Jump to content
Play3.de
5er

Jugendlicher stirbt durch zu langes Videospielen

Recommended Posts

Ihr wisst schon das die Mopo fast noch dümmer als die Bild-Zeitung ist und da eh nur Schund und Panik-Mache drin steht!

Share this post


Link to post
Share on other sites

So ein änlichen Bericht gabs auch mal bei einem WoW spieler, der hatte zu lange gezockt und starb an einem Herzinfarkt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
So ein änlichen Bericht gabs auch mal bei einem WoW spieler, der hatte zu lange gezockt und starb an einem Herzinfarkt.

 

Sowas ist immer von verschiedenen Faktoren abhängig. Genau wie bei einem Stromschlag , normalerweise ist ein Stromschlag von gerigem Wert nicht gefährlich. Kommen aber gewisse Faktoren zusammen , z.B wo der Strom rein und wieder rausgeht , wieviel Feuchtigkeit der Körper zu dem Zeitpunkt aufgenommen hatte usw.... wenn all diese Faktoren dann noch mit einem schwachen Menschen zusammen geschmicht werden können auch kleinere Mengen von harmlosen "Zeug" einem das Leben kosten.

 

So was es sicher auch bei dem Spieler , das zocken hat ihn sicher nicht umgebracht , das viele rumsitzen sicher auch nicht.

Wird jedoch ein schwacher Mensch , der für sowas nicht geschaffen ist ,sowas ausgesetzt + verschieden Faktoren kann das böse ins Auge gehen.

 

Es gibt nicht umsonst so manchen Warnhinweis bei Spielen das man nach ein paar Stündchen ne Pause macht.

 

So machen wir es auch immer bei ner 2 Tages LAN Party :ok: schöne 15 minuten Pausen zwischen den Matches.


[sIGPIC][/sIGPIC]

Share this post


Link to post
Share on other sites

So machen wir es auch immer bei ner 2 Tages LAN Party :ok: schöne 15 minuten Pausen zwischen den Matches.

 

Und dann einmal raus und den Sonnengruß durchführen!


[sIGPIC][/sIGPIC]

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn er starb wegen zu langem zocken, müsste die halbe CoD Gemeinde auch bald am Ende sein! Mittlerweile die pure Freakshow :_wanken2:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Krasse Sache. Habe ich das erste Mal von gehört. Hauptsache Videospiele sind schuld. Wir kennen das ja schon :crazy:

 

Ich finds auch voll krass!

bei dem amokläufer von Norwegen vermutet man ja auch das der sich mit Call of Duty: Modern Warfare 2 vorbereitet hat :think:

Share this post


Link to post
Share on other sites

bei dem amokläufer von Norwegen vermutet man ja auch das der sich mit Call of Duty: Modern Warfare 2 vorbereitet hat :think:

 

Nun, dass oft den Videospielen etwas untergeschoben wird, ist sicherlich nicht vollkommen fair. Aber diese verharrenden Bestreitungen, Videospiele hätten rein gar nichts damit zu tun, sind auch nicht richtig. Tatsache ist, die Wurzeln für zB. einen Amoklauf liegen oft woanders. Tatsache ist aber in meinen Augen auch, dass Videospiele ein Teil zur Ermutigung des Täters für seine Tat beigetragen haben können.

 

@Topic:

 

Also, dass man durch das Fehlen von Bewegung sterben soll, ist in meinen Augen der reinste Schwachsinn. Wie macht das denn jemand, der gelähmt ist? Und soll ich nun jede Nacht hoffen 'Hoffentlich bewege ich mich diese Nacht im Schlaf' und dann todesmutig mit den größten Ängsten auf das Bett zugehen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bestimmt hatte der Typ schon vorher was, aber für die ist das doch ein gefundenes Fressen, dass eine Spielekonsolle mit im Spiel war... :motz:

Edited by Slyer333

Besucht meinen aktuellen Youtube Kanal und schaut bei meinen Videos vorbei. -> Klick auf Signatur!

Share this post


Link to post
Share on other sites

@TheTrueGame

ich denk die ego-shooter tragen ihren teil dazu bei also manchmal aber den hauptauslöser sind sie nicht ich denke eher das es diese personen nur ein wenig ermutigt

aber das wird von fall zu fall unterschiedlich sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...