Jump to content
Play3.de
reggaetonboy1

Der "Hausaufgaben-Helfen" Tread

Recommended Posts

Extremstellen ist die hinreichende Bedingung f´=0

 

und f´´ ungleich 0

Wie stelle ich das fest ? Einfach irgendeinen Wert einsetzen ? Und vor allem wie bestimme ich, WO die Extremstellen liegen ?

[sIGPIC][/sIGPIC]

 

fortuna - das ''K'' steht für Kompetenz:haha:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wie stelle ich das fest ? Einfach irgendeinen Wert einsetzen ? Und vor allem wie bestimme ich, WO die Extremstellen liegen ?

 

erst einmal setzt du f´(x)= 0 und löst das auf.

 

dann bekommst du die x Koordinate. Dann setzte den x-Wert in f´´(x) ein um zu schauen,ob es echt ein Extrema ist und kein Wendepunkt.

 

um die y-Koordinate rauszubekommen setzte dann die x-Wert in f(x) ein.

 

 

aber nun mach bisschen Pause,sonst bekommste ein Blackout

Share this post


Link to post
Share on other sites
erst einmal setzt du f´(x)= 0 und löst das auf.

 

dann bekommst du die x Koordinate. Dann setzte den x-Wert in f´´(x) ein um zu schauen,ob es echt ein Extrema ist und kein Wendepunkt.

 

um die y-Koordinate rauszubekommen setzte dann die x-Wert in f(x) ein.

 

 

aber nun mach bisschen Pause,sonst bekommste ein Blackout

Ich hör jetzt auf Führerschein ist auch nicht unwichtig und mach morgen weiter. Kannst du mir dann noch helfen ? Wäre dir echt dankbar und auch jetzt schon ein riesengroßes Dankeschön, du hast mir echt geholfen, obwohl wir uns noch nichtmal großartig kennen. Danke !:ok:

[sIGPIC][/sIGPIC]

 

fortuna - das ''K'' steht für Kompetenz:haha:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich hör jetzt auf Führerschein ist auch nicht unwichtig und mach morgen weiter. Kannst du mir dann noch helfen ? Wäre dir echt dankbar und auch jetzt schon ein riesengroßes Dankeschön, du hast mir echt geholfen, obwohl wir uns noch nichtmal großartig kennen. Danke !:ok:

 

kein Problem,habe morgen wohl nicht soo viel Zeit aber ich versuche dir zuhelfen.

 

Lerne ja selber auch dazu,wenn ich dir das beibringe ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es geht wieder um die Tangente und die Normale. Unser Lehrer hat voll viel Stoff gestrichen der eigentlich vorkommen sollte und jetzt sind irgendwie alle verwirrt und durcheinander.

Also f(x)=e^x Wir sollen die Gleichung der Tangente und der Normale im Punkt P (x0|f(x0)) berechnen. x0=0

f'(x)=e^x

Wenn ich da 0 einsetze kommt da 1 raus, laut Lösungsbuch ist aber x+1 richtig, was habe ich falsch gemacht ?


[sIGPIC][/sIGPIC]

 

fortuna - das ''K'' steht für Kompetenz:haha:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Es geht wieder um die Tangente und die Normale. Unser Lehrer hat voll viel Stoff gestrichen der eigentlich vorkommen sollte und jetzt sind irgendwie alle verwirrt und durcheinander.

Also f(x)=e^x Wir sollen die Gleichung der Tangente und der Normale im Punkt P (x0|f(x0)) berechnen. x0=0

f'(x)=e^x

Wenn ich da 0 einsetze kommt da 1 raus, laut Lösungsbuch ist aber x+1 richtig, was habe ich falsch gemacht ?

 

mit Normale habe ich leider keine Ahnung^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich schreibe morgen eine Matheklausur und bräuchte bei einer Aufgabe Hilfe , könnte mir jemand folgende Aufgaben erklären?:nixweiss: :

 

Ich muss die Tangente und Normale an den Graphen f im Punkt P(X0/f(X0)) bestimmen

 

a) f(x)= e^x; x0=0

 

Danke schonmal im Vorraus :good:

Share this post


Link to post
Share on other sites

also ich weiß wohl,dass die normale Funktion einer Tangente t=mx+b ist.

 

m bekommt man aus der 1. Ableitung,aber mit Normale keine Ahnung

Share this post


Link to post
Share on other sites
Es geht wieder um die Tangente und die Normale. Unser Lehrer hat voll viel Stoff gestrichen der eigentlich vorkommen sollte und jetzt sind irgendwie alle verwirrt und durcheinander.

Also f(x)=e^x Wir sollen die Gleichung der Tangente und der Normale im Punkt P (x0|f(x0)) berechnen. x0=0

f'(x)=e^x

Wenn ich da 0 einsetze kommt da 1 raus, laut Lösungsbuch ist aber x+1 richtig, was habe ich falsch gemacht ?

 

Ohne Gewähr, da das letzte Mal Mathe am 20.03.2012 (Matheabitur, auch wenn 15 Punkte)

 

Also du hast folgendes gegeben:

 

f(x) = e^x

f'(x) = e^x

x0 = 0

f(x0) = 1

f'(x0) = 1

P(0|1)

 

also ersteinmal wissen wir, dass f'(x) die Steigung von f(x) an einem bestimmten Punkt angibt, also bei 0 (da x0 = 0) 1 (da e^0 = 1)

 

Die Tangentengleichung am Punkt (x0|f(x0): y = f'(x0)*(x-x0)+f(x0)

 

Setzen wir nun die bekannten Daten ein, dann haben wir:

 

y = 1 * (x-0) + 1

 

Die 1 kann man weglassen, die 0 ebenso, dann bleibt am Ende stehen:

 

y=x+1 als Tangentengleichung

 

Die Normalensteigung lässt sich berechnen mit m(n) = -1/m(t)

 

m(n) = Steigung der Normalen

m(t) = Steigung der Tangente

 

also dann haben wir:

 

m(n) = -1/1 -> m(n) = -1

 

 

Der "Y-Achsenabschnitt" bleibt gleich, damit ist die Normalengleichung:

 

y= -1x + 1

 

Anderer Weg:

 

Allgemeine Normalengleichung:

 

y(n) = -1/f'(x0) * (x-x0) + f(x0)

 

Dann hätten wir am Ende eben:

 

y(n) = -1/1 * (x-0) + 1

 

Also y = -x + 1

 

Müsste eigentlich so stimmen

 

EDIT: Tossun, Lippi, kennt ihr euch zufällig und seid in der selben Klasse, Stufe oder ähnlichem? Zwei mal innerhalb kurzer Zeit die selbe Aufgabe ist schon echt lustig, dann noch beide mit einer Arbeit morgen, das kann eigentlich kein Zufall sein


pmotngud.jpg

Das neuste Turnier: Klickt das Bild!

Sig by Mitsunari

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...