Jump to content

PlayStation VR2


Buzz1991

Recommended Posts

vor 2 Stunden schrieb Diggler:

Naja, braucht es wirklich viel Kreativität, um ein RE7 und RE4R in VR umzusetzen?
Capcom war halt einfach bereits es zu machen.

Aber selbst Sony hat (außer GT7) bisher keines ihrer großen Spiele in VR umgesetzt oder zumindest angekündigt. Warum kann Capcom das, aber Sony nicht?
Und von den anderen großen Herstellern hört man diesbezüglich auch nichts.

Aus meiner Sicht liegt das rein am fehlenden wirtschaftlichen Interesse.

Ja aber warum wohl ? Weil VR einfach noch nicht den Durchbruch geschafft hat. Ich vertrat ja auch einst die Theorie, dass es an mangelnden Blockbuster Umsetzungen liegt. Aber tatsächlich haben wir ja auf der PSVR2 einige Bretter und der Quest3-Flop mit Assasins Greed sagt ja auch einiges. Es gibt daher nur noch ein einziges Spiel, welches man als Gamechanger erhoffen könnte und das kommt nächstes Jahr raus. Aber auch das wäre nicht sicher.

Fürchte die Leute wollen sich einfach keinen Kasten ins Gesicht hängen und der große Durchbruch (Breite Masse) kommt erst, wenn die Brillen das RayBan Format haben. Fürchte das wird Apple auch noch spüren mit der Vision Pro. Sieht man sich mal so die technischen Neuerungen der Vergangenheit an (Smartphone, Ipad usw.) die sich bei der breiten Masse durchgesetzt haben, dann war immer alles klein, flach und vor allem bequem. VR ist das Gegenteil momentan. Da werden auch neue Sony Kracher Umsetzungen nicht viel ändern.

 

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb SenranKagura:

Puuh.....klingt ja schon recht kostspielig.  Da werde ich wohl mit meinem Laptop AMD Ryzen 7 5800H with Radeon Graphics            3.20 GHz und ner rtx3060 (laptop) nicht weit kommen ? Oder geht da schon was ? 😉 Kannst Du das beurteilen ? Dann braucht man noch einen speziellen UBS-C Anschluss für die PSVR2 ? Glaube den habe ich. Laptop ist ja erst 1,5 Jahre alt.

Gibt ja noch die Streaming-Theorie. Aber da kann ich mir das schwer vorstellen. Finde schon die Flat-Streaming-Services sowohl von Playstation als auch XBox nicht so prickelnd. 

 

Bei Laptop Hardware ganz schwierig  da was ein zu schätzen mein Laptop mit 3080 war ca von der Leistung zwischen 2080-2080 Ti , oft sind die Laptop GPU eine Gen darunter als was im Namen steht  da muss man auch achten das es nicht so heiß wird und kühlbar ist .

Link to comment
Share on other sites

Gibt es hier eigentlich sowas wie nen admin? Ich finde das artet hier nämlich aus. 

Ist ja schon wie beim fussball, wo gegnerische Fans irgendwelche dummen Kommentare von sich geben. Das macht für mich langsam hier keinen Spass mehr. 

Bin der Meinung, dass Leute die hier die psvr 2 kacke finden, nichts zu suchen haben oder zumindest sich nen anderen thread suchen sollten. Ich schreib in nem Mercedes forum auch nicht wie geil mein Porsche ist. Kinderleute. 

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb SenranKagura:

Ja aber warum wohl ? Weil VR einfach noch nicht den Durchbruch geschafft hat.

Genau um diesen Punkt geht es mir.
Ich glaube halt schon, dass Preis und bekannte Spiele dabei eine Rolle spielen.
Und um die Spiele-VK-Zahlen hoch zu halten, ist das Konzept von Capcom halt schon toll. Man macht einen Blockbuster (RE7, RE4R), der sich schon flat sehr gut verkauft und macht dazu dann noch eine VR-Umsetzung. Mir ist schon klar, speziell für VR gemachte Games natürlich noch besser wären, aber das Risiko geht halt niemand bei einem AAA-Titel ein.
Sony hätte es da mMn aber schon in der Hand hier PSVR2 mehr zu pushen.
Aktuell wirken sie schon arg passiv. Hat Sony in seinem tollen First Party Portfolio wirklich kein Spiel, das man ähnlich wie RE auch für VR erweitern könnte?
Müsste ja nicht mal ganz aktuell sein. Es kommen ja auch laufend Remaster zu etwas älteren Games, warum also nicht auch ein VR-Modus?

Das ganze ist bitte als konstruktive Kritik gemeint, denn ich hätte ja selbst gerne, dass PSVR2 ein großer Erfolg wird und endlich aus der Nische hervortritt.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 52 Minuten schrieb Diggler:

Genau um diesen Punkt geht es mir.
Ich glaube halt schon, dass Preis und bekannte Spiele dabei eine Rolle spielen.
Und um die Spiele-VK-Zahlen hoch zu halten, ist das Konzept von Capcom halt schon toll. Man macht einen Blockbuster (RE7, RE4R), der sich schon flat sehr gut verkauft und macht dazu dann noch eine VR-Umsetzung. Mir ist schon klar, speziell für VR gemachte Games natürlich noch besser wären, aber das Risiko geht halt niemand bei einem AAA-Titel ein.
Sony hätte es da mMn aber schon in der Hand hier PSVR2 mehr zu pushen.
Aktuell wirken sie schon arg passiv. Hat Sony in seinem tollen First Party Portfolio wirklich kein Spiel, das man ähnlich wie RE auch für VR erweitern könnte?
Müsste ja nicht mal ganz aktuell sein. Es kommen ja auch laufend Remaster zu etwas älteren Games, warum also nicht auch ein VR-Modus?

Das ganze ist bitte als konstruktive Kritik gemeint, denn ich hätte ja selbst gerne, dass PSVR2 ein großer Erfolg wird und endlich aus der Nische hervortritt.

Wie kannst du nur etwas gegen die Sony Brille sagen , du böser Junge 😁 

VR ist so viel mehr wo Sony überhaupt kein einsehen hat es auch für die PSVR2 zu veröffentlichen.

Letztens einen fast 60 min Film über den besten Free Climber der Welt gesehen in 360 Grad. The Soloist. Von Meta in Auftrag gegeben. Was für ein Erlebnis in der Quest 3. Du hast Apps von Netflix oder Amazon Prime , you Tube, Sprachen lernen , Reise Videos, Apps die dir die schönsten Orte der Welt zeigen. Lernprogramme. Mixed Reality die deine eigene Wohnung mit einbezieht.

Deine konstruktive Kritik ist richtig, die Verkäufe sprechen da eine eindeutige Sprache. Viele Quest 2 weil diese sehr günstig ist. Das kann Sony nicht anbieten. Der Preis ist für die PSVR2 unverändert hoch. Nach den heutigen Massen Entlassungen bei Sony dürfte die PSVR2 noch mehr in den Hintergrund rutschen.

Warum ich lache, ein yt ich kenne was von Technik hält einen Standalone VR System vor das es noch einen Akku braucht, nein wem 90 min maximal reichen der braucht kein. Auch kein Strap mit oder ohne Batterie. Man kann sich das kaufen aber ein muss ist es nicht. Er rechnet da der Quest etwas an was überhaupt nicht stimmt und dadurch wird sie immer teurer.

Das finde ich lustig , sich mit solchen Experten zu schmücken. 

Natürlich alle die nicht eine PSVR2 haben raus hier , weil sich sonst jemand unwohl fühlt. 

Hier gibt es ein paar die weit mehr wie ich über VR gerade mit PCVR wissen. Sagen diese das man ein System was Standalone ist nicht mit der PSVR2 vergleichen kann , stimmt das nicht.

Ich habe aber noch meine PSVR2 und ich erkenne gut das Sony selbst eingesehen hat das ihre zweite Brille wieder ein Nischen Dasein führt.

Wohl dem der das ganze Jahr GT7 oder Resident Evil spielen mag , ich nicht.

Meta bietet mit dem App Lab einen riesen Store an wo sich Entwickler auch für Geld ihre VR Games erstellen können.

Meta ist sicherlich nicht dss gute aber es ist viel mehr Konsequent in ihren VR und AR Weg den sie wohl zusammen mit LG gehen werden.

Was tut Sony für die PSVR2 ?

Man kann natürlich alle hier ausladen die etwas gegen die Sony Brille sagen. Ist einfacher.

 

 

  • Confused 1
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb Jordan82:

Bei Laptop Hardware ganz schwierig  da was ein zu schätzen mein Laptop mit 3080 war ca von der Leistung zwischen 2080-2080 Ti , oft sind die Laptop GPU eine Gen darunter als was im Namen steht  da muss man auch achten das es nicht so heiß wird und kühlbar ist .

Ok Danke Dir. Ich wusste schon, dass Laptopkarten immer schwächer sind als Desktopkarten, war mir aber nicht sicher wie sehr das abfällt. Ja ich werde das erstmal beobachten. Man weiß ja auch nicht wann das kommt und zu 100 % wurde es auch ja nicht mal bestätigt. "Man versucht" hieß es. 😉
Momentan bin ich mit der PS5 in VR mehr als versorgt.

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Diggler:

Genau um diesen Punkt geht es mir.
Ich glaube halt schon, dass Preis und bekannte Spiele dabei eine Rolle spielen.
Und um die Spiele-VK-Zahlen hoch zu halten, ist das Konzept von Capcom halt schon toll. Man macht einen Blockbuster (RE7, RE4R), der sich schon flat sehr gut verkauft und macht dazu dann noch eine VR-Umsetzung. Mir ist schon klar, speziell für VR gemachte Games natürlich noch besser wären, aber das Risiko geht halt niemand bei einem AAA-Titel ein.
Sony hätte es da mMn aber schon in der Hand hier PSVR2 mehr zu pushen.
Aktuell wirken sie schon arg passiv. Hat Sony in seinem tollen First Party Portfolio wirklich kein Spiel, das man ähnlich wie RE auch für VR erweitern könnte?
Müsste ja nicht mal ganz aktuell sein. Es kommen ja auch laufend Remaster zu etwas älteren Games, warum also nicht auch ein VR-Modus?

Das ganze ist bitte als konstruktive Kritik gemeint, denn ich hätte ja selbst gerne, dass PSVR2 ein großer Erfolg wird und endlich aus der Nische hervortritt.

OK aber Sony ist ja mit GT7, Horizon, Resi an den Start gegangen. Mehr kannst Du da ja nicht auffahren. Und sie werden da gemerkt haben, dass es noch nicht reicht.  Das ist wohl noch Pionierarbeit die da getan wird. Nicht nur von Sony. Und dafür bin ich ganz happy. Auch wenn die Kommunikation da bei Sony meistens ziemlich schräg ist, sollten wir nicht denken, dass die alle blöd sind. :) und nicht checken wie man sowas aufbaut. Leider sehe ich das große Potential (momentan) auch nicht mehr.  Akzeptiere natürlich aber gerne, dass Du das anders siehst.

Link to comment
Share on other sites

vor 52 Minuten schrieb SenranKagura:

Das ist wohl noch Pionierarbeit die da getan wird.

Bei der PSVR1 hatte ich das auch noch so gesehen und dabei gerne mitgemacht, aber schön langsam sollte man aus der Versuchskaninchen-Phase raus sein.

Aber was genau Sony aktuell plant und macht (flat und VR), steht sowieso in den Sternen.

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb Bluezac:

Gibt es hier eigentlich sowas wie nen admin? Ich finde das artet hier nämlich aus. 

Ist ja schon wie beim fussball, wo gegnerische Fans irgendwelche dummen Kommentare von sich geben. Das macht für mich langsam hier keinen Spass mehr. 

Bin der Meinung, dass Leute die hier die psvr 2 kacke finden, nichts zu suchen haben oder zumindest sich nen anderen thread suchen sollten. Ich schreib in nem Mercedes forum auch nicht wie geil mein Porsche ist. Kinderleute. 

Admin zwar nicht, aber Mod anwesend :classic_biggrin:

Ich konnte, von etwas OT, den ich gelöscht habe, jedoch nicht erkennen, wo hier dumme Kommentare abgegeben wurden. Wer keine Lust hat auf kritische Kommentare einzugehen, kann sie ignorieren und sich den positiven Aspekten der VR widmen. 

Nie sollte der eigene Spaß getrübt werden durch Meinungen anderer, die nicht zufrieden sind.

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Eloy29:

 

Wohl dem der das ganze Jahr GT7 oder Resident Evil spielen mag , ich nicht.

 

 

Hab mir das mal rausgepickt. Also gibt es nur 2 gute Spiele für die PSVR2 ? 

Das stimmt doch einfach nicht. Das weißt Du auch selbst. Und so wirds halt auch schwierig mit Diskussionen.
Zumindest Deine Message ist mittlerweile glaube ich überall angekommen. 😉

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...