Jump to content

Für Gran Turismo einen Racingsitz bauen?


Azmodan
 Share

Recommended Posts

Guest polarfuechse
Geile Idee .. nur wie bring ich das meiner Verlobten bei? o.O

 

"Da können später auch die Kinder mit spielen." :zwinker:

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 211
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Is das nich n bissle dicht am Körper dann? :nixweiss: (Hab grad n Bild von nem Kindersitz vor mir, die es in Restaurants gibt^^)

 

 

 

Mindestens. xD Und jetz hat das Teil auch noch n richtigen Onlinemodus. :o

 

Warum denn? :D

Tisch nach hinten offen lassen, dann evtl. noch für die Pedale eine PLatte bischen schräg hoch ziehen.

Tisch auf die Plattform stellen, Stuhl davor hat auch nochmal 2meter platz oder so. Kanns jetzt grade schlecht erklären ^^

Wenn da kein Stuhl draufsteht haste evtl. ne 1-2 m² Holzplatte die frei aufenboden liegt die für den stuhl ist. Nur die platte geht dann noch weiter wo dann der Tisch noch draufsteht.

Hoffe es relativ vorstellbar erklärt haben zu können :)

Link to comment
Share on other sites

Guest polarfuechse
Warum denn? :D

Tisch nach hinten offen lassen, dann evtl. noch für die Pedale eine PLatte bischen schräg hoch ziehen.

Tisch auf die Plattform stellen, Stuhl davor hat auch nochmal 2meter platz oder so. Kanns jetzt grade schlecht erklären ^^

Wenn da kein Stuhl draufsteht haste evtl. ne 1-2 m² Holzplatte die frei aufenboden liegt die für den stuhl ist. Nur die platte geht dann noch weiter wo dann der Tisch noch draufsteht.

Hoffe es relativ vorstellbar erklärt haben zu können :)

 

Nich so ganz.^^ Aber ich hoffe, du holst dir bzw. hast n Stuhl, in dem man länger angespannt fahren kann.^^ Sonst geht des doch tierisch in den Körper. xDD

Link to comment
Share on other sites

Guest polarfuechse
Beispiel: Ich hol mir ne HOlzplatte die 3meter lang ist. Montier daran sone art tisch. Und stell mich selbst auf der Plattform mitm stuhl drauf.

D.h. eigengewicht lässt das ganze nicht mehr rumwackeln.

 

Alles klar.^^ Jetz hab ich es verstanden. :lol:

Link to comment
Share on other sites

So dann meld ich mich mal da ich gestern mit dem Bau begonnen habe. Zuerst mach ich ne Liste was mich was gekostet hat und was ich für meinen Bau benötige und noch kaufen muss.

 

Bisher gekauft:

1. Der Sitz ;) das wichtigste für 14Euro bei Ebay ersteigert

2. ca. 5,5m 40x40x1,2 Vierkantstahl Preis in etwa 20Euro

3. ca. 1,5m 34x34x2 Vierkantstahl Preis in etwa 8Euro

4. 2 Trennscheiben für die Flex 3Euro

5. Kunststoffstopfen für die Rohre ca. 10Euro

6. Effektlack ca. 14Euro

 

noch benötigt:

-das Lenkrad ;) 360Euro (Fanatec Porsche 911 GT3 RS V2 u. Gangschaltung)

-Grundierlack u. Basislack sowie Klarlack ca. 30Euro

-Kleinbedarf wie Verdünnung, Schleifpapier u. Schleif-Polierscheiben ca. 20Euro

-noch Platten für Lenkrad u. Pedale sowie Seitenverkleidung unter dem Sitz ca. 25Euro

-Einstellschrauben etc. ca. 10Euro

 

Hier mal mein der erste Arbeitsteil ;) viel spaß beim anschaun

Link to comment
Share on other sites

Was sehen meine müden Augen denn da? Flexen in Adiletten und ohne sicher eigespanntes Werkstück, ist das denn so richtig, was den Arbeitsschutz angeht? :think:

Aber lass dich nicht aufhalten, ich werd aus der Skizze noch nicht so richtig schlau und bin somit umso mehr auf das Ergebnis gespannt.

Und immer dran denken: Straße naß, Fuß vom Gas. Straße trocken, drauf den Socken! :bana1:

Link to comment
Share on other sites

Was sehen meine müden Augen denn da? Flexen in Adiletten und ohne sicher eigespanntes Werkstück, ist das denn so richtig, was den Arbeitsschutz angeht? :think:

 

Was er zu Hause macht ist doch seine Sache.

 

Wäre das auf der Arbeit passiert hätte die Berufsgenossenschaft sicher was zu meckern :lol:

 

 

Sieht bisher ganz gut aus ,auch wenn wir jetzt Bauzeichner bei deinem Beruf ausschließen können :lol:

[sIGPIC][/sIGPIC]

Link to comment
Share on other sites

Hab aufm Bau gelernt zumindest ne Zeit lang. Da gabs auch kein einspannen vom Werkstück, wirklich einklemmen kanns den Winkelschleifer im normalfall nich.

JO Bauzeichner werd ich sicherlich nicht ;) Hatte aber ne Schutzbrille auf, auch wenn mein Schuhwerk wohl unangebracht ist.

 

Konkret stell ich mir das Gestell und alles so wie dieses hier vor nur etwas modifiziert für meinen Sitz und meine Bedürfnisse. Wo ihr im Video diese 3 etwas dunkleren Graue Teile seht mit der Abschrägung wird oben noch der Sitz befestigt. Und hinten ist mehr damit ein Umkippen nach hinten vermieden wird.

Geplant ist dann aber an den Seiten jeweils ein Blech zu befestigen um dieses dann mit dem GT Logo zu versehen. Evtl. noch unter dem Sitz ne kleine Schublade für Kleinzeug.

 

Nochmal das Vid für Leute die den oberen Beitrag verpasst haben.

Edited by zero18
Link to comment
Share on other sites

BTW sehr funktionale Sicherheitsschuhe beim Flexen:smileD:

 

 

 

So dann meld ich mich mal da ich gestern mit dem Bau begonnen habe. Zuerst mach ich ne Liste was mich was gekostet hat und was ich für meinen Bau benötige und noch kaufen muss.

 

Bisher gekauft:

1. Der Sitz ;) das wichtigste für 14Euro bei Ebay ersteigert

2. ca. 5,5m 40x40x1,2 Vierkantstahl Preis in etwa 20Euro

3. ca. 1,5m 34x34x2 Vierkantstahl Preis in etwa 8Euro

4. 2 Trennscheiben für die Flex 3Euro

5. Kunststoffstopfen für die Rohre ca. 10Euro

6. Effektlack ca. 14Euro

 

noch benötigt:

-das Lenkrad ;) 360Euro (Fanatec Porsche 911 GT3 RS V2 u. Gangschaltung)

-Grundierlack u. Basislack sowie Klarlack ca. 30Euro

-Kleinbedarf wie Verdünnung, Schleifpapier u. Schleif-Polierscheiben ca. 20Euro

-noch Platten für Lenkrad u. Pedale sowie Seitenverkleidung unter dem Sitz ca. 25Euro

-Einstellschrauben etc. ca. 10Euro

 

Hier mal mein der erste Arbeitsteil ;) viel spaß beim anschaun

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Da bin ich ganz froh mir einen Controller mit Tasten auf der Rückseite gebaut zu haben. Muss den rechten Daumen somit nie vom Stick nehmen. 😁 Am WE werde ich auch nochmal ne Runde zocken. 
    • Habs gerade gesehen 😅… wir haben wohl beide parallel geantwortet 😊
    • Ich muss ja hier (als wohl einer der Wenigen) mal ein Lanze für den PS5-Reparaturservice in Frankreich brechen. Das Hauptproblem für mich damals war der 1st-Level Support von Playstation Deutschland. Die haben alles versucht mich abzuwimmeln obwohl nur ein paar Tage nach Kauf, sprich Garantiefall, mich sogar der Lüge bezichtigt. Bei meiner Day One-Launch-PS5 war das ratternde Disc-Laufwerk im vertikalen Standmodus das Problem. Ich hatte damals wirklich Angst, daß die PS5 die Disc schrottet, so laut war das ratternde Geräusch. Ich musste erst mit einer Beschwerde an den damaligen Playstation Chef Deutschland Uwe Bassendowski (RIP) drohen, bevor der Support mir ein Ticket erstellte. Danach ging alles seinen geordneten Weg über Duisburg und Frankreich und 2 Wochen später hatte ich meine PS5 mit repariertem bzw. ausgetauschtem Disc-Laufwerk wieder.  Gleiche Seriennummer. Auch haben die meine PS5 sehr sorgfältig behandelt, konnte keine tiefen Kratzer oder andere äußerlichen Beschädigungen erkennen. Seitdem alles OK und keine Probleme.
    • Danke, schon erledigt siehe über deiner Antwort 😉
×
×
  • Create New...