Jump to content

Eure Gamebewertungen


TFX
 Share

Recommended Posts

DumpwEEd hat mich auf die Idee gebracht, da er grade seine Gamesbewertungen in den "Zuletzt durchgespielt" Thread geschrieben hat.

 

Hier kann man also kurz sagen, welches Spiel man gespielt hat, was einem gefallen hat und was nicht und eine kurze Prozentbewertung zum Schluß hinschreiben.

 

Meine Bewertungen:

 

Uncharted: Drake's Fortune :ok:

God of War: Chains of Olympus (PSP) :ok:

 

BioShock :ok:

Call of Juarez: Bound in Blood :ok:

 

Terminator: Salvation :bad:

 

Batman: Arkham Asylum :ok:

 

Brütal Legend (DEMO) :ok:

 

Uncharted 2 :ok:

 

Heavy Rain :ok:

 

God of War III :ok:

 

 

 

 

_______________

 

HIER KOMMEN NUR DIE BEWERTUNGEN REIN, KEINE DISKUSSIONEN!

Edited by TFX
Link to comment
Share on other sites

zuletzt durchgespielt habe ich resident evil 5

ein geiles spiel mit action und schöner grafik, nicht so gut finde ich ,dass es kein resident evil im eigentlichen sinne mehr ist,es fehlt einfach der blanke horror...

wertung : 85%

 

aktuell spiele ich wieder killzone 2

super shooter mit einer kurzweiligen kampagne und geiler grafik, der onlinemode gehört zudem zu den besten des genres ,ob man jetzt online kZ2 ,cod4 oder resistance2 bevorzugt, ist geschmachssache.jedenfalls rockt das spiel.was mich bisher stört ist,dass man online nicht erst eine lobby mit kumpels aufmachen kann , um dann gemeinsam einem spiel beitreten zu können, aber guerrilla games ist ja brav am patchen und dlc kommt ja auch bald

wertung: 90%

Edited by TFX

Weh dem Menschen, wenn nur ein einziges Tier im Weltgericht sitzt. -Christian Morgenstern-

 

PS4, PS3 und PSVita Gamer!

Link to comment
Share on other sites

Resident Evil 5

 

Pro:

 

  • unglaubliche gut Zwischensequenzen, die man in wenigen spielen findet.
  • Koop Modus, das den Spielspaß mit einem Kollegen nochmals deutlich erhöht.
  • Kluge KI, sowohl des Feindes als auch des Partners
  • Grafik und Sound auf spitzen Niveau.
  • Waffenauswahl ist recht groß und durch das verbessern spielt man das Spiel bestimmt mehr als einmal durch
  • Söldner-Modus, mit dem man mit einem Koop-Partner Fenide besiegen muss, solange die zeit nicht abgelaufen ist
  • 30 Emblemes zum sammeln

Kontra:

 

  • Keinerlei Survival-Horror. RE5 ist zu einem Action-Shooter geworden (muss aber nicht immer was schlechtes bedeuten.
  • Steurung ist geöhnungbedürftig, da man während des Laufens nicht nachladen bzw. schießen kann.
  • Zu leichte Rätsel, die in wenigen Sekunden/Minuten gelöst sind.
  • Relatov kurze Spielzeit von maximal 8 Stunden.

 

Fazit: Wer es mag aus der Third-Person Perspektive Gegner zu erledigen und weniger auf guten Horror und Grusel steht anstatt auf Action, die durch Quicktime-Events ufrechterhalten wird wird mit Resident Evil 5 gut unterhalten. Die Spieldauer von ca.7-8 Stunden ist zwar wenig, aber man sollte es ruhig mehr als einmal durchzocken, denn es lohnt sich.

 

Bewertung: Meiner meinung nach 89%

Edited by anti-suppe
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...