Jump to content
Play3.de
Scheich

[DEMON'S SOULS] Guide

Recommended Posts

Dieser Gegner ist Optional. Man kann ihn töten oder auch nicht. Ich empfehle aber ersteres, da man von ihm eine Seele erhält und zudem Zugang zum Drachennest (1-1) mit massig guten Items.

 

Dieser Gegner ist wirklich einfach, wenn man weiß wie. Nachdem man den 1-2 Archstone (Keilstein) betreten hat und nach den Mini-Phalanx, kommt man zu einer Brücke. Man geht vorsichtig vor bis der Drache auftaucht und über diese fegt. Nun schnell hinter ihm her rennen und den ersten Turm erreichen. Nun auf das Dach dieses gehen und nachdem man die Gegner ausgeschalten hat, positioniert man sich in der Mitte (zwischen den Steinen) und zielt mit dem Bogen auf den Eingang (durch den man gekommen ist).

 

Einen guten Bogen findet man in 4-1 bei dem Turm mit nem einzelnen Bogenschützen.

 

Der Drache wird nun immer wieder über die Brücke fegen. Einfach auf den oberen Bogen des Eingangs zielen und wenn der Flügel im Visier ist, abdrücken. Man kann bei einem Treffer eine leichte Blutspur heruntertröpfeln sehen. Nun einfach um die 150 Treffer landen (je nachdem wie stark der Bogen ist) und die Beute einsacken.

 

Alternative 1:

Spielt man einen Adligen (Royal) so kann man den Drachen direkt nach Phalanx killen!!

Mn positioniert sich genauso wie mit dem Bogen (siehe oben). Nun muss immer, wenn der Drache direkt auf der brücke ist und vorwärts fliegt, mit R1 den Zauber (SoulArrow / Seelenpfeil) sprechen. Steht man richtig, hat das richtige Timing, schießt man genau zwischen der Mauer durch und trifft den Drachen. Dies sieht man an der bläulichen Rauchwolke (lauter kleine, blaue Blasen?) die er hinter sich her zieht. Dank der Anfangsausrüstung des Adligen geht diese Methode schneller als mit den Pfeilen, da man so mehr Schaden macht. Zudem braucht man kein Geld für Munition^^

 

 

Alternative 2:

Eine weitere zeitaufwendige, aber noch einfachere Möglichkeit besteht darin, sich kurz vor den verkohlten Leichen auf der ersten Brücke zu positionieren und kurz bevor der Drache über die Brücke fegt, Poison Cloud / Giftwolke zu sprechen. Er fliegt direkt durch die Giftwolke und verliert ganz langsam HP. Dann einfach warten bis der Giftzustand beendet ist und erneut sprechen. Solange bis er Tod ist. Dauert im Grunde genauso lange, wie mit den Pfeilen, nur muss man hier noch weniger machen und spart sich die 150+ Pfeile.

 

 

Das kann zwar etwas dauern, aber wenn er erst mal Tod ist, kann man das Drachennest in 1-1 betreten und dort u.a. den genialen Purple Flame Shield / Lila Flammenschild einsacken

 

 

Weitere Alternativen: (Danke an Zanbatou)

 

1.) Wrath of God / Gotteszorn Strategie: Man stelle ich auf den Turm (Den du schon beschrieben hast) und warte bis der Drache anfliegt, im richtigen Timing setzt man nun Wrath of God ein ganz am Rand des Turmes, dieser Trifft den Drachen und macht doch mehr Schaden als 300 Pfeile (NG+ mit 300 Pfeilen bedient, Lava Bow, habs ausprobiert^^)

 

1.) XL-Blade Variante: Die mit Abstand schnellst aber gefährlichste, hierfür benötigt man ordentlich Feuerresistenz und ordentlich Lebensenergie: Man stellt sich mitten auf die Brücke, wartet bis der Drache kommt und schwingt das Schwert in Hohem Bogen über den Kopf (1Hand R1, 2 Hand R2 oder 2Hand R1 zweiter Angriff). Hat man ein gutes Schwert ist das eine Sache von 2 Minuten, allerdings braucht man ordentlich Heilungsitems und hohe Resistenz, weil man jedes mal getroffen werden muss (Habs ausprobiert mit folgenden Sachen: Keel Smasher + Ring of Flameresitance (Ring der Flammenresistenz) + Purple Flame Shield (Lila Flammenschild; Das Schild hab ich nur im Glauben auf dem Rücken gehabt^^)

 

 

Hinweis zu Items im Nest:

+ Man kann zum Nest übrigens auch ohne den Drachen zu killen während Pure White Tendency. Dann taucht er nämlich nicht auf.

+ Oder man lockt ihn zur Brücke in 1-1 und sprintet zum Nest und steckt 1-2 Items ein. Rinse & Repeat

 

 

Drop: Small Flame Scale Demon's Soul / Kleine Drachen Dämonenseele

Edited by Scheich
Alternative

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nachdem ihr euch um den Red Dragon (Roten Flugdrachen) gekümmert habt, solltet ihr ganz gut über die Brücke zum Tower Knight (Turmritter) kommen (Vorsicht bei den zwei blauäugigen Rittern).

 

Nach der Sequenz müsst ihr beim Tower Knight (Turmritter) vor allem auf seine Stampfattacke mit dem Schild achten. Ihr müsst versuchen immer hinter ihn zu kommen und viel mit Rollen und Ausweichschritten arbeiten. Wenn ihr hinter ihm seid, attackiert ihr seine Achillesfersen. Auf die Bogenschützen braucht ihr nicht zu achten. Nebenbei solltet ihr euch immer wieder vollkommen heilen.

Wenn er nur noch knapp 25% an Lebensenergie hat, fällt er um und ihr könnt seinen Kopf attackieren. Falls er wieder aufsteht, müsst ihr einfach noch etwas auf die Fersen einschlagen und schon ist er besiegt.

 

 

Alternative:

Extrem einfach. Rennt einfach an ihm vorbei und die Treppen rauf, Hat man dort alle Gegner beseitigt, kann man die Mauern als Schutz benutzen und ihn, wenn er sein Schild weg hebt, um anzugreifen einfach mit Magie (SoulArrow / Seelenpfeil oder SoulLight / Seelenstrahl) oder dem Bogen angreifen.

 

 

Anmerkung:

Ihr kommt erst durch das riesige Nebeltor, wenn ihr eine große Seele habt. Diese bekommt ihr, wenn ihr eine andere Welt vollkommen beendet und dort den letzten Boss besiegt habt. Danach könnt ihr euch dann in den Bereich 1-3 begeben.

 

 

Drop: Iron Demon's Soul / Eiserne Dämonenseele

 

 

Verwendungszweck:

  • Magie von Sage Freke (Freke dem Hellseher): Total Protection / Schonung

Edited by Scheich
Fehlerteufel & Alternative^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Penetrator ist ein starker Ritter mit einem sehr großen Schwert. Vorsicht vor seiner Wirbelattacke, die zieht auch euch bei einem Block sehr viel Energie / Stamina (Ausdauer) ab.

 

Versuchen hinter ihn zu kommen und im Nahkampf auf alle Fälle immer aufpassen. Zum Glück sind seine Attacken sehr langsam und ihr könnt unter den Attacken hindurch rollen.

Alternativ könnt ihr auch durch den Raum gehen und ihn mit Pfeilen und Soul Arrows / Seelenpfeil bzw. SoulLight / Seelenstrahl (überaus wirkungsvoll!) bearbeiten.

 

Zusätzlich:

Verbindung mit dem Clever Rat’s Ring / Ring der listigen Ratte und dem Ring of Magical Sharpness / Ring der magischen Schrärfe ist der Gegner noch schneller erledigt. Ich empfehle aber nur ersteren auszurüsten und dazu den Thief Ring / Ring des Diebes (da er dann einen eher ignoriert, wenn Biorr ihn ablenkt).

 

Am einfachsten ist es, wenn ihr Biorr of the Twin Fangs vorher befreit, da euch dieser dann im Kampf unterstützt. Er zieht den Penetrator auf sich und ihr könnt den Penetrator nun ungestört töten, aber Vorsicht, Biorr kann auch in dem Kampf sterben.

 

Biorr befreien:

Beim ersten Fat Minister in 1-3 findet ihr einen Iron Ring of Keys. Nun lauft ihr weiter und besiegt den zweiten Fat Minister und lasst das Tor hoch um Ostrava of Boletaria mal wieder zu retten und geht dann zu dem Nebeltor, das zum Tower Knight geführt hatte. Im Südwesten ist dort eine Tür, die ihr nun aufschließen könnt und dann tötet ihr unten den Fat Minister (lässt Bloody Key fallen, um Yuria, the Witch zu befreien) und befreit Biorr.

Wenn ihr schon hier unten seid, könnt ihr auch noch den Gang hinunter gehen und das Tower Shield einsammeln (benötigt für Trophy), dafür benötigt ihr sicherlich den Ring of Herculean Strength, da das Schild 30 Kg wiegt.

Einen weiteren Tower Shield kriegt man bei den 3 Black Phantoms in 1-4.

 

 

Drop: Silver Demon's Soul / Silberne Dämonenseele

 

 

Verwendungszweck:

  • Magie von Sage Freke: Light Weapon / Lichtwaffe
  • Magie von Yuria the Witch: Cursed Weapon / Waffenfluch

Edited by Scheich
credit geht an basslerNNP, Zusätzlich

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dieser Gegner ist Optional.

 

Fernkampf:

Bringt massig Pfeile (400-500 Stück!) mit, wenn ihr ihn aus sicherer Entfernung ausschalten wollt. Dabei müsst ihr im Sniper Zoom auf sein geöffnetes Maul schießen und treffen. Denn nur dort, wird bei einem Treffer, die HP Anzeige eingeblendet.

Zudem sollte man dem Drachen beim ersten auftauchen (mit den 2 Fat Ministers), schon 50% der HP abziehen, und nicht einfach an ihm vorbei rennen (was auch möglich ist). Denn hier kann man ihn leichter Treffen und zudem mehr Schaden verursachen, als bei der 2ten Begegnung (was an der geringeren Entfernung liegt).

 

 

Alternative für die 1te Begegnung:

Wenn man das Gebäude verlässt und er anfängt Feuer zu speien, dann stellt man sich etwa neben die etwas größeren zerstörbaren Gegenstände (sind rechts), direkt nach den 2 Fäßern (links). Nun logt man ihn ein und wenn er seinen Kopf nach oben reißt, um erneut zu speien, spricht man Poison Cloud / Giftwolke. Auf diese Weise trifft man ihn und kann gemütlich abwarten. Nach ~900 HP Abzug, muss man es erneut sprechen, usw.

 

 

Alternative für die 2te Begegnung:

Sprecht zur Sicherheit One-Time Revival / Zweitleben auf euch. Nun wenn der Drache die Stufen in Flammen eingehüllt hat, sprintet ihr mit gedrückter Kreis-Taste los und haltet dabei euren Purple Falme Shield / Lila Flammenschild hoch. Dieser verringert den Schaden erheblich. Kurz bevor ihr ganz oben ankommt, solltet ihr rechts eine zerstörte Statue auf der rechten Seite der Treppe sehen (-> ich meine vor die 2te Statue an der man vorbeikommt). Stellt euch vor diese, dass sie zwischen euch und dem Drachen ist. Dort seid ihr zu 100% sicher vor den Flammen und den evtl. herunterfallenden Steinen der Statuen, die zerstört werden)! Nun müsst ihr einfach den Kopf einloggen (R3) und dann mit dem Bogen oder Magie (vorzugsweise Feuer, aber nicht Fireball, eher Firespray oder Ignite) unter Beschuss nehmen.

 

 

Anmerkungen:

Durchlaufen bis zum Eingang des Schlosses. Wenn man unter im steht einfach R3 visieren und durchgehend R1 drücken. Die im Forum beschriebene Taktik geht nur solange Biorr am Leben ist. Hinter der beschriebenen Statue trifft einen das Feuer. Gerade wenn man noch keinen guten Bogen hat ist die Wahrscheinlichkeit sehr groß, dass Biorr stirbt.

(Danke an Stigmata)

 

Im Guide steht man soll am Ende der Treppen rechts hinter die Statue, aber es ist einfacher wenn man sich auf die linke Seite stellt.

Jedes Mal wenn er speiht kann man den Kopf dann unter Beschuss nehmen und man selbst ist vor dem Feuer sicher.

 

 

 

 

Drop: Große Drachen Dämonenseele

Edited by Foozer
Ergänzung

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dieser Boss kann extrem gefährlich sein, wenn man sich auf einen Nahkampf einlässt. Hier ist Fernkampf die bessere Lösung. Lockt in ein (R3) und wartet auf seinen Angriff. Die blaue Druckwelle kann man blocken. Lädt er sein Schwert auf (leuchten), dann unterbrecht es sofort mit einem Treffer, da euch sonst die Explosion, trotz Blocken töten kann (Hängt von Schild & Stamina ab). Hält er sein Schwert schräg, dann macht euch bereit seiner Dash-Attacke mit einer Seitwärtsrolle auszuweichen. Danach immer wieder Abstand gewinnen und angreifen.

Ich sage deshalb, wartet auf seinen Angriff ab, damit ihr nicht gerade euren Bogen spannt, während er auf euch zu stürmt und euch killt. Also ausweichen, Abstand gewinnen und angreifen bzw. Item nehmen.

 

 

Empfehlung für Klassen mit schweren Rüstungen:

Da bei diesem Kampf, das schnelle ausweichen, der Schlüssel zum leichten besiegen ist, empfiehlt es sich, nicht durch schwere Rüstungen überladen und in seiner Geschwindigkeit eingeschränkt zu sein. Je leichter man ausgerüstet ist, desto schneller kann man ausweichen. Deshalb sollten vielleicht diejenigen mit schweren Rüstungen den Ring of Great Strength / Ring der großen Stärke ausrüsten. Damit erhöht sich das Ausrüstbare Gewicht (nicht das insgesamt tragbare Gewicht). Hat man unter 50% ausgerüstet, merkt man einen gewissen Unterschied in der Schnelligkeit des Ausweichens.

 

 

Alternativ:

Für alle Magiebegabten gibt es eine etwas bessere und sichere Lösung. Da man mit dem Bogen nie schnell blocken (Schild hochhalten) kann, haben Magier einen Vorteil hier. Einfach immer Schild hoch halten. Für den Fall, das ein Schwert-Schlag des Bosses nach dem Dash-Angriff und dem Ausweichen dieses, trifft. So kann man dem sicheren Tod noch entgehen und nimmt nur ein klein wenig Schaden (hängt vom Schild ab).

Also einfach immer auf Abstand halten, ausweichen und mit Magie (SoulLight / Seelenstrahl) angreifen. Mit dem Ring of Magical Sharpness kann man den Schaden noch erhöhen.

 

Muss man ein Heil- oder Magieauffrischungs-Item nehmen, dann nur wenn man genug Abstand hat und er gerade nur langsam umherläuft.

 

Kampf mit schwerer Rüstung:

Dark Silver Shield ist hier das A und O Guardet 100% bei Ihm.

 

Hier läuft man auf ihn zu hält etwa eine Klinge breit Abstand, so dass er die Combos beginnt, geht seitlich und wartet bis er einmal verfehlt, schnell 1 bis 2 Hits landen und rückzug, Ausdauer regenerieren und nötigenfalls abwehren, das wiederholt man.

 

Bei einem Ansturmangriff:

 

1.) Methode sicher aber nicht praktisch: Man wartet bis er fast da ist und rollt im letzten Moment (Bei schwerer Rüstung ist das zwar sicher, aber nicht praktisch, da man mit der Zeit nichts anfangen kann)

 

2.) Methode, gefährlich und nur von erfahrenen Spielern einzusetzen: Man Steht bis er angeflogen kommt und fängt dann an schnell nach rechts und auf ihn zu zu gehen (richtig gelesen auf ihn zu gehen und gleichzeitig seitlich rechts) richtig getan, verfehlt er mit seinem schwert um haaresbreite hat massive cooldowntime und man kann ordentlich workout machen, etwa 3-4 Hits gehn da nei.

 

Bei Seiner Explosion Pauschal Entfernung suchen.

 

 

Hier noch eine Dritte die langsamste aber sicherste und nur für magie-only-charaktere empfehlenswert:

 

Man zieht leichte Rüstung an und nutzt Firespray, läuft umher rollt rum und firesprayt ihn bis zum ende des Kampfes, wenn man ihn den explosionsmove machen sieht kann man im abstand schnell n spice reinwerfen oder schnell die treppe runterlaufen und hinter der wand sich versorgen

 

Da Firespray nur kurze Distanzschüsse abgiebt, könnte man noch zur Abrundung Dark Silver Shield einpacken, für den Fall, dass er es doch mal schafft zu treffen :nixweiss:

(Danke an Zanbatou)

 

 

Alternative für Faule^^:

Theoretisch kann man auch sich gleich links hinter der Mauer verstecken und warten bis er dank des Thief’s Ring / Ring des Diebes, einem dem Rücken kehrt. Ihn dann mit Death Cloud Todeswolke angreifen und wieder verstecken, bis er Tod ist. Doch dies funktioniert seit Patch 1.03 nicht mehr. Also Patch löschen, Strategie machen (Offfline spielen!) und Patch wieder installieren. Aber Vorsicht, das Sterben in Seelenform hat nun wieder einen negativen Einfluss auf die Welt.

 

Man kann diese Strategie auch mit Poison Cloud / Giftwolke machen. Dazu muss man den Patch nicht löschen. Sollte auch so funktionieren. In der europäischen fassung ist der Patch von vornherein schon auf der Disk, so dass man da nur die 2te Alternative hat

(Danke an Tschuh)

 

 

Drop: False King Demon's Soul / Falscher König Dämonenseele

 

 

Verwendungszweck:

  • Bei Blacksmith Ed: North Regalia / Nord-Insignienschwert

Edited by Scheich
Layout, ergänzungen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dieser Kampf ist wirklich leicht, wenn man ein Purple Flame Shield / Lila Flammenschild in 1-1 im Nest des Roten Flugdrachen, nachdem er Tod ist), einen Bogen und natürlich den Thief Ring / Ring des Diebes hat.

 

Einfach wenn der Kampf beginnt, rechts oder links an die Wand. Dank des Thief Rings kann der Gegner einen nicht sehen. Nun packt man den Bogen aus und schießt einmal auf ihn. Nur einmal, da der Gegner nun mit seinen Spinnweben oder seiner Feuerattacke kontert. Da die Spinnweben die treffen können, sollte man mit dem Schild blocken. Aber die Feuerbälle treffen einen nicht, da an der Wand eine kleine Mulde ist, die einen komplett schützt. Sollte dennoch mal eine Feuerattacke dich treffen, keine Sorge, dafür haben wir den Purple Flame Shield (Lila Flammenschild). Dieser absorbiert Feuerattacken ganz einfach. Nun einfach solange schießen bis er Tod ist.

 

Alternative:

Man sollte den Thiefs Ring ausgerüstet haben wenn man durch den Nebel ins Bossgebiet geht. Dann auf die Spinne zu rennen; wenn sie ihre Spinnweben feuert zur Seite rollen (leichte Rüstung empfiehlt sich) und wenn man vor ihr steht muss man mit dem Schild (Purple Flame Shield empfiehlt sich) blocken. Sie schlägt dann 1 oder 2 mal, danach fällt sie in sich zusammen und man kann auf sie draufklopfen. Sie steht wieder auf, schlägt wieder 1 bis 2 mal, fällt um und nochmals dasselbe. Wenn sie zu ihrem Flammeninferno ausholt, kann man entweder mit dem Purple Flame Shield blocken oder man rennt wieder zum Startpunkt (ab NG+++ lieber zum Startpunkt rennen, da sie ganz schön Schaden macht, auch wenn man das Purple Flame Shield +10 hat ).

Das einfach so lange machen, bis sie tot ist.

(Danke an RicRipper)

 

Drop: Hard Demon's Soul + Pure Spiderstone / Harte Dämonenseele + Reiner Spinnenstein

 

 

Verwendungszweck:

  • Bei Blacksmith Ed (Ed der Schmied): Lava Bow / Lavabogen

  • Magie von Sage Freke (Freke der Hellseher): Firespray / Feuerhagel
  • Magie von Yuria the Witch (Yuria die Hexe): Ignite / Feuersbrunst

Edited by Scheich
dt. Namen, Ergänzung

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dieser Kampf kann etwas kniffelig werden. Es ist essentiell wichtig, das man das Purple Flame Shield / Lila Flammenschild hat, da der Gegner nur Feuerattacken einsetzt. Es kann auch nicht Schaden Rüstung oder Ringe mit Flamenresistenz zu tragen. Zusätzlich kann man noch Water Veil / Wasserschleier casten, um den Schaden noch weiter zu veringern, wenn man getroffen werden sollte.

 

So nun zum Kampf. Es gibt 2 Möglichkeiten ihn zu töten.

 

1) Die erste besteht daran um ihn herum mit Seitwärtsrollen auszuweichen und ihn im richtigen Moment mit einer Waffe anzugreifen. Egal ob Fernkampf oder Nahkampf. Wichtig ist immer in Bewegung zu sein. Der Schild hilft dabei die Attacken zu absorbieren.

 

2) Die 2te besteht daran, einen kleinen Trick auszunutzen. Wenn man das Areal betritt, sieht man den Gegner, vor einer Treppe stehen. Rechts davon ist eine Säule. Nun muss man den Gegner dazu bringen, einem hinter diese zu folgen. Dann schnell die Treppe (gegenüber des Eingangs) hinauf und an der linken Seite dieser (wenn man Richtung Eingang schaut) zu halten. Der Flamelurker wird nun versuchen dich anzugreifen, wird aber kurze Zeit an dem Schutt hängen bleiben und dich nicht erreichen. Nun schnell mit nem Bogen oder Magie (Soul Arrow funktioniert richtig gut) bearbeiten, bevor er sich befreien kann. Früher oder später kommt er nämlich an diesem Schutt vorbei.

 

 

Alternative:

Alternativ kann man auch sich am Anfang immer rechts halten. Dank des Thief Ring und wenn man schön langsam geht, sieht einen der Flamelurker nicht. Ist man bei der Säule neben ihn, kann man ihn angreifen. Nun kann man diese Säule als Schutz nutzen. Springt er daran vorbei, greift ihn mit Bogen oder Magie (Soul Light / Seelenstrahl oder Moving Soul Arrow / Seelensuchpfeil) an, um dann wieder die Säule, zwischen euch und dem Gegner zu kriegen. Nun immer schön um diese Säule herumtänzeln und angreifen, wenn sich die Chance ergibt. Solange man nicht zu überstürzt angreift, sondern auf Nummer sicher geht, wird er euch kein einziges Mal Treffen.

 

 

Alternative 2:

Eine weitere sehr leichte Möglichkeit, die für Faule geeignet ist. Betretet das Bossgebiet mit dem Thief’s Ring / Ring des Diebes. Sprecht dann sofort Hide und geht langsam ganz rechts entlang bis ihr nahe der Säule seid, die etwas seitlich, hinter dem Flamenschleicher steht. Sprecht nun Poison Cloud / Giftwolke und wartet hinter der Säule. Wiederholt den Spruch, wenn der Giftzustand nachgelassen hat, bis er Tod ist.

 

Moving Soul Arrow verursacht extrem viel Schaden bei ihm.

 

Alternative 3 (Danke an zambalo):

Wenn man in das Areal kommt, gibt es hinter den linken Säulen ein Gerippe, das aus dem Boden kommt. Wenn man nun mit dem Thief's Ring / Ring des Diebes darum herum tänzelt, ist es erstens leicht ihm auszuweichen, zudem vergisst er einen immer wieder und man kann ihm gediegen, einen nach dem andern Pfeil verpassen. Manchmal springt er nach einem Treffer sogar nur rum, ohne anzugreifen.

 

 

Hinweis:

In NG+ Schützt euch auch weiterhin das Purple Flame Shield +10 / Lila Flammenschild +10.Es bietet zwar keinen 100%igen Schutz, aber wenn man nicht zu nah an seinen Explosionen steht, verliert man höchstens ein klein wenig HP.

 

 

Drop: Red Hot Demon's Soul / Glühende Dämonenseele

 

-> Diese Seele ist besonders wichtig, da der Schmied in 2-1 (über Fahrstuhl zu erreichen) einem im Tausch für diese Seele, hochwertige Waffenupgrades ermöglicht!!

Edited by Scheich
Alternative

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dieser Kampf findet direkt nach dem Flamelurker / Flammenschleicher statt und ist eher ein Scriptevent als ein richtiger Kampf.

 

Wenn ihr den Gang hinunterkommt, sehr ihr schon den Dragon God.

---

Links findet man in Pure White Tendency den Keel Smasher (Asia Name) / Dragon Bone Smasher (US Name) / Drachen-Knochenbrecher (DT), ein Item, das man Scirvir zeigen kann.

---

Dann nach rechts und immer die Steinblöcke aus dem Weg schlagen und sich notfalls hinter den Säulen verstecken.

So lauft ihr weiter bis ihr zu einer Kanone kommt (dort ist man 100%ig sicher vor ihm). Die löst ihr aus und so wird ein Speer abgeschossen, der fast die Hälfte der HP des Dragon Gods abzieht.

Der Dragon God schreit auf und schlägt euch den weiteren Weg frei. Nun also wieder durch Steinbrocken schlagen bis ihr zu der nächsten Kanone kommt. Dort findet man einen der Crystal Geckos.

Nachdem ihr ihn damit beschossen habt, fällt sein Kopf auf ein Plateau.

Nun könnt ihr ihn entweder mit Pfeilen beschießen und so töten oder geht in den Nahkampf. Mit Pfeilen oder Magie aus der Distanz ist es selbstverständlich sicherer:zwinker:

 

 

Alternative:

Wichtig ist, dass man die Augen des Drachen beobachtet. Wenn sie Rot leuchten greift er an und kann einen mit einem Treffer töten bzw. macht verdammt viel Schaden.

 

Also am einfachsten beseitigt man den Schutt mit Magie (vorzugsweise Firespray / Feuerhagel da es nur 2 MP benötigt, aber Soul Arrow, Flamethrower, etc. gehen auch). So bleibt man immer sicher hinter den Säulen stehen und begibt sich nicht in Gefahr.

Zielt einfach mit dem Bogen im Sniper Zoom auf den Schutt, dann geht aus dem Zoom raus und zaubert, so trefft ihr genau dorthin, wo ihr gerade eben gezielt habt. Klappt überall, bis auf den letzten Haufen vor der 2ten Harpune, der direkt auf der Treppe ist. Da sollte man am besten schnell hinrennen und zuschlagen. Es empfiehlt sich die Waffe in 2 Hände zu nehmen (Dreieck). So braucht man nur ~2 Schläge.

 

 

Drop: Dragon Demon's Soul + Pure Dragonstone / Drachengott Dämonenseele + Reiner Drachenstein

 

 

Verwendungszweck:

  • Magie von Sage Freke: Fireball / Feuerball
  • Magie von Yuria the Witch: Firestorm / Feuersturm
  • Wunder von Saint Urbain: Rage of God / Gotteszorn

Edited by Scheich
dt. namen, layout

Share this post


Link to post
Share on other sites

WICHTIG:

 

Bevor man sich in den Kampf stürzt muss vorher den betenden Worshipper auf der rechten Seite (vom Eingang gesehen) töten. Dieser belebt nämlich den Boss immer wieder und man kann ihn sonst nicht besiegen. Also bevor man die Kirche über den Haupteingang betritt, sollte man das Gebiet erforschen und diesen Gegner ausschalten!!!!

 

---

 

Zum Kampf. Wie so oft ist der Thief Ring / Ring des Diebes hier Unbezahlbar. In der Kirche kämpft man gegen die Worshippers und Fool’s Idol. Diese kann einen lähmen und ordentlich Schaden zufügen.

 

Man sollte die Worshipper am leben lassen, da sie durch das umherwandern die lähmenden Bodenplatten (eine ihrer Attacken) auslösen können und dabei helfen können, herauszufinden, wer der echte Boss ist. Sie erstellt nämlich von sich Klone mit eigener HP Leiste. Die Worshippers drehen sich immer in Richtung der echten um. Zudem erkennt man den Klon daran, dass bei Schaden die Bossleiste nicht weniger wird.

 

Man sollte sich ganz rechts oder links an der Wand halten und die Säulen zum Schutz vor ihren Attacken nutzen. Nun greift man sie, wie so oft im Spiel mit nem Bogen an und wartet wo sie sich hin teleportiert. Verhält man sich ruhig hinter den Säulen greift sie einen noch nicht mal an. Einfach den nächsten Angriff starten bis sie Tod ist. Hinter den Säulen ist man vor den Attacken der Klone und ihr sicher und kann in Ruhe seine HP oder MP regenerieren lassen.

 

Der Nahkampf ist nicht zu empfehlen, da man, wenn man nicht aufpasst schnell gelähmt werden kann durch die Bodenplatten und sie dann leichtes Spiel mit einem hat. Aber es ist natürlich möglich. Wichtig dabei sind die auf die aufleuchtenden Platten zu achten, während man ihren direkten Angriffen ausweicht.

 

 

Alternativ:

Es gibt eine weitere extrem einfache Methode sie auszuschalten, ohne das sie ihre Klone herbeizaubert.

Dazu einfach nach betreten des Schauplatzes, hinter der 3ten Säule links oder rechts verstecken. Thief Ring / Ring des Diebes wird benötigt. Nun einfach einen Schuss aus dem Bogen abgeben. NUR einen einzigen, das ist wichtig. Sie wir dann einem blauen Blitz kontern. Hinter der Säule ist man 100%ig sicher. Hat sie gekontert, kann man den nächsten Schuss abgeben, usw.

Solange man nicht mehr als einen Schuss abgibt, wird sie nur mit dem blauen Blitz kontern und wird sonst keine anderen Sprüche anwenden.

 

 

Drop: Doll Demon's Soul / Gauklerische Dämonenseele

 

Verwendungszweck:

  • Magie von Sage Freke: Soul Light / Seelenstrahl

Edited by Scheich
Alternativ, dt. namen, layout

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei diesem Kampf steht man 2 Gargoyle ähnlichen Kreaturen gegenüber. Das Problem liegt daran, dass das Areal sehr gefährlich ist, wenn man ausweichen will. Schnell fällt man in den Abgrund, da es nur aus einem schmalen Weg und einer Kreisförmigen Plattform besteht. Aber es gibt einen kleinen Trick, wie man den Kampf ohne Schwierigkeiten und HP Verlust bestehen kann.

 

 

TRICK:

Nachdem man die 2 Ketten gelöst hat und dem Treppenhaus nach oben folgt, und den Dark Mind Flayer (rot leuchtender Oktopusskopf^^) erledigt hat, kommt man zu dem Nebel, der zum Bosskampf führt. Diesen aktiviert man vorerst NICHT. Stell dich links vor den Nebel und geh so nah ran wie möglich. Nun hole deinen Bogen heraus und ziele auf das Grünleuchtende Wesen, das vor der Plattform mit der Fackel steht. Einfach so lange schießen bis es Tod ist (ca. 40-150, je nachdem wie stark euer Bogen ist und ob ich z.B. den Clever Rat's Ring nutzt).

 

Nun wird der Kampf nämlich ein Kinderspiel. Geh in den Nebel und renne sofort vor zu der Plattform, wo die Fackel steht. Der 2te Boss sollte nun dort irgendwo sein, entweder am Boden oder Fliegend. Nutze die Fackel um seine Magieattacken zu blocken und bearbeite ihn mit deiner Waffe, Magie oder Bogen. Ist völlig egal.

 

Die Schwierigkeit bei diesem Kampf besteht eigentlich nur darin, nicht runter zu fallen und, dass man es mit 2 Kreaturen gleichzeitig zu tun hat.

 

 

Alternative:

Falls man Rage of God / Gottestzorn und einen hohen Faith / Wille Wert hat, kann man die beiden Bosse auch so schnell beseitigen. Man stellt sich einfach hinter die Fackel (um vor ihm/sie geschützt zu sein) und castet den Spruch. Dieser geht ja durch Wände, etc. durch und trifft den/die Maneater auf der anderen Seite. Einfach solange casten, bis sie Tod sind. Da der Spruch 100MP benötigt, sollte man ne Menge Old Spices (für 1000 beim 3-1 Händle zu kaufen) mitbringen.

 

 

Alternative 2:

Wie beim Flamelurker / Flammenschleicher kann man auch hier die Giftwolken Methode anwenden. Hierbei ist es egal, ob man den ersten der beiden mit dem TRICK killt oder nicht. rennt einfach auf die gegenüberliegende Seite zum anderen Nebel und versteckt euch links hinter einer der Säulen. Man benötigt den Thief's Ring / Ring des Diebes. Wenn man den ersten der beiden schon mit dem Trick gekillt hat, taucht der 2te sofort auf, fliegt etwas umher und landet vor einem auf dem Weg. Dreht sich dann aber Richtung Fackel um. Nun einfach langsam näher ran gehen und Poison Cloud / Giftwolke sprechen und abwarten. Muss man mehrmals wiederholen, bis er Tod ist, aber dafür ist diese Methode 100%ig sicher.

Wenn man den trick nicht angewendet hat, so wartet der andere Maneater zwischen dem Eingangsnebel und der Fackel. Nun kann man diesen ausschalten wie man möchte.

 

 

Moving Soul Arrow / Seelensuchpfeil verursacht extrem viel Schaden bei ihm, v.a. wenn man 5 Pfeile beschwören kann.

 

 

Drop: Mixed Demon's Soul / Gemischte Dämonensele

 

 

Verwendungszweck:

  • Bei Blacksmith Ed: Needle of Eternal Agony / Haken der ewigen Pein

Edited by Scheich
dt. namen, alternative

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...