Jump to content

Was sind eigentlich eure Berufe?


TroXxXie
 Share

Recommended Posts

Also ich bin noch Schüler:ok: Werde aber wenn ich fertig bin eine Lehre als Kfz-Mechatroniker machen:ok::ok::ok:

 

<- nichtmehr Schüler, und Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker fertig :)

«.•°•.¤Zu einfallslos für eine Signatur¤.•°•.»

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 997
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

auch ich bin Versicherungsmensch. die meisten von euch werden das hier kennen, in der einen oder andern Form :zwinker:

 

Verehrter Versicherter, verehrter Kunde!

 

Ich bin in der Lage, gleichzeitig Krankengeldzahlungen,

Mitgliedschaftsanträge, Krankenhausrechnungen und

Beitragsrückerstattungen für 3 Personen zu bearbeiten und 15

eingehende Telefonate gleichzeitig anzunehmen.

 

Ich spreche alle Sprachen, kenne mich selbstverständlich im

Scheidungs- und Unterhaltsrecht aus, berechne Ihr Wohngeld,

weiß wie hoch Ihr Arbeitslosengeld ist und kann Ihnen

natürlich jederzeit die Visum- und Aufenthaltsbestimmungen

für Deutschland mitteilen.

 

Ich bin verantwortlich für Sperrzeiten der Stadt, für

Kindergeld- und

Sozialhilfeeinstellungen, für verspätete Zahlungen des

Kindesvaters, für das Wetter, evtl. Unruhen, Kriege und

Streiks sowie die Wirtschaftslage und die miesen Gesetze,

die Sie von einer Behörde zur anderen schicken.

 

Ich habe magische Fähigkeiten und kann blind Ihren

persönlichen Lebenslauf

rekonstruieren als auch Ihre Zukunft prophezeien.

 

Außerdem bin ich in der Lage, alle Zahlungen zu Ihrem

Wunschtermin auf Ihr von mir eingerichtetes Konto zu überweisen.

 

Grundsätzlich schaffe ich es, Sie ohne Probleme durch die

Gefahren des

Alltags (Arbeit, Termine, Stress etc.) zu bringen.

 

Ich lächle, bin mitfühlend und ersetzte meinen Kunden gern

den Psychiater.

 

Ich bin Ihnen gern beim Abbau Ihrer Aggressionen behilflich und ertrage mit

viel Ruhe auch die schlimmsten Beschimpfungen.

 

Ich kann den PC, den Drucker und den Kopierer reparieren.

 

Ich kenne weder Sonn- noch Feiertage, arbeite sehr gerne und

unentgeltlich bis in die tiefsten Abendstunden.

 

Persönliche Freizeit ist mir ein Greuel.

 

Die einzige Freude meines Daseins ist es, Ihnen, verehrte

Kundin und

Kunde, selbstlos zu dienen.

 

Gerne verzichte ich auf eine gerechte Bezahlung und auf die

eine oder

andere Beförderung (zu Gunsten anderer....) oder auch

Betriebsrenten,

denn......

 

........ich bin.........- Sozialversicherungsfachangestellter!!

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...