Jump to content
Play3.de
Sicarius

Lovefilm PS3 Thread

Recommended Posts

Hi,

 

bevor ich die PS3 platt mache, hab ich noch mehrere Speedtests gemacht...(wieistmeineip)...an der PS3 (lan) kommen zwischen 4 und 5 mbits an...am Lappi Wlan) zwischen 10 und 12 mbits...am Lappi meines Sohnes ebenfalls zwischen 10 und 12 mbits...

 

wie kann das sein? Muss ich an der Netzwerkkarte der PS etwas ändern? Zumindestens halt ich es für möglich, dass die Leistung für die hohe Auflösung nicht reicht...hat jemand Ahnung, wie man die Netzwerkkarte optimal einstellt? Die Suche im Netz brachte mir zu viel fachchinesisch...

 

bei der Umstellung von Wlan auf Lan, bin ich damals den "automatischen" Weg gegangen...also keine Experteneinstellungen...allerdings brachte damals der Speedtest um die 8 mbits...was auch zu wenig war...ich blicke nicht mehr durch...:think:...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hi,

 

bevor ich die PS3 platt mache, hab ich noch mehrere Speedtests gemacht...(wieistmeineip)...an der PS3 (lan) kommen zwischen 4 und 5 mbits an...am Lappi Wlan) zwischen 10 und 12 mbits...am Lappi meines Sohnes ebenfalls zwischen 10 und 12 mbits...

 

wie kann das sein? Muss ich an der Netzwerkkarte der PS etwas ändern? Zumindestens halt ich es für möglich, dass die Leistung für die hohe Auflösung nicht reicht...hat jemand Ahnung, wie man die Netzwerkkarte optimal einstellt? Die Suche im Netz brachte mir zu viel fachchinesisch...

 

bei der Umstellung von Wlan auf Lan, bin ich damals den "automatischen" Weg gegangen...also keine Experteneinstellungen...allerdings brachte damals der Speedtest um die 8 mbits...was auch zu wenig war...ich blicke nicht mehr durch...:think:...

 

Bei der Netzwerkkarte der PS3 kann man, soviel ich weiß, nichts einstellen. Scheint aber wohl an der deiner Internetverbindung zu liegen, das LF nicht läuft...:nixweiss:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Scheint aber wohl an der deiner Internetverbindung zu liegen, das LF nicht läuft...:nixweiss:

 

das glaub ich auch langsam...nur warum kommen bei der PS3 nur 4 - 5 Mbits an und das noch über Kabel? Selbst mein Samsung GS3 hatte beim letzten Test knapp 12 Mbits...

 

ich werde noch ein paar Messungen machen, mal wieder von Lan auf Wlan umstellen...eventuell die PS3 doch mal resetten...

Share this post


Link to post
Share on other sites

hab heut über ca. 20 min. Speedtests durchgeführt, (wieistmeine ip) immer abwechselnd am Lappi (Wlan) und an der PS3 (Lan)...am Lappi grundsätzlich über 11 mbits...die PS3 hingegen zeigte als schlimmsten Wert 1,7 mbits an und der Beste mit 11,4 mbits...die restlichen ca. 8 Tests waren dazwischen...mal 3 mal 4 mal 9, dann wieder 6 mbits...

 

wie ist so eine krasse Schwankung möglich? Hat die PS einen Defekt? Achja, es handelt sich um ein K-Modell mit 320GB...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, ich habe mich eben registriert, um auch etwas zu dem Thema hier sagen zu können. Das Pausieren oder Stocken von LF tritt bei meiner PS3 Slim, die ich seit Dez.12 habe auch seit ca. 3 Wochen auf. Vorher lief alles einwandfrei. Die PS3 hängt per LAN-Kabel an einer FB 7170, die nur als WLAN-Repeater mit der Basis FB 7170 verbunden ist. DSL 16000. LF über Notebook (per WLAN) läuft sowohl bei Verbindung mit Repeater als auch mit Basis einwandfrei. An der PS3 ebenfalls die ersten 3 Wochen. Nun kommt ab und an das Stocken, manchmal nach ca. 30min, heute abend schon kurz nach dem Start. Nach einer Weile läuft dann alles vollkommen normal, egal, ob ich neu starte oder nicht. Die Internetverbindung ist meiner Meinung nach nicht Schuld, da die anderen Videoplattformen der PS3, z.B. Maxdome, Vidzone und neuerdings auch Youtube einwandfrei laufen. Aber schon das Laden von LF, bis mal die Filmvorschaubilder zu sehen sind ist extrem langsam, das ist bei den anderen Videoplattformen nicht der Fall. Ich habe heute mal den Onlinemonitor der Fritzbox gecheckt und gesehen, daß, wenn es stockt, höchstens 2 MBit/s für den Videostream von den verfügbaren ca. 12 MBit/s Bandbreite genutzt werden. Wenn alles flüssig läuft, geht die genutzte Bandbreite schonmal auf über 4 MBit hoch. Und mir ist klar, daß ich hinter dem Repeater nur noch 50% der verfügbaren Bandbreite habe, die aber normal vollkommen ausreichend ist. Ich denke daher, das Problem scheint das Aushandeln der in Anspruch genommenen Bandbreite zwischen PS3 und Router zu sein und liegt wahrscheinlich eher bei der App, als bei der Hardware. Wollte dies nur zu Bedenken geben, bevor jemand seine PS3 platt macht oder Schlimmeres... Freue mich, hier einen Thread gefunden zu haben, der sich mit diesem Problem beschäftigt, da ich sonst nirgends im Netz was Aktuelleres finden konnte. Vielleicht gibt es ja hier doch noch mehr "Betroffene"?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

ich hab noch einiges ausprobiert...ich beziehe mein DSL über Alice, von denen ich ein normales Modem inkl. Telefonie bekommen habe...von da aus geht es zu einem Speedlink Wlanrouter, an dem die PS3 über Lan verbunden war. Bin dann mit dem Lankabel direkt an das Modem bzw. Router von Alice...die nächsten Speedtests schwankten dann nicht mehr so doll, jetzt hab ich zwischen 7 und 11 mbits...was auch nicht normal sein kann...denn alle Wlan verbundenen Geräte haben kaum unter 10 mbits...

 

dann ist mir aufgefallen, dass diese Stocker erst auftraten, als der Button "hohe Auflösung" dazu kam...wenn ich dann wegen den Stockern auf "Standart" gewechselt bin, hatte ich weiterhin Ladepausen...wenn ich allerdings generell "Standart" wähle, läuft alles bestens, als wenn da in der App was verbugt ist...außerdem sehe ich im Grunde keine nennenswerten Unterschiede zwischen den beiden Auflösungen, von daher geh ich jetzt immer auf "Standart" und gut ist...

 

desweiteren hab ich mich probehalber bei Maxdome angemeldet...dort pausiert es bei HD genau wie bei LF...allerdings ist die MD-App wesentlich besser...wesentlich kürzere Ladezeiten zum Startbildschirm und innerhalb der App geht alles super flott...fest geht die App auch nicht, was bei LF nach spätestens 10 Minuten "Suche" immer der Fall war, weswegen ich mir meine Filme immer am Laptop vorher aussuche. Maxdome ist übrigens eine ernst zu nehmende Alternative geworden...vor allem wegen der jetzt recht günstigen Preise...so lange aber kein richtig gutes HD über Stream möglich ist, bleib ich bei LF, denn mit einer BD hat man immer mal wieder den "Wow-Effekt"...

 

was ich noch vergessen habe...Maxdome wurde auch an meinem Sony HX755 getestet...wie auch bei LF, läuft MD perfekt durch und der Sony ist "nur" über Wlan verbunden...selbst wenn ich nun die PS3 mit LF oder MD zuschalte, lässt sich der Sony TV nicht ärgern...also liegt es nicht generell an meiner Leitung sondern an der PS3...

Edited by samsungv200

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi, ich habe inzwischen auch die LF-App auf PS3 gelöscht und neu installiert und seitdem läufts ohne Hänger. Aber das scheint wohl nur eine Zeit lang gut zu gehn, wie ich hier gelesen habe... Das mit der Standard-Auflösung werde ich, wenn es wieder anfängt mit dem Stocken, mal probieren. Warum aber kommen diese Fehler erst nach einiger Zeit wieder? Werden dann evtl. doch Temp-Dateien gespeichert, deren Ansammlung im Laufe der Zeit unter ungünstigen Umständen für die Hänger sorgen? Woher weiß die App, wann ich einen Film zuletzt gestoppt habe? Also muß doch irgendetwas abgespeichert werden irgendwo. Ich werde es weiter beobachten...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie schon gesagt, half bei mir das neu installieren der LF-App nur beim ersten mal...am WE hab ich viel gestreamt, ohne Neuinstallation...LF lief top in der hohen Auflösung (hab nur zu Testzwecken die hohe Auflösung gewählt, da ich eh keinen Unterschied sehe)...und MD lief auch wunderbar, nur das dort HD fast an HD rankommt...hier wird zwischen SD und HD unterschieden und HD kommt so ziemlich an eine mittelmäßige BD ran, da macht das schauen echt Spass...

 

"Woher weiß die App, wann ich einen Film zuletzt gestoppt habe?"

 

Das hat nichts mit der App zu tun...das speichert LF...denn wenn ich einen Film mit der PS3 unterbrochen habe, kann ich Wochen später, mit dem Lappi an der Stelle weiter schauen...

 

irgendwie ist mit der PS3 was faul...mal stocken Filme viele Tage hinter einander und mit einem mal läuft wochenlang alles bestens...ich steig nicht dahinter...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi.

 

zur Zeit stockt die Wiedergabe über die PS3 wieder...meine PS ist an einem Toshiba 46 TL 933G angeschlossen, der zwar keine LF-App besitzt aber eine von Maxdome schon...schnell eingerichtet und MD läuft perfekt am Toshiba...

 

während es bei LF an der PS3 stockt (Mindestens 3 Mbits für die hohe Auflösung) läuft MD (Mindestens 6 Mbits für "HD") am Toshi absolut flüssig...

 

da ich bei LF zwischen der Standart-und der hohen Auflösung eh keinen Unterschied sehe, werde ich vermutlich kündigen...denn bei MD ist der Unterschied zwischen SD und HD deutlich sichtbar...klar, keine BD-Qualität aber trotzdem schön anzusehen, so gut wie keine Klötzchenbildung...Bildrauschen erkenne ich auch kaum...echt nah am HD...

 

der (wahrscheinliche) Wechsel zu MD ist ja nur durch Zufall entstanden, wegen der wesentlich besseren Bildqualität, wegen der besseren App, und auch durch die größere Auswahl bedingt...fakt ist aber, dass zumindestens meine PS3 defekt ist oder einfach generell nichts taugt, was Streaming betrifft...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nach dem HD update wird bei meinem AV Receiver jetzt auch 5.1 beim Ton angezeigt, hab mir jedoch gestern mal nen Film angeguckt und da sind mMn die Rears stumm geblieben

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...