Jump to content
superdani666

Shooter für Gelegenheitsspieler

Recommended Posts

Hallo zusammen,ich spiele fast nur Rennspiele,wollt mir jetzt aber meinen ersten Shooter zulegen.Wollt nicht mehr als 30€ ausgeben,und da ich selten Zeit zum spielen habe, sollte der Schwierigkeitsgrad nicht zu hoch sein.Habe ich meiner Auswahl Killzone3, Battlefield 2 und Modern Warfare 2.

Was könnt ihr mir vorschlagen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Würde dir eher zu Modern Warfare 2 raten. Da braucht man nicht allzu viel können und wirklich verlernen kann man da auch nichts.

Edited by Cryptor

Share this post


Link to post
Share on other sites

hab gerade gesehen,das "call of duty 4" bei amazon nur 15€ kostest.

Ist aber nebensächlich,ich will spaß bei zocken haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde Dir dann zu Battlefield Bad Company 2 raten.

Kostet nicht mehr viel und ist im SP und MP ein klasse Game. :ok:

Im Singleplayer kannst Du den Schwierigkeitsgrad nach deinem Können einstellen, im Multiplayer benötigt man bei jedem Shotter etwas Übung wenn man Gegner und nicht nur Opfer sein will. :)

Was aber trotzdem Spass machen kann, auch wenn man nicht ein Shooter Profi ist. :ok:


image.php?type=sigpic&userid=23225&dateline=1327597610

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich würde Dir dann zu Battlefield Bad Company 2 raten.

Kostet nicht mehr viel und ist im SP und MP ein klasse Game. :ok:

Im Singleplayer kannst Du den Schwierigkeitsgrad nach deinem Können einstellen, im Multiplayer benötigt man bei jedem Shotter etwas Übung wenn man Gegner und nicht nur Opfer sein will. :)

Was aber trotzdem Spass machen kann, auch wenn man nicht ein Shooter Profi ist. :ok:

 

 

Wollte neulich mal BC2 spielen und da ist wirklich überhauptnichtsmehr los.. Online sogut wie unspielbar finde ich..

Würde dir auch eher zu Mw2 raten das ist immernoch gut besucht oder vielleicht sogar Cod4 das finde ich persönlich noch eine Nummer besser

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo zusammen,ich spiele fast nur Rennspiele,wollt mir jetzt aber meinen ersten Shooter zulegen.Wollt nicht mehr als 30€ ausgeben,und da ich selten Zeit zum spielen habe, sollte der Schwierigkeitsgrad nicht zu hoch sein.Habe ich meiner Auswahl Killzone3, Battlefield 2 und Modern Warfare 2.

Was könnt ihr mir vorschlagen?

 

von deiner auswahl würde ich mir an deiner stelle killzone3 holen. es ist zum einen der aktuellste ableger der reihe, das spiel ist aktueller als die anderen beiden, es macht einen heiden spass und sieht echt gut aus.


fuenfzig.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

rate dir zu mw2.. bei bc2 ist leider nichts mehr los. bei mw2 dagegen schon, und es ist einfacher für einsteiger.

Share this post


Link to post
Share on other sites

killzone 2 ist billig zuhaben und ist ein top-game , also mein erster shooter war CoD MW2 und ich kann dir sagen es ist wie eine droge xD


Rechtschreibfehler sind All Inclusive :duden:

Share this post


Link to post
Share on other sites

KZ3 ist absoluter mist, wenn dann KZ2, aber fürn ersten shooter würde ich es auch nicht umbedingt empfehlen aufgrund der steuerung und so.

 

Für BF2 brauch man etwas mehr Zeit, also die runden dauern dort länger, also auch nicht umbedingt etwas für dich

 

MW2 würde ich dir von den drei die du als auswahl hast am ehesten vorschlagen, das spiel ist aber nicht allzu gut aber fürn ersten shooter gehts. Alleridng würde ich dir dann doch lieber MW1 vorschlagen, selbe engine, also nicht veraltet und spielt sich besser, alles top, online immer noch viel los, und macht einfach spaß

CoD: WaW find ich zwar persönlich besser aber vllt zu anspruchsvoll für dich :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...