Jump to content

Sony entfernt gekaufte Spiele aus dem PSN Konto


kalei02
 Share

Recommended Posts

Hallo,

 

ich diskutiere meinen Fall gerade auf einigen Foren und wollte Fragen, ob jemand hier ähnliche Erfahrungen gemacht hat.

 

Zusammenfassung:

- Mein PSN Account wurde durch Dritte verwendet und zwei Spiele über meine VISA für 100 Euro gekauft. (Unauthorisierte Transaktionen)

- Nach einigem hin und her mit dem Support war klar: Geld gibt es nicht zurück, siehe AGB.

 

Jetzt kommt aber der Hammer: Die beiden gekauften Spiele wurden trotzdem von meinem PSN Account entfernt! Geld weg, Spiele weg. Krass.

 

Hat jemand ähnliches erlebt? Das kann doch nicht normal sein.

 

Freue mich über Feedback.

 

Grüße

 

Tip: Kauft Spiele lieber im Laden und hinterlegt keine Kreditkartendaten im Account.

Link to comment
Share on other sites

- Mein PSN Account wurde durch Dritte verwendet und zwei Spiele über meine VISA für 100 Euro gekauft. (Unauthorisierte Transaktionen)

- Nach einigem hin und her mit dem Support war klar: Geld gibt es nicht zurück, siehe AGB.

 

Nur mal so für "unwissende": Wenns ne unauthorisierte Transaktion war, wie konnte das dann überhaupt geschehen, bzw. kann man das nicht irgendwie über VISA selbst "zurückbuchen"?

 

Ansonsten ist mir kein Fall bekannt, aber ich würde einfach immer wieder beim Support anrufen, bis es klappt. Notfalls weitere Schritte einleiten.

Link to comment
Share on other sites

Hi,

 

die VISA Karte war im Account hinterlegt, dass heißt sobald man da irgendwie an den Zugang rankommt, PSN Name + Passwort, kann man shoppen wie es einem beliebt. Deshalb auch meine Empfehlung die VISA Karte nicht zu hinterlegen und bei jedem Kauf einzutippen oder noch besser, Spiele als DVD zu kaufen.

 

Das ganze ist nach Sony AGB sogar okay, bzw Sony haftet nicht dafür (Haftungsausschluss bei Missbrauch des Accounts). VISA haftet auch nicht, weil ja nicht die VISA Daten gestohlen wurden.

Damit kann ich persönlich leben, 100 Euro Lehrgeld.

 

Was ich aber nicht verstehe: Warum werden dann die von mir bezahlten Spiele (BF4 und Fifa 15) von Sony wieder entfernt? Das ist doch Betrug?

 

Der Support antwortet inzwischen per eMail nur noch: "Wie erstatten den Betrag nicht.", auch wenn ich was ganz anderes schreibe O.o

 

Zivilrechtlich verklagen ist auch quatsch, weil Sony in den UK sitzt und nicht in Deutschland.

Link to comment
Share on other sites

Für mich klingt das ganze mehr nach Accound sharing, und der andere hat es ausgenutzt. Dann hast du versucht Sony das wieder gerade biegen zu lassen obwohl die einblick darüber haben ob du Spiele von anderen auf deinen Accound nutzt. Sony hätte dir auch deinen Accound ganz sperren können, vorallem wenn du auch mit mein Accound wurde gehackt kammst es für Sony andere fakten gibt.

Es gibt Protokolle darüber wo im PSN gekaufte Inhalte laufen mit IP und welche Geräte ID die jeweilige PS4 hat.

Link to comment
Share on other sites

Hi,

 

die VISA Karte war im Account hinterlegt, dass heißt sobald man da irgendwie an den Zugang rankommt, PSN Name + Passwort, kann man shoppen wie es einem beliebt. Deshalb auch meine Empfehlung die VISA Karte nicht zu hinterlegen und bei jedem Kauf einzutippen oder noch besser, Spiele als DVD zu kaufen.

 

stimmt nicht. wenn man einen account auf einer anderen konsole aktiviert und es ist eine kk nummer hinterlegt, dann muss man bei der anmeldung nochmals den code (rückseite karte) eingeben, ansonsten wird die kk vom account entfernt. auf der ps4 kann man jetzt auch noch zusätzlich eine pinabfrage aktivieren, welche bei jedem kauf den von dir erstellten pin abfragt.

das man dir aber das geld nicht zurückgibt, dafür die games aber löscht, ist natürlich ein witz.

 

greets mk

"Mankind must put an end to war before war puts an end to mankind." John F. Kennedy

 

PS4 20th Anniversary Limited Edition (jap.; sealed); PS4 DQ Metal Slime Limited Edition 2TB HDD; PS3 SS MGR Limited 320GB; PS3 40GB HK white; PS3 One Piece Gold Edition 250GB; PS3 TsT 1TB SSHD; 125+ orig. PS3 Games; PSVita; PSP; WiiU; GC;.....

-

Dreamcast BIOHAZARD Claire Edition 0600/1800!

 

 

Link to comment
Share on other sites

Für mich klingt das ganze mehr nach Accound sharing, und der andere hat es ausgenutzt. Dann hast du versucht Sony das wieder gerade biegen zu lassen obwohl die einblick darüber haben ob du Spiele von anderen auf deinen Accound nutzt. Sony hätte dir auch deinen Accound ganz sperren können, vorallem wenn du auch mit mein Accound wurde gehackt kammst es für Sony andere fakten gibt.

Es gibt Protokolle darüber wo im PSN gekaufte Inhalte laufen mit IP und welche Geräte ID die jeweilige PS4 hat.

 

 

Hallo,

 

Accountsharing fand definitiv nicht statt. Auch war und ist auf dem Account nur meine PS3 verbunden. Ich habe dem Telefon-Support noch am selben Tag alle Daten zukommen lassen, inklusive PS3 Seriennummer.

Hier die Antwort:

Sehr geehrter PlayStation Kunde,

 

Sie hatten uns kontaktiert, da über Ihren Account nicht autorisierte Transaktionen durchgeführt wurden.

 

Ihr Fall wurde nun durch unsere Zentrale geprüft. Leider können wir in diesem Fall die Käufe nicht erstatten.

 

Wie in unseren Nutzungsbedingungen dargelegt, ist der Kontoinhaber für jeglichen Gebrauch des SEN-Kontos verantwortlich, einschließlich aller Einkäufe und verpflichtet sich für alle Bestellungen die mit dem SEN-Konto durchgeführt wurden zu bezahlen.

 

Wir werden entsprechende Schritte gegen jede Konsole und jeden Nutzer einleiten der hierfür verantwortlich ist, jedoch können wir Ihnen hierzu keine Details nennen.

 

Wir empfehlen Ihnen noch das Passwort zu ändern, falls Sie das noch nicht getan haben. Außerdem sollten Sie nicht die selbe Kombination aus E-Mail-Adresse und Passwort in anderen Accounts verwenden.

 

Sollten Sie weitere Fragen haben können Sie sich gerne wieder an uns wenden.

Die berufen sich auf die Nutzungsbedingungen und behalten das Geld, okay. Warum aber entfernen sie die Spiele dann trotzdem?!

 

 

stimmt nicht. wenn man einen account auf einer anderen konsole aktiviert und es ist eine kk nummer hinterlegt, dann muss man bei der anmeldung nochmals den code (rückseite karte) eingeben, ansonsten wird die kk vom account entfernt. auf der ps4 kann man jetzt auch noch zusätzlich eine pinabfrage aktivieren, welche bei jedem kauf den von dir erstellten pin abfragt.

das man dir aber das geld nicht zurückgibt, dafür die games aber löscht, ist natürlich ein witz.

 

greets mk

 

Das wusste ich nicht, gut zu wissen. Wie steht es mit dem PSN Webstore? Wie gesagt, mit dem Account ist nur meine PS3 verbunden und ich glaube nicht, dass jemand in meine Wohnung eingebrochen ist.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

  • Posts

    • Dann boykottiere die WM einfach und schau Pornos. Hier gehts um Fussball und nicht um nackte Frauen, was ein Haufen
    • Manchmal verspricht man so einiges, wenn man sich mit jemandem unterhält, der zwar plausibel klingende Themen fokusiert, man sich jedoch trotzdem nicht dementsprechend fühlt, wie man es gerne hätte. Es scheint beispielsweise in textlicher Logik unumstritten zu sein, dass man etwa ein kleines Kind geblieben sei, welches andauernd auf Hilfe angewiesen ist und dennoch entspricht das nicht der Wahrheit und man fühlt sich etwas falsch kontrolliert oder findet es irgendwie unangenehm, was man ständig an einem zu interpretieren meint. Wie gut, dass die Fokus- Themen nicht meine Art sind, egal wie man es nehmen mag. Man kennt das zwar vielleicht schon, dass man zu lange auf jemand komisches eingegangen ist und sich sogar fragen konnte, wie das hier weitergehen soll, aber ein Mensch wie ich kennt dann aber auch diesen Schlussstrich, wo man trotz aller "Plausibilitäten" des Gegenübers einfach weis, dass das ein seltsamer Mensch ist, man selbst nicht so ist und man so an sich eigentlich garkeine Probleme hat. Die Funktionen des erfreulichen Lebens finden bei manchen Menschen irgendwie nicht statt. Es wird dauernd irgendwas "hinterfragt" (und was heist hier eigentlich überhaupt "hinterfragt"? Sagt man sowas bei denen öfters?) und das Leben als solches lässt sich dort nicht wahrnehmen. Aber wie erklärt man solch einer störrischen Person irgendwann, "das gibt es und das gibt es halt einfach nicht und fertig"? Oder redet man da mit einer Maschine? Nein, da redet man im Eigentlichen mit einer Wand und muss jene Qual der absurden "Relativierung", die sich niemand anhören müsse, selbst relativieren und seine hierzu eigentlich sehr hilfreiche Stärke dazu verwenden, eine Relativierung positiv zu nutzen und an der richtigen Stelle zu erschließen. Da es mich selbst zum Beispiel dann nicht beschäftigen muss, ob auch diese Einsicht nun thematisch "relativ" sein könnte, funktioniert das doch schon optimal und ich muss mir dann schließlich keine Sorgen mehr machen. Und was mir dabei hin und wieder wirklich hilft, ist die Macht der robusten, deutschen Frau. Es mag schon sein, dass man sich mal in unangenehme "Fokus- Themen" verstrippt habe, doch die Wahrheit spricht ganz klar eine andere Sprache. Man will irgendwann nichtmehr eingesperrt dahin vegetieren und sich mit einem Verrückten unterhalten müssen, es ist einfach so. Die haben ja doch nur Probleme und daran ändert sich auch nie etwas, also was soll das? Dann ist ja alles in Ordnung.       
    • Hauptsächlich wenn man nichts im Kopf hat .
×
×
  • Create New...