Jump to content

Für Gran Turismo einen Racingsitz bauen?


Azmodan
 Share

Recommended Posts

  • Replies 211
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Das ist das Gute bei mir^^... ich hab noch mein Driving Force Pro rumliegen...

also hab ich nur die Materialkosten für den Sitz zu befürchten...

Man langsam werd ich echt heiss auf GT5.

 

Mal noch ne frage wegen deinen BMW Sitzen, hast du die gleich inc. Sitzschienen gekauft damit du abstandt einstellen kannst?

man könnt sich ja auch einfach Sitze mit Höhen/Tiefenverstellung zulegen^^.

"Pain is temporary but glory is forever"

El_Mipo.png

Link to comment
Share on other sites

Das ist das Gute bei mir^^... ich hab noch mein Driving Force Pro rumliegen...

also hab ich nur die Materialkosten für den Sitz zu befürchten...

Man langsam werd ich echt heiss auf GT5.

 

Mal noch ne frage wegen deinen BMW Sitzen, hast du die gleich inc. Sitzschienen gekauft damit du abstandt einstellen kannst?

man könnt sich ja auch einfach Sitze mit Höhen/Tiefenverstellung zulegen^^.

 

das iss ne gute frage ob die schienen mit bei sind aber ich denke mal nicht.

mal sehen wie ich das mach will auf jeden fall alle verstellmöglichkeiten möglich machen.

blase36.png

Das Leben ist wie ein scheiss Spiel aber mit übelst geiler Grafik.

:ok:

 

Link to comment
Share on other sites

Guest nopro

bin die tage mit nem kumpel zur ausschlachter und auto schnellreperatur gefahren , da haben wir nen uralt ford transit sitz klar gemacht.... der wollte nix für haben ,hab nen 5er für die kaffee kasse gegeben ... mussten ihn natürlich erstmal reinigen , weil der halt schon sehr alt war, aber jetzt wo er sauber ist sind wir echt froh so günstig dran gekommen zu sein. dat ding ist mit schiene ...

 

der hatte da auch grad zufällig einen

 

 

silbernen >>>>DE LOREON<<<<

 

in der werkstatt stehen !

 

zu geil ey...

 

 

naja...

 

für alle die bauen, hab ich nen tipp...

 

wenn ihr einen sitz mit schiene habt, dann ist es ja auch nciht schelcht einen art bob .konstruktion zu bauen !

 

denn erstens ist das mit holz machbar und man ikann es dann auch noch cool stylen , wenn man bock drauf hat ;) zur stabilität kann ich noch ncihts sagen, weil wir esn ochnit gebaut haben , aber wenn man 2 cm platten holz besorgt und die mit klötzen in den ecken zusammenschruabt sollte das gut halten, meint zumidnest mein kumpel...

 

 

vorteil der offenen konsturktionvon tuenn76 ist, dass es sehr minimalistisch ist und offen- dadurch weniger nervig beim ein und aussteigen... nachteil : es ist recht tief... ich glaub das wird mir auf die dauer n bissel zu unbequem...

 

ich hab so an einen 1,80 m langen bob gedacht... 1,30 find ich persönlich auch zu kurz ,weil ich 1,86 bin und um bequem zu sitzen muss das ding schon 1,60 lang sein...

 

da wir schiene am sitz haben machen wir nochaml 20 cm länger, weil dann der einstieg einfacher ist deshalb 1,80... und 1 meter breit...

 

den sitz müssen wir erstmal auf ne holzplatte montieren und die auf den boden des bobs verschrauben am besten nen stück erhöht, also unter den sitz auch nochmal nen dicken klotz... aber der ist dann auch komplett mit dem bob verbunden... wir hoffen, dass es steif genug wird ....

 

unser plan ist, langfristig dann auch mit schaumstoffen und keflar und so weiter ein schickes cockpit zu machen und getränkehalter einzubauen und nen kleines holz abstelltischchen zum umklappen, wenn man mal pause machen will um sich ne kippe zu drehen ;)

 

die autositze sind nämlich verdammt gemütlich, da kann man auch gut drin chillen haben wir festgestellt ! :p

Link to comment
Share on other sites

1,30 find ich persönlich auch zu kurz ,weil ich 1,86 bin und um bequem zu sitzen muss das ding schon 1,60 lang sein...

 

Überleg dir das nochmal genau. ich selbst bin auch 1,81m. Und dann direkt 30cm in der Länge mehr? Man sollte beim Gas geben und Bremsen wie beim richtigen Autofahren die Beine immer leicht gebeugt haben. Und die 5cm die du größer bist rechtfertigen keine 30cm in der Länge mehr. Es sei denn du hast wahnsinnig lange Beine.

 

Teste es vorher mal aus, Hab das so gemacht und hab die Pedaleinheit an die Wand gestellt mich dann im Sitz davor gesetzt mit leicht angewinkelten Beinen und hab dann die Länge ausgemessen. Und damit bin ich sehr gut gefahren.

ford_gt_slideshow_8.thumb.jpg.603f1a1b97a1b879b6db60340f1512cd.jpg

Link to comment
Share on other sites

[...]Und damit bin ich sehr gut gefahren.

 

Im wahrsten Sinne des Wortes :zwinker:

 

Mein Lenkrad und mein Sitz sind diese Woche auch angekommen, dann werd ich wahrscheinlich nächste Woche mal den Baumarkt aufsuchen müssen und das restliche Material besorgen.

Und immer dran denken: Straße naß, Fuß vom Gas. Straße trocken, drauf den Socken! :bana1:

Link to comment
Share on other sites

Guest nopro
Überleg dir das nochmal genau. ich selbst bin auch 1,81m. Und dann direkt 30cm in der Länge mehr? Man sollte beim Gas geben und Bremsen wie beim richtigen Autofahren die Beine immer leicht gebeugt haben. Und die 5cm die du größer bist rechtfertigen keine 30cm in der Länge mehr. Es sei denn du hast wahnsinnig lange Beine.

 

Teste es vorher mal aus, Hab das so gemacht und hab die Pedaleinheit an die Wand gestellt mich dann im Sitz davor gesetzt mit leicht angewinkelten Beinen und hab dann die Länge ausgemessen. Und damit bin ich sehr gut gefahren.

 

 

ja guter tip, mir fällt auch grad ein, dass wir es noch ganricht auf endgültiger sitzhöhe gemessen haben, wahrscheinlich wird das ding doch noch kürzer, als wir dachten...

 

 

wir sind uns aber sowieso noch nicht einig ob das was mit der bob-konstruktion wird oder doch lieber die offene...

 

 

deine konstruktion mit den aluprofilen ist echt top, aber wir waren beim baumarkt und bauwerkstoffhandel und da gabs nur va profile und die waren auch nur 3 seitig, also eine seite offen.

 

hast du die profile bei nem praktiker geholt, oder bei nem bekannten baumarkt ? bei uns im hagebaumarkt gabs die jedenfalls nicht ?! hmm...

Link to comment
Share on other sites

Sers auch ich will mich an den Bau eines Racing Seats versuchen. Stehe aber noch ziemlich am Anfang.

 

Hab zwar schon die erste Skizze und Maße und werde wohl Vierkantstahl nehmen und an sich versuchen den GameRacer oder Playseat nachzubauen.

 

Was wiegt denn deine Konstruktion Tuenn? Ich habe jetzt ausgerechnet das mit nem Standard Sitz der ca. 15-20Kg wiegt und das Gestell auf ca. 40Kg kommen ohne Lenkrad u. Pedale sowie meine Wenigkeit ;)

 

Mal schaun ob es was wird. Weiß jemand was die originalen Racing Seats wiegen? Find irgendwie nix im WWW.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...