Jump to content
Play3.de
Velmont

Kaufberatung & Fragen zu Fernsehern (Bitte 1. Post lesen!)

Recommended Posts

Netter Text....ich glaub, ich kenn sogar deine Quelle! Somanches ist mir sehr bekannt vorgekommen :naughty:

Danke, aber: meine Quelle? Singular? Das ist angelesenes Wissen aus diversen Foren und Seiten verständlich formuliert. Interessehalber kannst du mir ja dennoch eine PN schreiben.

 

Bin grad bei Guenstiger. de da gibt`s nen Plasma mit 0ms Reaktionszeit, wie geht das denn ?

Reaktionszeiten sind bei Plasmas nahe Null - deshalb wohl diese Angabe. In der Regel bewegen sich die tatsächlichen Werte eher zwischen 0ms > und < 3ms.


951447741_avril1lsbk1.jpg.e73754e9df9aecbc16713466ba529005.jpg

"Ok alright, so we bring a knife to a gun fight, but it's a BALANCED knife..."

- Kommentar zur ausbalancierten X1-Hardware -

Share this post


Link to post
Share on other sites

kann mich immer noch nicht richtig entscheiden welchen tv ich mir kaufen soll, daher frag ich hier mal was zu empfehlen ist... habe an die grösse 52 zoll gedacht vielleicht aber nur 46 zoll... habe folgende die ich am wahrscheinlichsten finde:

 

Sony KDL52W4500

Samsung LE52A656

Samsung LE52A756

Samsung LE46A786

 

bin auch froh über andere vorschläge von anderen marken falls die denn zu gebrauchen sind...

 

Dankee


[sIGPIC][/sIGPIC]

:ok:www.elite-cooperation.de:ok:

 

ID: WhosThat6385

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Sleepy ^^

 

ich selbst hab einen Sony 40" und bin damit voll und ganz zufrieden.

Auch die Zusatzfeatures (DVB-T, Energiesparmodus) und die Bedienung sind 1A.

 

Mit Samsung habe ich nicht so viele Erfahrungen mit Full-HD. Wir haben einen 32" in der Ferienwohnung meiner Schwiegereltern und den finde ich von der Bedienung nicht so toll. Frage ist daher, ist der Fernseher primär oder ausschließlich zum Zocken oder auch zum TV gucken. Wenn auch zum Fernsehen würde ich persönlich den Sony vorziehen.


Share this post


Link to post
Share on other sites
kann mich immer noch nicht richtig entscheiden welchen tv ich mir kaufen soll, daher frag ich hier mal was zu empfehlen ist... habe an die grösse 52 zoll gedacht vielleicht aber nur 46 zoll... habe folgende die ich am wahrscheinlichsten finde:

 

Sony KDL52W4500

Samsung LE52A656

Samsung LE52A756

Samsung LE46A786

 

bin auch froh über andere vorschläge von anderen marken falls die denn zu gebrauchen sind...

 

Dankee

 

Wieso solls den kein Plasma sein?

Sind die in der Größe nicht etwas günstiger?

 

Sonst hät ich gesagt, nimm den, der dir optisch am besten gefällt bzw. den, den du dir leisten kannst/willst :zwinker:

Es sind nicht wirklich viele Unterschiede die wirklich ausschlaggeben sind!

Reine geschmackssache!

 

Ich persönlich würde den Sony nehmen! Der sieht richtig geil aus (überhaupt mit dem komischen Loch untern :naughty:) und wegen der Menüführung (XMB ist einfach genial)

Share this post


Link to post
Share on other sites

also tv guck ich auch ma ab und zu so is nich:zwinker: aber eigentlich soll der tv zum zocken sein und natürlich blurays gucken:unschuldig:

 

eigentlich sollte es ein samsung werden dann hab ich aber auf arbeit den 52er von sony gesehen und da war das bild selbst bei 1m abstand geil und das bei analogen anschluss deshalb bin ich jetzt am grübeln:ka:

 

und das der sony die xmb hat fand ich auch sehr geil hehe und gut aussehen tut er auch, fand den eigentlich recht hässlich so auf bilder aber wenn der vor einem steht sieht der echt nice aus...


[sIGPIC][/sIGPIC]

:ok:www.elite-cooperation.de:ok:

 

ID: WhosThat6385

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sony KDL52W4500

Samsung LE52A656

Samsung LE52A756

Samsung LE46A786

 

Nette Auswahl!

 

LE46A786 - Für LED-Technik muss man im moment halt tiefer in die Tasche greifen, vielleicht wäre da, wie die anderen schon vorgeschlagen haben gleich ein Plasma besser, wenn dir Kontrast so wichtig ist?

 

LE52A656 - Mein pers. Favourit der vier genannten Displays, da bestes Preis-/Leistungsverhältnis. Die angesprochene Menüführung ist verbesserungswürdig, aber okay - man benötigt sie sowieso nur selten zur Einstellung.

 

LE52A756 - Mit Rund 200€ Aufschlag zum 656er muss man selbst wissen, ob es einem die (marginalen) Verbesserungen beim dyn. Kontrast wert sind. Selbes gilt für die Menüführung, wie beim 656.

 

KDL52W4500 - Ein gutes Gerät auf Niveau der 6er oder 7er Reihe von Samsung. Mit Abstand das teuerste Gerät hier, jedoch ohne technisch Überlegen zu sein - der Preis ist wirklich dreist. Da du selbst geschrieben hast, es soll eher selten TV geschaut werden (da läuft eh nur mist) wundere ich mich, warum dir das SD-Signal so wichtig ist?

 

 

Ich möchte mich übrigens JaKo Ninja anschließen: Warum kein Plasma? Insbesondere da du auch Blurays schauen möchtest.


951447741_avril1lsbk1.jpg.e73754e9df9aecbc16713466ba529005.jpg

"Ok alright, so we bring a knife to a gun fight, but it's a BALANCED knife..."

- Kommentar zur ausbalancierten X1-Hardware -

Share this post


Link to post
Share on other sites

1. Kein Einbrennen. Ältere Plasma-Fernseher hatten mit diesem Problem noch stark zu kämpfen. LCD-Fernseher kennen dieses Problem nicht und werden es auch nie kennen.

2. Helligkeit. Ein LCD-Fernseher wird in einer hellen Umgebung, also bei Tageslicht wohl immer bessere Ergebnisse erzielen können wie Plasma-Tvs.

3. Weniger Lichtreflexe. Hand in Hand mit der besseren Performance bei hellen Licht geht der Fakt, dass es auf einem LCD-Fernseher weniger Lichtreflexe gibt. Dies liegt daran, dass in einem LCD-Fernseher im Gegensatz zu einem Plasma-Gerät keine Glasplatte verbaut ist, sondern eine, in den meisten Fällen matte Plastikplatte.

4. Hitzeentwicklung. Bei einem Plasma-Gerät kann die Hitzeentwicklung schon zu einem Problem werden. Generell sind LCD-Fernseher kühler, was als Vorteil für jedes Elektrogerät in Bezug auf die Haltbarkeit angesehen werden kann.

5. Stromverbrauch. Zwar holen Plasma-Fernseher in Punkto Stromverbrauch mehr und mehr auf, noch führen die LCD-TVs in diesem Gebiet aber recht deutlich. Das ist sicherlich nicht nur ein Punkt für Umweltfreunde.

6. Lebenszeit. Die Lebenszeit ist sicher ein Punkt, der kritisch betrachtet werden sollte, denn kaum ein Fernseher wird länger als 10 Jahre benutzt. Diese 10 Jahre halten beide Technologien aus. Dennoch haben LCD-Fernseher eine höhere Lebenszeit.

7. Gewicht. Klare Vorteile haben LCD-Fernseher beim Gewicht. Wenn Sie also planen ihren Fernseher selbst an einer Wand oder an der Decke zu montieren sollten Sie sich für ein möglichst leichtes Modell entscheiden, also eine Entscheidung gegen Plasma.

 

 

ausserdem empfehlen mir meine kollegen auch lcd plasma vorzuziehen... und die müssten es ja wissen, sind fernsehtechniker...:smileD: die reparieren den ganzen tag flachbildschirme

 

EDIT: welche typen von plasmas würdet ihr denn empfehlen?

Edited by sleepless_gamer

[sIGPIC][/sIGPIC]

:ok:www.elite-cooperation.de:ok:

 

ID: WhosThat6385

Share this post


Link to post
Share on other sites
kann mich immer noch nicht richtig entscheiden welchen tv ich mir kaufen soll, daher frag ich hier mal was zu empfehlen ist... habe an die grösse 52 zoll gedacht vielleicht aber nur 46 zoll... habe folgende die ich am wahrscheinlichsten finde:

 

Sony KDL52W4500

Samsung LE52A656

Samsung LE52A756

Samsung LE46A786

 

bin auch froh über andere vorschläge von anderen marken falls die denn zu gebrauchen sind...

 

Dankee

 

Hi ,ich Habe seit zwei Jahren ein Sony Fernseher 50zoll ( Kdf E 50 2010) ist zwar ein Lcd Rückprojetor Fernseher bin aber vollauf zu frieden deshalb ist es auch mein rat nimm Sony weil die Menüführung besser ist,auch für analog Fernsehen ist er bestens geeignet,und der hat ne menge anschluss möglichkeiten,von analog kabel antenne bis zu 2 Digitalen hdmi anschlussen.

Letztendlich liegt es bei dir , viel glück mit der suche ,und viel spass beim ausprobieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

zu:

1. existiert praktisch nicht mehr bei modernen Plasmas

2. Punkt für dich, der Kontrastvorteil der Plasmas wird in abegunkelten Räumen voll ausgespielt. Entscheidend ist jedoch, das es nicht schlecht aussieht.

3. Neue LCDs wenden ebenfalls verspiegelte Oberflächen an um höhere Kontrastwerte zu erreichen - sieh dich im Laden mal um.

4. Haltbarkeit der Geräte ist ähnlich lange, da die höheren Temparaturen berücksichtigt wurden

5. Wer 2000€ für einen Fernseher hat und dann die Stromkosten als Argument aufführt...naja ^^

6. Die der Kaltlichtkathode auch? Kleine Rechnung bei 60.000Std MBF (Mean Time between Failure) von aktuellen Plasmas (&LCDs) und 8 Stunden Betrieb pro Tag bei 365 Tagen im Jahr = 20,55 Jahre durchschnittliche Lebenserwartung :p

7. Der zweite Punkt für dich, okay, aber hier hab ich gemerkt, das du "deine" Argumente irgendwo her kopiert hast ^^

 

Aber: Plasma war nur ein Vorschlag, wenn du einen LCD möchtest ists okay ^^

Edited by Velmont
Rechtschreibfehler

951447741_avril1lsbk1.jpg.e73754e9df9aecbc16713466ba529005.jpg

"Ok alright, so we bring a knife to a gun fight, but it's a BALANCED knife..."

- Kommentar zur ausbalancierten X1-Hardware -

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...