.

Kabel ist ein Shared Medium und dadurch kann das schon passieren das man extreme Schwankungen hast. Wenn es bei dir nicht ist, ist das schön für dich, ich selbst habe es schon anders erlebt.

 

Was ich meinte sind auch nicht 3 Leute in einen Haushalt. Sondern eher so 20 Wohnungen in einen Hauseingang und diese nutzen alle Kabeldeutschland direkt gleichzeitig. Dann wirst du definitiv etwas merken und Speedtest sind auch total Unterschiedlich, kannst ja mal einen Speedtest bei Speed.io, wieistmeineip.de und speedtest.net machen. Du wirst sicherlich immer Unterschiedliche Werte bekommen. Ich mache immer bei Speed.io den dieser deckt sich am ehesten mit den Werten die ich auch wirklich habe. Denn wenn ich etwas runterlade mit 6,2 MB/s und mir Speed.io bei den Test immer was mit 50.000 kbit anzeigt passt es für mich. Die anderen beiden kommen nie auf auf diese Werte immer deutlich drunter.

 

Kann ich mir nicht vorstellen, außer die Leute waren mit Wlan verbunden.
Kann ich mir nicht vorstellen, außer die Leute haben der Massen alte Geräte das sie nur 54Mbit oder noch weniger rein Theoretisch haben, mein jetziges Notebook (was nun auch schon bald 4 Jahre alt wird) kann 300Mbit via WLAN. Klar das ist ein Theoretischer Wert aber Praktische ist es bei weit über 100Mbit und somit immer noch Schneller als meine 50Mbit Leitung oder die 100Mbit Leitung von KD.

 

Dann kann das schon mal vorkommen, denn den größtmöglichen Datendurchsatz erhält man nur mit einer Lan Verbindung!
Das stimmt soweit.

 

Nennenswerte Schwankungen konnte ich bei mir selber nicht feststellen.

Meine Werte Pendeln sind zwischen 100,56Mb/sek und 100,67Mb/sek im Download so wie 5,65Mb/sek und 5,87Mb/sek im Upload ein.

100Mbit Down und 6Mbit Up sind keine 100MB/s Down bzw. 6MB/s Up. Sind eher so 12,5MB/s Down und 0,75MB/s Up Edited by m4d-maNu

Share this post


Link to post
Share on other sites

Natürlich ist Kabel ein Shared Medium, deswegen kann man auch nicht jedem Hans und Franz 100 Mbit für seine Downloads geben, während ein anderer nichtmal ein Youtube-Video ohne ewiges vorladen gucken kann, wie es bei der Telekom der Fall ist. Von daher kommt das QoS zum Einsatz und deswegen kann man nicht sagen, dass bei einer 100 Mbit Leitung mindestens 50 Mbit ankommen sollten. Nur weil bei einigen Leuten nur 30 Mbit ankommen, heisst das nicht das sie nicht die 100 Mbit bekommen, wenn es wirklich wichtig ist.

 

Von daher sind Speedtests und allgemeine Aussagen wieviel Mbit ankommen müssten, absolut falsch. Das macht alles das QoS. Deswegen haben wir auch "nur" 32 Mbit, denn warum sollte ich mehr bezahlen, wenn es nichts im Internet gibt, wegen dem ich wirklich 100 Mbit brauche? Selbst HD-Streams mit 5.1 aus dem PSN, laufen locker mit einer 10 Mbit-Leitung, da sind die restlichen 22 Mbit eben für andere Bewohner meines Wohngebiets.

Edited by Pestilence

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kann ich mir nicht vorstellen, außer die Leute haben der Massen alte Geräte das sie nur 54Mbit oder noch weniger rein Theoretisch haben, mein jetziges Notebook (was nun auch schon bald 4 Jahre alt wird) kann 300Mbit via WLAN. Klar das ist ein Theoretischer Wert aber Praktische ist es bei weit über 100Mbit und somit immer noch Schneller als meine 50Mbit Leitung oder die 100Mbit Leitung von KD.[/Quote]

 

Mein 1 Jahr alter Laptop hat ebenfalls ein 300Mb/sek Wlan Modul, jedoch kommen darüber auch nur ca. 50Mb an! Daher kann das eben doch ganz gut möglich sein. So mal die Leute, welche sich über solche geringen Werte beklagen, nur einen winzigen Bruchteil ausmachen.

 

100Mbit Down und 6Mbit Up sind (k?)meine 100MB/s Down bzw. 6MB/s Up. Sind eher so 12,5MB/s Down und 0,75MB/s Up

 

Deswegen habe ich ja das "B" auch klein geschrieben, weil es sich eben um bit und nicht Byte handelt oder wie sollte ich diesen Kommentar deuten!? :nixweiss:

Edited by Speck Junge

PC: i7-4770k @ 4,5GHz, Inno3D GTX 780 Ti, 16GB RAM Corsair Vengance Pro 2133MHz CL8

Konsolen: PS3 Slim 120GB & PS4 500GB

TV: Panasonic TX-L55WTW60

Sound: Sony BDV-N990W

Internet: KabelDeutschland 100Mbit

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest m4d-maNu

Deswegen habe ich ja das "B" auch klein geschrieben, weil es sich eben um bit und nicht Byte handelt oder wie sollte ich diesen Kommentar deuten!? :nixweiss:

 

Ah stimmt b ist klein. Dann passt alles, habe es als MB statt Mb gelesen ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kann euch meine Werte leider erst morgen sagen :facepalm:

 

Normal wäre das Paket heute angekommen aber aufgrund der Weihnachtszeit vermute ich mal kam es etwas zu spät im Ziel Paketzentrum an :nixweiss:

 

Naja diesen eine Tag kann ich mich dann auch noch gedulden :ok:

 

Werde mich dann hier nochmal melden .

 

 

 

 

PS. Mir ist der Speed eigentlich auch nicht sooooo wichtig wenn er in einem Bereich ist der normal ist für das gezahlte Produkt . Deswegen hatte ich gefragt wie es bei euch so aussieht damit ich da einen kleine Richtwert habe.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin jetzt seit gut 1 Woche bei Kabel Deutschland.Vorab kann ich Euch sagen, dass Neukunden derzeit ebenfalls noch 60 oder 65 GB pro Tag haben. Allerdings habe ich mir sagen lassen, dass sich diese GB Begrenzungen NUR auf Filesharing bezieht,sprich Filme und Musik runterlädt etc... . Selbst wenn dem so wäre und die Begrenzung für alles wäre,wo man Daten "runterlädt",wenn auch indirekt,sollte man damit gut klar kommen.

 

Zur Geschwindigkeit kann ich sagen, dass ich seeeehr zufrieden bin.Vorher war ich bei o2,nachdem diese "Experten" nach 3 Wochen es immer noch nicht geschafft haben die Störungen zu beseitigen, habe ich endgültig genug gehabt und bin dann wie gesagt zu KD gegangen.Habe derzeit eine 100 Mbit Leitung und es kommen bei mir per Kabel zwischen 95 und etwas über 100 an.Dank der FritzBox kann ich ja direkt nachschauen,wie es mit der Leitung gerade aussieht, denn die Speedtests sind nicht wirklich aussagekräftig.Die 100 Mbit nutze ich eh nicht aus, da es ja die Server eh meist nicht hergeben, aber wenn meine Freundin nebenbei noch im Internet surft und ich zocke und nebenbei noch n Film über Lovefilm oder so streame,dann lohnt sich das schon.Werde gucken, wie das auf Dauer bei KD läuft, der erste Eindruck ist jedenfalls TOP! :ok:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke euch . @Niels_GTI haste die Fritzbox für 5 Euro mtl von KD oder haste eine selbst gekauft und wenn ja welche?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Danke euch . @Niels_GTI haste die Fritzbox für 5 Euro mtl von KD oder haste eine selbst gekauft und wenn ja welche?

 

Habe die erstmal gemietet für 5 Euro,das ist die FritzBox 6360 meine ich.Kannst auch das Modem nehmen, je nachdem... .Wegen den ganzen Rufnummern und ISDN bleibt mir nichts anderes übrig als die Fritzbox :-) Bin super zufrieden,in 3 Minuten war alles installiert bzw konfiguriert.So einfach wie mit der Fritzbox habe ich das noch nie erlebt ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...