Jump to content

PS3 Neue Festplatte


Quaterback23
 Share

Recommended Posts

Guest [Secret]

So, ich hab mal eine Frage:

 

Ich will mir jetzt eine neue Festplatte holen, weil ich mit der 40er einfach nicht mehr auskomme. So:

 

Wenn ich jetzt die neue reintue, mach ich ja vorher das BackUp.....will aber meine Spielstände nicht verlieren, die ja auf der alten Platte sind.......würden die dann immernoch auf der neuen platte laufen oder würde ich die Meldung bekommen, die man auch bekommt, wenn man eine Speicherdatei zu einem anderen neuen Benutzer kopiert:

 

"Diese Speicherdatei wurd nicht mit diesem Benutzer erstellt und kann deshalb nicht verwendet werden und bla bla bla...."

 

Würden die Speicherdaten auch auf der neuen platte funktionieren? Und würde das Backup auch meine PSN Games sowie meine Addons usw. rüberkopieren? (Denke schon oder :D)

 

 

Sorry für dumme Fragen, aber ich kenn mich da kaum aus. ^^

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 67
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Guest [Secret]
@xXSecretXx: Sagt ja eigentlich schon die von dir zitierte Fehlermeldung, dass es in deinem Fall gehen muss. Der Benutzer bleibt ja vorhanden, da die PS3 die gleiche bleibt.

 

@X-Flor1987: Und hier soll dir jetzt einer die Entscheidung abnehmen?

Rechne doch nach, welche die billigste Festplatte ist (€/GB).

Also wird mit dem Back Up ALLES gespeichert? :D Danke jedenfalls, dann werd ich jetzt doch eine holen. Wenn eh nichts verloren geht und alles kompatibel bleibt....:good:

Link to comment
Share on other sites

Ich hab das einmal gemacht, hatte aber keine kopiergeschützten Spielstände.

Gespeichert wird alles, fraglich nur, was davon auch wiederhergestellt wird.

Laut Aussage vieler wird auf der gleichen Konsole immer alles wiederhergestellt (wenn nicht da, wo auch sonst?), auf anderen Konsolen nur Teile.

Ganz genau. Kopiergeschützte Saves und DLC Content sind Konsolen gebunden und können nach einem Defekt der Konsole nicht per Datensicherung und -wiederherstellung auf eine andere PS3 übertragen werden (klappt nur bei der identischen Konsole auf der die Datensicherung gemacht wurde). Das klappt höchstens mit dem neuen Feature der Firmware, wo man beide PS3 über ein Ethernetkabel miteinander verbindet. Klappt natürlkich nicht bei dem berüchtigten YLOD.

Link to comment
Share on other sites

  • 6 months later...

So, dann erzähl ich auch mal:

 

Hatte eine von den alten PS3s mit 40GB. Da ich playTV benutze, ist die Platte natürlich schnell voll. Da mußte also eine neue her. Ich habe mich für dieser hier entschieden:

Western Digital WD5000BEKT 500 GB (SATA 300, WD Scorpio Black)

 

 

http://www.alternate.de/html/product/Festplatte/Western_Digital/WD5000BEKT_500_GB/417664/?tn=HARDWARE&l1=Festplatten&l2=SATA&l3=2%2C5+Zoll

 

Wie man sieht, eine 500GB mit 7200 upm (ist ein bißchen schneller, wird ein bißchen wärmer, ist aber auch nicht lauter oder wesentlich teurer als als die 5400er). Die erforderliche maximale Bauhöhe mit 9,5 mm hält sie ein. 62,90 finde ich einen schönen Preis. Western Digital habe ich deswegen genommen, weil eine Herstellergarantie von fünf Jahren ja etwas bedeuten muss. Alternate habe ich deswegen genommen, weil bei http://www.geizhals.at/deutschland die anderen Anbieter inklusive Porto auch nicht billiger waren. Alternate war übrigens sau schnell, am nächsten Tag war die Platte da.

 

Ich habe das "Datensicherungsprogramm" benutzt und alles auf eine externe Festplatte gesichert. Die neueste Systemsoftware habe ich auf dem PC heruntergeladen und unter "PS3/UPDATE/" gespeichert.

 

Dann hab ich die Platten ausgetauscht. PS3 von den Kabeln genommen und auf den Schreibtisch gepackt. Plastikkläppchen unten bzw. links losgehebelt. Einzelne Schraube gelöst, Festplattenschlitten rausgezogen. Vier Schrauben gelöst, Platten getauscht. Vier Schrauben wieder dran, Festplattenschlitten wieder rein, Schraube festziehen, Klappe drauf. PS3 wieder drangehängt.

 

Als die Konsole anläuft, merkt sie, das da was anders ist und will meinen USB-Stick mit der Systemsoftware haben (aktuell gerade 3.4.2). Die Festplatte wieder das erste mal formatiert, soweit so gut.

 

Dann hänge ich USB-Stick ab, externe Festplatte dran und starte die Wiederherstellung der Sicherung.

Wie ich bemerkte, muss ich die dynamischen Design erneut aus meiner Downloadverwaltung herunterladen. Einzelne Stichproben bei Downloadspielen funktionieren nach einer Aktivierung der Konsole aber.

 

Fazit: Festplattentausch ist ziemlich einfach. Sony hat seine Hausaufgaben gemacht. Und ich auch ;-)

Link to comment
Share on other sites

  • 4 months later...
Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share


  • Posts

    • Respekt für diese Thread-Bearbeitung. Das muss ja ewig gedauert haben. 
    • Scheint ein Bug zu sein der manche betrifft. War bei mir zum Glück nicht der Fall. Aber man kann doch auch schnell scrollen und ist in ein paar Sekunden fertig. Trotzdem nervig. 
    • Leute, haben die jetzt ein Knall????? Seit dem letzten Patch 1.06 muss man immer diese extrem langen Nutzungsbedingungen durchlesen/runterscrollen, wenn man das game startet. Was soll der Mist.
    • Ich vermisse @Steiny   Mit der einzige User, wo man auch mal deepe Themen führen konnte.
    • Wenn sich der normale Verbraucher einen PC kauft ist doch in der Regel eh schon Windows vorinstalliert, welcher Otto Normalverbraucher macht sich hier bitte die Mühe nach alternativen zu suchen? Es wird eher geschaut, ob beim Kauf Windows schon dabei ist?! Würde ich mal behaupten. Hast Du Dir das Video angeschaut? So gut wie jede Regierung/Behörde, größere Firmen (inkl. Spieleentwickler?), alle nutzen MS. Sollte es eine Regierung versuchen, zu wechseln oder sogar aktiv wechseln, arbeiten die Netzwerke im Hintergrund um die Geschäfte wieder zu MS zu holen, mit Erfolg. In manchen Bereichen gibt es nicht mal Alternativen, das wurde auch gesagt.  Wenn Microsoft ordentlich einkauft, wird sich das erst langfristig zeigen, wie viel es bringt. Kann mir durchaus vorstellen, dass über die Jahre einige zur XBox oder den PC wechseln, wenn sie merken, dass das ein oder andere Spiel, was sie gerne Spielen, bei Microsoft gelandet ist und auch noch im Gamepass günstig gespielt werden kann. Casual Gamer und das sind nun mal die Mehrheit, bekommen davon doch eher weniger mit. Monopole enstehen nicht von heute auf morgen. Das wisst ihr doch genau so.   
×
×
  • Create New...